Problem mit voilamart 1000w kit

Diskutiere Problem mit voilamart 1000w kit im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Einen wunderschönen guten morgen an alle! Ich habe ein riesiges Problem mit meinem umbau kit. Es ist ein Voilamart hinterradmotor mit 1000w und...
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Einen wunderschönen guten morgen an alle!
Ich habe ein riesiges Problem mit meinem umbau kit.
Es ist ein Voilamart hinterradmotor mit 1000w und sw900 lcd. Akku ist ein 48v 14.5AH mit samsung 29e zellen.
Das ganze lief jetzt mittlerweile 600km
Es hat damit angefangen mit dem fehlercode error 06. -> batterie ab und dran und kein fehlercode mehr.
Batterie dann nochmal voll geladen. Alles fubktioniert normal. 2-3km gefahren fahrrad mit vollem akku abgestellt.
Nächsten morgen fahr ich los umd merke das es ganz langsam und schwach auf max 11km/h beschleunigt.
Akku nochmal voll geladen. Also war es fast leer. Das rad hat also im ausgeschaltetem zustand den akku leer gefressen.
Ich habe dann plötzlich gemerkt obwohl das rad aus ist, ich immernoch mit dem handgas bedchleunigen kann.
Ich habe mittlerweile den verkäufer kontaktiert aber erhalte keine antwort.

Ich vermute das der controller defekt ist. Wenn es so ist wo kann ich einen neuen kaufen bzw. Welcher ist empfehlenswert oder evtl. hat hier jemand einen zu verkaufen.

Ich hoffe ich konnte euch mein problem so klar wie möglich übermitteln und freue mich über jede antwort!
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
3.954
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Ich hoffe ich konnte euch mein Problem so klar wie möglich übermitteln
Nee, hast du nicht. Kenne Voilamart nicht und weiß deshalb auch nicht, welcher Controller verbaut ist oder passen könnte. Wie wäre es den mal mit Bildern und einem Link?
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Guten Tag,
Danke für die schnelle antwort!
Ich habe hier im anhang ein foto vom controller bzw. Das was drauf steht hochgeladen. Das kit werde ich unten verlinken
Das Kit mit SW900 LCD hat mich so 190 euro bei ebay gekostet.
Link: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https://www.ebay.de/ulk/itm/392201541796

Akku ist ein 48v 14.5AH für 350euro inkl 2a ladegerät.
Link: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https://www.ebay.de/ulk/itm/202630754061

Vielen dank im vorraus !
Liebe Grüße
Ali
 

Anhänge

Tommmi

Tommmi

Dabei seit
20.10.2012
Beiträge
5.578
Ort
27721 Ritterhude
Ich würde de Akku genauer untersuchen. Spannung vollgeladen, entladen. Ladezeit.....
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Das Daumengas geht ja immer. Egal ob An oder Aus.
Meinst du der akku könnte das auch sein ?
Weil solang ich den akku immer brav vom ebike trenne hält er seine lafung und läuft tadellos mit dem daumengas.

Ich hab mal was getestet.
Akku voll geladen. Nicht gefahren und so hingestellt miteinander alles verbunden. Aber system off.
Morgens Akku sehr sher schwach bzw leer.
Nächstens abend wieder vollen akku getrennt vom ebike abgestellt und keine ladung verloren.
Ich vermute das er Strom zieht.
Weil halt auch das daumengas geht obwohl system aus.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.702
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Den Akku sollte man immer trennen bzw. abschalten bei Nichtbenutzung.
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Das mache ich ja eigentlich immer. Aber vorher gab es diese problematik nicht.
z.B. gas geben und beschleunigen obwohl system eig. Aus.
Vorher hatte ich es ausgeschaltet dann ging auch kein handgas mehr.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
5.702
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ich weis nicht wie dein Rad "ausgeschaltet" wird. Am Display? Kann man das dann durch Tastendruck wieder einschalten? Was ich meinte ist entweder den Akku abstecken oder mit einem Schalter trennen. Würde ich immer so machen, da man nicht weis wie lange das Rad so rumstehen wird. Wenn man es am Controller bzw. Display ein/ausschalten kann wird unweigerlich eine kleine Menge Strom verbraucht. Allerdings scheint das bei dir ja keine kleine Menge zu sein. Wenn nach 12h der Akku leer ist wurden mindestens 50W verbraten. Da müsste auch irgendwas warm werden dabei.
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Ja es wird am display mit den multifunktionstasten OFF geschaltet. Kann es auch ganz normal einschalten..
Den akku nehm ich natürlich immer raus. Aber diesen abend hatte ich ihn stehen gelassen...
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Weil ich mein rad in die garge stelle und den akku zur sicherheit bzw. Zum laden mitnehme
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
3.954
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Welcher Sicherheit? Diebstahl? Ich würde meinen Akku eingebaut in der Garage laden.
 
A

Ali6464

Dabei seit
02.05.2019
Beiträge
8
Keine Steckdose, tiefgarage mit vielen autos.
 
camper510

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
3.954
Ort
Erbach im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 36V.
Das ist ein guter Grund, aber du schriebst natürlich und das ist er nicht.
Bei dir ist der Grund speziell.
 
Thema:

Problem mit voilamart 1000w kit

Problem mit voilamart 1000w kit - Ähnliche Themen

  • Problem mit dem Bosch Powertube 500

    Problem mit dem Bosch Powertube 500: Hallo, habe ein Problem mit dem Bosch Powertube 500. Habe in gestern zum Laden angeschlossen und er fing auch an zu laden. Wollte jetzt eine...
  • Problem beim R&M Supercharger mit 2 x Intube Akkus. 2. Akku lädt nicht ?

    Problem beim R&M Supercharger mit 2 x Intube Akkus. 2. Akku lädt nicht ?: lädt seit gestern Abend. Nachladen. Nun ist lt. Intuvia Display unten zu sehen, daß der linke Akku wohl voll geladen ist, der 2. rechte im Display...
  • Problem mit KT36

    Problem mit KT36: Hallo, ich habe ein Problem mit einem KT36-Controller: Während dem Betrieb blieb plötzlich die Unterstützung weg. Die Schiebehilfe funktioniert...
  • Problem mit SR Suntour HESC aus 2014

    Problem mit SR Suntour HESC aus 2014: Hallo, ich habe hier ein Fahrrad mit einem Frontmotor bei dem immer wieder der Fehler 31 im Display angezeigt wird. In dem zugehörigen...
  • Ähnliche Themen
  • Problem mit dem Bosch Powertube 500

    Problem mit dem Bosch Powertube 500: Hallo, habe ein Problem mit dem Bosch Powertube 500. Habe in gestern zum Laden angeschlossen und er fing auch an zu laden. Wollte jetzt eine...
  • Problem beim R&M Supercharger mit 2 x Intube Akkus. 2. Akku lädt nicht ?

    Problem beim R&M Supercharger mit 2 x Intube Akkus. 2. Akku lädt nicht ?: lädt seit gestern Abend. Nachladen. Nun ist lt. Intuvia Display unten zu sehen, daß der linke Akku wohl voll geladen ist, der 2. rechte im Display...
  • Problem mit KT36

    Problem mit KT36: Hallo, ich habe ein Problem mit einem KT36-Controller: Während dem Betrieb blieb plötzlich die Unterstützung weg. Die Schiebehilfe funktioniert...
  • Problem mit SR Suntour HESC aus 2014

    Problem mit SR Suntour HESC aus 2014: Hallo, ich habe hier ein Fahrrad mit einem Frontmotor bei dem immer wieder der Fehler 31 im Display angezeigt wird. In dem zugehörigen...
  • Oben