Tour Profi-Radweg-Empfehlungen anstatt Komoot !!

Diskutiere Profi-Radweg-Empfehlungen anstatt Komoot !! im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Hallo Leute, ja, also eigentlich steht in der Überschrift schon ziemlich genau worauf ich hinaus will. Ich suche nämlich die (EURER Meinung nach...

frazier

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
118
Hallo Leute,

ja, also eigentlich steht in der Überschrift schon ziemlich genau worauf ich hinaus will.
Ich suche nämlich die (EURER Meinung nach !) schönsten Radwege und Touren in Deutschland, gerne erstmal mit Schwerpunkt Baden-Württemberg....

Was verstehe ich unter "schöne Radwege und Touren" ?

Na ja, MEIN Verständnis von einem "schönen Radweg" oder einen schönen Tour unterscheidet sich eigentlich nicht von eurem.
Ich meine damit die Hauptkriterien und die sind nun einmal:

- landschaftlicher Reiz und Abwechslungsreichtum
- Qualität (Wegbeschaffenheit, Befahrbarkeit, Ausbau) der Radwege

Wichtig ist vielleicht noch, dass ich sehr gerne auf gut ausgebauten und schön zu fahrenden Strecken unterwegs bin und nicht so gerne auf Nebenwegen, Feldwegen- oder sonstigen Holperstrecken. Ein schöner Waldweg darf aber immer gerne mit dabei sein....
Gedacht habe ich an Tages- oder Halbtagestouren, gerne auch mal kleine bis mittlere Strecken (30 - 50 km).

Und warum ich mich diesbezüglich nicht auf Komoot u.a. verlassen möchte ist eigentlich schnell gesagt:
Ich glaube, dass ihr (zumindest die Vielfahrer unter euch !!) das einfach BESSER wisst.
Und das ist auch gleich meine einzige Voraussetzung, wenn man so will.

Damit die Vorschläge eine gewisse Aussagekraft haben, sollten sich hier nur Leute zu Wort melden, die schon "einige Kilometer auf dem Buckel" haben und die eine möglichst große Anzahl verschiedener Radwege selbst gefahren sind.

Dabei ist mir klar, dass natürlich JEDER Weg oder jede Strecke ihre ganz eigenen Reize hat und dass es nicht DEN besten und tollsten Radweg gibt, aber dennoch bin ich der Ansicht, dass es vermutlich doch die eine oder andere Strecke gibt, die euch nachhaltig in Erinnerung geblieben ist und die ihr vielleicht sogar ein zweites, drittes oder viertes mal gefahren seid, einfach weil sie so schön ist....

Das schwierige dabei ist natürlich das Wetter. Denn EINES steht fest: Ganz egal wie schön die Strecke auch ist, wenn es Katzen hagelt verliert einfach jeder Weg einen ganz beträchtlichen Teil seines Reizes, oder, er GEWINNT an Schönheit....

Das Wetter sollte bei eurer Betrachtung also möglichst außen vor bleiben, denn das ist natürlich auch ein wenig Glückssache...

So, und jetzt freue ich mich sehr auf eure Vorschläge und Tips.

liebe Grüße

Peter
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.115
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

unsere Jahres-Eröffnungstour waren rund 10 Jahre "Die Fünf Flüsse"! Warum

Wir mussten nicht viel vorbereiten

Wir konnten mit der Bahn, ohne Umsteigen nach Nürnberg an- und wieder abreisen.

Wir kannten die Strecke und haben jedes Mal neue kleine Abstecher eingerechnet.

Wir kannten unsere Etappenziele und haben dem entsprechend auch unsere Quartiere einfach buchen können.

Wir waren immer ein durchmischtest Team und hatten nie "Lange Weile".

Wir hatten immer genügend Zeit um uns einen Kaffee mit Beilage zu gönnen.

Abends wurden dann die anstehenden bzw. angedachten Touren besprochen und ein Kümmerer bestimmt.

Wir waren überwiegen in den neuen Bundesländer unterwegs und jede Tour hatte etwas besonders.

Noch etwas, wir hatten immer ein tolles Team, uns aber auf max. 6 Personen beschränkt.

Und der Versuch unsere Tourenan- bzw. -abfahren mit der Bahn zu machen waren leider oft kompliziert, es gab eine Ausnahme: Dresden, Elbe usw. konnten wir mit einmal Umsteigen im Nachtzug machen.
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.143
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce Cx Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Tipp
Verwende für die Tourenplanung ben Brouter mit der OpenTopoMap / Radfahren. Dort sind viele Ragwege hervorgehoben. Planen geht kinderleicht.

Noch besser ist die OpenFietsMap; sie enthält nahezu alle, auch die lokalen Radwege. Leider ist sie in Verbindung mit dem Brouter nicht verwendbar. Musst ein Planungstool dazu finden, zB. BASECAMP..

Die Landratsämter bieten auf ihren Homepages vielfach das lokale Radwegnetz mit einem online Planungstool an.

