Q75 Testweise am Rennrad montiert

Diskutiere Q75 Testweise am Rennrad montiert im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; Heute auf die schnelle den Q75 328 rpm in eine 28 Loch Alufelge eingespeicht, alles provisorisch montiert :whistle: und anschließend kurz um den...
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Heute auf die schnelle den Q75 328 rpm in eine 28 Loch Alufelge eingespeicht, alles provisorisch montiert :whistle: und anschließend kurz um den Block und eine kurze ca. 8% Steigung gefahren, mehr war nicht drin - mal wieder eine Erkältung erwischt "ein Dankeschön dafür an die lieben Enkelkinder":whistle:
Verbaut ein 24/36V 14A "Torque Simulation" (in C4 aktuell 1.2 angewählt), resp. diese sind momentan zu meinen persönlichen Lieblings-Controller mutiert.
Akku hatte "nur" noch 36 Volt - was aber schon mal reichte für ca. 32km/h auf gerade bis leicht steigender Strecke. An der 8% Steigung im Bereich 15-20, wie gesagt fehlt mir durch die Erkältung eine ordentliche Eigenleistung, wie das so bei Rennräder Usus ist.
Egal, vorneweg, der Motor läuft erstaunlich leise, auch speziell, wenn ohne Energie gefahren wird, etwas was ich bei dem Xiongda YTW-06 jedenfalls bis dato vermisse.
Der Motor hat auch einen guten Freilauf, wie allgemein der Aikema (Q100 CST - Q100H kenne ich nicht), natürlich alles nach meiner individuellen Geräuschwahrnehmung;)
Die Beschleunigung in Stufe 5 machte keine Probleme, vermeide ich allerdings möglichst immer bei meinen Rennrädern, dies speziell, weil keine echte Drehmomentstützen am Carbonrahmen verbaut wird, ein Gasgriff gibt es deswegen auch nicht, denke das wäre alles viel zu gefährlich betreffend möglicher Bruchgefahr.

Fazit: erste Eindrücke sind echt positiv, der "sensorless Controller" harmoniert sehr gut mit dem Q75 - da sollte schon die Frage erlaubt sein "was verkauft, oder besser gesagt rät BMS da für Controller an zu dem Motor?
Wenn die Erkältung abgeklungen ist, wird eine längere Tour gemacht, mal schauen.

In diesem Sinne, frohe Weihnachten und ein schönes und interessantes Jahr 2019 betreffend Umbauten - natürlich nicht nur .........:)

Bild 1.jpg Bild 2.jpg Bild 3.jpg Bild 4.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
paukenschlag

paukenschlag

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
523
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Div. Umbauten
Das klingt ja sehr positiv, vielen Dank für den Bericht. Der Motor sieht in der 28"-Felge wirklich winzig aus. Welchen Kontroller hast du angeschlossen - den "Alleskönner", einen von PSW oder einen anderen aus deiner offensichtlich recht großen Sammlung?
Dir auch schöne Feiertage und gute Besserung.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.913
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
verrückt wie winzig der ist. Die Shimano Nabendynamos sind auffälliger :D Besonders in Silber.

Das er Sensorlos gut läuft find ich gut.
 
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.673
.... die beiden kleinen Unterschiede zum Q100H ist der stärkere/breitere Motor und dessen kürzere Getriebeuntersetzung. Der Freilauf ist zwischen Q100/Q100H/Q100CST und den anderen Q100 Verschnitten der gleiche.

Daß der Q75 so problemlos sensorlos an einem KT läuft - wie ist das denn bei geringer Geschwindigkeit unter hoher Motorbelastung ?

24 Hole.JPG

Ist schon crasy mit Speichenkram :)

Jede Farbe bedeutet andere Speichenlänge - gibt noch viele andere Ansätze
 
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Daß der Q75 so problemlos sensorlos an einem KT läuft - wie ist das denn bei geringer Geschwindigkeit unter hoher Motorbelastung ?
Also in Stufe 1 und/oder 2 am Berg nichts bemerkt von schwächeln oder lautere Geräusche - denke so eine kurze Testfahrt ist nicht optimal aussagekräftig.
A ja, hatte auch ein kleines Video gemacht, allerdings von schlechter Qualität, werde diesen bei YouTube hochladen, wohl wissend, dass das Geräusch stets mit Handys lauter ist wie in Realität.

@RUBLIH wundere dich nicht über mein Einspeichen, habe bewusst so eingespeicht damit es keine Spuren an dem Alu gibt durch die Speichen, alles nur für den Fall, wenn der Motor eventuell mal den Besitzer wechselt, man weiß ja nie;)
den "Alleskönner", einen von PSW oder einen anderen aus deiner offensichtlich recht großen Sammlung
Ist der von PWSPower, dachte es wäre 14A, ist allerdings 12A - was aber keine Rolle spielt. Kann man aber durchaus auch in Europa kaufen, wenn es mal ein Problem gibt und der Controller hat keine Beschädigung oder sonst was wie Schrammen, dann bekommt man den bei seriösen Anbietern umgetauscht oder ein Refund, natürlich nicht zu lange warten mit der Rückgabe - leider sind nicht alle so, aber die meisten. Für den Fall, Controller Tapen und natürlich nicht Kastrieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
RUBLIH

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
8.673
Interssant ist das Verhalten Motor/Controller bei geringer Geschwindigkeit bei 12/14A Controllerstrom.

