Prophete Navigator mit AEG (Bafang)-Motoren

Diskutiere Prophete Navigator mit AEG (Bafang)-Motoren im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; [Aus: https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/brose-fahrer-in-vermutlich-mit-spezi-vermißt-hilfe-achtung-satire-spaß.41045/page-29]...

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
9.217
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Motor und Beschreibung sehen verdächtig nach Brose aus auch wenn AEG dran pappt.
Sicher ein Deal mit AEG. AEG hat nichts zu verlieren und deshalb wird die neue Brosevariante unter anderem Namen getestet für den Fall, dass wieder "unvorhergesehene" Eigenschaften zutage treten.
 

wolfk

Dabei seit
06.08.2010
Beiträge
2.719
Ort
31789 Hameln
Details E-Antrieb
LEVO FSR COMP 6FATTIE/964Wh;-) Brose, Vivax, Bosch
Kann mal einer von den Brose Spezialisten über das Rad schauen ?

Motor und Beschreibung sehen verdächtig nach Brose aus auch wenn AEG dran pappt.
Wenn ich mir die Fotos
upload_2017-3-4_11-36-59.png
und Infos unter diesem Link
https://pedelec-elektro-fahrrad.de/news/prophete-jetzt-auch-mit-aeg-e-bike-antrieb-unterwegs/75078/
anschaue,
tippe ich eher nicht auf Brose, sondern halte diese "Fernost-Variante" für wahrscheinlich:
Der Motorenhersteller AEG existiert schon lange nicht mehr.
AEG Haushaltsgeräte ist eine Marke von Electrolux.
Der Markenname AEG (ohne "Haushaltsberäte") ist ebenfalls im Besitz von Electrolux, Lizenzen für den Namensgebrauch werden an Dritte vergeben. Z. B. Handelsfirmen die NoName Produkte aus Fernost damit schmücken.

Entweder stammt der Motor aus dem Hause Electrolux, dann müsste allerdings als Hersteller "AEG Haushaltsgeräte" angegeben werden, oder es ist ein mit AEG etikettierter Fernost-Motor.
 
R

raptora

tippe ich eher nicht auf Brose, sondern halte diese "Fernost-Variante" für wahrscheinlich:

Hab ich auch erst gedacht, wenn man sich die Homepage ansieht kann man erkennen das die aktuell 3 verschiedene MM-Antriebe anbieten.
Eco/Komfort/Sport, alle komplett andere Gehäuse.

Die Ähnlichkeit mit dem Brose ist aber wirklich verblüffend, vielleicht waren die Kollegen aus China schnell dabei beim kopieren :D

https://www.prophete.de/de/e-bike/aeg-e-bike.php
 

radomas

Dabei seit
25.06.2011
Beiträge
909
Ort
Ulm
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ IPU.R660
... das hat doch überhaupt nichts mit Betrug zu tun. Nennt sich schlicht Erwerb von Namensrechten und deren Verwendung, nicht mehr und nicht weniger!
Und dann bin ich der Meinung, nachdem nun eindeutig geklärt ist, dass diese Erbschleicher nichts mit dem sagenhaften Brose zu tun haben, diesen Thread aus der gleichnamigen Abteilung zu verschieben und alle Teilnehmer wegen Rufmord an Brose lebenslang zu sperren.
Das muss ich auch gleich noch meinem Freund Donald twittern. Kann mir einer erklären, wie das geht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Xtrasmart

Dabei seit
05.09.2010
Beiträge
3.365
Ort
Kempten, Germany
Details E-Antrieb
BionX, Bosch, Bafang, Impuls 1
Na immerhin spielt AEG bei Elektrohandwerksgeräten preislich in der oberen Liga mit. Die (neue) Bohrmaschine von AEG, die ich käuflich erworben habe, bewegt sich eher im Bereich von Bosch blau und Makita, als von Black und Decker oder Skill.
 

u.weyrauch

Dabei seit
01.05.2016
Beiträge
102
Ort
Michelstadt Odenwaldkreis
Wenn ich mir die Fotos
Anhang anzeigen 127327
und Infos unter diesem Link
https://pedelec-elektro-fahrrad.de/news/prophete-jetzt-auch-mit-aeg-e-bike-antrieb-unterwegs/75078/
anschaue,
tippe ich eher nicht auf Brose, sondern halte diese "Fernost-Variante" für wahrscheinlich:

Das ist der gleiche Motor wie 2016 verbaut, da hieß das ganze noch " e-novation ". Der Motor im Fully ist ein alter TransX Tretlagermotor. Ist eigentlich zum Nachrüsten. Wenn mann die anderen Bilder genauer anschaut sind die gleichen Motoren nur unter einem Kunststoff oder Blechdeckel verbaut. Man sieht,das überall die gleiche Kurbel montiert ist. Auf dem meinem Bild sieht man das ganz genau. Da steht sogar noch "e-novation" drauf.
18007547.jpg
 

helmut-on-the-road

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
541
Na immerhin spielt AEG bei Elektrohandwerksgeräten preislich in der oberen Liga mit. Die (neue) Bohrmaschine von AEG, die ich käuflich erworben habe, bewegt sich eher im Bereich von Bosch blau und Makita, als von Black und Decker oder Skill.
Paßt doch; AEG Powertools ist eine Marke eines chinesischen Herstellers. Zu dem gehört beispielsweise auch Milwaukee.
 

neitmoj

Dabei seit
28.03.2015
Beiträge
88
... das hat doch überhaupt nichts mit Betrug zu tun. Nennt sich schlicht Erwerb von Namensrechten und deren Verwendung, nicht mehr und nicht weniger!

