Programmierung BBS01 / BBS02

Diskutiere Programmierung BBS01 / BBS02 im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Hallo fredfeuerstein, Ich habe in Bild 3 die Ampere Zahl auf von 18A auf 20 A gesetzt aber in den Einstellungen der Stufen habe ich nur in Stufe...
U

unal2

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
41
Hallo,

wie meinst DU das von 18A auf 20A Nur in Stufe 5 ? Der Motor geht doch jetzt immer bis 20A. Ich weiß nicht, ob e das auf Dauer verträgt. Aber da ich Laie bin, sollen sich mal die Experten dazu äußern.

Also bist Du jetzt mit den Veränderungen zufrieden? ich bin es bisher noch nicht, daher würde mich der link zu youtube interessieren.

An den torque Einstellungen hast Du nichts verändert?
Hallo fredfeuerstein,

Ich habe in Bild 3 die Ampere Zahl auf von 18A auf 20 A gesetzt aber in den Einstellungen der Stufen habe ich nur in Stufe 5 auf 100 % eingestellt in den restlichen Stufen hab ich’s niedriger so dass sie 20 A nur in Stufe 5 fließen (meine Stufe für Aufstiege und Hügel).

Die wichtigsten torque Einstellungen sind im Bild 4 dargestellt.
 
M

Mike7

Dabei seit
03.07.2020
Beiträge
4
Hallo fredfeuerstein,

Ich habe in Bild 3 die Ampere Zahl auf von 18A auf 20 A gesetzt aber in den Einstellungen der Stufen habe ich nur in Stufe 5 auf 100 % eingestellt in den restlichen Stufen hab ich’s niedriger so dass sie 20 A nur in Stufe 5 fließen (meine Stufe für Aufstiege und Hügel).

Die wichtigsten torque Einstellungen sind im Bild 4 dargestellt.
Hallo Unal2, ich fahre auch einen Prophete Navigator E – Sport und habe deine Einstellungen heute Morgen übernommen.
Ich muss sagen das Fahrrad fährt sich viel agiler und hat gefühlt mehr power.
Ich konnte aber keinen Unterschied an Leistung zwischen den Einstellungen 18 A und 20 A feststellen. Wie ist das bei dir sind die 2 A mehr spürbar oder ist das Stromverschwendung und belastet unnötig den Akku?
 
U

unal2

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
41
Hallo Unal2, ich fahre auch einen Prophete Navigator E – Sport und habe deine Einstellungen heute Morgen übernommen.
Ich muss sagen das Fahrrad fährt sich viel agiler und hat gefühlt mehr power.
Ich konnte aber keinen Unterschied an Leistung zwischen den Einstellungen 18 A und 20 A feststellen. Wie ist das bei dir sind die 2 A mehr spürbar oder ist das Stromverschwendung und belastet unnötig den Akku?
Hi Mike7,
Um ehrlich zu sein ist das für mich auch schwierig festzustellen ob die 2 A mehr Strom was bringen und vor allem warum nicht.
Leider nimmt der Controller die 19 A nicht an also wäre es wahrscheinlich langfristig die bessere Lösung wieder auf 18 A zu gehen.
Aber bitte teste selber und entscheide dich dann.
 
K

kroman

Dabei seit
21.08.2012
Beiträge
35
habe das kabel bei ali bestellt und nach längerem hin und her die treiber auch auf win 7 geschafft einzurichten. mein tip an alle: sucht nicht nach com7 sondern selber com7 in das freie feld eintippen. das display des netbooks war zu klein bis ich die deutsche version der einstellsoftware fand, da ist das fenster kleiner programiert. (!) alles gut hier beschrieben, 18A beim 15A controller geht gut, mehr probier ich gar nicht. alle werte auf 100 prozent. passt jetzt. hoffe der controller nimmt nicht langfristig schaden. der motor kann sowieso mehr.
 
