1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

Dieses Thema im Forum "Discounter / Direktvertrieb" wurde erstellt von franz_elektro, 07.01.14.

  1. franz_elektro

    franz_elektro

    Beiträge:
    513
    Ort:
    Allgäu
    Details E-Antrieb:
    GO Swiss, Bafang Climber
    Müsste doch der Motor sein, oder?:

    Hier


    Aber im Text steht, die hätten den selbst entwickelt...
    Überhaupt satteln die so langsam auf Samsung-Akkus um.
    Der Monteur vor Ort meinte im Dez. 2013, ein neues Modell (evtl. dieses?, genaues wollte er nicht sagen...) soll 2014 auch bei Aldi erscheinen.
    Schaun wir mal....
     
  2. prophete

    prophete

    Beiträge:
    2.415
    Details E-Antrieb:
    piece: 5
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.14
  3. Üps

    Üps

    Beiträge:
    14.884
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Oh toll, ein teurer, schwerer, ständig bremsender Nabendynamo. Und das bei einem Rad, das einen riesigen Akku hat.

    So so, haben sie sich selbst überlegt, welches China-Display sie gerne ordern möchten, an welcher Stelle am Lenker sie es anschrauben und wo sie den China-Bafang-Motor festschrauben? Oder haben sie ihn umlackiert und sich selbst die Farbe ausgedacht?
     
  4. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.459
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Ist das an 2014er Pedelecs so ungewöhnlich? Die erforderliche Gesetzesänderung kam erst zum August letzten Jahres. Das Problem dürften auch nicht unbedingt bei den Pedelec - Herstellern liegen, sondern bei den Anbietern von Beleuchtungs-Komponenten für die Erstausrüstung.
     
  5. skipper 1

    skipper 1

    Beiträge:
    193
    Details E-Antrieb:
    u. a. Aldi-Pedelec 2011, 36Volt 10Ah. VR.-Antr.
  6. prophete

    prophete

    Beiträge:
    2.415
    Details E-Antrieb:
    piece: 5
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.14
  7. Üps

    Üps

    Beiträge:
    14.884
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Angeblich ist es doch eine Prophete-Eigenentwicklung. Dann hätten sie sich auch das Anbringen eines kleinen Konverter-Moduls ausdenken können. Ist billiger als ein schlechter Nabendynamo. Und die Beleuchtungsindustrie muss man dafür auch nicht bemühen.

    PST War letztes Jahr. Den hat anscheinend fast niemand, weil er preislich uninteresant verkauft wird. Das Ding auf dem Foto sieht anders aus. Außerdem soll das Ding eine Neuentwicklung sein. Dann wird es wohl kaum der AFAIR 2012 angepriesene TranzX sein!
     
  8. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.459
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Um die Frage "Ist das an 2014er Pedelecs so ungewöhnlich?" hast Du genau warum einen Bogen gemacht?

    Die Marketing-Abteilung von Prophete kann viel erzählen. In diesem Fall wurden sie erwischt - sagen wir mal bei einer kreativen Aussage, sonst wird das noch justiziabel.

    2015 sollten preiswerte an Akkus anschließbare Scheinwerfer für die Erstausrüstung kommen, einschließlich passender Rückleuchten. Da können sich auch diejenigen bedienen, die auf Standard-Komponenten setzen und keine Lust auf Bastellösungen mit fliegend verdrahteten Modulen haben. Ich vermute mal, dass man schon längst derartige Scheinwerfer hätte einsetzen können, wenn kein Prüfzeichen draufstehen müsste ...

    Bei Philips scheint man etwas geschlafen zu haben, denn sonst wäre die zum Pedelec - Saferide passende Schlussleuchte schon im Handel verfügbar. Vielleicht hat man dort auch keinen Bock aufs Erstausrüster - Geschäft.
     
  9. Üps

    Üps

    Beiträge:
    14.884
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Weil ich das bei einer jetzt vorgestellten Neuentwicklung für komplett irrelevant halte! Weil viele aus dem Fenster springen, musst du es auch tun, auch wenn es unsinnig ist?

    Bei vielen seit Monaten oder Jahren verkauften Systemen gibt es einen schaltbaren Licht-Ausgang!

