Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen

Diskutiere Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, seit gestern bin ich stolzer Besitzer des o. g. Rades. Es ist mein zweites Pedelec - nach fast zehn Jahren mit dem fantastischen...
J

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
Hallo zusammen,
seit gestern bin ich stolzer Besitzer des o. g. Rades. Es ist mein zweites Pedelec - nach fast zehn Jahren mit dem fantastischen Bulls Green Mover Cross Disk, das nun leider durch einen Defekt des Motorkabels den Löffel abgegeben hat. Ich habe lange hin- und herüberlegt, aber der Zeit- und Kostenaufwand für eine Reparatur schien mir nicht mehr lohnend.
Mein erster Eindruck: Ein Billigrad ist das nicht. Scheibenbremsen, Gabel, Schaltung - alles in Ordnung. Sauber montiert, Rahmen wirkt sehr vertrauenerweckend.
Die erste Ausfahrt eine Katastrophe, bis mir einfiel: Mist, der Sattel. Rasch den Brooks vom Bulls auf das Prophete transplantiert, die Höhe angepasst - welch ein Unterschied.
Der Motor setzt am neuen Rad mit kurzer Verzögerung ein und läuft auch einenSekundenbruchteil nach - das tat der unfassbar gute, leider nicht mehr lieferbare GoSwissdrive nicht. Am Berg gibt es aber satt Kraft, gefühlt mehr als beim Bulls.
Das Steuerteil ist um Welten besser - einerseits beleuchtet, andererseits besser zu bedienen als die etwas störrischen Knöpfe des O-synce-Computers am Bulls. Aber ob das alles wirklich regenfest ist? Ich warte gespannt.
Rekuperation gibt es leider nicht, dafür eine Schiebehilfe, die es noch auszuprobieren gilt.

Gefühlter allererster Eindruck: Ich merke beim Fahren, dass ich eine Klasse unter dem Bulls gelandet bin, aber für das Geld, was Lidl haben wollte, gab es jede Menge Rad.
Ich werde nachberichten.

Gibt es schon irgendwelche Erkenntnisse, was sich hinter dem "AEG"-Silent-Drive-plus-Motor verbirgt? Welche Komponenten der OEMs evtl. passen?
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Hallo,
ich habe mir auch das Bike gegönnt und heute geliefert bekommen. Leider war ein falsches Ladegerät (AEG 36V) beigelegt. Mehr als ärgerlich. Kannst Du mal die genaue Typenbezeichnung und ein Foto von Deinem Ladestecker und evtl. Akku-Anschluß posten oder mir zukommen lassen? ich bin in Sachen E-Bike völliger Anfänger und habe mal neben meiner Mängelanzeige bei Lidl geschaut, ob mal bei Ebay oder sonstwo ein passendes Ladegerät bekommt. Aber für den Akkuanschluß bin ich nicht fündig geworden. Ist bei mir der 499 Wh-Akku. Vielen Dank im Voraus. Ich hänge mal ein Foto von meinem Akkuanschluß dran.

Gruß
Fatcat123
 

Anhänge

Someone999

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
129
Ort
37...
Hallo,

schaut mal hier im Forum nach dem Rex Graveler e9.6 oder e9600 oder dem Zündapp Green s200.

Die sind baugleich und hier mehrfach thematisiert.

Alles in allem kein schlechtes Bike für den Preis und wenn man einen Direktantrieb im Heck mag.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Leider finde ich bei der Suche nach dem Rex Graveler e9.6 oder dem Zündapp Green s200 auch keine Bilder zum Ladegerätestecker. Zumindest hat die Suche bei mir nichts ausgeworfen.
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Super, danke für die Bilder. Das scheint der gleiche Akku-Anschluß wie bei mir zu sein.

Würde es Dir was ausmachen, noch ein Foto von dem Ladegeräte-Stecker nachzureichen? Ist das ein 3-Pin Stecker bzw. wenn das ein gängiger Stecker sein sollte und Du die Bezeichnung kennst, poste doch mal bitte die Bezeichnung. Eine Google-Suche nach dem Ladegerät war leider erfolglos.
Gruß
Fatcat123
 