H

Happl

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
14
Hallo Leute,- habe mir ein Trekkingbike mit einem BBS02 750 Watt ausgerüstet und auch Daumengas installiert. Die Programmierung hat nach dem Studium eures Forums recht gut geklappt und ich bin mit dem Fahrverhalten sehr zufrieden. Ein Problem ist jedoch das Anfahrverhalten mit hohen Gängen! Obwohl ich unter " Pas-Signale beim Start" 2 eingestellt habe, benötige ich ca. 2 ganze, auf Grund des hohen Ganges natürlich langsame Kurbelumdrehungen bis der Motor startet. Bei einem niedrigen Gang, bei dem die Kurbelbewegung schnell ist, startet der Motor sofort. Was könnte die Ursache sein`?
 

Anhänge

B

Bikerider22

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
128
Hallo,
stell mal die
Tretunterstützung Pas/Stopzeit
Auf 15-... 25... hoch
Glaube 18 habe ich da eingetragen...
Stellt man diese zu niedrig, ist mir auch aufgefallen startet der Motor später .
Stromabfalldauer: 0
Immer nur einen Punkt verstellen und testen, sonst weiß man nicht mehr was, was bewirkt...
 
H

Happl

Dabei seit
27.01.2013
Beiträge
14
Hallo,
stell mal die
Tretunterstützung Pas/Stopzeit
Auf 15-... 25... hoch
Glaube 18 habe ich da eingetragen...
Stellt man diese zu niedrig, ist mir auch aufgefallen startet der Motor später .
Stromabfalldauer: 0
Immer nur einen Punkt verstellen und testen, sonst weiß man nicht mehr was, was bewirkt...
Hallo Bikerider,- das war die Lösung! Habe nur die Stopzeit auf 18 gestellt und die Stromabfallrate auf 8 belassen und der Motor startet auch mit einem hohen Gang nach einer gefühlt Achtel Kurbelumdrehung (vorher nach 4 ganzen Kurbelumdrehungen!) Danke!
 
B

Bikerider22

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
128
Super, habe auch lange dran rumgefummelt...
Jetzt ist noch der Punkt Current Decay und Keep Current dran, den kannst du auch noch feiner einstellen. 😋
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.482
Liebe "BBS-Parametrierer",

ich habe da mal eine Frage zum BBS01B:
Wie weit kommt man mit den Stromstufen herunter?
Ich komme in meiner kleinsten Stufe (bei mir 10 % von 15 A) auf etwa 1,85 - 1,95 A (Akkustrom).
Das liegt damit bei 12 - 13 % von 15 A.
@_Willy_ hat dazu freundlicherweise hier mal etwas geschrieben:
Zitat:
"Unter ca 12% Strom kann der BBS01b Controller nicht. Ich hatte mal 7% und 12% bei den untersten Stufen eingegeben und genau keinen Unterschied bemerkt. Alles über 0 und unter 12 scheint also als 12% interpretiert zu werden."

Ich würde gern noch etwas weiter herunter kommen.
Gibt es dazu von dir @_Willy_ oder von anderen Kollegen inzwischen weitere Erkenntnisse dazu?

Vielen Dank, Pete3.
 
B

Bikerider22

Dabei seit
15.05.2018
Beiträge
128
Ist wahrscheinlich eine Sicherung für die Mosfets die noch kleiner eingestellt, zu hart im Teillastbereich liegen würden, und dann überhitzen werden.
Sei froh das man es nicht zu tief einstellen konnte.
Habe mal was von mindestens 10% gelesen...
Kommt man mit 1,85A überhaupt noch von der Stelle?
Da wird ja alles abgewürgt, Regler und Motor... Der muß frei drehen können...!
 
Z

zeroBike

Dabei seit
04.05.2019
Beiträge
209
Kommt man mit 1,85A überhaupt noch von der Stelle?
Da wird ja alles abgewürgt, Regler und Motor... Der muß frei drehen können...!
Ja da war ich heute auch überrascht, man merkt tatsächlich noch eine Unterstützung bei den 10% von den 15A
 
S

sunrise59

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
7
Bafang BBS01 programieren


Habe mein Fahrrad mit einem 250W Bafang BBS01 aufgerüstet. Lief auf Anhieb zufriedenstellend. Nun sind doch noch Wünsche offenkundig geworden und die möchte ich realisieren, d.h. das Aggregat umprogrammieren. Das Kabel hierzu habe ich, den PC mit der Software auch. Scheitern tue ich beim Laden der/des Treibers, hier hakt es.

