programmierbares?? mini-BMS

Diskutiere programmierbares?? mini-BMS im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; AW: programmierbares?? mini-BMS Bei einer so starken Belastung, bei der die Sicherung durchbrennt, raucht dir aber auch der Widerstand ab, da...
A

Alv

Mitglied seit
05.10.2008
Beiträge
4.575
Ort
38108 Braunschweig
Details E-Antrieb
. Direktläufer
AW: programmierbares?? mini-BMS

Ich hab ne 30A KFZ-Flachsicherung in der + Leitung am Akku .
Zwischen beiden kontakten kommt ein 100Ohm widerstand, beim Anstecken die Sicherung ziehen, die Elko`s laden sich in ein paar sekunden auf und dann die Sicherungeistecken. Die Funktion der Sicherung wirde dadurch wohl nicht beeinflußt, Hohe Ströme fließen durch den Widerstand ja nicht. Normal bleibt der Akku eh am Rad.
Bei einer so starken Belastung, bei der die Sicherung durchbrennt, raucht dir aber auch der Widerstand ab, da er dann bis zu 25W verkraften muß...
 
S

Steelskin

Mitglied seit
09.03.2009
Beiträge
217
Ort
49196 Bad Laer
Details E-Antrieb
Bafang FR 36V
AW: programmierbares?? mini-BMS

Bei einer so starken Belastung, bei der die Sicherung durchbrennt, raucht dir aber auch der Widerstand ab, da er dann bis zu 25W verkraften muß...
Der Widerstand wird nur zum aufladen des Elkos gebraucht und wird nur ganz kurz belastet. Wenn das BMS angeschlossen ist, dann kommt der Widerstand weg und die Sicherung wieder rein.

Ich frage mich aber, ob es vielleicht auch schädlich für das BMS ist, wenn man den Controller direkt anschliesst, weil es dann auch einen starken Funken gibt.
 
C

christoph-rp

Mitglied seit
01.08.2009
Beiträge
410
Details E-Antrieb
Coming soon: TDSZ2
AW: programmierbares?? mini-BMS

Das BMS ist angekommen, erfreulicherweise inkl. USB-Datenkabel. Und das ist nochwas : Ein Draht mit der Aufschrift "NTC" auf der Platine. Für mich sieht das aus wie eine Antenne. Kann das Ding etwa funken?
 

Anhänge

L

Longshine

Mitglied seit
12.08.2009
Beiträge
30
AW: programmierbares?? mini-BMS

ähm NTC steht doch normal für einen Temperatursensor (Widerstand). NTC = Negative Temperature Coefficient Thermistors

ok, die beiden Vorreder waren schneller
 
C

christoph-rp

Mitglied seit
01.08.2009
Beiträge
410
Details E-Antrieb
Coming soon: TDSZ2
AW: programmierbares?? mini-BMS

ähm NTC steht doch normal für einen Temperatursensor (Widerstand). NTC = Negative Temperature Coefficient Thermistors

ok, die beiden Vorreder waren schneller
okay, kann vermutlich dann nicht funken.
 
pbor87

pbor87

Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
653
Details E-Antrieb
Panasonic Mittelmotor
AW: programmierbares?? mini-BMS

Hi,
Ja, die Temperatur des Akkupacks ... :rolleyes:
Das war ironisch gemeint...:D

Toll find ich das der Temperatursensor angeschlossen ist:
Einfach rein in den Pack und messen.:)
 
A

amp-berlin61

AW: programmierbares?? mini-BMS

ups war mit meinen spagetti am kämpfen, zwar langsam, aber nicht so ganz falsch
 
pbor87

pbor87

Mitglied seit
30.11.2008
Beiträge
653
Details E-Antrieb
Panasonic Mittelmotor
AW: programmierbares?? mini-BMS

Hi Christoph,
wo hast du genau gekauft,bei BMS/bei Ecitypower oder deren Ebayshop BMS 8-12 ?

Kosten/Versand? Zoll+Steuer - nein wg. unter 22€ Warenwert? Dauer der Lieferung von Bestellung an?
 
Zuletzt bearbeitet:
C

christoph-rp

Mitglied seit
01.08.2009
Beiträge
410
Details E-Antrieb
Coming soon: TDSZ2
AW: programmierbares?? mini-BMS

Hi Christoph,
wo hast du genau gekauft,bei BMS/bei Ecitypower oder deren Ebayshop BMS 8-12 ?

Kosten/Versand? Zoll+Steuer - nein wg. unter 22€ Warenwert? Dauer der Lieferung von Bestellung an?
Hallo Pit,

das ist eine Ersatzlieferung für ein anderes BMS, das in schlechtem Zustand hier ankam, Versand 17 USD. Dauer der Lieferung ca. 14 Tage. Gekauft auf der BMS-Website.
 
V

vollko

Mitglied seit
02.07.2009
Beiträge
114
Ort
16548
Details E-Antrieb
elfKWHR, 36V10AH Lifepo4, 44V6AH Emoli-Li-Mn
AW: programmierbares?? mini-BMS

Hat inzwischen jemand einen Akku damit verkabelt und das Teil
erfolgreich in Betrieb genommen?
- oder gar an den Rechner angeschlossen und den Akku abgehorcht?

