Position Sensor/ Speichenmagnet

Diskutiere Position Sensor/ Speichenmagnet im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zusammen, meine liebe Ehefrau hat sich ein gebrauchtes Ebike-Schätzchen der Marke Zündapp City 26 Green 3.0 mit Frontmotor gekauft. Nicht...
B

Bergrunter

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

meine liebe Ehefrau hat sich ein gebrauchtes Ebike-Schätzchen der Marke Zündapp City 26 Green 3.0 mit Frontmotor gekauft. Nicht mehr das jüngste, aber das Bike läuft super.

Doch es gibt ein kleines Problem. Der Tacho im Display. Die Abweichung ist so groß, daß die Motorunterstützung von 5 auf Stufe 6 (max.) auf gerader Strecke nicht spürbar ist. Das Bike regelt bei echten 22-23 KM/h ab, weil der Tacho schon 27/ 28 KM/h anzeigt. Der Speichenmagnet am Hinterrad ist korrekt justiert, die rote LED leuchtet. Im Trio Display kann nur die Radgröße eingestellt werden, nicht der der Radumfang. Hier kann ich nichts nachjustieren.

Daher jetzt meine Frage:
Hat die Sensorposition/ Speichenmagnet einen Einfluß auf die angezeigte Geschwindigkeit im Display? Der Sensor sitz jetzt sehr weit außen, der Speichenmagnet fast an der Felgenkante. Wie würde es sich auswirken, wenn ich den Sensor z. B. zwei Zentimeter von außen nach innen in Richtung Achse verschiebe?

Vielen Dank für eure Antworten.
 

Anhänge

  • DSC_0003.JPG
    DSC_0003.JPG
    159,7 KB · Aufrufe: 20
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.585
Punkte Reaktionen
4.983
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Wie würde es sich auswirken, wenn ich den Sensor z. B. zwei Zentimeter von außen nach innen in Richtung Achse verschiebe?
Gar nicht.
Im Trio Display kann nur die Radgröße eingestellt werden, nicht der der Radumfang.
Und? Gibts keine 24 Zoll?

Die Geschwindigkeit für die "Abregelung" wird normalerweise nicht aus dem Tacho/Speedsensor ermittelt, sondern aus Motordrehzahl und Radgrösse.
Es kann sein, dass es zwischen 23km/h und 25km/h die Leistung bis auf 0 reduziert.
Es kann auch sein, dass die Motordrehzahl bei 36V und 26" nur für die 25km/h reicht. Das hätte den gleichen Effekt. Dann wäre das Rad mit vollem Akku schneller als mit leerem.
 
H

Humus

Dabei seit
10.12.2021
Beiträge
26
Punkte Reaktionen
12
Ort
Ostalbkreis
Wie würde es sich auswirken, wenn ich den Sensor z. B. zwei Zentimeter von außen nach innen in Richtung Achse verschiebe?
- Hat keine Auswirkung . ( die Raddrehzahl ist natürlich überall gleich . Egal ob innen an der Nabe oder aussen an der Felge .... Sonst würde sich das Ding ja in sich verdrehen :) . Ist also egal wie weit innen oder aussen der Sensor sitzt ) .
- Um die Geschwindigkeitsanzeige zu verändern / anzupassen , kann also höchstens ein anderer Radumfang eingegeben werden .
Bzw. wenn das nicht geht , halt mal eine andere Radgrösse .
 
Zuletzt bearbeitet:
bema13

bema13

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
862
Punkte Reaktionen
709
Ort
Esslingen
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo Expert - Speci TFPS 2.2
Die Geschwindigkeit für die "Abregelung" wird normalerweise nicht aus dem Tacho/Speedsensor ermittelt, sondern aus Motordrehzahl und Radgrösse.
Dazu müsste der „Rechner“ aber dann die aktuell anliegende Übersetzung kennen.;)
Die Abregelung geht über den Speedsensor und dem ist die Magnetposition egal, solange der Magnet im Erfassungsbereich des Sensors ist.
 