    Warum noch gleich kann Prophete nicht nicht mit Bosch und co gleich ziehen? 2011 wurde hier bereits der Bosch-Lichtausgang diskutiert.

    Und mal ehrlich: Dass sich da in Richtung Akkufreigabe etwas tun wird, wusste man nicht erst seit gestern. Wie lange sollte ein Ingenieursteam wohl brauchen, um den Anschluss eines in China fertig gekauften 2-Euro-Wandlers zu planen? Wenn die damit 1-2 Jahre beschäftigt sind, wird das ein ziemlich teures Produkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.14
  10. Pöhlmann

    Pöhlmann

    Beiträge:
    2.459
    Details E-Antrieb:
    Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Prophete setzt nun mal auf Standard - Komponenten. Bei Beleuchtung mit Prüfzeichen. Wie bescheuert der Anschlüsse an die teils proprietären Beleuchtungs-Ausgänge an Pedelec - Steuergeräten realisiert sind, damit man auch ja nicht "fremdkauft", habe ich beispielhaft beim Panasonic 26V - Mittelmotor gesehen. Für den regulären Endkundenpreis eines passenden Spannungswandler-Moduls, welches "unter der Haube" Platz hat, bekomme ich allemal ein fertig eingespeichtes Vorderrad mit Nabendynamo. Und die Auswahl bei den damit sicher funktionierenden Scheinwerfern ist auch eingeschränkt ...
     
  11. Üps

    Üps

    Beiträge:
    14.884
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Prüfzeichen gibt es bei den Lampen und beim Dynamo. Beim Wandler, beim Controller, HMI etc. sind keine Prüfzeichen vorgeschrieben und auf meinem Mifa-Rad finde ich an den elektronischen Komponenten auch keine!
     
  12. didi28

    didi28 Team

    Beiträge:
    16.661
    Alben:
    1
    Ort:
    75053 Gondelsheim und www.ebike-solutions.de
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST; HR-Bafang CST; VR-Bafang SWXK5
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Bloß nicht! :D Prophete macht das schon richtig. Je weniger proprietäre Dinge da dran sind, um so besser, jedenfalls aus meiner Bastlersicht.

    Die Diskussion darüber, dass sich da mal was tun wird, gibt es schon viele, viele Jahre, ohne dass sich was getan hat ... :D Ich hätte es jedenfalls für sehr mutig gehalten, wenn Prophete in der Hoffnung auf eine entsprechende, zeitnahe Rechtsänderung ihre 2014er Modelle mit einem Spannungswandler geplant hätte. Im Übrigen gibt es aktuell noch keine wirklich günstigen spezifizierten Gleichstrom-Frontlichter und bei Rücklichtern sieht es bei spezifiziertem Gleichstrombetrieb ganz mau aus.
     
  13. Üps

    Üps

    Beiträge:
    14.884
    Alben:
    4
    Ort:
    Stuttgart Riedenberg
    Details E-Antrieb:
    TSD100F/Q100, BBS01
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Eine Vorschrift, dass die Lichter explizit für gleichstrom spezifiziert sein müssen, ist mir ebenfalls nicht bekannt. Ein Techniker, der den LED-Strom misst, wird binnen Minuten heraus finden, ob das für den Dauerbetrieb ok ist oder nicht.
     
  14. didi28

    didi28 Team

    Beiträge:
    16.661
    Alben:
    1
    Ort:
    75053 Gondelsheim und www.ebike-solutions.de
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST; HR-Bafang CST; VR-Bafang SWXK5
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Mir ist auch keine Vorschrift bekannt, die den Gleichspannungsbetrieb von Wechselspannungslampen zulässt. Ob die KBA-Zulassung einer Fahrrad-Wechselstromlampe überhaupt für so einen unspezifizierten Gleichstrombetrieb Gültigkeit hat? Als Bastler habe ich jedenfalls damit kein Problem, als Hersteller wäre ich bei so was vorsichtig.
     