Bisweilen verweigerten Motoren kleiner Q100H die Zusammenarbeit mit KTS06P und ähnlichen KT Controllern.....
 
paukenschlag

paukenschlag

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
523
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Div. Umbauten
Also in Stufe 1 und/oder 2 am Berg nichts bemerkt von schwächeln oder lautere Geräusche
In Stufe 1 bis 3 (ungedrosselt) läuft mein Q100 auch mit dem S06P problemlos, an Steigungen leise bei geringer Unterstützung.
Die interessante Frage lautet:
wie ist das denn bei geringer Geschwindigkeit unter hoher Motorbelastung ?
Der PSW Kontroller ist schon auf dem Weg zu mir. Am Q100 kann ich ihn dann gleich testen.
 
Ist schon crasy mit Speichenkram :)
@JohanK hat die 28-Loch-Version des Q75, oder?
 
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Interssant ist das Verhalten Motor/Controller bei geringer Geschwindigkeit bei 12/14A Controllerstrom.
Bisweilen verweigerten Motoren kleiner Q100H die Zusammenarbeit mit KTS06P und ähnlichen KT Controllern.....
Werde ich ausprobieren(y)
Hier das Video, die ca. 8% Steigung begingt bei Minute 01:45, die letzten paar Meter der 8% Steigung ab ca. 02:45 überlies ich dem Motor die volle Arbeit ohne Eigenleistung, resp. minimal in die Pedale getreten damit das PAS-Signal gegeben blieb.
Genau wie bei den Videos mit den Reibrollenantriebe add-e und gboost, der Lärm ist deutlich weniger hörbar wie in den Videos.
Habe eigentlich nicht so viele Erfahrungen mit Vorderradmotoren, würde allerdings meinen, diese sind immer etwas lauter als HR-Motoren, oder?
Im direkten Vergleich mit dem Q100 CST, dieser ist jedenfalls einen Tick leiser.
In Stufe 1 bis 3 (ungedrosselt) läuft mein Q100 auch mit dem S06P problemlos, an Steigungen leise bei geringer Unterstützung.
Die interessante Frage lautet:
"wie ist das denn bei geringer Geschwindigkeit unter hoher Motorbelastung"
Werde ich ausprobieren.
hat die 28-Loch-Version des Q75, oder
Ja, der Motor ist die 28-Loch-Version
 
Zuletzt bearbeitet:
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Ist schon crasy mit Speichenkram :)
Jede Farbe bedeutet andere Speichenlänge - gibt noch viele andere Ansätze
Stelle ich mir einigermaßen kompliziert vor die unterschiedlichen Speichenlängen korrekt zu bestimmen(n)
 
paukenschlag

paukenschlag

Dabei seit
12.10.2017
Beiträge
523
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Div. Umbauten
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Das klingt doch ganz gut. Das Knurren, das mein Q100 mit dem S06P auch bei geringer Stromstärke öfter mal beim Anfahren erzeugt, ist auf jeden Fall nicht zu hören
Knurren konnte ich tatsächlich nicht fesstellen, wie gesagt, werde die kommenden Tage nochmals probieren.
Wenn du von "knurren" sprichst, ist das von 0 hoch aus den Stand, wie z.B. beim Anfahren mit einem Daumengas oder .......?
 
Binsengelb

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
675
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
Ich hatte den Q75 mal mit nen LSW 675 gefahren. War um Welten leiser und hatte ne bessere Kraftentfaltung als mit dem S06P.
 
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Ich hatte den Q75 mal mit nen LSW 675 gefahren
Habe auch noch einen LSW 675 herumliegen wie auch den S06P schon ausprobiert, empfinde diese Controller je nach Fahrsituation eher als bescheiden.
Denke jeder hat in dieser Hinsicht eigene Erwartungen und vielleicht auch Erfahrungen machen können. "Torque Simulation Controllers" sind schon eine gute Sache, allerdings je nachdem nicht in "Sine Wave", resp. mittlerweile bevorzuge ich eher "Square Wave".
Denke das Wort "Sinus" wird gerade bei "billig Controllers" als Marketing benutzt, meine Vermutung die natürlich nicht unbedingt stimmen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.913
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Habe auch noch einen LSW 675 herumliegen wie auch den S06P schon ausprobiert, empfinde diese Controller je nach Fahrsituation eher als bescheiden.
Denke jeder hat in dieser Hinsicht eigene Erwartungen und vielleicht auch Erfahrungen machen können. "Torque Simulation Controllers" sind schon eine gute Sache, allerdings je nachdem nicht in "Sine Wave", resp. mittlerweile bevorzuge ich eher "Square Wave".
Denke das Wort "Sinus" wird gerade bei "billig Controllers" als Marketing benutzt, meine Vermutung die natürlich nicht unbedingt stimmen muss.
Mit hallsensoren und sinus wave waere der motor praktisch lautlos. Mein Q100 klingt mit dem P Controller genauso. Hat mich im urlaub auf jedenfall gestoert.
 