Für längere Touren habe ich mir immer das passende Bikeline-Heft gekauft. Darin findet mal viele Dinge, an denen man sonst unwissend vorbei Radeln würde. Von Karten und Unterkünften etc mal ganz abgesehen. Inzwischen kann man zum gekauften Heft beim Verlag auch den Track herunterladen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
661
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 45 in Haibike Trekking S + MTB 25er

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Aus deinen Anforderungen schließe ich mal, dass du weniger Nebenstraßen, dafür genügt die Generalkarte bzw. ihre Internetableger, sondern eher die ausgewiesenen Radrouten bevorzugst, aber gerne die örtlichen Kenntnisse der Gemeinde abschöpfen möchtest. Gerne, nur ist das viel. Im Radius von 30 km rund um meinen Heimatort kenne ich als Vielfahrer die meisten radlerisch interessanten Strecken, von flach bis steil, von kinderpopoglattem Asphalt bis grobem Schotter.Wenn ich dir das alles für ein doch recht kleines Gebiet schildern wollte, sperrt mich die Moderation wegen Serverüberlastung... Du solltest also meiner Meinung nach dir eine Route aussuchen, schönes gibt's überall, und danach nach Details fragen.
Einen Tip der anderen Art:
Fahr antizyklisch:
Donau Radweg von der Quelle bis Ulm ist schön, aber nicht Juli, August September, sondern eher Februar oder November, genauso Bodenseeradweg. Letzterer ist in der Hauptsaison unfahrbar.
Fahr bei touristischen Radwegen die Gegenrichtung zur empfohlenen, ist angenehmer.
Such im Hochsommer eher ländlich unbekannte Regionen auf und suche die Schönheiten des Landes unabhängig von irgendwelchen veröffentlichen Empfehlungen.
Eine Generalkarte ausbreiten und schauen welche kleinen Strassen weniger durch Auto und Motorradverkehr gequält sind, ganz einsam gibt's in Deutschland nicht.
Mit der Zeit bekommt man einen Riecher für solche Strecken..

Gruss

Geierlamm
 

DieterWilke

Dabei seit
17.04.2017
Beiträge
492
Ort
ADFC Ratingen
Details E-Antrieb
Orbea Gain F40 M. 2019, Focus Paralane 6.6 Commute
Ich mache das bei meinen Vorbereitungen für Touren immer so:
1. Gegend aussuchen, die nicht überlaufen oder sogar nicht sonderlich bekannt ist
2. Verbindungen zwischen A und B möglichst abseits der Straßen
3. und dann gucken - geht über Google Satellit ganz gut! -, ob das akzeptable Wege sind.

Erfolg: nicht überlaufen und meist wunderbare Strecken
 

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
5.323
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Das ist doch nicht zielführend , der User möchte nicht wissen wie ihr das macht sondern das ihr es für ihn macht. Also hopp hopp ab in die Puschen.
 

schiffkopp

Dabei seit
06.11.2016
Beiträge
287
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
Fast jedes Bundesland hat einen Routenplaner mit lokalen Routen. Reingucken sollte man da aber schon selber.
 
Zuletzt bearbeitet:

stardealer

Dabei seit
01.04.2015
Beiträge
1.318
Ort
Siegerland/Wittgenstein
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Ich suche nämlich die (EURER Meinung nach !) schönsten Radwege und Touren in Deutschland, gerne erstmal mit Schwerpunkt Baden-Württemberg....
Kocher-Jagst-Radweg
Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord
Tauberradweg (zu 50% in BW)
Titisee über Freiburg bis Bad Krozingen und weiter nach Staufen
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.143
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce Cx Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wer nicht nur Kilometer abspulen will, sollte nach Beschreibungen der Radwege suchen. Oder sich, wie schon gesagt, Tourenführer, egal von welchem Verlag, kaufen oder leihen und damit die Tour und das Sightseeing planen. Nur so macht Tourenradeln Spaß.
 

frazier

Dabei seit
14.06.2020
Beiträge
118
Erstmal vielen Dank an Alle !!

Da sind einige sehr nützliche Tips und Hinweise dabei, die ich gerne berücksichtigen werde !

Insgesamt fühle ich mich aber ein klein wenig mißverstanden.
Ich dachte, dass ich ausreichend zum Ausdruck gebracht hatte, dass ich eben KEINE Hinweise auf Radwege-Planer (von denen es reichlich welche gibt !) haben wollte....

Was ich mir erhofft hatte waren vielmehr grundsätzliche Aussagen wie z.B.
"Den Murgtal-Radwege würde ich auf jeden Fall auswählen, wenn ich mir einen Radweg in Ba-Wü ausgucken müsste, weil er....."

....oder "die Strecke/Radweg von/nach ist mir BESONDERS gut in Erinnerung, wegen...."

....oder so....


....aber dennoch ist, wie gesagt, durchaus der ein oder andere nützliche Tip mit dabei und in sofern hat sich meine Anfrage auch gelohnt....



allzeit gute Fahrt wünscht

Peter
 

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.143
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce Cx Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
@frazier
Vlt war die Frage nicht eindeutig genug?
Wenn du dich auf Komoot beziehst kommen logischer Weise Alternativen dazu.

