Prophete Navigator eSport 2017

Dieses Thema im Forum "Discounter / Direktvertrieb" wurde erstellt von double16, 12.05.17.

  1. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    ich melde den Beitrag mal, vielleicht kann ein Admin den Titel anpassen, der ursprüngliche OP liest hier wohl nicht mehr mit.
    nebenbei: habe meinen Touren-Thread nun auch ins passendere Forum verschieben lassen.
     
    Harzradler gefällt das.
  2. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    8.518
    Alben:
    1
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Doch, aber nur in der Queransicht ...

    P.S.: Themen-Titel korrigiert.
     
    woodyfranky gefällt das.
  3. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    wow, ihr seid super, vielen Dank! :)
     
  4. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    @Reinhard
    Danke Reinhard, da wäre ich nicht drauf gekommen.
    Und auch dein Spendenaufruf wird nur im Querformat angezeigt. Dem wollte ich etwas geben. Aber: Der Button öffnet keinen Link... Screenshot_2017-06-27-12-08-01.png
     
  5. mahau

    mahau

    Beiträge:
    54
    Ort:
    Westerwald
    Details E-Antrieb:
    AEG ComfortDrive Mittelmotor,100 Nm.
    Noch mal zum knacken.
    Bei meinem esport fing bei ca 50km ein knacken an.
    Es kam aus dem Bereich Pedale/Motor, ich konnte es nicht
    orten.
    Sobald ich die Füße vom Pedal nahm war das knacken weg, Füße drauf Knack, bißchen tremmeln noch mehr Knack.
    Habe dann in einem Forum den Tipp gelesen die sattelstütze
    zu fetten, was soll ich sagen es war sofort weg.
    Meine Frau war auch baff, wir hätten nie einen Zusammenhang
    mit stütze und knacken aus den Pedalen vermutet.
     
    woodyfranky gefällt das.
  6. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Na, das ist ja interessant und durchaus nachvollziehbbar. Wenn die Schallquelle tatsächlich im gefederten Sattelrohr läge, so breitet sich der Schall über das Metall aus und findet seine "Lautsprecher-Membranen" bei den vergleichsweise großen Motorblechen. Bei mir würde das erklären, warum das Knarzen und Klacken nicht dauerhaft da ist und zwischendurch immer mal verschwindet...
     
    Moadib gefällt das.
  7. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    8.518
    Alben:
    1
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Wird an Deinem Smartphone / Browser liegen, der Button-Link ist durchaus funktional.
     
    woodyfranky gefällt das.
  8. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Ich wollte es an einem PC machen, habe aber dann gesehen, dass man auch vom persönlichen Forumkonto direkt spenden kann. Habe gerne den 12-Monatswert gespendet...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.06.17
    Reinhard gefällt das.
  9. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Diese einstellbare von Rohloff habe ich im Forum bei der Suche nach "Kettenführung" gefunden:
    https://www.bike24.de/p112482.html
     
  10. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
  11. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    wenn so ein teil ran muss, würde ich das dem Fachmann meines Vertrauens überlassen. Muss eh demnächst mal in die erste Inspektion, da ich die 1000km fast voll habe. Werde aber noch den Termin des Prophete-Technikers abwarten.
     
    woodyfranky gefällt das.
  12. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Nun ist die andere Abdeckscheibe gekommen, genauer: Neues Kettenblatt mit Abdeckscheibe. Und da ist tatsächlich ein Unterschied: Schon mal die Befestigung der Abdeckscheibe. Nicht mehr von vorne mit 5er Imbus verschraubt sondern von hinten mit Spezial-Schlitz-Muttern. Sollte nochmals die Kette zwischen Kettenblatt und Abdeckscheibe festklemmen, so ginge nichts mehr mit Lockern der Abdeckscheibe.
    Aber der Spalt zwischen Kettenblatt und Abdeckscheibe ist jetzt tatsächlich deutlich enger als vorher: Beim neuen Satz passt ein doppelter Maßstab gerade noch bis zur dünnen Zahnspitze in den Spalt, Foto, während er beim verbauten ganz hineinrutscht. Ich hoffe damit, dass Plan B (mit einer Kettenführung) nicht nötig sein wird.
    Die Montage des neuen Satzes muss ich allerdings vom Fachmann machen lassen, da die davor sitzende Tretkurbel nach Entfernen der Mittelschraube sich nicht abziehen lässt.
    Ich bin gespannt, ob es weiterhin zu Kettenabwurf kommen wird... Screenshot_2017-06-28-11-14-19.png 20170628_123523.jpg
     
    xxlemmi und Harzradler gefällt das.
  13. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    sehr interessant, danke für das update! sieht ja um welten enger aus. ob sie das einfach von einem anderen modell genommen haben?
     
    woodyfranky gefällt das.
  14. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Falls Plan B erforderlich würde:
    Ich habe schon mal probeweise die Rohloff-Kettenführung im halbwegs korrekten Winkel in einer Fotomontage eingefügt (geht am Smartphone nicht ganz Kettenführung Rohloff Montage.jpg gut). Gemäß der technischen Daten sollte das problemlos möglich sein (Sattelrohr ab 28 mm dia, Abstand Mitte Sattelrohr zu Mitte Kette ab 52 mm)
     
  15. mahau

    mahau

    Beiträge:
    54
    Ort:
    Westerwald
    Details E-Antrieb:
    AEG ComfortDrive Mittelmotor,100 Nm.
    Habe mal bei meinem nachgeschaut, den doppelten Maßstab bekomme ich nicht rein, auch nicht an der Zahnspitze(mit 2 verschiedenen getestet).
    Bei mir ist auch noch nie die Kette abgesprungen.
     
