Winora PW-SE Motor zu laut

Diskutiere PW-SE Motor zu laut im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Fridays for Yamaha......
Heercooles

Heercooles

Mitglied seit
23.07.2019
Beiträge
15
Ort
wilhermsdorf
Details E-Antrieb
Yamaha PW-SE System, 250W, 25km/h
@JottEl
15 Beiträge und fast nur Habike/ Winora ist was für den A......

Ich finde das Forum verkommt langsam zum melde dich an und haut auf die Hersteller rum .

Es ist so das Motoren Geräusche machen , der eine mehr und der andere weniger.
Die Entscheidung was normal ist und was nicht trifft nun mal der Motorenhersteller.

Der PW-SE scheint wirklich ein Problemkind zu sein.
ich hab selbst den pw se (siehe #66) und ja man hört den motor, was ich völlig normal finde da ja auch beim auto den motor hört, bei manchen modellen mal mehr, andere mal weniger.
ich denke das was hier als "laut" genannt wird, ist ne persönliche empfindung und meiner meinung nach jammern auf hohen niveau
 
J

JottEl

Mitglied seit
07.07.2018
Beiträge
18
Ach, auch mit über 70 habe ich bei solchen Kommentaren noch nicht das Grinsen verlernt...
@goofy1968: ich bin schon ein paar Tage hier und habe viel von anderen Kollegen die schreiben und berichten gelernt! An diesem Thread beteilige ich mich, weil er nun mal so heißt (Motor zu laut). Und meine Erfahrung soll anderen genauso helfen, wie deren Beiträge mir geholfen haben. Basta.
@Heercooles: wenn du mit deinem Rad zu einer Ansammlung anderer Radler stößt und alle verstummen und blicken zu dir... ja, das ist dann "hohes Niveau"! Da hast du recht!
Und im Übrigen: gestern teilt mir mein Händler mit, dass nach Anhören der Tondokumentation Haibike einen neuen Motor zu ihm auf den Weg gebracht hat. Das wäre dann Motor #3 in meinem nagelneuen Rad und davon zeigen die ersten beiden die gleichen "Symptome". Meinst du nicht auch, dass das andere Kollegen hier auf dem Board auch interessiert?
Dieses Board bietet für jeden Platz und solange man höflich bleibt und die Meinung und Erfahrungen anderer respektiert, aber auch gern Gegenrede führt, kann jeder die ihn interessierenden Themen nachschlagen und eigene Schlüsse ziehen.
Und niemand "prügelt" hier auf Haibike oder Yamaha ein, wenn man aber auf einfache Fragen (selbst als Händler!) keine Antworten bekommt, darf man auch eigene Schlüsse zum Kommunikationsverhalten der befragten Firma veröffentlichen.
 
J

JottEl

Mitglied seit
07.07.2018
Beiträge
18
So, gerade habe ich mit dem dritten Motor in diesem Bike 30Km runtergespult und alles hört sich genau so an, wie man es erwartet: da wo es vorher sang/jaulte/schabte... ist Ruhe eingezogen!
Mein Händler ist mir inzwischen wirklich ans Herz gewachsen (Ziller in Petershausen), denn er nimmt meine Schilderungen ernst, setzt sich beim Hersteller ein und durch und palavert nicht! Seine letzte Bemerkung heute nach Übergabe: "und wenn was nicht passt, rührst du dich eben wieder!" Und seine Mannschaft Sepp und Christian freuen sich tatsächlich, wenn ich auf den Hof rolle ;-) ! Glücklicherweise haben alle noch eine gute Portion Humor, wenn der "Preuss" wieder anrückt.
Ich werde berichten, wenn sich am Geräusch etwas ändert, allerdings komme ich in nächster Zeit weniger zum Ausfahren. Bei Winora/Haibike scheinen sich aber die Fälle zu mehren, denn nach einem kurzen Anruf hat man sehr schnell und ohne Diskussionen einen neuen Motor rausgeschickt. Danke!
 