Wenn du mal über den südwestlichen Tellerrand hinaus schauen / Radeln willst findest du auf meiner Homepage viele Anregungen.
Einzig die dort gelistete Tour von Oberstdorf nach Ulm würde ich nicht mehr fahren wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Eva

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
49
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ja. Der KocheJagst Radweg passt zu Deinen Wünschen.
Liebliche Flüsse, saftig grüne Natur, harmlose Steigungen, top ausgebaute Radwege, öffentliche E Bike Ladestationen in den Gemeinden und das beste:
Er ist noch nicht überregional bekannt, heißt nicht überlaufen.

Benutze doch die Bikeline Führer wenn Du Komoot doof findest.

bikeline Radtourenbuch: Kocher-Jagst-Radweg: Radwandern zwischen Aalen, Schwäbisch Hall, Neckar und Crailsheim, wetterfest/reißfest: Amazon.de: Esterbauer: Bücher
 

Eva

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
49
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX
Kocher-Jagst ist eine gute Empfehlung.
Werde ich auch noch mal fahren!
Wer gerne gut isst:
unbedingt hier hin wenn der aktuelle Mist mal vorbei ist:
Jagstmühle – Landgasthof & Hotel

Mit der Bahn ist der Kocher/ Jagst von allen Seiten aus gut zu erreichen
und wem die zwei/drei Tage Kocher- Jagst nicht genügen, der kann immer noch den Altmühltalradweg bis nach Regensburg dranhängen.
👋🏻
 

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
343
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Genau diese Informationen liefert ja Komoot per excellence im Planungstool.

Selbst wenn man die Tour sich nur am PC vorher ansieht, bekommt man einfach und simpel einen exzellenten Überblick, Höhenmeter, Beschaffenheit des Untergrundes, sonstige Barrieren ( Treppen o.ä. ).

Mag sein, dass es andere Tools auch gibt die ähnliches leisten.

Hinzu kommen die unzähligen Infos von Fahrern die die Strecken schon gefahren sind.

Beispielhaft: hatte gestern eine Tour mit meinem Nachbarn verabredet und mal ausnahmsweise nicht in Komoot reingeschaut. Der Weg ging zeitweise über den Donau Bayerwald Radweg und hatte extrem viele Höhenmeter, teilweise schlechten Untergrund u.s.w.

Ja, der Herr Nachbar war alles andere als begeistert - er hatte sich halt etwas mehr Gemütlichkeit vorgestellt.....
 

Eva

Dabei seit
29.04.2021
Beiträge
49
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX
Genau diese Informationen liefert ja Komoot per excellence im Planungstool.

Selbst wenn man die Tour sich nur am PC vorher ansieht, bekommt man einfach und simpel einen exzellenten Überblick, Höhenmeter, Beschaffenheit des Untergrundes, sonstige Barrieren ( Treppen o.ä. ).

Mag sein, dass es andere Tools auch gibt die ähnliches leisten.

Hinzu kommen die unzähligen Infos von Fahrern die die Strecken schon gefahren sind.

Beispielhaft: hatte gestern eine Tour mit meinem Nachbarn verabredet und mal ausnahmsweise nicht in Komoot reingeschaut. Der Weg ging zeitweise über den Donau Bayerwald Radweg und hatte extrem viele Höhenmeter, teilweise schlechten Untergrund u.s.w.

Ja, der Herr Nachbar war alles andere als begeistert - er hatte sich halt etwas mehr Gemütlichkeit vorgestellt.....
Komme mit Kommot prima klar. Aber erst seit ich das Premium Paket habe.
Trotzdem, immer checken dass man nicht ausversehen den MTB Modus anhat.
Was bin ich so schon auf den übelsten Trails gelandet. 🙈
 
Thema:

Profi-Radweg-Empfehlungen anstatt Komoot !!

Profi-Radweg-Empfehlungen anstatt Komoot !! - Ähnliche Themen

Komoot: Vorzeitiges Abkürzen der Strecke wenn der Hin- den Rückweg kreuzt: Hallo zusammen! Oft ist es ja so, dass eine "Runde" an z. B. einem Bahnhof/Parkplatz beginnt und die ersten Kilometer Hin- und Rückweg die selben...
Tour Von Füssen nach Luzern: Meine diesjährige Herbstreise ging von Füssen durch das Schweizer Mittelland und Berner Oberland nach Luzern. Hierbei habe ich mehrere Radfernwege...
Lastenrad Umbau: Hallo zusammen, ich habe ein Lastenrad geschenkt bekommen und würde dies nun gerne elektrifizieren, da zum einen Hinterradnabe defekt ist (und...
Entscheidungshilfe: ST2 oder Supercharger 2: Hallo zusammen, ich ziehe bald noch etwas weiter aufs Land und würde deshalb gerne von meinem E-bike auf ein S-Pedelec wechseln. Der tägliche...
Sportlicher(er) Nachfolger zum Quick Neo SL 2 gesucht: Hey zusammen :), mir wurde hier bei meinem ersten Ebike so toll geholfen, dass ich auch dieses Mal wirklich dankbar für euer geballtes...
Oben