    woodyfranky gefällt das.
  16. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    ich bin grad auf 180 :( der Prophete Kundendienst bekommt von mir grad NULL Punkte oder in Schulnoten ausgedrückt: glatte 6!
    Anfangs hatte man ja schon versucht, mich telefonisch zu belehren und abzubügeln, von wegen Kettenspannung und Schaltung müsse ich ja laut Handbuch einstellen.
    Bzgl. der abspringenden Kette und dem klappernden Akku bestand ich aber auf einen Termin. Das das dauert ist mir bewußt und akzeptiere ich auch.
    Von anfang an habe ich darum gebeten, einen Nachmittag-Termin zu bekommen, da ich berufstätig bin und mir so nur einen halben freien Tag nehmen muss.
    Heute habe ich dan den dritten Termin per SMS bekommen, wieder zwischen 8-13h .... ich meine, wie nachlässig (dumm?) kann man eigentlich sein? :mad:
    ich kann nur hoffen, dass der Kollege, der letztlich vorbeikommt nicht auch so ne Träne ist:cautious:
     
  17. woodyfranky

    woodyfranky

    Beiträge:
    81
    Bei meinem ersten Besuch des Werkstattwagens und -Monteurs war ich sehr positiv überrascht von der technischen Ausstattung und der hohen fachlichen Kompetenz. Leider dürfen die Monteure ihre HandyNr nicht an Kunden geben. Die Behebung meines Anfangsproblems (mit der Motorunterstützung immer nur für 20 Sekunden) war ihm sofort klar und war in drei Minuten erledig. Freundlicherweise hat er nach seiner Probefahrt dann noch alles konntrolliert, Schraubensitze überprüft und am Vorderrad Speichen nachgezogen. Eine glatte 1 mit 3☆.
    Bei mir war der Termin für Nachmittag gemeldet und wurde an den Tagen davor 3x erneut so mit Mail bestätigt. Am Besuchstag erfolgte neue Mail, wo ich fast übersehen hätte, dass nun Vormittag, 11 bis 13 Uhr mit der Möglichkeit des cancelns drinstand. Wenig danach rief der Monteur an und fragte, ob das auch passt.
    Beim Besuch erkannte ich dann, dass die Hotline-Mitarbeiter von Prophete offenbar allein für Beratung bzw. "Beratung" und direkten Versand von Ersatzmaterial sowie VERANLASSUNG von Werkstattbesuchen zuständig sind. Die gesamte Logistik für all die verschiedenen Marken der SI-Zweirad-Gesellschaft sowie die Routenplanung wird zentral von einer ganz anderen Stelle durchgeführt, auf die die Hotlineleute so gut wie keinen Einfluss nehmen können. Ich habe vom Monteur erfragt, wie gerade seine Route war, die auch zu mir in die Prärie führte und auch seine bevorstehende, die wieder im Ballungsterritorium sein würde. Insgesamt scheint das gut optimiert zu werden, schon um mit den 40€ pauschalen Anfahrtskosten zurecht zu kommen (für Touren zu abgelegenen Kunden ein erfreulicher Preis, in Ballungsgebieten eher ein Geschäft und Ausgleichsbeitrag zu den kostenlosen Reklamationsfahrten)
     
  18. Harzradler

    Harzradler

    Beiträge:
    234
    Alben:
    1
    Ort:
    Westharz
    Details E-Antrieb:
    AEG ComfDrive Mittelmotor, Drehmomentsensor 100NM
    @woodyfranky

    Solche Beiträge, wie den Deinen, finde ich hier enorm wichtig.
    Dadurch lernen wir, auch die "andere Seite" zu verstehen.

    Und gerade Du streust hier auch immer wieder interessante Informationen mit ein.

    Z. B. "... die verschiedenen Marken der SI-Zweirad-Gesellschaft..." .

    Einige davon kenne ich ja, aber ich werde trotzdem mal die Suchmaschine bemühen, um die entsprechenden Namen ausfindig zu machen.

    Dann kann man hier nämlich die entsprechenden Erfahrungs-Threads über diese Räder heraussuchen und schauen inwiefern die Probleme deckungsgleich sind, bzw. wo geholfen werden konnte.
     
    woodyfranky gefällt das.
  19. Harzradler

    Harzradler

    Beiträge:
    234
    Alben:
    1
    Ort:
    Westharz
    Details E-Antrieb:
    AEG ComfDrive Mittelmotor, Drehmomentsensor 100NM
    Ich habe gerade auf der Internetseite von Prophete gesehen, dass sie ( einmalige ) Serviceverträge für die Wartung unseres E-Bike anbieten.
    ( https://www.prophete.de/de/service/servicevertrag.php )

    Kostet ca. 115 €.
    Interessant ist der Preis für die Wartung in der Nebensaison: 84,99 €. Für jedes weitere zu wartende und am gleichen Ort befindliche E-Bike werden 60 € genommen.

    Dann scheint die Anfahrt da bereits eingepreist zu sein.

    Hat schon jemand eine normale Wartung in Auftrag gegeben?
     
  20. xxlemmi

    xxlemmi

    Beiträge:
    192
    Alben:
    1
    Ort:
    Essen
    Details E-Antrieb:
    Cube Acid Hybrid One, Bosch Active Line Plus, 500w
    mein örtlicher Fahrrad-Fachhändler nimmt für eine E-Bike-Wartung 79,- Euro, zu jeder Jahreszeit und er betont, auch sog. "Baumarkt-Räder" zu warten! Klar, prophete muss die Anfahrt mit kalkulieren, aber 115 Euro ist schon Holz
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden