Probleme mit Flyer Goroc4 6.50 HS

Diskutiere Probleme mit Flyer Goroc4 6.50 HS im Panasonic Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Einfach mal prophylaktisch alles nachziehen kommt man doch gut dran. Bei mir war ein lange gesuchtes klappern ein loser Seitenständer den ich...
Nemo1966

Nemo1966

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
517
Ort
Coswig (Anhalt)
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ulitimate
Einfach mal prophylaktisch alles nachziehen kommt man doch gut dran.
Bei mir war ein lange gesuchtes klappern ein loser Seitenständer den ich allerdings nie so wirklich als Ursache gehört habe. Das hat sich quasi aufs ganze Rad übertragen.
Allerdings ist sowas zu lokalisieren mit zwei Hörgeräten auch nicht ganz so einfach.
 
tztz2000

tztz2000

Dabei seit
30.03.2021
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
95
Ort
Emmental
Details E-Antrieb
R+M SuperCharger2, Bosch Performance CX, Rohloff
Wie so immer.... es kommt darauf an! :sneaky:

Wenn auf dem Waldweg in der Schweiz ein Mofaverbot besteht, dann darf das 45er Bike dort nur mit abgestelltem Motor benutzt werden!

Elektrovelos – Pro Velo Schweiz

Der Topographie in der Schweiz entsprechend, macht ein 45er Bike nur dann Sinn, wenn man als Pendler z.B. viele flache Strecken hat. Für mich, der das Bike nur freizeitmässig benutzt und in sehr hügeligem Gelände wohnt, ergibt das keinen Sinn. Mir reicht ein 25er.... und habe dann auch im Ausland keine Probleme.
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Der Topographie in der Schweiz entsprechend, macht ein 45er Bike nur dann Sinn, wenn man als Pendler z.B. viele flache Strecken hat. Für mich, der das Bike nur freizeitmässig benutzt und in sehr hügeligem Gelände wohnt, ergibt das keinen Sinn. Mir reicht ein 25er.... und habe dann auch im Ausland keine Probleme.
Erstens haben wir bei so vielen Waldwegen kein Mofaverbot. Zweitens halten sich auch kaum Mofas daran (ist doch den Bauern egal).
Und drittens ist niemand da, der das moniert. Und mit einem "Klick" bin ich auch im Mofafaheverbot legal unterwegs :cool: (Power off genügt).
Für ein 45er haben wir uns entschieden, da wir zwischen Säntis und Bodensee wohnen.
Von mir zuhause kann ich rauf fahren wie blöd, oder duzende Kilometer ohne Steigung.
Ich finde es auch cool mit 40Km/h über Naturstrassen zu toben.
Jedem das Seine.
 
Rupeknel

Rupeknel

Dabei seit
05.06.2012
Beiträge
442
Punkte Reaktionen
486
Ort
50321 Brühl
Details E-Antrieb
Bosch CX 2021, Panasonic Ultimate
ok mit den Gesetzten in der Schweiz kenn ich nicht aus und auch habe ich nicht gewußt das Ihr aus der Schweiz seid. Hab gedacht Ihr seid in D unterwegs, und da gibt es keine Wege im Wald, auf dem das legal wäre, daher nur mein Hinweis, da bei uns nicht unbedingt jeder weiß das dem so ist. Aber genug OT!

Aber zu dem Klappern (und hier sind wir wieder beim Topic) kann ich beitragen: an meinem Goroc4 (die "normale" 25er Version) hat der Ständer von Esge auch geklappert; bei unebenen Boden. Ich habe dann bei Ama... einen von RFR/Cube bestellt und seitdem war Ruhe. Keine Ahnung, ob man den dann bei der HS-Version einfach wechseln darf, kann aber gerne das Modell: Cube RFR KSA 18 Pro

Kostete um die 20 Euro.

Zweiter Hinweis: Akku klapperte auch. Abhilfe: etwas Moosgummi zwischen Akku und Rahmen; eventuell Justage (wo weiss ich jetzt nicht).

Dritter Hinweis: dachte meine Gabel vorne klapperte; in Wirklichkeit war es das Fahrradschloss, was mit Halterungen am Gepäckträger war. Ich hätte schwören können das Klappern käme von vorne, aber nein, es war das Schloss hinten am Gepäckträger...

