Programmierung BBS01/02

Dieses Thema im Forum "Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik" wurde erstellt von ziltoid81, 25.04.14.

Schlagworte:
  1. ubudu42

    ubudu42

    Beiträge:
    134
    Alben:
    1
    Ort:
    57258 Freudenberg
    Details E-Antrieb:
    NineContinent FH154 36V 250W+ BBS01,48V ,350W
    Danke für den Hinweis!
    Ich habe mein Display auch auf 5Sstufen eingestellt!
    Das heißt, dass die eingestellten Werte von 6-9 keine Wirkung haben,
    sondern erst dann wenn ich das Display auf 9 Stufen stelle!
    Habe ich das so richtig verstanden?
     
  2. Carolus

    Carolus Guest

    Die in der Software eingestellten Stufen 1-3 hatten keine Wirkung. Evtl. wurden die Stufen 7-9,
    die ich mal unverändert gelassen oder auf 100% gestellt hatte, für die 3 Displaystufen übernommen.
     
  3. flyingcubic

    flyingcubic

    Beiträge:
    1.181
    Alben:
    1
    Details E-Antrieb:
    Bafang BBS Kurbelantrieb 37V Sony V3 15Ah (540Wh)
    als ich das display auf 5 gestellt hatte wurde bei mir jede zweite programmierte stufe angesteuert
     
  4. detrexer

    detrexer

    Beiträge:
    18
    Hallo Leute,

    ich wollte mal fragen ob einer der Programmierer hier mal eine bestimmte Konfiguration testen könnte. Hintergrund ist das ich glaube das es eine Möglichkeit gibt den Controller so einzustellen, dass der Gasgriff für Deutschland legal einsetzbar ist aber einfach auf Off-Road umzustellen wäre. Ob das funktioniert kommt darauf an wie der Controller auf folgende Einstellungen reagiert:

    Im Display die Höchstgeschwindigkeit auf 45 km/h legen. Dies wird hinterher den Offroad Modus begrenzen.

    In der Programmiersoftware:

    Unter Basic

    Für den Straßenlegalen Betrieb
    Assist Level 0-8 Limit Current gleichmäßig anheben bis 100%, Limit Speed bei allen auf 13% stellen. Dies ist unsere 6km/h Grenze für den Gasgriff.

    Für den Offroad Betrieb
    Assist Level 9 Limit Current auf 100%, Limit Speed auf 100%. Assist Level 9 wird unser Offroad Modus.

    Unter Pedal Assist

    Alles gleich lassen außer Speed Limit, hier 25km/h einstellen. Damit sollte die Geschwindigkeitsbegrenzung von 6 km/h die wir im Assistlevel eingestellt haben nur noch für das Gaspedal gelten.

    Throttle Unter Handle
    Mode auf Speed und Speed Limited auf By Display's Command stellen.

    Falls ich die Einstellungen richtig interpretiere sollte dies folgendes tun:

    PAS geht immer bis 25 km/h. Gasgriff ist begrenzt auf 6km/h außer im Level 9 da unbegrenzt. Ich fürchte das diese Einstellungen nicht so sind wie ich sie interpretiere aber es würde eventuell den legalen gasgriff ermöglichen.
     
  5. Rider2000

    Rider2000

    Beiträge:
    16
    Moin Jungs,

    ich bin gerade neu hier.

    Sehr interessantes Thema....

    Mag sein das ich was überlesen habe... Hat einer inzwischen herausgefunden welcher 5 polige (6polige) female Steckverbinder
    auf den 5 poligen male Stecker des Controller Kabels passt ?

    Das wäre echt mal gut.

    Wenn ich was rauskriege schreibe ich das sofort hier....

    Schöne Grüße aus dem flachen Ostfriesland !
     
  6. Reiner

    Reiner

    Beiträge:
    6.045
    Alben:
    1
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Details E-Antrieb:
    Panasonic 26V 300W BBS01
  7. Goaraner

    Goaraner

    Beiträge:
    618
    Ort:
    NRW
    Details E-Antrieb:
    Bafang Max Drive 48V/Bafang HR 36V
  8. Rider2000

    Rider2000

    Beiträge:
    16
    Danke Jungs

    Nun ja, die Displayverlängerung habe ich schon gesehen.

    Aber das ist doch eher unzweckmäßig, ein Kabel für 15€ kaufen und zerschneiden und dann Stumpf die enden anlöten....

    Da muss es doch den passenden Steckverbinder geben, mit Crimpanschluss, Käfigzugfeder, oder Lötversion.