Erwerb von Namensrechten und mit dem Namen zu werben ist legal.
Nicht legal ist jedoch zu behaupten das man eben dieser Hersteller ist, bzw. das der Motor von jener Firma AEG gebaut wird, die seit 100 Jahren Lokomotiven und Elektrowerkzeuge baut.
 

helmut-on-the-road

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
541
Ohne mich jetzt einzumischen, ob legal oder nicht; AEG als eigenständige Firma ist schon lange Geschichte. Auch Elektrowerkzeuge in Winnenden baut schon lange keiner mehr. Von Lokomotiven ganz zu schweigen.
 

Gsxkatana

Dabei seit
18.03.2017
Beiträge
703
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX; TranzX M25GT
Kann kein Brose sein, der hat "nur" 90Nm, der AEG stolze 100Nm!
Da müssen sich Shimano, Bosch und Co. langsam warm anziehen...
 

Ewok79

Dabei seit
05.01.2019
Beiträge
29
Hallo, Thema ist zwar schon etwas älter, aber weiss jemand zufällig wie die Originalbezeichnung des Motors vom Graveler 8.9 lautet? Von Prophete ist die offizielle Typbezeichnung AEG Sport Drive Mittelmotor 48v/250w, aber wir wissen ja alle das AEG keine Ebike Motoren produziert. Es handelt sich ja wohl um ein Bafang Modell, nur wie lautet die Bezeichnung und wo könnte man das als Ersatzteil herbekommen? Würde den Motor gerne extern erwerben und nicht über Prophete.
 

firebird68

Dabei seit
16.02.2019
Beiträge
9
Details E-Antrieb
AEG EcoDrive 36V 15A, 8Fun Bafang 36V 18A
Hallo, dann frag ich auch mal: weiss hier auch jemand wie die Originalbezeichnung des Motors vom Entdecker 8.7 lautet? Von Prophete ist die offizielle Typbezeichnung AEG Eco Drive Mittelmotor 36v/250w. Am Pedelec steht abwechselnd AEG und Bafang drauf.
Danke
 

mawadre

Dabei seit
16.07.2018
Beiträge
4.965
Details E-Antrieb
Grace Easy S, Bionx PL350HT
Das soll ja angeblich der BBS02B on Bafang sein. Hat der einen Sensor?
 

firebird68

Dabei seit
16.02.2019
Beiträge
9
Details E-Antrieb
AEG EcoDrive 36V 15A, 8Fun Bafang 36V 18A
Nachtrag: der AEG Eco Drive Mittelmotor 36/250W ist definitv ein Bafang und hat als Controller den: CR R109.350.SN.U 5.2 (bisher nur auslesbar, Parameter kann man mit den derzeit "gängigen" Programiertools leider nicht ändern). Wie es aussieht hat er den Stecker zum Akku propritär (Prophete).

Prophete Entdecker 8.7 Interface Controller Motor
 
Thema:

Prophete Navigator mit AEG (Bafang)-Motoren

Prophete Navigator mit AEG (Bafang)-Motoren - Ähnliche Themen

Prophete Navigator 7.8 : Für AEG ECO-Drive Motor Akku mit mehr Leistung?: Hallo, habe ein Prophete Navigator 7.8 mit dem Aeg eco-drive Motor. Jetzt gibt so allmählich der Samsung Akku 36V auf. Da mir der eh etwas schwach...
HoWi stellt sich vor und Frage: Prophete mit AEG Mittelmotor hat keine Tretunterstützung: Hallo Forumisten. Ich bin 58 und aus dem Rhein Main Gebiet. Habe eine harte aufgabe eines Kollegen mit auf den Weg bekommen. Der ein oder andere...
Prophet Navigator 7.2 Controller Fehler: Hallo. Ich habe das im Titel angegebene Ebike, welches seit einem vermutlichen Kurzschluss der Kabel, durch falsches Zusammenklappen (Adern lagen...
Welcher Motor ist beim Prophete Navigator 3.0 Bj. 2015 verbaut ?: Wie kann ich feststellen, ob in meinem Prophete navigator 3.0 Bj. 2015, ein Bafang 01 oder ein TransX Motor verbaut ist? Die Frage stellt sich...
Rat gesucht: Prophete Navigator 6.5 mit Bafang BBS01 klopft: ´Nabend! Ich brauche Rat bei meinem Rad - daher frage ich hier mal nach, da ich grad bei einem Problem mit meinem Händler und dem...
Oben