Puch Kraftlackl 650b mit Panasonic rear hub (Hinterradnabenmotor)

Diskutiere Puch Kraftlackl 650b mit Panasonic rear hub (Hinterradnabenmotor) im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Habe gerade ein neues Pedelec bestellt und freue mich ganz doll auf die Lieferung, war schwierig die Rahmengrösse 53cm zu bekommen.... ich werde...
shakti

shakti

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
105
Ort
Köln und drumherum
Details E-Antrieb
Panasonic 26v mitte und 48v hinten, Bosch classic
Habe gerade ein neues Pedelec bestellt und freue mich ganz doll auf die Lieferung,
war schwierig die Rahmengrösse 53cm zu bekommen....
ich werde berichten :)
netten Gruss
Jürgen
007_PuchKraftlackl650b_kl.jpg
 
Roli5173

Roli5173

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
27
Ort
Hall in Tirol 6060
Details E-Antrieb
Bosch, Scott E-Aspect 710
Das hatte ich zuerst auch in betracht genommen, ein spitzen Rad ist das.
Da es bei mir aber überall den Berg hoch geht und ich kein Leichtgewicht bin, wird es ein Bosch Radl.
Ich freu mich schon auf einen Erfahrungsbericht von dir.:)
 
M

Manu71

Dabei seit
05.06.2013
Beiträge
320
Details E-Antrieb
Panasonic 26V, Bosch Active Line
@Roli5173
Kannst Du mir das mal erläutern? Ich hätte jetzt nämlich gerade vermutet, dass der Kraftlackl bei dem von Dir beschriebenen Profil ideal ist.
 
Roli5173

Roli5173

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
27
Ort
Hall in Tirol 6060
Details E-Antrieb
Bosch, Scott E-Aspect 710
Ich hatte bedenken das der Motor Bergauf heiß wird und abriegelt. (bei mir in der Gegend sind 20% Steigungen keine Seltenheit.)
Ich habe das Rad live gesehen das blau ist viel Schoner als auf den Foto, richtig leuchtend.
Probegefahren bin ich es aber nicht.
 
I

Isartaler

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
2.219
Ort
München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
...Ich habe das Rad live gesehen das blau ist viel Schoner als auf den Foto, richtig leuchtend...Probegefahren bin ich es aber nicht.
Muss man nicht, kann man auch ins Wohnzimmer stellen und anschauen - andere Leute geben mehr Geld aus für Bilder :)
 
shakti

shakti

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
105
Ort
Köln und drumherum
Details E-Antrieb
Panasonic 26v mitte und 48v hinten, Bosch classic
Ich bin schon sehr neugierig auf den Panasonic rear hub Motor, ich hatte bisher diverse Pedelecs und freue mich nun wieder auf einen Schub von hinten, zuletzt hatte ich diesen mit meinem Electrolyte Strassenfeger der ersten Generation..., an dieses Gefuehl von Power kamen der Panasonic Mittelmotor von meinem Kalkhoff Sahel Pro oder der Bosch Motor von meinem Riese & Müller Blue Label Cruiser nicht ran.
Spannend wird aber auch, mal wieder ein Mountain Bike im Fuhrpark zu haben :)
 
R

raptora

an dieses Gefuehl von Power kamen der Panasonic Mittelmotor von meinem Kalkhoff Sahel Pro oder der Bosch Motor
Das kommt bei dem Motor echt auf den Einsatzzweck an,
bei normalen Steigungen und auf der Geraden sieht selbst der Boschmotor kein Land gegen den Panasonic.

Bei Fahrergewichten von über 100 kg geht er im Sommer bei höheren Temperaturen schon bei Steigungen ab 10% in die Knie
und regelt ab. Ich bin dann wieder auf Bosch mit Haibike umgestiegen und habe seitdem wieder Spaß am fahren in unseren Bergischen Wäldern.

Wenn das Fahrergewicht und die Topographie passen und man keine Probleme mit dem abregeln hat ist der Panasonic Heckmotor
einer der besten Antriebe die auf dem Markt sind und macht brutal Spaß.
 
shakti

shakti

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
105
Ort
Köln und drumherum
Details E-Antrieb
Panasonic 26v mitte und 48v hinten, Bosch classic
Da ich die 100kg (zum Glück) aktuell nicht überschreite und westlich von Köln keine Alpen wachsen, da geht es vielleicht mal in den Ville Wald oder in die Eifel zum austoben, hatte ich nach dem Studium des KTM/Panasonic threads einfach mal Lust auf diesen Antrieb bekommen, allerdings wollte mir das KTM Design nicht so recht zusagen, um so begeisterter war ich vom Kraftlackl. Da die Angebote ansonsten recht vergleichbar sind (UVP knapp unter 3000,-eur) viel die Entscheidung leicht, die Suche nach einem kurzfristig verfügbaren 53cm Rahmen etwas schwerer...
Nun lese ich zur Vorfreude immer wieder den oben verlinkten Test und erfreue mich an den gezeigten Bilder :) :)
 