Wäre super, wenn Ihr Eure Erfahrungen mit dem Ding weiter posten würdet.

.. natürlich auch möglichst detailliert, wie man was anschliessen muss, damit es abraucht :D
bzw. nicht..


Gruß, V.
 
H

haegar

Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
2.184
Ort
34379
Details E-Antrieb
Bafang 36V mit A123 +LiMn
AW: programmierbares?? mini-BMS

Hab mal ne antwort von denen bekommen bezülich des elko`s
Yes, last week one of our customer complained that the BMS cut off when connect to a controller; and we find out the solution; to add a capacitor between the battery and the controller in order to reduce the large curent coming to the capacitor in the controller.
Kann wohl heißen das man einen extra Elko verbauen könnte, ich werde ( wenn das ding mal endlich da ist) aber wohl meinen Widerstand zwischen der Sicherung weiternutzen, wenn das BMS abschaltet wegen unterspannung muß halt jedesmal erst wieder der Elko aufgeladen werden, oder ich verbinde den Widerstand direkt mit Masse vom Akku. Dazu vl ne led mit 30V z.diode widerstand ob die Spannungsdiferenz ausgeglichen ist
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Heini

Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
32
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
Details E-Antrieb
Bafang HInterrad, 36V, pr.Regler
AW: programmierbares?? mini-BMS

Gestern habe ich mich eimal drangegeben das BMS zu verkabeln. zunächst war das nicht ganz einfach da mein Stecker für die Balanceranschlüsse nicht passte und erst umgelötet werden musste. Dann aber war die Begeisterung groß. Das BMS habe ich zunächst nur für's laden benutzt und kann so zu der Problematik mit dem Einschaltstrom vom Controller noch nichts sagen. Aber beim Laden ist's der Hammer, zumindest zu dem Preis. Mensch kann während des ladens bei angeschlossenenm Rechner alle Zellenspannungen abfragen und auch die Parameter verändern. Also meinen Spieltrieb hat's auf jeden fall sehr geweckt. Ausserdem kann Mensch durch die Leuchtdioden sehr genau nach vollziehen was da so geschieht, soll heissen welche Zellen gerade gebalancend werden. Einzig die Balancerströme scheinen mir nicht allzu groß, sodaß es ein wenig Zeit in Anspruch nimmt bis der Akku fertig ist.
Alles in allem aber ein tolles Teil für das Geld.
 
H

Heini

Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
32
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
Details E-Antrieb
Bafang HInterrad, 36V, pr.Regler
AW: programmierbares?? mini-BMS

Jetzt hat meine Freude einen dicken Dämpfer bekommen. Ich hatte mich entschieden die Konfiguration jetzt mal im Fahebetrieb zu testen. Da ich noch etwa 2m Leitung und das WattsUp dazwischen habe hatte ich auf den Widerstand zum Controller verzichtet. Das war aber zu mutig.
Ergebniss:

BMS und die Balancerleitungen abgebrannt.
Hat mir einen gehörigen Schrecken eingejagt.
Es ist zwar möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich, das ich die Lade- und die Batterieleitung verwechselt habe. Leider kann ich das jetzt nicht mehr nach vollziehen, da ich in der Panik alles auseinander gerissen habe.
Ich glaube allerdings nicht das das der Grund war.
Also bitte Vorsicht beim verbinden mit dem Controller.
 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.391
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
AW: programmierbares?? mini-BMS

Das Teil scheint mir eine interessante Sache zu sein! Für meinen jetzigen Akku warte ich zwar auf ein normales kapazitives BMS, aber es könnte ein schönes Winterprojekt werden, einen kleinen A123 mit 26650ern als 12s2p für Kurzstrecken zu bauen und an den Pack son ein Teil mit dran zu hängen. Das käme dann in ein Gehäuse mit transparentem Deckel .-).
Also bitte auch weiterhin alles posten, was wichtig ofder auch unwichtig ist!
 
H

haegar

Mitglied seit
12.10.2008
Beiträge
2.184
Ort
34379
Details E-Antrieb
Bafang 36V mit A123 +LiMn
AW: programmierbares?? mini-BMS

geht es um die problematik des einschalt - stroms??
2 Meter Kabel haben ja so gut wie keinen Widerstand.
Hast du eine Vermutung wieso die Balancerkabel abgeraucht sind?
normal gehen da ja nur ein paar ma drüber.
 
H

Heini

Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
32
Ort
Am Fuße des Westerwaldes
Details E-Antrieb
Bafang HInterrad, 36V, pr.Regler
AW: programmierbares?? mini-BMS

Echt keine Ahnung. Das mit den Balancerkabeln deutet auf eine Verpolung hin. Das kann ich aber ausschließen. Denke das durch die Überlast der Kurzschluß erst enstanden ist. Werde Morgen mal ein paar Bilder der abgebrannten Platine einstellen.
 
Thema:

programmierbares?? mini-BMS

Werbepartner

Oben