    Auf dem Steckverbindermarkt gibt es das bestimmt.

    Weiß keiner was ?

    Wenn mir einer die genauen Maße des Steckers sagt, begebe ich mich mal auf die Suche...

    PS: Super Forum hier
     
  9. Rider2000

    Rider2000

    Beiträge:
    16
    Hallo, ich raffs net...

    Mein Motor ist noch nicht angekommen, deshalb kann ich zu meinen Steckern nichts sagen.

    Gibt es zwei denn zwei verschiedene 8 polige Buchsen am Motor oder unterscheidet sich nur das Kabel zum Display ?
    Ist die Variante 2 ein neuerer Motor oder bezieht sich der Unterschied nur auf die zwei verschiedenen Displayausführungen C961 /C963 ?

    Confused~~~~

    Das ist so garantiert nicht richtig oder :

    Var 1 : Motor 8pol Buchse grün -->8pol grüner Stecker -------6pol grüne Buchse--->6pol grüner Stecker am Display

    Var 2: Motor 8pol Buchse schwarz -->8pol schwarzer Stecker -------6pol schwarzer Buchse--->6pol schwarzer Stecker am Display


    Wie sieht das denn bei euch aus ?

    Viele Grüße
     
  10. Pfufi

    Pfufi Guest

    Dann mach doch ein neues Geschäftsfeld auf, löte die Dinger und vertick sie. Na, wär das nix für dich ?:whistle:
     
  11. Reiner

    Reiner

    Beiträge:
    6.045
    Alben:
    1
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Details E-Antrieb:
    Panasonic 26V 300W BBS01
    Schon,wenn ich selbstständig wäre. ;) Dann würde ich auch gleich noch passende Kettenblattadapter und längere Speedsensorkabel anbieten.Aber schwarz verkaufen kann sehr teuer werden,und extra dafür selbstständig machen ist mir dann doch zu viel.
     
  12. Schwibsi

    Schwibsi gewerblich

    Beiträge:
    1.140
    Alben:
    3
    Ort:
    Deggendorf
    Details E-Antrieb:
    BBS02 - Xofo - V3, VTC5, 25R
    Ich habe solche Kabel schon bestellt. Wird nicht mehr lange dauern, dann gibt's solche Adapter bei uns.
     
  13. Reiner

    Reiner

    Beiträge:
    6.045
    Alben:
    1
    Ort:
    12529 Schönefeld
    Details E-Antrieb:
    Panasonic 26V 300W BBS01
    (y)

    Ich bin immer wieder erstaunt das es manche Dinge nicht "von der Stange" online zu kaufen gibt,sondern nur als Bastellösung,von privat hergestellt oder als extra Auftragsarbeit.
    Grade im Onlinehandel ist es doch ein leichtes solche Artikel anzubieten,dank Google ist man schnell zu finden und man braucht ja keine Unmengen davon auf Lager haben.Ob Bedarf besteht erkennt man doch sehr schnell wenn man selber etwas sucht,oder in Foren davon erfährt.Als Selbstständiger würde ich mich freuen wenn ich solche Marktlücken entdecke und damit Geld verdienen kann.

    Die BBS Teile sind da nur ein Beispiel.
     
  14. Rider2000

    Rider2000

    Beiträge:
    16
    Black Beauty, ich stimme dir vollkommen zu...

    Und du kannst mir glauben, den Stecker gibt es zu kaufen, in Crimp , zumindest in Lötversion...

    Und nochwas: Das Potential ist noch längst nicht ausgeschöpft... Das Preisniveau in diesem Sektor läst tief Blicken...

    @Schwibsi : Viel Glück :p

    Hoffe es trudeln noch Sachdienliche Hinweise zu meinem Anliegen ein...