LG
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
ok mit den Gesetzten in der Schweiz kenn ich nicht aus und auch habe ich nicht gewußt das Ihr aus der Schweiz seid. Hab gedacht Ihr seid in D unterwegs, und da gibt es keine Wege im Wald, auf dem das legal wäre, daher nur mein Hinweis, da bei uns nicht unbedingt jeder weiß das dem so ist. Aber genug OT!

Aber zu dem Klappern (und hier sind wir wieder beim Topic) kann ich beitragen: an meinem Goroc4 (die "normale" 25er Version) hat der Ständer von Esge auch geklappert; bei unebenen Boden. Ich habe dann bei Ama... einen von RFR/Cube bestellt und seitdem war Ruhe. Keine Ahnung, ob man den dann bei der HS-Version einfach wechseln darf, kann aber gerne das Modell: Cube RFR KSA 18 Pro

Kostete um die 20 Euro.

Zweiter Hinweis: Akku klapperte auch. Abhilfe: etwas Moosgummi zwischen Akku und Rahmen; eventuell Justage (wo weiss ich jetzt nicht).

Dritter Hinweis: dachte meine Gabel vorne klapperte; in Wirklichkeit war es das Fahrradschloss, was mit Halterungen am Gepäckträger war. Ich hätte schwören können das Klappern käme von vorne, aber nein, es war das Schloss hinten am Gepäckträger...

LG
Alles gut.
Das "klappern" kommt schon von der Gabel, meine ich. Mein Bruder meint es käme ev. vom Steuerrohr. Das kann ja dann mein Fahrradhändler evaluieren.
Ist ja bei beiden Rädern zu hören und nicht tragisch.
Den Akku habe ich schon mit Moosgummi unterlegt. Beim ersten Bike konnte ich das Schloss einstellen. Bei meinem musste ich was unterlegen.
Die vorderen Bremsscheiben haben auch am Anfang so klingende Geräusche gemacht. Nach dem ersten Service ist Ruhe.
Weiss nicht, was der Mech. gemacht hat.
Wir haben jetzt um die 700Km auf den Tacho und erfreuen uns jeden Tag an den Bikes.

Gruss Martin
 
L

luka

Dabei seit
28.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
22
Guten Abend,
mitunter klappern auch die Bremsleitung und/oder der Schaltungszug im oberen Rahmenrohr. Habe sie "straff gezogen" und sie jeweils mit einem Kabelbinder oben und unten (Ein- und Ausführung Rahmenrohr) fixiert. Jetzt klappert es nicht mehr.
Noch eine Frage: Was ist ein "Klappferrit"?

Lieben Gruß Luka
 
Nemo1966

Nemo1966

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
517
Ort
Coswig (Anhalt)
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ulitimate
Sowas
Dient im allgemeinen zur entstörung und ein ferrit Kern den man nachträglich um Kabel legen kann um Störungen zu beseitigen.
Im zweiten Bild ist der zusätzliche den ich am Kabel für das Bedienteil angebracht habe.
Sind diese ferritkerne original angebracht ist es eine starke verdickung im Kabel zum Beispiel bei Netzteilen zumeist direkt vor dem sekundär Stecker.
 

Anhänge

  • 16276708147349214315608807425856.jpg
    16276708147349214315608807425856.jpg
    72,9 KB · Aufrufe: 42
  • 16276709365484146470563068544878.jpg
    16276709365484146470563068544878.jpg
    105,7 KB · Aufrufe: 44
R

Resi

Dabei seit
20.08.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen
Ich habe mein Goroc 4 HS mit Panasonicmotor seit April 2021 und habe inzwischen 1900km gemacht. Die erste Meldung „Fehler Geschwindigkeitssensor 6B39“ kam schon nach etwa 200km :( danach war wieder Ruhe und alles wieder bestens. Bis eines Tages aus dem nichts die Unterstützung rausfiel, zwar nicht lange, aber das kann richtig gefährlich werden. Danach gang zum Händler, der sagte das hätte er noch nie gehört, andere hätten keine Probleme 🙈 … also weiter gefahren… bis es sozusagen bei jeder Fahrt zur Arbeit (50km) wieder passierte. Gang zum Händler: Display ersetzt, danach war es komischerweise besser. Vorgestern habe ich nach einer ca 2 wöchigen Pause (Wetter,Ferien) eine längere Tour gemacht und nach ca 80km kam plötzlich wieder der Fehler „Geschwindigkeitssensor“ diesen quittiert, neu gestartet und weitergefahren, Batterie hat gerade noch gereicht um ans Ziel zu kommen. Aufgeladen, am nächsten Tag losgefahren alles bestens bis zum ersten Halt. Danach Fehler Geschwindigkeitssensor … diesen quittiert, wieder gekommen, so ca 4x… plötzlich ging es wieder, so konnte ich wieder etwa 60km fahren bis es wieder kam… Tour abgebrochen und mit Zug zurückgefahren 🥲 zum Händler, dieser hat jetzt bei Flyer ein Ticket eröffnet… mal schauen. Fazit, es wäre ein so tolles Bike, momentan kann ich mich einfach nicht darauf verlassen und das ist „sche….“
 
