Probleme Neodrive

Diskutiere Probleme Neodrive im Green Mover Forum im Bereich Nabenmotoren; Hallo, ich habe seit Juli 21 das Toutterrain Amber mit Neodrive. Leider traten nach ca 400km erste Probleme auf: Die Unterstützung liess sich...
F

Flokki

Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo, ich habe seit Juli 21 das Toutterrain Amber mit Neodrive. Leider traten nach ca 400km erste Probleme auf:
Die Unterstützung liess sich nicht mehr aktivieren, erst nach Entnahme des Akkus ging es wieder und der Motor brummte und vibrierte teilweise so stark, dass es bis in den Sattel spürbar war. Nach 4 Wochen Reparatur- Aufenthalt bei Alber hieß es, ein Update sei notwendig gewesen und der Motor ok, aber der Akku müsse ersetzt werden. Damit ich das Rad trotzdem schon wieder nutzen kann , bekam ich es mit dem schadhaften Akku zurück. Der zeigt beim Laden nach zwei Stunden Dauerlicht auf der mittleren Led. Nach Entfernung des Ladegerätes geht es dann weiter und bei voller Ladung zeigt er 102 km als mögliche Entfernung an. Das brummen des Motors tritt jetzt weniger stark auf, aber auch in der Schiebefunktion ist der Motor deutlich zu hören.
Unter einem "flüsterleisen Antrieb" hatte ich etwas anderes erwartet. Wie sind eure Erfahrungen?
 
hg6996

hg6996

Dabei seit
17.08.2014
Beiträge
835
Punkte Reaktionen
599
Ort
Leonberg
Details E-Antrieb
Bulls Lavida plus, von 6/2014
Mein Z10 von 2014 ist bis heute quasi nicht hörbar.
Der Z20 meiner Schwester auch nicht.
Da ist was faul im Staate Dänemark.
Das ist nicht normal.
 
gregi

gregi

Dabei seit
05.09.2020
Beiträge
196
Punkte Reaktionen
413
Details E-Antrieb
Neodrives Z20
Hallo
Das Rad muss zum Händler. Der muss sich darum kümmern und auch die Kommunikation mit Tout Terrain, Alber und BMZ, dem Akkuhersteller, übernehmen.

Meine Erfahrungen mit dem Z20 sind durchweg positiv, aber das hilft dir nicht weiter….

Schönen Gruß

gregor:cool:
 
A

Antti

Dabei seit
01.08.2020
Beiträge
114
Punkte Reaktionen
109
Ein Freund hat auch das Problem, das die Unterstützung ausfällt, diese nach kurzfristiger Entnahme des Akkus dann wieder zur Verfügung steht, um dann nach einigen Kilometern wieder auszusteigen. Neuestes Update ist drauf und keine Besserung. Ein Kabel wurde gewechselt, weiß leider nicht welches. Jetzt wird das vordere Licht gewechselt, da dies für Spannungsspitzen verantwortlich ist, die den Ausfall verursachen (soll).
Ich bin gespannt ob Sie das Problem jemals in den Griff bekommen.
Jedoch schnurrt der Motor bei Ihm wie ein Kätzchen, wenn er denn mal versorgt wird.
 
F

Flokki

Dabei seit
27.09.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Danke erstmal für die Antworten. Ich hatte dem Händler alle Mängel schriftlich gegeben und die Geräusche auch mit dem Smartphone dokumentiert. Toutterrain gibt in der Garantie-Erklärung an, dass Alber innerhalb von 5 Werktagen das Rad abholt und repariert. Auf diese Zusage habe ich mich bezogen. Tatsächlich hat es 4 Wochen gedauert und ist immer noch nicht ok. Jetzt leuchtet oder blinkt auch ständig die mittlere Led am Akku, wenn ich einschalte, und geht erst nach mehrmaligem Ein- und Ausschalten aus. Anruf bei Alber: Es ist ein Software Fehler und es täte ihnen leid.
Toutterrain hat auf mein erstes Schreiben gar nicht reagiert. Das ist ihr "Premium-Service"!
Ich wollte mit dem Rad diese Woche in Urlaub fahren und es deshalb nicht gleich wieder zum Händler bringen. Alles ein ziemliches Ärgernis!
 
Thema:

Probleme Neodrive

Oben