Q75 Testweise am Rennrad montiert

Diskutiere Q75 Testweise am Rennrad montiert im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; @RUBLIH das wär für mich jetzt auch eher ein Winterprojekt, dann gerne auch mit eingenem Thread. Fürs erste dachte ich tatsächlich nur daran, das...
Colori

Colori

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
85
Ort
Kleinmachnow
Details E-Antrieb
Bafang G311 Bafang G310
@RUBLIH das wär für mich jetzt auch eher ein Winterprojekt, dann gerne auch mit eingenem Thread.
Fürs erste dachte ich tatsächlich nur daran, das 12mm Gewinde der bestehenden Achse abzudrehen und in dem Bereich wo die Mutter tatsächlich greift, also Achsflansch + Ausfallendenbreite ein 10mm Gewinde aufzuschneiden. Damit sollte sich die Stabilität der Achse dort wo sie aufliegt ja nicht verändern. ...ging mit jetzt erstmal nur um 15er statt 19er Muttern.

EDIT: ...ist aber vielleicht auch einfach viel Aufwand für wenig Wirkung.
 
Colori

Colori

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
85
Ort
Kleinmachnow
Details E-Antrieb
Bafang G311 Bafang G310
Danke für den Tipp! Das hat sich damit dann erledigt.
 
H

hebet me

Dabei seit
12.03.2020
Beiträge
4
weiß jemand welches Drehmoment der 250W Q75 bringt ?
Ist das vergleichbar mit dem YTW-06 (40nm)?
Ich hasse die chinesischen Datenblätter, entweder fehlt das Gewicht oder das Drehmoment....
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.428
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ein Motor bringt das, was ihm der Controller "rein prügelt". Seine Grenze liegt im Versagen der Mechanik.

Drehmoment werte zu vergleichen ist nicht zielführend, man weiß nie, was sich der eine Hersteller bei seinen 38 und der andere bei seinen 43Nm gedacht hat....

Interessant währe, welcher Motor bei welcher Belastung zerstört wird. :)
 
Colori

Colori

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
85
Ort
Kleinmachnow
Details E-Antrieb
Bafang G311 Bafang G310
Ich hasse die chinesischen Datenblätter, entweder fehlt das Gewicht oder das Drehmoment....
Was hast du für ein Problem damit? Steht doch alles ordentlich aufgelistet...

75SX front hub motor for electric bicycle conversion kit

Ansonsten würde ich mich jenss anschließen. Dass beispielsweise ein Bafang G020 50% mehr Drehmoment haben soll als ein G311 kann ich aus der Erfahrung nicht bestätigen - und dabei ist es der gleiche Hersteller.

Vielleicht ist die Angabe aber auch auf den Motor, nicht auf die Nabe bezogen. Da der G311 eine 11:1 Untersetzung hat und der G020 4,7:1 macht der G311 vielleicht mit weniger Motor Drehmoment mehr Raddrehmoment...

EDIT: 250W Version 35Nm
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Hat einer den Q75 in 28" als 201rpm Variante?
Ich hab bock auf so einen, könnte mich im Urlaub leicht unterstützen und die Hauptarbeit mache weiterhin ich selber.

Wie schnell dreht der bei geladenem Akku auf welcher Spannungsebene? Was kann man da real an Geschwindigkeit rausholen? Er sollte bei 48V schon seine 30km/h auch bei leerem Akku schaffen, dann bin ich zufrieden.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.428
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das kann man doch ausrechnen?

Wenn er 201 u/min bei 36v hat schafft er knapp 30 mit leerem 48V Akku.

42-622

Hat Radumfang:

2230 mm

Macht bei 36V also 2,23m * 201/min

->448 m/minute=26,9km/h

Leerer 48v akku hat ca 39V...bei 39V->29,1 km/h

Also mit etwas dickerem Reifen schafft er die 30. ;)
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Realität ist nicht gleich theorie :D

Mein 328rpm Q100 hat damals mit 48V (54V) im Leerlauf 68km/h gedreht. Real warens wegen der langsamen Zunahme der Leistung nur 40km/h. daher ineffizient.

Da wäre ein reales Feedback willkommen wie: mein 201rpm Modell rennt bei 36V mit vollem Akku nur 24km/h.
 
