sonstige(s) Powertube 625 und Capacity-Tester

Diskutiere Powertube 625 und Capacity-Tester im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; 4 Zyklen und 2 % weniger Kapazität. Die Batterie ist vom November 2019 und nicht viel benutzt. 2% runter scheint viel. Aber vielleicht hat sich...

Kingfisher

Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
284
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
CX gen.2, Nyon
4 Zyklen und 2 % weniger Kapazität. Die Batterie ist vom November 2019 und nicht viel benutzt. 2% runter scheint viel. Aber vielleicht hat sich die schlechte Lagerung ausgewirkt? Das ist unbekannt.
 

Anhänge

  • CapacityTest.pdf
    227,1 KB · Aufrufe: 81

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
246
Hast Du den Test selber gemacht, oder beim Händler machen lassen?
Dazu brauchst du ja die Diagnosesoftware und den Capacity tester (der alleine knapp 1000 Eur kostet) ...

Die 625 Wh sind der "Marketingvalue", das andere sind die echten Wh :)
Tatsächlich gibt es im BBP250.odx einen ... "BMS_NominalEnergyMarketingValue" -
wozu wird das wohl sein???

Außerdem kann die Kapazität nach gut 1 Jahr durchaus 2% runter sein, das ist normaler Zeitverschleiß.
Nach 6-7 Jahren sollte der Wert 12...20% runter sein, auch das wäre normal.
Wenn der Akku durch schlechte Behandlung sehr gestresst wird, geht das auch noch schneller.

Was heißt bei dir "schlechte Lagerung"?
 

Kingfisher

Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
284
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
CX gen.2, Nyon
Es ist nicht mein Akku. Ich fragte einen, der sowohl Tester als auch IBD-Diagnosesoftware hat, nach einem Beispiel für die Berichte, die er von einem solchen Test erhält. Der Test wurde diesen Monat gemacht.
Mit schlechter Lagerung meine ich vielleicht zu kalt/heiß und/oder hohe/niedrige Ladung.
Ich erinnere mich, dass ich vor einiger Zeit ein neues Powerpack 500 bekam dessen Seriennummer anzeigte dass es 3 Monate vor mir produziert wurde. Das erste, was ich tat war zu überprüfen wie es geladen war. Es war 28% und ich dachte, das war ziemlich niedrig.
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.209
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
4 Zyklen und 2 % weniger Kapazität. Die Batterie ist vom November 2019 und nicht viel benutzt. 2% runter scheint viel. Aber vielleicht hat sich die schlechte Lagerung ausgewirkt? Das ist unbekannt.

Du erröffnest einen Thread über ein Akku messprotokoll von einem Akku den du selbst nicht kennst und fragst das Forum ob 2% Abweichung wegen der schlechten Lagerung resultieren?

Ernsthaft? Als Frage an das Forum?
Woher sollen wir im Forum denn wissen, wie der unbekannt Akku gelagert wurde, und was das Messprotokoll ergeben hätte, wenn er Fabrikneu ohne Cyclen gemessen worden wäre?

Das wäre vergleichbar als wenn ich das Messprotokoll meiner Gas-Brennwerttherme hier posten würde und Fragen würde ob mein Messwert xx% etwas mit dem Schornstein zu tun hat.
 

Kingfisher

Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
284
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
CX gen.2, Nyon
Du erröffnest einen Thread über ein Akku messprotokoll von einem Akku den du selbst nicht kennst und fragst das Forum ob 2% Abweichung wegen der schlechten Lagerung resultieren?

Ernsthaft? Als Frage an das Forum?
Woher sollen wir im Forum denn wissen, wie der unbekannt Akku gelagert wurde, und was das Messprotokoll ergeben hätte, wenn er Fabrikneu ohne Cyclen gemessen worden wäre?

Das wäre vergleichbar als wenn ich das Messprotokoll meiner Gas-Brennwerttherme hier posten würde und Fragen würde ob mein Messwert xx% etwas mit dem Schornstein zu tun hat.
Sind Sie schlecht gelaunt, zu Beginn des Wochenendes?:rolleyes:
Vielleicht haben andere konstruktivere Bedeutungen über das Thema, wie paddy72. Ich habe noch keine Kapazitätstestberichte gesehen und meine erste Reaktion war, dass 2% minus nach nur 4 Ladezyklen ein bisschen hoch ist.
4 Zyklen, 2% .... 20 Zyklen, 10%?
 

Singing-Bard

Dabei seit
07.04.2016
Beiträge
2.209
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
NCM Hamburg, Bafang SWX02 (HN), Niu N1S
Sind Sie schlecht gelaunt, zu Beginn des Wochenendes?:rolleyes:
Vielleicht haben andere konstruktivere Bedeutungen über das Thema, wie paddy72. Ich habe noch keine Kapazitätstestberichte gesehen und meine erste Reaktion war, dass 2% minus nach nur 4 Ladezyklen ein bisschen hoch ist.
4 Zyklen, 2% .... 20 Zyklen, 10%?
Sorry Du hast recht, denke ist heute nicht mein Tag
 

RadlerFranz

Dabei seit
13.04.2011
Beiträge
373
Ort
55599 Eckelsheim
Details E-Antrieb
Pegasus Premio E10 mit CX2, Kathmandu SLT mit CX4
Ich sehe das wie @paddy72 , wer weiß, welchen Wert das Diagnosegerät bei diesem Akku in fabrikneuem Zustand ausgegeben hätte? Vielleicht auch nur 622?
Oder die Software des Geräts "rundet" solche kleinen Abweichungen beim neuen Akku auf den "Marketingvalue" auf .... ;)
 

ika

Dabei seit
18.12.2016
Beiträge
90
Zuletzt bearbeitet:

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
246
Das BMS behält ja auch eine kleine Menge an Energie als Reserve für die Beleuchtung, BMS-Betrieb etc. Natürlich werden die Zellen nicht vollständig entladen - das wäre ja auch schädlich. Die Frage ist nur, wie dieser "Marketingvalue" von 625 Wh zustandekommt, d.h. unter welchen Meßbedingungen. Wenn davon ca. 550 Wh für eine Fahrt zur Verfügung stehen, wäre das vermutlich schon viel. Meine im Manual irgendwo gelesen zu haben, das die Zellen normalerweise nur bis ca. 3,4 V entladen werden. Das spielt aber auch keine große Rolle, denn unterhalb von 3,4 V steht kaum noch Energie zur Verfügung. Die Spannung bricht dann bei größerer Belastung schnell noch tiefer ein. Es macht also keinen Sinn bis 2,5 oder auch nur 3,0 V zu entladen, wenn man damit vielleicht noch 1-2 % Restenergie gewinnt, aber den Akku deutlich quält oder gar schädigt.
 

Kingfisher

Dabei seit
18.01.2019
Beiträge
284
Ort
Norwegen
Details E-Antrieb
CX gen.2, Nyon
Was ist 1 Ladezyklus? Bis vollständig geladen, aber von welchem Niveau?
Ein gebrauchter Akku der nur selten voll geladen wurde meldet wenige Zyklen?

1611482451482.png
 

Nevo2019

Dabei seit
25.05.2019
Beiträge
331
1 x 100 Prozent laden oder 2 x 50 % oder 1 x 50 und zweimal 25 % zum Beispiel
 
Thema:

Powertube 625 und Capacity-Tester

Powertube 625 und Capacity-Tester - Ähnliche Themen

sonstige(s) Bosch Powertube 625 - Spannung messen: Möchte jetzt, wo der Akku im "Winterschlaf" ist, hin und wieder mal die Akkuspannung messen. Am Display leuchten noch 2 Balken und wenn man kurz...
sonstige(s) Selbsentladung Bosch Powertub 625: Ich hab mir bei Real einen Bosch Powertub 625 als Ersatzakku bestellt . Ist heute angekommen . Schlecht verpackt und auch nicht von Real sondern...
sonstige(s) Bosch Powertube Akku für Classic Plus nutzen: Hallo Pedelec Forum, ich habe derzeit noch kein Pedelec und würde mir gerne eines zulegen. Nach Katalogdaten habe ich mir das KTM Macina Style XL...
Battery Tester: Wie am besten Kapazität von Akku Packs messen: Ich möchte die Kapazität von Akkus messen. Bei kleineren Packs mach ich das mit dem Ladegerät und LogView, bei größeren Packs wie 15s5p geht das...
Suche hardtail eMTB mit XL-Rahmen, mind. 600 Wh guter Motor: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und auf der Suche nach einem soliden e-MTB hardtail, passend für meine Verhältnisse und Fahrweisen. Bin Mitte...
Oben