Probleme mit BMZ-Akku

Diskutiere Probleme mit BMZ-Akku im Akkus, Batteriemanagement (BMS), Ladegeräte Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Gemeinde, die Hotline von BMZ verweist auf den Händler, Händler hat keine Ahnung und verweist auf BMZ. Ich drehe mich im Kreis und könnte...

cargoberlin

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
20
Hallo Gemeinde,

die Hotline von BMZ verweist auf den Händler, Händler hat keine Ahnung und verweist auf BMZ. Ich drehe mich im Kreis und könnte kotzen.
Zur Sachlage.

BMZ 36V 625 Wh als Energielieferant für Bafang BBF02/b
Schnittstelle Motor-Akku Rosenberg Stecker

Rosenberg Stecker wurde schon mal ausgetauscht, da mit dem Akku verschmort. Danach mit neuem Stecker und neuem Akku weiter betrieben.
An sich halte ich en Stecker für ungeeignet, da dieser bei kleinsten Erschütterungen das System runterfährt, Abhilfe schafft ein Verkanten des Steckers und ein Sichern mit einer Schraubzwinge.

Nun ist es so, dass der Motor sehr oft unvermittelt ausgeht und erneut gestartet werden muss. Sehr oft muss der Motor komplett vom Akku getrennt werden um wieder starten zu können. Sehr oft geht der Bafang auch wieder in die Werkseinstellung zurück.

Eine weiteres Schadensbild zeigt sich am Akku durch gewisse Blinkcodes. Leider sind sich die Spezialisten vom Montagezentrum zu fein um mir zu verraten was die Codes bedeuten und der Händler hat offensichtlich keinen Plan davon und sieht auch keine Veranlassung sich mit dem Support von BMZ in Verbindung zu setzen.

Code ist folgendermaßen wenn der Stecker vom Motor an den Akku angestöpselt wird:

LED 1 blinkt 3x, dann blinken alle 4 LED´s gleichzeitig und hören nach etwa 1 Minute auf zu blinken.
Manchmal blinken alle 4 LED´s und dann blinken die LED´s von LED 4 runter zu LED 1 und das hintereinander weg. 4,3,2,1,4,3,2,1,4,3,2,1 und so weiter

Jetzt ist es so, dass sich der AKKU nicht mehr laden lässt und beim Anschluss an das Ladegerät blinkt LED 1 3x und danach alle 4 LED´s gemeinsam

wer von euch kann mir dazu was sagen?

Auch kann mir BMZ nicht sagen, wie hoch die Dauerlast sein darf. Mein BAFANG läuft bis max 17A an und die Dauerlast ist bei max 11A/33 Km/h Der Motor wird dabei warm, aber keinesfalls heiß. Ich schätze um die 40°C

Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen.

beste Grüße aus der Fahrradffeindlichen Autostadt Berlin
 

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
8.854
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Ozon-Pinion 1.12, BPM2 50,4V 21Ah S-Ped.
Du mixt hier ja auch Antrieb und Akku zueinander die nie miteinander funktionieren sollten. Der BMZ Akku kommuniziert normal mit dem Rad. Da haste Glück das er überhaupt läuft. Ein Komplettes Abschalten deutet auf die Abschaltung des BMS wegen einem Zellblock der zu tief entladen ist. Da kann man nur einzelzellen prüfen und ggbfs angleichen.
Wäre nicht der erste BMZ Akku dessen BMS defekt ist. Die hatten zeitweise defekte BMS die irgendwann plötzlich ausfallen.
 

mtdr

Dabei seit
16.05.2013
Beiträge
370
Bist du dir sicher, dass der Akku keine Kommunikation mit dem Motorcontroller braucht? Die alten Impulse Akkus konnte man als Energielieferant für Fremdsysteme nutzen, bei den neueren mit Rosenberg-Stecker bin ich mir nicht sicher.
 

cargoberlin

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
20
der Akku kommuniziert dank eines Kabels mit dem Motor. Wenn dieses eine Kabel nicht verbunden ist, dann springt das System nicht an.
Genau das ist auch das Dilemma. Der Rosenberg hat ein Wackler mit eben jenem Kabel, weshalb die kiste ständig ausgeht
 

cargoberlin

Dabei seit
29.01.2017
Beiträge
20
Du mixt hier ja auch Antrieb und Akku zueinander die nie miteinander funktionieren sollten. Der BMZ Akku kommuniziert normal mit dem Rad. Da haste Glück das er überhaupt läuft. Ein Komplettes Abschalten deutet auf die Abschaltung des BMS wegen einem Zellblock der zu tief entladen ist. Da kann man nur einzelzellen prüfen und ggbfs angleichen.
Wäre nicht der erste BMZ Akku dessen BMS defekt ist. Die hatten zeitweise defekte BMS die irgendwann plötzlich ausfallen.
leider wurde mir das System so vom Händler verkauft.
 
Thema:

Probleme mit BMZ-Akku

Probleme mit BMZ-Akku - Ähnliche Themen

Giant (Giant) Energypak 500 2019 Erklärung LED-Anzeige + Beschädigung durch Wasser im Motor?: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier richtig, wenn nicht bitte ich um Entschuldigung und ggf. um's verschieben in die richtige Kategorie. Es...
Status LED bei BMZ / Neodrive 3A Ladegerät merkwürdig: Hallo, ich habe für meinen 612 Wh Neodrive Akku ein neues BMZ 3A Ladegerät gekauft. Das erste was ich merkwürdig finde ist, dass laut...
sonstige(s) Akku lädt nur 2 Minuten (Lampen am Akku blinken nur kurz): Hallo ich habe einen Bosch 500er Akku an meinem Kalkhoff Ebike. Die Akku Reichweite laut Bordcomputer lag bei 60 km. Ich habe den Akku mitgenommen...
BMZ Akku Supercore 750 Ladeproblem: Nach Erreichen des Ladeendzustandes bei zwei BULLS leuchten nicht die grünen LEDs , wie in der Anleitung beschrieben, sonder blinken bei beiden...
Ansmann Akku plötzlich tot und LEDs blinken abwechselnd 2, 3: Hallo zusammen, vor 2 Wochen fiel auf dem Trail urplötzlich der Antrieb aus, Akku war bei 80%. Konnte mich nicht kümmern, musste in Urlaub. Ich...
Oben