Beim Einstöpseln des grünen Steckers habe ich bemerkt, dass der nicht bis zur Verriegelung durch die Dichtlippen in die Buchse geht. Ist nun behoben, habe diese Dichtlippen am Kabel entfernt, nutze es bei Regen eh nicht.
Beim Versuch der Programmierung hatte ich den Motor / Controller vom Akku getrennt. Ist das OK oder braucht es diese Spannung.

Vielen Dank für hilfreiche Hilfe
 
U

Uwesfahrrad

Dabei seit
26.10.2019
Beiträge
436
Ort
Nrw
Details E-Antrieb
Bafang und Bosch
Da gibt es schon ein riesen Thread zu. Steht warscheinlich schon alles da drin.
 
S

sunrise59

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
7
aber wahrscheinlich habe ich ihn (den Thread) noch nicht gefunden, trotz intensiver Suche
wenn du aber eine Antwort weißt, ich höre
 
S

sunrise59

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
7
mein Problem bei dem Programmierversuch ist, ich habe keine Anzeige des Ports, dieses Kästchen bleibt leer!
 
S

sunrise59

Dabei seit
07.09.2019
Beiträge
7
Scherzkeks! Es ist überhaupt nicht möglich, mit der Suche oder Google nicht innerhalb 5 Sekunden drauf zu stoßen.
Für dich sicherlich sehr einfach, mit mehr als 21TSD Beiträgen hast du dieses Forum zumindest mit 98% geschrieben aber warum ich keine Wahl des Ports habe, darauf hast du dich nicht eingelassen
 
Thema:

Programmierung BBS01 / BBS02

Programmierung BBS01 / BBS02 - Ähnliche Themen

  • Bafang Hinterradmotor: Controller-Programmierung

    Bafang Hinterradmotor: Controller-Programmierung: Hallo erstmal. An meinem E-bike befindet sich ein Hinterradmotor von Bafang 250w. Habe mir vor kurzem ein programmierkabel schicken lassen, bei...
  • Bbs01 Programmierung

    Bbs01 Programmierung: Hallo Leute hat zufällig jemand von euch die originalen Parameter der Motorsteuerung für mich? Bei mir kommt der Service und da möchte ich wieder...
  • Bafang Bbs01 Reichweite Programmierung

    Bafang Bbs01 Reichweite Programmierung: Hi :) bin heute mit einem neuem Projekt (Bafang BBS 01 ) Akku ca 520 Wh im Eco Modus ca max 60 km gekommen . Habt ihr Tips wie man im Bergischen...
  • suche Hilfe bei Programmierung BBS01

    suche Hilfe bei Programmierung BBS01: Im Raum 41352 Suche ich Hilfe bei der Programmierung meines BBS01 250 Watt. Verbaut in einem Kettwiesel Natürlich Unkostenerstattung Grüsse Marko
  • Ähnliche Themen
  • Bafang Hinterradmotor: Controller-Programmierung

    Bafang Hinterradmotor: Controller-Programmierung: Hallo erstmal. An meinem E-bike befindet sich ein Hinterradmotor von Bafang 250w. Habe mir vor kurzem ein programmierkabel schicken lassen, bei...
  • Bbs01 Programmierung

    Bbs01 Programmierung: Hallo Leute hat zufällig jemand von euch die originalen Parameter der Motorsteuerung für mich? Bei mir kommt der Service und da möchte ich wieder...
  • Bafang Bbs01 Reichweite Programmierung

    Bafang Bbs01 Reichweite Programmierung: Hi :) bin heute mit einem neuem Projekt (Bafang BBS 01 ) Akku ca 520 Wh im Eco Modus ca max 60 km gekommen . Habt ihr Tips wie man im Bergischen...
  • suche Hilfe bei Programmierung BBS01

    suche Hilfe bei Programmierung BBS01: Im Raum 41352 Suche ich Hilfe bei der Programmierung meines BBS01 250 Watt. Verbaut in einem Kettwiesel Natürlich Unkostenerstattung Grüsse Marko
  • Oben