F

freerider

Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
2
hallo zusammen
yamaha pw schrägverzahnung, fein
neue pw-X gerade verzahnung,grob
des wegen Pw-x lauter als alte PW
grüss
 

Anhänge

J

JottEl

Mitglied seit
07.07.2018
Beiträge
18
Hallo freerider,
ich bin feinmechanisch leider ein Laie, aber siehst du das als Ursache für die nervigen Geräusche?
Und nochmal "blöd" gfragt: wenn das so ist, und mein neue eingebauter Motor jetzt so leise ist, welcher ist das dann?
 
speedster

speedster

Mitglied seit
03.11.2017
Beiträge
131
Ort
Darmstadt
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance, Yamaha PW/SE
Gestern habe ich mein Yucatan wieder vom Händler abgeholt. Die erste Testfahrt war sehr positiv, denn der Motor ist nun sehr leise. Aber das war beim letzten Motor genau so und dieser wurde dann nach einiger Zeit erneut nervtötend laut.

Schau'n mer mal- das ist jetzt (mit dem original Motor) der 4. Motor innerhalb eines dreiviertel Jahres. Bin ich damit, was getauschte Motoren angeht, eigentlich Rekordhalter?
 
A

Andreas123

Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
18
Ich arbeite bei Haibike und kann sagen, dass die Motoren trotz Geräuschkulisse über Jahre hinweg zuverlässig fahren. Seit Anfang des Jahres bieten wir für den alten PW auch günstige Reparaturen an. Echte Motorschäden, wie Error Codes oder def. Getriebe gibt es eher selten. Selbst das Lagerspiel inkl. defekter Lager liegt häufig nur daran, dass die Räder mit Hochdruckreiniger gereinigt werden, wordurch Wasser eindringt.

Zur Info: Ab nächstes Jahr wird der SE Motor endlich durch den baulich komplett veränderten/leichteren TE und ST ersetzt,
welcher bereits dieses Jahr in bestimmten Modellen ohne Probleme läuft.
Damit sollte das Problem endgültig gelöst sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
speedster

speedster

Mitglied seit
03.11.2017
Beiträge
131
Ort
Darmstadt
Details E-Antrieb
Bosch CX Performance, Yamaha PW/SE
Der Motor an sich ist ja auch sehr zuverlässig und hat mich im September/Oktober auf einer Tour mit voll bepacktem Pedelec durch Österreich, Italien, Slowenien und Kroatien über fast 1.300 Km treu begleitet.
Der "alte" PW Motor beim Haibike meiner Freundin war auf der Reise ebenso zuverlässig und zudem, im Vergleich zu meinem PW/SE, super leise.
 
E

Emboliefree

Mitglied seit
01.04.2015
Beiträge
1.671
Ort
Wo sich Hase und Igel gute Nacht sagen
Details E-Antrieb
Hai Allmtn SL 2016
Was ist unter"günstiger Reparatur" zu verstehen???
Hatte mal einen Panasonic Beamer mit einen Defekt da kostete nur das Anschauen und testen 80 Euro! und für den
Rückversand des immer noch defekten Gerätest verlangte man unverschämte 100 Euro......so kann man auch Geld machen.
 
A

Andreas123

Mitglied seit
26.10.2019
Beiträge
18
PW und PW-SE sind von Getriebe und Bauart her identisch.
Nur die Eletronik wurde verändert, so dass der SE 110 statt 100 Umdrehungen macht.

Rep. kostet um die 200 Euro, also etwa die Hälfte eines neuen Motors.
Die Geräusche, um die es hier geht, werden ürbigens nicht repariert, da konstruktionsbedingt.
Wie gesagt. Es ist eigentlich kein Defekt, sondern liegt an der grundlegenden Bauart.

Die Händler, die das wissen und den Kunden vorher aufklären, verkaufen die Haibikes ohne jedes Problem.
Und wenn dann lässt es sich in den "meisten" Fällen auch reparieren.
 
Thema:

PW-SE Motor zu laut

Werbepartner

Oben