U

uli12us

Dabei seit
03.09.2020
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
46
Der Name des Teils spricht zwar dagegen, aber vielleicht wurde der Motor ja mal ausgetauscht und die Werkstatt hatte nur nen 28" Motor da. Der braucht natürlich weniger Umdrehungen um seine 25km/h zu erreichen, wie einer für 26". Im Umkehrschluss ist der dann ein paar km langsamer als er anzeigt.
 
H

Haribo

Dabei seit
01.12.2018
Beiträge
469
Punkte Reaktionen
377
Details E-Antrieb
Premio EVO 10 Lite..... R&M Nevo Vario
Welches Display hast du, setze mal ein Foto rein und die genaue Bezeichnung
 
B

Bergrunter

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Ich würde gerne mal versuchen auf 24" Zoll einzustellen. Dafür muss ich aber ins Werks- oder Wartungsmenü. Es gibt dazu im Netz irgendwo eine Anleitung mit dem Code. Muss mal suchen.
Anbei die Fotos vom Display.
Allen ein schönes Wochenende.
 

Anhänge

  • DSC_0004.JPG
    DSC_0004.JPG
    53,8 KB · Aufrufe: 21
  • DSC_0005.JPG
    DSC_0005.JPG
    79,8 KB · Aufrufe: 21
  • DSC_0006.JPG
    DSC_0006.JPG
    118,9 KB · Aufrufe: 21
H

Haribo

Dabei seit
01.12.2018
Beiträge
469
Punkte Reaktionen
377
Details E-Antrieb
Premio EVO 10 Lite..... R&M Nevo Vario
Scheint identisch mit den AEG Display oder umgekehrt.. Versuche mal die 0512
 
B

Bergrunter

Themenstarter
Dabei seit
05.08.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

habe im Display mit Code 0512 die Einstellung von 26" auf 24" geändert. Tachoabweichung nur noch 2% bei 20 KM/h GPS (vorher 7%).
Reine Schiebegeschwindigkeit beim Trampeln ohne Last vielleicht plus 1 KM/h.

Ich habe aus reiner Neugier auch mal die Endgeschwindigkeit von 25 auf 30 KM/h eingestellt. Liest man ja oft?!?
Bei diesem Bike tut sich aber nix. Wird nicht schneller, auch nicht mit Tretunterstützung. Hab´s wieder StVo konform auf 25 KM/h zurück gestellt.
Reine Interessensfrage. Wie und wo wird die Geschwinigkeit abgenommen, am Tretsensor oder im Motor.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
8.585
Punkte Reaktionen
4.983
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Die Geschwindigkeit für die "Abregelung" wird normalerweise aus dem Motor berechnet, da es ja nur darum geht wie schnell der Motor darf. Der Controller muss dazu wissen, wieviele elektrische Umpolungen einer Radumdrehung entsprechen (das kann zB. auch falsch eingestellt sein). Der Sensor im Rad ist dann nur für den Tacho.
Die Geschwindigkeit eines E-Motors ist auch durch die Spannung begrenzt. Er hat bei einer bestimmten Spannung eine bestimmte Leerlaufdrehzahl. Wenn das der limitierende Faktor ist, müsste das Rad im Leerlauf bei vollem Akku schneller unterstützen als bei leerem.
Normalerweise wählt man den Motor so, dass die 25km/h auch bei leerem Akku noch erreicht werden. Wenn das "zu langsam" gewählt ist, hat das immerhin den Vorteil, dass er am Berg, wo man sowieso langsamer fährt, noch gute Leistung bringt.
 
Thema:

Position Sensor/ Speichenmagnet

Position Sensor/ Speichenmagnet - Ähnliche Themen

Test Kalkhoff Pro Connect S XT9 Modell 2010 > Schnelles Pedelec für Schnäppchenjäger: Schnelle Pedelecs (S-Pedelecs) sind per Definition Leichtkrafträder (L1e) , die im Gegensatz zu führerschein - und zulassungsfreien Pedelecs ...
Simplon E-Lion Silk Carbon E2 Erfahrungen: Eine kurze Vorstellung: meine Frau und ich haben vor ca. 35 Jahren unsere Autos abgeschafft, seitdem sind Fahrräder unsere wichtigsten...
Oben