Colori

Colori

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
85
Ort
Kleinmachnow
Details E-Antrieb
Bafang G311 Bafang G310
@Jenss Fährst du deinen Akku so weit runter? Ich fahre die 36V akkus min. bis 34V unter Last.
Für den Q75 hab ich noch keine Erfahrungswerte, aber der G310 hat auch 201 RPM.

Im 29er - also 55-622 mit 2300 mm Radumfang kann der rechnerisch 27,7km/h bei 36V

Da das Rad sehr leicht läuft hab ich 27 Vmax eingestellt um überhaupt was vom Motor zu merken (bei 25 bin ich 70% der Zeit über Abschaltgeschwindigkeit). Selbst kurz vor dem Abschalten (wenn ich mal nicht darauf achte ist das bei 32V) unterstützt er problemlos bis 27, was er laut Herstellerangaben gar nicht können sollte.

EDIT: @Ewi2435 der 328 ist ja auch nicht für 328 umdrehungen im 28Zoll Rad ausgelegt sondern für 328 Umdrehungen im 20" Rad. Klar, dass der die nicht bis 68 bringen kann.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
@Jenss Fährst du deinen Akku so weit runter? Ich fahre die 36V akkus min. bis 34V unter Last.
Für den Q75 hab ich noch keine Erfahrungswerte, aber der G310 hat auch 201 RPM.

Im 29er - also 55-622 mit 2300 mm Radumfang kann der rechnerisch 27,7km/h bei 36V

Da das Rad sehr leicht läuft hab ich 27 Vmax eingestellt um überhaupt was vom Motor zu merken (bei 25 bin ich 70% der Zeit über Abschaltgeschwindigkeit). Selbst kurz vor dem Abschalten (wenn ich mal nicht darauf achte ist das bei 32V) unterstützt er problemlos bis 27, was er laut Herstellerangaben gar nicht können sollte.
Genau das ist die Frage. wenn er sowieso leicht schneller als 201rpm hat, nehme ich den gerne in der Variante. Sollte 201rpm sich auf Leerlauf mit geringer leistung beziehen sind es real dann nur noch 170rpm mit brauchbarer Leistung.
 
L

labella-baron

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
11.531
Details E-Antrieb
Crystalyte 209, LiFePo 36V 4,6Ah von A123
Da wäre ein reales Feedback willkommen wie: mein 201rpm Modell rennt bei 36V mit vollem Akku nur 24km/h.
Da wäre dann der zugehörige Luftwiderstand interessant - zu viel dicke Luft? :sneaky:
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Da wäre dann der zugehörige Luftwiderstand interessant - zu viel dicke Luft? :sneaky:
Dass das variiert ist klar, aber wenn einer bei 24km/h bereits keine gefühlte Unterstützung mehr bekommt, wäre der mir zu langsam.

Daher wenn einer Infos hat her damit. Werde mir den Motor demnächst ordern.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.428
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Jaajaa die Leistung leerlauf und Ladt usw...natürlich spielt das auch etwas mit rein. Für 68km/h braucht es sehr sehr viel Strom. ;)

Also anders...

Mein 201u/min g310 läuft offen mit 35 lank hin.

Mit 201 u/min an 48v wirst du glücklich denke ich!
 
Colori

Colori

Dabei seit
28.02.2020
Beiträge
85
Ort
Kleinmachnow
Details E-Antrieb
Bafang G311 Bafang G310
@Ewi2435 das wird so sein. ...wenn du ordentlich reintrittst wirst du bei Deinem Q100 auch bei 60 noch eine sehr leichte Unterstützung spüren...

Die 201er sind ausgelegt um bei Radgrößen oberhalb 26Zoll 25km/h zu bringen und das schaffen nach meiner Erfahrung alle die ich bisher probiert habe.

Wenn ich aber mit 20% Strom 27km/h eine leichte Steigung hoch fahren will merke ich nur noch wenig von der Unterstützung. Ab 40% wird es schon deutlicher.

EDIT: unbegrenzt hab ich noch nicht probiert. 27 fühlt sich aber nicht nach dem ende der Fahnenstange an.