R

raptora

;)
Nach diesem Bericht hier hatte ich nicht den Eindruck, dass der Motor schnell heiß wird und abregelt:

http://www.motomobil.at/test-technik/ebikes-pedelecs/570-puch-kraftlackl

Kommt aber wohl wirklich stark aufs Fahrergewicht an.
Wenn es nicht so gewesen wäre dann hätte ich mein Rad behalten denn ansonsten ist der Antrieb echt absolut Spitze.

Und wie schon oben geschrieben, wenn alles passt und keine thermischen Probleme auftreten dann haben die Käufer alles richtig gemacht
und einen herrlichen Antrieb der viel Freude macht.

Den "Dicken" unter uns empfehle ich aber dann doch eher Bosch ;)
 
Roli5173

Roli5173

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
27
Ort
Hall in Tirol 6060
Details E-Antrieb
Bosch, Scott E-Aspect 710
Na ja, für die "richtigen" Männer hier hätte ich schon noch eine Idee................. ;-)
Vor meiner Krebs Erkrankung 2009 war ich mit meinen 190cm und 100kg auch kein Leichtgewicht.
Ich hoffe halt das ich jetzt mit E-Unterstützung meine Kondition wieder steigern kann um abzunehmen.
 
Stuki

Stuki

Dabei seit
08.05.2011
Beiträge
1.001
Ort
Fellbach bei Stuttgart
Details E-Antrieb
Brose Drive S, BionX PL HT, Bio-CANYON 9 kg
Vor meiner Krebs Erkrankung 2009 war ich mit meinen 190cm und 100kg auch kein Leichtgewicht.
Ich hoffe halt das ich jetzt mit E-Unterstützung meine Kondition wieder steigern kann um abzunehmen.
Dafür ist der elektrische Rückenwind ideal geeignet, das klappt bestimmt!
 
R

raptora

Vor meiner Krebs Erkrankung 2009 war ich mit meinen 190cm und 100kg auch kein Leichtgewicht.
Ich hoffe halt das ich jetzt mit E-Unterstützung meine Kondition wieder steigern kann um abzunehmen.
Und wenn es mit dem abnehmen nicht so klappt wie man sich das vorstellt ist es auch nicht so schlimm,
ein Pedelec bringt einem auch ein Stück Lebensfreude mit inns Haus und das ist nicht zu unterschätzen.

Ich wünsche Dir auf jedenfall viele schöne Sonnentage, Spaß am Radeln und dann kommt der Rest von ganz alleine.
 
shakti

shakti

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
105
Ort
Köln und drumherum
Details E-Antrieb
Panasonic 26v mitte und 48v hinten, Bosch classic
Heute war es soweit,
das Puch Kraftlack 650b in 53cm Rahmengrösse traf ein und ich konnte es in Augenschein nehmen!
*freu*
nach einer ersten Sitzprobe war klar, ich hatte die richtige Rahmengrösse für mich ausgewählt, nach einer ersten Proberunde war aber auch klar, die OriginalGriffe passen nicht zu meinen Händen..., diese wurden daher direkt ausgetauscht gegen etwas dickere und ergonomischere Griffe, die dennoch vom Aussehen zum sportlichen Rad passen. Als nächstes musste die Alu Sattelstütze dran glauben, eine Suntour ParallelFeder Sattelstütze passt deutlich besser zum Rad.... Dazu kommt, dass ich diese einfachen Plastiksättel gar nicht mag..., zumeist sitze ich auf einem härteren Sattel bequemer. So ziert das Rad nun ein weisser Bontrager Rennsattel mit Titanium Gestell, sieht zumindest erstmal prima aus, das weitere zeigt sich dann bei einerer längeren Tour...

Zur Power des Motors kann ich im Moment nur sagen, dass man sich fragt, wofür das Rad 30 Gänge hat, eigentlich kann man bequem im 25. Gang anfahren und ist mit 2, 3 Kurbelumdrehungen auf 25/kmh. Der Antrieb fängt schon bei 24,5kmh an abzuriegeln, da scheint der falsche Reifendurchmesser im Tacho eingegeben zu sein...