V

Verti

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
2
Hallo zusammen,
hier meine erstenErfahrungen mit dem E-Bike.
Nachdem ich es vom Transportunternehmen in Empfang genommen habe und ausgepackt habe sind mir leider die ersten Schäden ins Auge gefallen.
Am Rahmen und an der Akkuhalterung hatte ich Schäden, als ob da jemand mit einer Flex langgegangen wäre... an der Gabel hinten habe ich leichte Abschürfungen. Dennoch hat mich das nicht davon abgehalten das Fahrrad zu testen.
Es fährt sich sehr gut und die Unterstützung des Motors ist schon immens. Ich komme Ohne größere Anstrengungen auf 30km/h (lt. Tacho...)
Damit wird der Arbeitsweg wohl entspannt zu bewältigen sein.
Dann habe ich natürlich weiter das Fahrrad inspiziert und mir sind weitere Fahrlässigkeiten aufgefallen.
Die Rahmennummer stimmt NICHT mit der im Handbuch überein ! Das machte mich stutzig und ich prüfte weiter:
Typenschild Fahrrad - Stimmt überein
Rahmennummer - Stimmt NICHT überein
Akkunummer - stimmt überein
Motor Seriennummer - stimmt NICHT überein
Controller nummer - habe ich nochnicht entdeckt - vielleicht hat jemand tipps wo ich diese finde.
Habt ihr eure Nummern schon kontrolliert ?
Nicht das im Garantiefall es heisst, dort sei der Falsche Motor eingebaut oder andere böse Überraschungen...

Lidl habe ich informiert - diese geben es auch nur weiter an den Prophete Service.
Ich bin mal gespannt wie lange die Rückmeldung dauert.
Dennoch bin ich zufrieden mit dem Rad und hoffe mal auf eine schnelle Rückmeldung wie ich nun weiter verfahren soll...
Anbei ein paar Bilder.

Viele Grüße

Verti
 

Anhänge

H

horst1

Dabei seit
22.03.2020
Beiträge
257
Bist du sicher, dass es neu ist und kein Rückläufer. Bei den Schäden könnte man meinen da war schon mal einer unterwegs damit und hat es sehr schlecht behandelt.
 
Y

YesWeCan

Dabei seit
17.06.2020
Beiträge
43
Hallo zusammen,
hier meine erstenErfahrungen mit dem E-Bike.
Nachdem ich es vom Transportunternehmen in Empfang genommen habe und ausgepackt habe sind mir leider die ersten Schäden ins Auge gefallen.
Am Rahmen und an der Akkuhalterung hatte ich Schäden, als ob da jemand mit einer Flex langgegangen wäre... an der Gabel hinten habe ich leichte Abschürfungen. Dennoch hat mich das nicht davon abgehalten das Fahrrad zu testen.
Es fährt sich sehr gut und die Unterstützung des Motors ist schon immens. Ich komme Ohne größere Anstrengungen auf 30km/h (lt. Tacho...)
Damit wird der Arbeitsweg wohl entspannt zu bewältigen sein.
Dann habe ich natürlich weiter das Fahrrad inspiziert und mir sind weitere Fahrlässigkeiten aufgefallen.
Die Rahmennummer stimmt NICHT mit der im Handbuch überein ! Das machte mich stutzig und ich prüfte weiter:
Typenschild Fahrrad - Stimmt überein
Rahmennummer - Stimmt NICHT überein
Akkunummer - stimmt überein
Motor Seriennummer - stimmt NICHT überein
Controller nummer - habe ich nochnicht entdeckt - vielleicht hat jemand tipps wo ich diese finde.
Habt ihr eure Nummern schon kontrolliert ?
Nicht das im Garantiefall es heisst, dort sei der Falsche Motor eingebaut oder andere böse Überraschungen...

Lidl habe ich informiert - diese geben es auch nur weiter an den Prophete Service.
Ich bin mal gespannt wie lange die Rückmeldung dauert.
Dennoch bin ich zufrieden mit dem Rad und hoffe mal auf eine schnelle Rückmeldung wie ich nun weiter verfahren soll...
Anbei ein paar Bilder.

Viele Grüße

Verti

Nutz das Widerrufsrecht und schick das ding zurück. Du hast ausschuss bekommen. Bestell es einfach ein zweites mal und bete, dass es diesmal Neuware ist!
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
@joergwi: Danke für's Foto. So einen Stecker habe noch nirgends gesehen. Ist das ein neuer Standard aus China:)? Für Tipps zu kompatiblen Ladegeräten wäre ich schon mal dankbar, falls jemand schon mal was mit so einem Stecker gesehen hat.

@Verti: Willst Du das Rad wirklich behalten? Widerrufsrecht geltend machen und retoure zu Lidl mit dem Ding. Das geht aus meiner Sicht mit den Macken gar nicht.
Wenn ich nicht zeitnah Rückmeldung zu einem neuen Ladegerät von Lidl bekommen, werde ich mein Rad auch auf den Weg bringen. Es macht für den Preis zwar einen echt guten Eindruck und ist bestimmt auch nicht zu teuer, aber was soll ich mit einem E-Bike ohne passendes Ladegerät? Ich habe auch bei Prophete unmittelbar mit Foto vom Akku angefragt, bisher aber auch noch keine Antwort erhalten. Das ist ja scheinbar selbst bei einer Preisminderung bei dem Fahrrad im Zubehör nicht zu bekommen. Ich jedenfalls finde für den Steckertyp keins, leider. Sonst würde ich ja in Verhandlung mit Lidl gehen, würde mich schon interessieren, wie viel die mit dem Preis runtergehen würden. Aber ohne Ladegerät lasse ich die Finger von dem Rad, leider. Wäre aber wirklich schade drum.
 