  15. didi28

    didi28 Team

    Beiträge:
    16.661
    Alben:
    1
    Ort:
    75053 Gondelsheim und www.ebike-solutions.de
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST; HR-Bafang CST; VR-Bafang SWXK5
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Um nochmal zum eigentlichen Thema :rolleyes: zurückzukommen:

    Ich weiß es nicht, wie diese Eigenentwicklung bei Prophete gelaufen ist, nur wenn z.B. Entwicklungen außer Haus in Auftrag gegeben werden, dann sind das grundsätzlich auch Eigenentwicklungen, das ist in der Industrie grundsätzlich ja nicht unüblich. Mir scheint das Antriebssystem eine Entwicklung auf Basis des Bafang BBSO1 zu sein. Der e-novation Mittelmotor ähnelt ihm äußerlich, das Display ist mir aber völlig unbekannt und ob die Steuerungssoftware auch eine Neuentwicklung ist, kann man ohne vergleichende Probefahrten natürlich nicht beurteilen.

    Als bekennender Nabenmotorfahrer kommen bei mir Mittelmotoren zwar nie besonders gut (außer im MTB-Bereich) weg.:D;) Dieser Mittelmotor hat für mich aber einen gewissen Charme, weil er einen normalen Rahmen nutzt und somit diesbezüglich keine proprietäre Lösung darstellt. (Das ist ja auch einer der Punkte, warum ich Nabenmotoren mag). Und wenn die Akkus wie bisher bei Prophete üblich nicht mit den anderen beteiligten Baugruppen über einen Datenbus kommunizieren wollen, dann haben wir ein fertiges Mittelmotor-Pedelec mit Möglichkeiten bei der Ersatzbeschaffung von Akkus, die man sich bei anderen Herstellern von Fertig-Pedelecs mit Mittelmotoren nur wünschen kann.
     
  16. skipper 1

    skipper 1

    Beiträge:
    193
    Details E-Antrieb:
    u. a. Aldi-Pedelec 2011, 36Volt 10Ah. VR.-Antr.
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    "Prophete mit Bafang?"

    www.prophete.de/media/videos (2014)

    Sieht immer noch nach TransX-PST aus.

    Grüsse
     
  17. franz_elektro

    franz_elektro

    Beiträge:
    513
    Ort:
    Allgäu
    Details E-Antrieb:
    GO Swiss, Bafang Climber
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Er sieht nicht nur so aus, sondern ist wohl der TransX-PST:

    Bild1.jpg

    Ich meine aber den hier, der ist neu 2014, sieht nicht aus wie TransX und ist es wohl auch nicht:

    Bild2.jpg
     
  18. tret

    tret

    Beiträge:
    554
    Ort:
    Ba-Wü
    Details E-Antrieb:
    Kalkhoff-BionX, Prophete-Bafang
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    So wie ich das sehe heißt die Serie mit dem neuen Mittelmotor (Bafang?) "e-novation",
    die Modelle mit den alten Mittelmotoren (TransX?) steigen auf zur "e-novation premium" Serie.
     
  19. touring

    touring

    Beiträge:
    85
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Es wird auf jedenfall zwei Systeme geben wenn man sich den Prophete Image Film mal anschaut:
    http://www.youtube.com/watch?v=S6010QwYPvM

    Finde den neuen Samsung Akku rein optisch auch sehr schick.
     
  20. didi28

    didi28 Team

    Beiträge:
    16.661
    Alben:
    1
    Ort:
    75053 Gondelsheim und www.ebike-solutions.de
    Details E-Antrieb:
    HR-Puma CST; HR-Bafang CST; VR-Bafang SWXK5
    AW: Prophete 2014 mit Bafang Mittelmotor?

    Ja, sieht nach dem TranzX-PST der taiwanesischen JD-Gruppe mit Rücktrittbremse aus und dann der Tretlagermotor auf Basis des Bafang BBS01. Bei beiden gehe ich jetzt mal optimistisch davon aus, dass die Akkus nicht über einen Datenbus mit dem Controller oder Motor oder Display reden wollen. Also dann eigentlich das, was hier viele schon gesucht haben: Fertig-Pedelecs mit Mittelmotor und quasi freier Akkuwahl. :) Und auch vom Preis (die jeweiligen Straßenpreise werden wohl nicht die UVP sein) in der Mittelkasse, die eigentlich immer vermisst wurde. Eigentlich müsste so ein durchdachtes Konzept wirtschaftlich funktionieren. Hier in Deutschland haben wir allerdings den etwas irrationalen Bosch-Hype. So ein guter Name fehlt Prophete halt. :rolleyes: