Prophete Entdecker e8.8

Diskutiere Prophete Entdecker e8.8 im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich bin neu hier und muss mir zuerst entschuldigen für meine Schreib Fehler (ich bin Franzose). Ich habe seit 2 Wochen ein...
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hallo zusammen,


ich bin neu hier und muss mir zuerst entschuldigen für meine Schreib Fehler (ich bin Franzose).

Ich habe seit 2 Wochen ein Prophete Entdecker e8.8 und bin zufrieden.


Ich möchte aber gern die PAS Stufung und Geschwindigkeit anders konfigurieren.

Leider geht das bei mir nicht:

  • Auf Display komme ich zwar in das versteckte Menu 1, kann aber Geschwindigkeit und Rad Diameter nicht anpassen(kein Eingabe möglich).
  • In versteckte Menu 2 sind nur komische Buchstabe und Nummer, aber auch hier kann nichts geändert werden.
  • Ich komme in Beide Menu ohne Passwort nur mit Tastenkombination. Andere Model brauchen alle ein Code, komisch…
  • Auf Prophete Android App kann man die Geschwindigkeit anpassen aber es wird nicht gespeichert. Wenn ich aus dem Menu kommt und wieder zurück, sind die Einstellung wieder weg.
Andere Variante, via Kabel/Software die Kontrollers Parameters andern.

Motor ist ein AEG ComfortDrive Mittelmotor:


  • Motor: AEG ComfortDrive Mittelmotor, 36 Volt, Drehmomentsensor, mit Anfahrhilfe
  • Leistung: 250 Watt, max. 100 Nm
  • Steuereinheit: AEG LCD-Multifunktionsdisplay, inkl. USB-Ladefunktion, Smartphone-Steuerung und proKey Funktion
  • Akku: AEG Downtube-Akku Lithium-Ionen, 36 Volt, 16 Ah (576Wh), Art.-Nr.: 0477

Habe gegoogelt und gefunden das der AEG Motor ein Bafang Motor ist. Auch das Geschwindigkeit Sensor am Rad ist ein Bafang.

Ich habe den nach ein programmiert Kabel bestellt(Display Anschluss Grün mit 6 Pin) und Bafang Software installiert.


Verbindung zu Kontroller ist OK. Mit read/read flash sehe ich alle Einstellung und mit write/write Flash kann ich die Parameter speichern. Nach Speichern druck ich nochmal auf Read Flash und sehe das alles noch richtig ist.

Leider merkt ich kein Änderung am Ebike:
-PAS Einstellungen bleiben wie Original obwohl geändert
-Max Geschwindigkeit bleibt auf 25KM/H obwohl 35 eingestellt ist.

Mache ich etwas falsch?
Ist der Display der Master und übernimmt seine eigene Parameter?

Vielen Dank

Freundliche Grüsse
Display Ref 2.jpg
Display Referenz.jpg
Display.jpg
Versteckte Menu2.jpg
Software2.png
Software3.png

Fab
 

Anhänge

F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hello nochmal,
ich habe jetzt gefunden was in der zweite versteckte Menu ist. Da sind Temp vor verschiedene Sensor und noch die cells kapazität von Akku.

Ich finde aber immer noch kein Ort im Menu wo ich ein Passwort geben muss für die andere Einstellung ändern.

Gruss
Fab
 
S

siempre2003

Mitglied seit
01.06.2018
Beiträge
5
Wo hast du das programmierkabel gekauft?
 
Hasso123

Hasso123

Mitglied seit
21.04.2016
Beiträge
2.090
Ort
Essen, NRW
Details E-Antrieb
Heinzmann, Fischer Proline ECU 1401,Umbau-Pedelec
Guten morgen.
Möglich, das der Hersteller den Zugang zur Änderung gesperrt hat?
Also egal was man in den Menüs ändert, es speichert nichts.
Ich denke, es liegt am Controller. Nicht am Display.

Hassan
 
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hallo zusammen


wenn ich über Programmierkabel die Speed Limit auf 30KM/h ändert unterstutzt den Motor bis 27km/h und schalte wieder ab.
Wenn ich die Einstellung wieder zurück auf 25km/h nehmt, unterstutzt der Bike nur noch bis zu 25km/h. Also Einstellung über Programmierkabel werden übernommen.

Ich glaube das der Display die Speed Limit selber steuert. Leider ist der Display Firmware gesperrt.
Ich muss vielleicht mit ein andere Display testen?

Hat jemand noch eine Idee?


Gruss
Fab
 
S

siempre2003

Mitglied seit
01.06.2018
Beiträge
5
Das Programmierkabel hat aber nur 5 Pins. Für das Entdecker8.8. braucht man aber 6 Pins. Sicher, dass der Link stimmt?
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
19.588
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
@Fabtribe sorry, dass ich auf deine PN noch nicht reagiert habe. Ich hatte deine Anfrage im Forum schon gelesen, aber spontan fiel mir dazu auch wenig ein und dann habe ich gerade wegen 2 anderen Sachen, die mich sehr beschäftigen, einen Riesen Stresspegel. Also ich da dann nicht gleich eine Antwort wusste, habe ich es erst einmal gelassen.

Ich kenne den Motor nicht, es ist offensichtlich kein BBS Ob es ein MaxDrive ist, oder etwas noch neueres, weiß ich nicht. Daher kenne ich auch das Passwort nicht und Speed-Tuning halte ich auch für ein Riesen Problem, daher halte ich mich bei der Frage, wie man die Geschwindigkeit erhöht, ohnehin ganz gerne raus. Aber hier liegt es wohl an einem Händlerpasswort, das ich nicht habe. Bei meinem Bafang kann man noch alles einstellen.