J

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
@joergwi: Danke für's Foto. So einen Stecker habe noch nirgends gesehen. Ist das ein neuer Standard aus China:)? Für Tipps zu kompatiblen Ladegeräten wäre ich schon mal dankbar, falls jemand schon mal was mit so einem Stecker gesehen hat.
Aber ich sehe doch richtig, dass das der Stecker ist, der in deinen Akku passt?
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Ja, genau so einen bräuchte ich.
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Ich wohne da gar nicht so weit weg von. Die müssen trotzdem alle arbeiten, das läuft wie gehabt weiter. Außer beim Großmetzger, da ist Pause ;).
 
J

joergwi

Dabei seit
12.10.2009
Beiträge
300
Ort
Sauerland
Details E-Antrieb
Ananda 48V Direktläufer, "AEG" Prophete Graveler
Aber wenn die Frau aus der Reklamation mit einem Metzger verheiratet ist, wäre das schon eine Erklärung....
 
F

Fatcat123

Dabei seit
23.06.2020
Beiträge
18
Jo, dann schon. :X3:Dann steht erstmal Quarantäne auf dem Programm.:oops:
 
C

Con_Air

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
65
Ort
Duisburg / NRW
Details E-Antrieb
PROPHETE GRAVELER E-MTB 27,5"
Auf der Homepage grad gelesen....

Vorübergehende Schließung

Aufgrund der Gesundheits- und Sicherheitsgründen bleibt der Werksverkauf und
Werkstatt in Rheda-Wiedenbrück bis einschl. 06.07.2020 geschlossen
 
Thema:

Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen

Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl) - erste Erfahrungen - Ähnliche Themen

  • Lenkkopflager Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl)

    Lenkkopflager Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl): Tag zusammen, nach meinen bisher nur guten Erfahrungen mit dem neuen Rad nun Unschönes. Ich bin eine längere Strecke Schotterweg gefahren, und...
  • Controller für altes Prophete Alu Rex 36V gesucht

    Controller für altes Prophete Alu Rex 36V gesucht: Hallo, liebe Elektro-Strampler, heute brauche ich mal eure Hilfe: Meine Frau fährt schon lange ein altes Alu Rex mit einem Daumen-Gasgriff...
  • Prophete E-Bike Alu Rex ETK 500 welches Tretlager verbaut?

    Prophete E-Bike Alu Rex ETK 500 welches Tretlager verbaut?: Hallo, welches Tretlager ist bei meinem ETK 500 verbaut? Seit ein paar Tagen knackt es in meinem Tretlager. Welches Tretlager ist da verbaut...
  • Prophete Alu City - fehlerhafter Antrieb - Hilfe?

    Prophete Alu City - fehlerhafter Antrieb - Hilfe?: Hallo zusammen, ich hatte mir vor ein paar Jahren ein Pedelec von Prophete gekauft; ich glaube, es war ein Alu City. Irgendwann kam es zu...
  • Ähnliche Themen
  • Lenkkopflager Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl)

    Lenkkopflager Prophete »Alu-ATB Twentyniner« (von Lidl): Tag zusammen, nach meinen bisher nur guten Erfahrungen mit dem neuen Rad nun Unschönes. Ich bin eine längere Strecke Schotterweg gefahren, und...
  • Controller für altes Prophete Alu Rex 36V gesucht

    Controller für altes Prophete Alu Rex 36V gesucht: Hallo, liebe Elektro-Strampler, heute brauche ich mal eure Hilfe: Meine Frau fährt schon lange ein altes Alu Rex mit einem Daumen-Gasgriff...
  • Prophete E-Bike Alu Rex ETK 500 welches Tretlager verbaut?

    Prophete E-Bike Alu Rex ETK 500 welches Tretlager verbaut?: Hallo, welches Tretlager ist bei meinem ETK 500 verbaut? Seit ein paar Tagen knackt es in meinem Tretlager. Welches Tretlager ist da verbaut...
  • Prophete Alu City - fehlerhafter Antrieb - Hilfe?

    Prophete Alu City - fehlerhafter Antrieb - Hilfe?: Hallo zusammen, ich hatte mir vor ein paar Jahren ein Pedelec von Prophete gekauft; ich glaube, es war ein Alu City. Irgendwann kam es zu...
  • Oben