nuredo

nuredo

Dabei seit
14.07.2012
Beiträge
709
Punkte Reaktionen
424
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Flyer S u. X (26V)
Schade, dass das Goroc 4 HS bei vielen so unzuverlässig läuft :( . Wäre mein Favorit gewesen :rolleyes:.
So fahre ich lieber mein Flyer X-Serie mit 26 Volt Motor weiter. Das läuft ohne jegliche Probleme (zur Zeit 20.000 km) :).
 
Nemo1966

Nemo1966

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
517
Ort
Coswig (Anhalt)
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ulitimate
Ist anscheinend nicht nur das HS meins geht immer noch in unregelmäßigen Abständen einfach aus.
Aber bei einer Anzeige Geschwindigkeit sensor warum wurde nicht erst einmal der gewechselt sondern das Display das erschließt sich mir gar nicht.
Der sensor ist am Hinterrad und auch direkt mit dem Motor verbunden das wäre zumindest mein erster Ansatz anstatt Display 🙄
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Unsere beiden haben nun ca. 900Km drauf.
Die letzten 400Km beim Bike meiner Frau alles ok.
Bei meinem einmal extreme Motorschwankungen. Anhalten und neu aufstarten, danach alles wieder gut.
Mein Fahrradhändler hat auch keinen Rat. Ev. auf ein Firmware Üpdate warten, meint er.
Habe Flyer angeschrieben und nach drei Wochen kam die Antwort.
Es täte ihnen Leid und ich solle mich an den Flyer Händler halten.

Gruss Martin
 
stevve33

stevve33

Dabei seit
01.04.2017
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
78
Ort
Linker Niederrhein
Details E-Antrieb
Panasonic 90NM
Unsere beiden haben nun ca. 900Km drauf.
Die letzten 400Km beim Bike meiner Frau alles ok.
Bei meinem einmal extreme Motorschwankungen. Anhalten und neu aufstarten, danach alles wieder gut.
Mein Fahrradhändler hat auch keinen Rat. Ev. auf ein Firmware Üpdate warten, meint er.
Habe Flyer angeschrieben und nach drei Wochen kam die Antwort.
Es täte ihnen Leid und ich solle mich an den Flyer Händler halten.

Gruss Martin
Premium Support war einmal !!
 
L

luka

Dabei seit
28.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
22
Da bekommt man es ja mit der Angst, wenn man von Euren Problemen liest! Bin jetzt 1000km ohne Defekte gefahren und immer wieder begeistert, wie gut dieses "Fahrrad" (Goroc 4 6.50 HS) fährt. Da kann ich ja nur hoffen, dass das auch so bleibt. Euch drücke ich die Daumen, dass es besser wird!
Liebe Grüße Luka
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Da bekommt man es ja mit der Angst, wenn man von Euren Problemen liest! Bin jetzt 1000km ohne Defekte gefahren und immer wieder begeistert, wie gut dieses "Fahrrad" (Goroc 4 6.50 HS) fährt. Da kann ich ja nur hoffen, dass das auch so bleibt. Euch drücke ich die Daumen, dass es besser wird!
Liebe Grüße Luka
Hoi Luka
Das Bike ist von der Machart schon toll. Und ich fahre wirklich sehr gerne damit.
Heute leicht aufwärts 5% Steigund mit vielleicht 7Km/h und plötzlich keine Unterstützung mehr. Nach ein paar Meter und ohne treten dann wieder alles
gut. (Das im Auto Modus).
Mir (uns) bleibt ja nichts anderes übrig als abzuwarten.
Wünsche Dir weiterhin viel Glück mit Deinem Bike.
Habe ja die SRAM Komponenten bei meinem Bike gegen Shimano 1x10 ausgetauscht. SRAM NX war nach 700Km das 11er Ritzel verschlissen.
Bei der Shimano TX kostet das verfügbare Ritzel nur 4.- Euro.
Gruss Martin
 