Mich wundert aber, dass die anderen Einstellungen so gar nichts verändern sollen. Bist du da sicher?

Ist das auch wirklich die Software für diesen Motor?
Die Parameter sehen eher so aus, dass sie zu einer klassischen Pedeliersensorsteuerung passen und nicht zu einer Drehmomentsteuerung, die dieser Motor haben soll. Einen Current Limit und ein Speet Limit in % einzustellen und nicht das Ansprechverhalten des Sensrs und den Verstärkungsfaktor des gemessenen Drehmoments erscheint mir unpassend.

Das Programmierkabel hat aber nur 5 Pins. Für das Entdecker8.8. braucht man aber 6 Pins.
Mein 3 Jahre alter Entdecker (Version weiß ich gerade nicht mehr) hat auch 6 Pins. Einfach ein Löchlein bohren und es passte. Na ja, hätte gepasst, wenn der Programmieradapter in Ordnung gewesen wäre, aber das ist ein anderes Kapitel. Die Pin-Belegung der relevanten Pins war jedenfalls identisch. Und wenn er eine Verbindung bekommt und Daten schreiben und später auch wieder auslesen kann, vermute ich, dass zumindest die Hardware auch passt.
Denn ohne Verbindung zum Controller gibt es normalerweise eine Fehlermeldung.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hallo zusammen,
@Üps: vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe nachgetestet und ich kann mit dem Software und Programmier-kabel die Speed Limit tiefer stellen. Aber nicht höher, das wird vermutlich von Display gesteuert.
Am Display wird in keine Menu nach ein Passwort gefragt wie auf andere Display. Sind andere Display kompatibel?
PAS Stufung Anpassung muss ich nochmal probieren. Vielleicht habe ich das erste mal nicht richtig gespeichert.

Motor ist der gleiche als der eSPORT vom Prophete. Weiß aber nicht welche Motor Model.

@siempre2003: ich habe auch ein Loch in der Mitte gebohrt. Die mittlere Pin ist für das Beleuchtung.
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
19.588
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Sind andere Display kompatibel?
Vermutlich liegen zu wenig Erfahrungen mit dem Motor vor, um zu sagen, dass er in der Steuerung definitiv zum BBSXX kompatibel ist. Deine Version deiner Programmiersoftware ist auch eine andere als meine.
Zumindest die Lichtsteuerung wird aber bei den üblichen Displays fehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

siempre2003

Mitglied seit
01.06.2018
Beiträge
5
hab jetzt mit Version 1.04 ebenfalls versucht die km/h bei Pedal Throttle (Tretunterstützung) auf 40 kmh eingestellt. Write klappt. Aber ab 25 kmh wird abgeschaltet und dann sporadisch zugeschaltet. Dies aber im Bruchteil einer Sekunde. Scheint so, als wenn Display und Controller in Konkurrenz stehen. Der Motor ist nach der Software ein MG35
 
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hallo zusammen,
@Üps: software scheint kompatibel zu sein. Also, PAS Stuffung können geändert werden.
Speed Limit nicht, wird vermutlich vom Display gesteuert.
@siempre2003: bei mir auch, MG35. Aber ich finde kein Bafang Motor mit der gleiche Name.

Ich möchte gern ein andere Display probieren, aber welche? Bike hat ein 6pin higo und ich finde auch kein Bafang Display mit 6 Loch.
Mit ein 5pin gibt's keine Licht mehr. Können wir das Licht anders steueren?

Gruss
Fabrice
 
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
19.588
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Hallo zusammen

@siempre2003: hast du dein Original Display mit dem C965 ersetzt?
Wenn ja, wie hast du mit dem Licht gemacht und kannst du jetzt die Speed Limit anpassen?

Gruss
Fab
 
S

siempre2003

Mitglied seit
01.06.2018
Beiträge
5
Das Licht funktioniert weiter, indem man UP länger drückt. Schiebehilfe ebenfalls bei längerem Down-Drücken.
Speed Limit ist anpassbar. Ich glaube, das ist die schnellste und sauberste Lösung. Mir gefällt das Display ohnehin viel besser. Es ist nicht so groß und schwer. Was nicht mehr funktioniert, ist die Entsperrung des Disyplays mit dem Schlüssel. Aber das stört mich persönlich nicht. Jetzt geht es halt normal an, wenn man Power drückt.
Ergänzung:
Noch etwas: Das Loch für den mittleren Pin fehlt. Das hab ich einfach reingebohrt. Der mittlere Pin selbst scheint keine fundamentale Funktion zu besitzen.

Weiß jemand, wofür der ist?
 
F

Fabtribe

Mitglied seit
31.05.2018
Beiträge
47
Sehr gute Nachricht ;-)
Wegen der mittlere Pin habe ich hier gelesen dass das der Licht ist. Das stimmt vermutlich nicht.
Hast du die Max Speed getestet?

Jetzt muss ich mir nur noch ein neu Display bestellen. Ich glaube das jede Bafang Display mit der gleiche Higo Stecker funktionnieren wird.
Ich bestelle eins, mache einTest und melde mich wieder.

Vielen Dank an euch.

Gruss
Fab
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seppl

Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
20
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ü

Üps

Mitglied seit
25.04.2012
Beiträge
19.588
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
S

Seppl

Mitglied seit
30.04.2018
Beiträge
20
...
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Prophete Entdecker e8.8

Werbepartner

Oben