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Mit hallsensoren und sinus wave waere der motor praktisch lautlos
Bin mir nicht sicher, meine den Q75 gibt es nicht mit Hallsensoren?
Wäre interessant mal ein Handy-Video von einem Q100 zu sehen, resp. zu hören wie der mit Hallsensoren und Sinus so klingt. Denke aber auch, bei so einem kleinen Q75 High Speed 328rpm Motor wird das ein Vergleich mit Äpfel und Birnen sein:whistle:

Hier z.B. in dem Link wird von dem S06P abgeraten, resp. der LSW-675 vorgeschlagen, wie @Binsengelb schon schrieb, so unterschiedlich können Meinungen/Erfahrungen auseinander driften.
https://opensourceebikefirmware.bitbucket.io/development/Motors--BMSBattery_Q75.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Binsengelb

Binsengelb

Dabei seit
05.03.2013
Beiträge
675
Ort
Opf, Bayern
Details E-Antrieb
Q100CST im 26" Canyon MTB, Q128 CST im 26" Lieger.
Muss anmerken, hatte den Q75 mit 201U/min zum testen. Kann gut sein, dass es damit besser funktioniert.
Habe auch nen Q100 Cst mit einer 328er und einen mit 201er Wicklung.
Mit dem S06P war mir sogar der 201er zu aufdringlich.
Mit dem S06S ist der 328er schon recht leise. Nur im unteren Drehzahlbereich knurrt er bei Last ein wenig, der 201er ist in dem Bereich nochmals deutlich leiser. In Verbindung mit dem Lishui und 201er ist in den meisten Fahrsituationen praktisch nichts mehr vom Motor zu hören.
Mal sehen, vielleicht trau ich mich die Tage mal raus, dann mach ich ne Geräuschaufnahme (201er cst mit S06S).
Generell kann ich
 
JohanK

JohanK

Dabei seit
10.05.2016
Beiträge
2.354
Details E-Antrieb
add-e 600, Gboost V6, Shengyi X2, Q75, Q100 CST
Mal sehen, vielleicht trau ich mich die Tage mal raus, dann mach ich ne Geräuschaufnahme (201er cst mit S06S)
... aber nicht erschrecken, Geräusche kommen im Video meistens wesentlich lauter rüber:whistle:
Schade, aktuell scheint die Sonne so weit das Auge reicht, wäre da nur nicht eine Erkältung:sick:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Q75 Testweise am Rennrad montiert

Q75 Testweise am Rennrad montiert - Ähnliche Themen

  • Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig

    Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig: Hallo zusammen. Ich habe vor kurzem mein 28''-Fahrrad zum Pedelec umgebaut mit diesen Komponenten: - Motor Q75 (von BMS Battery) - Controller...
  • Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel

    Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel: Hallo zusammen, habe meinen neuen G75 (mit Hall) in einem Cityrad verbaut und eben probe gefahren. Läuft mit einem KTS06 mit Drehmomentregelung...
  • verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor

    verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor: Q75 36v 200w Nabenmotor Vorderrad-Einbau. x 2, nagelneu. Mehr Info: Unterschied Q75, Q80, Q100 Motoren 55EUR fuer 1 90EUR fuer 2. Abholbar in...
  • Q75 Motor - Achsdurchmesser ?

    Q75 Motor - Achsdurchmesser ?: Hallo, kann mir jemand sagen, was der Q75 fuer einen Achsdurchmesser hat? Habe da ein potentielles Projekt, aber rumfeilen an der schoenen...
  • Ähnliche Themen
  • Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig

    Q75 mit LSW675 und K5MS Display funktioniert nicht richtig: Hallo zusammen. Ich habe vor kurzem mein 28''-Fahrrad zum Pedelec umgebaut mit diesen Komponenten: - Motor Q75 (von BMS Battery) - Controller...
  • Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel

    Aikema G75/Q75 knackt bei Lastwechsel: Hallo zusammen, habe meinen neuen G75 (mit Hall) in einem Cityrad verbaut und eben probe gefahren. Läuft mit einem KTS06 mit Drehmomentregelung...
  • verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor

    verkaufe Q75 VR 36v 200w Nabenmotor: Q75 36v 200w Nabenmotor Vorderrad-Einbau. x 2, nagelneu. Mehr Info: Unterschied Q75, Q80, Q100 Motoren 55EUR fuer 1 90EUR fuer 2. Abholbar in...
  • Q75 Motor - Achsdurchmesser ?

    Q75 Motor - Achsdurchmesser ?: Hallo, kann mir jemand sagen, was der Q75 fuer einen Achsdurchmesser hat? Habe da ein potentielles Projekt, aber rumfeilen an der schoenen...
  • Oben