Winora Problem mit Yamaha Gepäckträgerakku am Winora

Diskutiere Problem mit Yamaha Gepäckträgerakku am Winora im Yamaha Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo. meine Mutter hat ein 2016er Model Winora Y380, gekauft 2017. Das Rad hat den Yamaha PW Motor und einen 400Wh Gepäckträgerakku, aktuell sind...

ba-n-jo

Dabei seit
12.09.2016
Beiträge
267
Ort
Oberfranken
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen2 und Gen4
Hallo.
meine Mutter hat ein 2016er Model Winora Y380, gekauft 2017. Das Rad hat den Yamaha PW Motor und einen 400Wh Gepäckträgerakku, aktuell sind da. 2200km gefahren. Soweit ist sie mit dem Rad zufrieden, nur der Akk6 macht immer wieder beim Aufladen Probleme.
Manchmal, hauptsächlich wenn der Akku komplett leer ist, funktioniert der Ladevorgang normal. Häufig bricht der Ladevorgang aber nach ca. Der Hälft ab und der Akku geht in den Störmodus. Dabei blinken die beiden unteren und die beiden oberen LEDs abwechselnd.
Wenn man den Akku in das Rad einbaut, kann man ganz normal fahren, allerdings ist er nur halb voll.
Es wurden vom Händler schon zweimal der Akku und einmal das Ladegerät getauscht, allerdings hat das nur kurzzeitig geholfen und der Fehler kam immer wieder.
Jetzt ist das Rad 3 Jahre alt und das Problem ist wieder da. Winona bietet an, einen aufbereiteten 400Wh Akku für 450€ zu kaufen.
Was haltet ihr davon?
Liegt das wirklich am Akku, oder ist das verschwendete Geld und der Fehler ist woanders zu suchen?
Hat vielleicht jemand schon was ähnliches erlebt?
Von Intensilo gibt es einen Nachbau 500Wh Akku für 350€, allerdings steht obiges Rad nicht in der Kompatibilitätsliste, müsste der dennoch funktionieren?
https://www.voelkner.de/products/24...hC1rAK_bncgggrBlhVpOkRMU0pKio26hoCrnwQAvD_BwE
Viele Grüße,
Jochen
 
Thema:

Problem mit Yamaha Gepäckträgerakku am Winora

Problem mit Yamaha Gepäckträgerakku am Winora - Ähnliche Themen

erledigt Winora Y420X Herren, 28", 56cm, 400WH, Modell 2016 20-G-XT: Servus, ich biete hier mein am 09.03.2017 gekauftes Winora Y420X EBike an. Leider ist es mir doch zu klein, so dass ich auf ein anderes Rad...
Oben