Und ich fahre mit Einstellung 26". Sonst zeigt er zu viel an und schaltet zu früh ab. Bei 26 zeigt das Display was das GPS meiner Uhr sagt.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Ich würde mit euren Aussagen sagen das der 201RPM mit 48V genau richtig ist. Werde mir diesen bestellen, danke :)

Hab letztens einen sehr langsamen Bafang gefahren. Der kommt bei leerem Akku nicht mehr an die 30km/h. Dafür hat der trotz teils heftiger Steigungen 0 Probleme gemacht und hat kräftig gezogen. Sehr geil und ich habe Mittelmotor kein Stück vermisst.
 
Binsengelb

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
675
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
...habs grad mal am aufgehängten Cube ausprobiert.
Hardware: Akku mit 37V Leerlaufspannung, 14A KT Sinuskontroller, Radeinstellung am LCD auf 28".
Geschwindigkeit ohne Last: 31km/h
Geschwindigkeit (mit ca. 150 W Eingangsleistung) : 28km/h
Das wären demnach umgerechnet auf 13S und 3,3V Zellspannung, noch gut 32km/h mit akzeptabler Unterstützung.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.932
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
...habs grad mal am aufgehängten Cube ausprobiert.
Hardware: Akku mit 37V Leerlaufspannung, 14A KT Sinuskontroller, Radeinstellung am LCD auf 28".
Geschwindigkeit ohne Last: 31km/h
Geschwindigkeit (mit ca. 150 W Eingangsleistung) : 28km/h
Das wären demnach umgerechnet auf 13S und 3,3V Zellspannung, noch gut 32km/h mit akzeptabler Unterstützung.
Danke !
Bestätigt das es genau zum use case passt.

Wäre mal interessant was der kleine Motor an Leistung verträgt.

Ein Bekannter hat den Q100 260rpm mit 48V 17A gefahren. Der Motor ist auch heute noch heile nach zig tausend km. Die kleinen können echt was ab wenn man sie nicht gerade am berg verkocht.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.579
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Sollte 201rpm sich auf Leerlauf mit geringer leistung beziehen
Die Nenndrehzahl bezieht sich immer auf den Punkt maximaler Effizienz; der Leerlauf ist nochmal ~15% höher.
Für >40km/h braucht man halt schon überraschend viel Leistung, wenn es kein Liegerad ist (>500W).
 
Thema:

Q75 Testweise am Rennrad montiert

Q75 Testweise am Rennrad montiert - Ähnliche Themen

  • Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig

    Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig: Hallo zusammen. Ich habe vor kurzem mein 28''-Fahrrad zum Pedelec umgebaut mit diesen Komponenten: - Motor Q75 (von BMS Battery) - Controller...
  • Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel

    Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel: Hallo zusammen, habe meinen neuen G75 (mit Hall) in einem Cityrad verbaut und eben probe gefahren. Läuft mit einem KTS06 mit Drehmomentregelung...
  • verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor

    verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor: Q75 36v 200w Nabenmotor Vorderrad-Einbau. x 2, nagelneu. Mehr Info: Unterschied Q75, Q80, Q100 Motoren 55EUR fuer 1 90EUR fuer 2. Abholbar in...
  • Q75 Motor - Achsdurchmesser ?

    Q75 Motor - Achsdurchmesser ?: Hallo, kann mir jemand sagen, was der Q75 fuer einen Achsdurchmesser hat? Habe da ein potentielles Projekt, aber rumfeilen an der schoenen...
  • Ähnliche Themen
  • Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig

    Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig: Hallo zusammen. Ich habe vor kurzem mein 28''-Fahrrad zum Pedelec umgebaut mit diesen Komponenten: - Motor Q75 (von BMS Battery) - Controller...
  • Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel

    Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel: Hallo zusammen, habe meinen neuen G75 (mit Hall) in einem Cityrad verbaut und eben probe gefahren. Läuft mit einem KTS06 mit Drehmomentregelung...
  • verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor

    verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor: Q75 36v 200w Nabenmotor Vorderrad-Einbau. x 2, nagelneu. Mehr Info: Unterschied Q75, Q80, Q100 Motoren 55EUR fuer 1 90EUR fuer 2. Abholbar in...
  • Q75 Motor - Achsdurchmesser ?

    Q75 Motor - Achsdurchmesser ?: Hallo, kann mir jemand sagen, was der Q75 fuer einen Achsdurchmesser hat? Habe da ein potentielles Projekt, aber rumfeilen an der schoenen...
  • Oben