L

luka

Dabei seit
28.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
22
Ja, hattte ich gelesen. Deine Probleme mit der Schaltung. Also da gibt es bei mir noch gar nichts zu beanstanden. Vielleicht gibt es ja tatsächlich auch "Montagsfahrräder"!

Lieben Gruß Luka
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Kann mal einer die Software vergleichen. Das währe nett.
Goroc4 6.50 HS
 

Anhänge

  • IMG_1137.jpeg
    IMG_1137.jpeg
    87,4 KB · Aufrufe: 25
L

luka

Dabei seit
28.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
22
Ich habe die gleichen Softwarenummern.

Lieben Gruß Luka
 
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Bei so vielen Problemen mit dem Antrieb, (gestern wieder beim Bike meiner Frau. 1080Km nur noch ganz wenig Unterstützung, Nach Neustart alles wieder gut.)
beginnt man mit der Selbstdiagnose. :cool:
Unterbreche ich die Unterstützung mit leichtem Bremse ziehen, kupple ich im Motor irgendwas aus. Das ist mechanisch zu hören.
Fällt bei unseren Bike plötzlich die Unterstützung weg, ist da nichts zu hören.

Am Montag wird die Software neu drauf gemacht.
Und mein Fahrradmech meinte am Telefon wörtlich.. "Dies hätte bei anderen auch schon Besserung gebracht."
Kann mir doch keiner erzählen, dass nur wir diese Probleme haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

renarou

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
93
Punkte Reaktionen
24
Ich habe die gleichen Softwarenummern.

Lieben Gruß Luka
Hoi Luka

Es freut mich, dass Du diese Probleme nicht hast. (y)
Wir haben trotzt allem spass an unseren Bikes.
Das Bike meiner Frau bleibt original.
Meins ist kaum noch zu erkennen..spass.

- Andere Schaltgarnitur
- Original Licht entfernt und durch zwei Lampen ersetzt
- Brooks Fahrradsattel
- Optisch nicht mehr als s-Pedelec zu erkennen. (konnte hinten alles mit den Originalteilen umbauen)
- Das ganze Kabel wirrwar um den Lenker ordendlich verlegt.

Ach noch was. Im Display sieht man ja die zwei Balken, links und rechts, da sieht man ja die Motorunterstützung.
Zappeln die bei Dir auch recht nervös auf und ab ?

Gruss Martin
 
Thema:

Probleme mit Flyer Goroc4 6.50 HS

Probleme mit Flyer Goroc4 6.50 HS - Ähnliche Themen

Cube Kettenschutz am Kathmandu Hybrid - plötzlich eine zweiseitige Angelegenheit: So, liebe Kathmandu-Hybrid-Fahrer ! Wie schon mal erwähnt, empfinde ich den von Cube verbauten Kettenschutz im Fall eines Kettenabwurfes ja als...
Bulls Die unglaubliche Geschichte eines E-Bikes und dessen Brose-Motoren: Hallo an Alle, die mal eine "kleine" Geschichte hören wollen. Aber gut, ich fange mal vom Anfang an. Am 31.07.2018 kaufte ich für meine Frau und...
Bulls E45 (2012) Erfahrungsbericht nach 3333 km: Hallo, vorab , es war nicht die erste Wahl, aber damals war es eins der ersten S-pedelecs, das Stromer hatte über längere Zeit keine Zulassung...
Raleigh Impulse 8C HS 8-G Nexus Modell 2011 - Erfahrungsbericht und Frage: Raleigh Impulse 8C HS 8-G Nexus Modell 2011 Erfahrungsbericht und Frage Hallo liebe Elektroradler, am 18.01.2012 habe ich mit das Impulse...
Nach Umbau Probleme mit BIFS 2 Antrieb: Hallo liebes Forum, da ich bis jetzt nur ein eifriger Mitleser war, möchte ich auch mal einen Beitrag hier leisten. Nach langen studieren hier...
Oben