Morgen wird weiter ausprobiert :)
Dann schaffe ich vielleicht auch Bilder zu machen :) :)
 
Roli5173

Roli5173

Dabei seit
18.10.2013
Beiträge
27
Ort
Hall in Tirol 6060
Details E-Antrieb
Bosch, Scott E-Aspect 710
Hallo das ging aber fix.
Ich freue mich schon auf Bilder.
Was sagst du zu dem Blau vom Rad, genial oder?
 
shakti

shakti

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
105
Ort
Köln und drumherum
Details E-Antrieb
Panasonic 26v mitte und 48v hinten, Bosch classic
nun war das Rad so schnell da und mich hauts mit einer Erkaeltung so um, dass ans Radfahren nicht zu denken ist, aber so kommt man mal dazu die Bedienungsanleitung zu lesen. Fuer mich interessant ist zB , dass der Hersteller die Garantie ausschliesst, wenn man die Rekuperation bei Geschwindigkeiten ueber 90km/h einschaltet/verwendet..., da scheint Puch ja ein hohes Selbstbewusstsein hinsichtlich der sonstigen Stabilitaet von Rahmen und Komponenten zu haben :)
Zumal sich die Rekuperation ja leider bereits bei 30km/h ausschalten soll, da macht bergab ja kaum Spass....
Der eigentliche Grund, die Bedienungsanleitung zu lesen war, dass ich den Reifendurchmesser einstellen wollte, dies scheint, zumindest nach Bedienungsanleitung nicht zu funktionieren. Dieser Wert sei Systemrelevant und somit Herstellerseitig festgelegt und liesse sich auch bei einem Reset der Bedieneinheit nicht mehr veraendern. Sollte hier ein KTM Fahrer mit Panasonic rear hub mitlesen, wuerde mich interessieren, ob dies bei KTM auch so ist? Ansonsten faende ich den Antrieb bei der Riesenpower sehr konservativ eingestellt, ueber 25km/h passiert nichts..., habe alleridngs noch nicht mit einem GPS gecheckt, wie schnell die gezeigten 25km/h wirklich sind.
 
Thema:

Puch Kraftlackl 650b mit Panasonic rear hub (Hinterradnabenmotor)

Puch Kraftlackl 650b mit Panasonic rear hub (Hinterradnabenmotor) - Ähnliche Themen

  • erledigt Suche Seitenständer für Puch Kraftlackl 650b

    erledigt Suche Seitenständer für Puch Kraftlackl 650b: Hallo. Ich suche einen Seitenständer für das Puch Kraftlackl 650b, da es von Puch keinen originalen gibt. Bitte um Hinweise oder auch...
  • Puch Kraftlackl

    Puch Kraftlackl: Verkaufe Puch Kraftlackl um 800€ wegen neuem Hobby! Kein Ladegerät, jedoch neuer Akku! Gesehen neu um UNTER 200€ bei Puch Wieser Niederösterreich...
  • Puch Kraftlackl, KTM Macina, oder doch Umrüsten?

    Puch Kraftlackl, KTM Macina, oder doch Umrüsten?: Hallo zusammen, eigentlich dachte ich, dass ich nicht zur Zielgruppe der Pedelec-Fahrer gehörte. Ich bin 31 Jahre alt, durchaus sportlich, fahre...
  • Günstige Umrüstmöglichkeit für "Puch Stadtrad Deluxe D" gesucht

    Günstige Umrüstmöglichkeit für "Puch Stadtrad Deluxe D" gesucht: Ich würde gerne mein "Stadtrad" umrüsten, um damit regelmäßig nach dem Arbeitsweg von sehr ebenen ca. 10km "bürotauglich" anzukommen. Dafür hätte...
  • Ähnliche Themen
  • erledigt Suche Seitenständer für Puch Kraftlackl 650b

    erledigt Suche Seitenständer für Puch Kraftlackl 650b: Hallo. Ich suche einen Seitenständer für das Puch Kraftlackl 650b, da es von Puch keinen originalen gibt. Bitte um Hinweise oder auch...
  • Puch Kraftlackl

    Puch Kraftlackl: Verkaufe Puch Kraftlackl um 800€ wegen neuem Hobby! Kein Ladegerät, jedoch neuer Akku! Gesehen neu um UNTER 200€ bei Puch Wieser Niederösterreich...
  • Puch Kraftlackl, KTM Macina, oder doch Umrüsten?

    Puch Kraftlackl, KTM Macina, oder doch Umrüsten?: Hallo zusammen, eigentlich dachte ich, dass ich nicht zur Zielgruppe der Pedelec-Fahrer gehörte. Ich bin 31 Jahre alt, durchaus sportlich, fahre...
  • Günstige Umrüstmöglichkeit für "Puch Stadtrad Deluxe D" gesucht

    Günstige Umrüstmöglichkeit für "Puch Stadtrad Deluxe D" gesucht: Ich würde gerne mein "Stadtrad" umrüsten, um damit regelmäßig nach dem Arbeitsweg von sehr ebenen ca. 10km "bürotauglich" anzukommen. Dafür hätte...
  • Oben