    Gute Nacht
     
  15. Hallo liebe Forumsmitglieder,
    ich möchte mich in diesen Threat mal einklinken...
    Ich fahre seit Juni diesen Jahres das '14er Aldi-E-Bike und bin eigentlich ganz zufrieden damit, habe allerdings auch nicht wirkliche Vergleichsmöglichkeiten mit teuren und besseren Rädern, die das 3-fache kosten, das würde sich für mich wohl (noch) nicht rechnen.
    Selbstverständlich habe ich mir, nach Lektüre dieses Threats, mal ein Kabel gebastelt, um den Controller auszulesen, hat auch auf Anhieb ohne Probs geklappt, was ich allerdings überhaupt nicht nachvollziehen kann ist die Umprogrammierung einiger Forumsmitglieder, das erscheint mir nicht Logisch?
    Wenn ich doch im BASIC-Menü die unteren Werte bereits anhebe und bsplwse. im Assit 2 oder 3 bereits auf 100% fahre, reduziere ich mir doch nur meine Auswahl an Leistungsstufen, d.h. ich schalte Lev2 und habe bereits volle Leistung, alle weiteren Level kann ich mir ja dann sparen, wo ist da der Sinn? Oder habe ich einen gewaltigen Denkfehler???
    Viel interessanter wäre nicht die Software, sondern die Hardware, sprich das hintere Ritzel, zu ändern um beispielsweise steilere Bergeanstiege besser bewältigen zu können, denn hier scheitere ich doch öfters!
     
  16. Bojojo

    Bojojo

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Ortenau
    Details E-Antrieb:
    Bafang BBS02 48V 750W
    Hallo @Linuxfreund,
    so wie ich es gelesen habe stellen viele die Drehzahl bei allen Unterstützungsstufen auf 100%, nicht aber den Strom. Bei allen Unterstützungsstufen gleiche Werte einzugeben, würde wirklich wenig Sinn machen.
     
  17. EWolle

    EWolle

    Beiträge:
    91
    Details E-Antrieb:
    Q 100 CST
    Bojojo hat Recht,
    Die Standard Einstellung lässt es nicht zu mit wenig Unterstützung flott zu fahren. Weiter oben ist auch hilfreich beschrieben welche Stufen überhaupt benutzt werden. Bei der Hardware haben wir z.B. das hintere Ritzel gegen ein 23er Nexus getauscht. Zusammen mit den beschriebenen Programmänderungen kommst Du dann im ersten Gang wirklich überall hoch. Das Ritzel gibt es im Netz für 7€ und zum Tausch gibt es Anleitungen auf Youtube.
     
  18. Bojojo

    Bojojo

    Beiträge:
    138
    Ort:
    Ortenau
    Details E-Antrieb:
    Bafang BBS02 48V 750W
    Was ist der Unterschied zwischen Betriebsmodus Speed und Current?
    Wenn ich in den Unterstützungsstufen Grenzwerte für Speed und Current eingetragen habe, dann wird doch entsprechend dieser Grenzwerte abgeregelt.
    Werden bei der Geschwindigkeitsregelung die Stromgrenzwerte nicht berücksichtigt und immer voller Strom zugeschaltet, bis die Geschwindigkeit erreicht ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.14
  19. EWolle

    EWolle

    Beiträge:
    91
    Details E-Antrieb:
    Q 100 CST
    Es werden immer beide Werte berücksichtigt. Current 20% Speed 100% heisst, dass bis zur eingestellten max. Geschwindigkeit von z.B. 25kmh mit 20% Motorleistung unterstützt wird. 100/10 würde volle Leistung nur beim Anfahren bringen. Wichtig ist aber auch der Parameter "Keep Current" im Menü Pedal Assist. Stell den mal auf 100% Das verhindert, dass der Motor aufhört zu unterstützen wenn du selbst ordentlich in die Pedale trittst. Du wirst Dein Pedelec nicht wiedererkennen.
    Im Übrigen entsprechen den Stufen 0-5 im Display die Stufen 0; 2; 4; 6; 8; 9 in der Software. Die anderen Stufen brauchst Du nicht zu programmieren.
     
  20. So, ich habe jetzt mal ein 23er Ritzel verbaut, das passt jetzt schon mal sehr viel besser, gradezu Perfekt.
    Außerdem habe ich den Wert "Keep Current" im Pedal Assist -Menü auf 60% und den Wert "Limited Current" im Basic-Menü auf 16A parametriert.
    Das Radl hat jetzt wesentlich mehr Druck, fast schon ein bissl viel, aber ich habe nur kurze Setuprunden gedreht, genaueres Stelle ich dann bei der nächsten Tour fest.
    Ich denke die anderen Werte lasse ich erst mal so, ich blicke immer noch nicht so recht durch, was eine Änderung hier, außer das ich in den unteren Stufen bis max-Speed unterstützt würde, verbessern könnte.
    Genial wäre es allerdings, wenn man die Software auf Android portieren könnte, um dann während der Fahrt.......den abgeschnittenen Stecker mit den Stiften habe ich ja noch, müsste man sich also ein Kabel zum einschleifen, also mit verbundenem Display, basteln??!!!mmmmh???
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden