> Porteur < das Auge fährt mit - Prophete Navigator Flair

Dieses Thema im Forum "Vorstellung von Mitgliedern und ihren Pedelecs" wurde erstellt von Taugenix, 06.08.17.

  1. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    Upgrade Rahmentasche und Pedale:

    P8110416.JPG

    Auf der Suche nach einem zu Hause für Fettekette und Regencape bin ich auf dieses kleine Täschchen gestossen. Passt beides Haargenau rein, aber es hat leider etwas Schlagseite, gefühlte 20g Regencape rechts gegen gefühlte 20Kg Fettekette auf der linken Seite, fährt sich ganz gut sieht halt etwas schräg aus.

    P8110417.JPG


    Das Knacken und Knarzen hat ein Ende, ich hoffe diesmal langfristig.
    P8110418.JPG
     
  2. _Willy_

    _Willy_

    Beiträge:
    220
    Ort:
    Südwestlich Kölle
    Details E-Antrieb:
    Bafang BBS01
    Pedale wie damals - daß man die noch kaufen kann (y).

    LG Willy
     
  3. Allwetterbiker

    Allwetterbiker

    Beiträge:
    385
    Ort:
    Bayern
    Details E-Antrieb:
    Bionx 48 V 350 W
    Den Ausdruck "Fettekette" hab' ich auch noch nich' gehört. Was wohl dahinter steckt?
     
  4. perro

    perro

    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Salzkammergut OÖ
    Details E-Antrieb:
    SDuro Cross RC, Giant Full E+1,5 Pro
    Absperrkette mit 15mm Stahl?
     
  5. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    TääTää ...

    darf ich Vorstellen, mein Kumpel Fettekette:
    P8130416.JPG

    Berlin ist nicht nur die Hauptstadt der Strauchdiebe und Wegelagerer, auch der Radklau ist ein nicht zu unterschätzender Wirtschaftsfaktor :mad:
    Am Anfang hab ich mir da kein Kopp gemacht, Mopedkette und Discschloss aus dem Fundus in den Korb geschmissen und wenns nötig war, wurde das Rad angeschlossen. Das Anschliessen war allerdings sehr fummelig und es fehlte eine Hand. Mit nem Faltschloss bin ich auch nicht richtig kar gekommen, ich hätte häufig zwei Schlösser gebraucht um das Vorderrad auch zu sichern.

    P8130417.JPG

    Diese Rahmenschlösser find ich sehr lässig, der Schüssel ist immer dabei, Schloss zuschieben, Kette umschlingen, ins Schloss stecken, fertig. Für kurze Erledigungen in relativ sicherer Umgebung nur das Rahmenschloss.
    Wegen der 52mm Reifen bin ich bei Trelock hängen geblieben, die haben Balloon Modelle.

    P8130418.JPG


    Upgrade Kettenspanner:
    Bevor ich heute in die Stadt gefahren bin, wollte ich mal kurz nach der Kette schauen, ca 700km ohne murren, da muss doch mal Schmatze ran. Die Schmierung sah eigentlich noch ganz gut aus, aber der Durchhang!
    Beim Umbau auf die Automatix, bin ich am Anfang mit der alten Kette nebst festgelegter Schaltung gefahren um mehrere Ritzel auf der Automatix probieren zu können. Hab dann die neue Kette abgelängt und zugeclipst - fertig.
    Ich hatte aber auch nen Billigspanner (ist ja immerhin ein Rad vom Discounter ;)) mit bestellt, den ich heute in windeseile montiert habe - passt und funkioniert unauffällig gut, allerdings musste das Teil vorher zerlegt und geschmiert werden, Rolle und Achse beides trocken:(, die Achse hat so gar ne Schmiernut;).

    P81304170.jpg

    Die Beautyqueen ist das nicht gerade:oops:
    Konnte werder Lärm noch sonst was negatives feststellen.
    Evt hole ich mir noch einen Zweiten, den ich dann noch etwas bearbeite, Farbe runter und rund lutschen, dann sieht das Ding schon etwas mehr nach Vintage aus:cool:.
    Auch könne das Teil evt innen montiert werden, dann ohne Feder und die Kette nach oben drückend - mal schauen.


    Dickes B

    Bin heute zum Domino spielen nach Mitte gefahren. :p
    P1020385.jpg


    P1020381.jpg

    P1020384.jpg

    P1020388.jpg

    P1020386.jpg
     

    Anhänge:

    perro gefällt das.
  6. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    Frank71 und roesti gefällt das.
  7. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    1043Km

    Meine Ferien sind vorbei und ich düse täglich mit dem Rad 15Km quer durch die Hauptstadt von Zehlendorf bis nach Mitte und 15Km wieder zurück, bei dem schönen Wetter macht das richtig spass.
    Vorgestern hatte ich das Hinterrad raus, um das Schutzblech etwas abzusenken, weil die Bremse am Blech schubberte und dadurch nicht richtig frei lief.
    P8150416.JPG


    P8150417.JPG

    Die Lager der Automatix waren auch etwas stramm, das Einstellen braucht Geduld.
    Speichen alle gut, Sattelstange das knarzen abgewöhnt, die Koolen Stopper zeigen nach 500Km kaum Verschleiss.

    Jetzt nach rund 1000Km muss ich sagen, dass das Rad für den Preis bis auf Kleinigkeiten sehr solide ist. Es liegt satt und sicher, und rennt gut los. Die Bremsen lassen sich gut dosieren und der Motorstop ist genial. Die 110€ für das Laufrad mit der Automatix sind sehr gut investiert und es fährt sich unauffällig und bequem.
    Lenker und Sattel sind so, dass ich aufrecht fahre, einen guten Überblick auf das Verkehrsgeschehen habe und Handzeichen geben kann. Ich mag in der Stadt nicht mit nem Bückeisen fahren.


    Nach der 1000er Inspektion habe ich noch eine kleine Tour gemacht:
    P1020411.JPG


    P1020412.JPG
    P1020409.JPG


    P1020408.JPG


    P1020402.JPG


    P1020397.JPG


    P1020396.JPG

    Fahrradständer XXXL :D
    P1020390.JPG

     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.17
    Frank71 und perro gefällt das.
  8. DerRadFnam

    DerRadFnam

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bremen
    Hallo @,

    Hallo Frank, dankeschön für deinen informativen Beitrag mit den tollen Bildern.
    Wie ich sehe bist du ein begeisterter Schrauber, nur das mit dem Fotoamateur nehme ich dir nicht so ab :)

    Ich klaue mit den Augen und bau mir in Gedanken ein passendes E Bike. Freue mich jetzt schon auf deine nächsten Berichte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.17
  9. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    Hallo Manfred,

    heissen Dank für den Zuspruch - einigen wir uns auf Hobbyfotograf ;).
    Fotografieren und Radfahren lässt sich sehr gut kombinieren.
    Und am Fahrrad zu schrauben ist auch wesentlich einfacher, als am Moped oder gar Auto zu schrauben.

    bis denne ...
     
  10. bielefeld-michi

    bielefeld-michi

    Beiträge:
    210
    Details E-Antrieb:
    Bausatz von JMW
    IMG_20170813_132604.jpg IMG_20170618_110345.jpg IMG_20170615_125805.jpg

    Mir gefällt ja dieser Retrochic...
    Ich wollte dann aber auch mal mein Schätzchen zeigen... Im ursprung ein gudereit von 1995 ...nach rahmenbruch 12 Jahre später einen handgelöteten Rahmen vom Spezialisten in der Nähe von Bielefeld gekauft... Motor vorn und Akku in der Ledertasche funktioniert
    seit 15.000 km störungsfrei.
    Micha
    Hier im reisetrimm:
    --- Beitrag zusammengeführt, 21.08.17 ---
    Ps... Wie kommst Du denn mit deinem Ledersattel zurecht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.17
  11. DerRadFnam

    DerRadFnam

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bremen
    Mir gefallen bei beiden Rädern die "zierlichen" Rahmenrohre.

    Leider geraten sie bei vielen Alugurken zu groß.
     
  12. bielefeld-michi

    bielefeld-michi

    Beiträge:
    210
    Details E-Antrieb:
    Bausatz von JMW
    Bei meinem Rad sind es 1" stahlrohre in muffen gelötet... Oldschool und im Normalfalle sehr haltbar (wenn es richtig gemacht wird...)
    Alu reisst ja gerne mal...
     
  13. Zapadeus

    Zapadeus

    Beiträge:
    3
    Hallo Manfred,
    tolle Fotos und ein tolles bike. Ich habe auch so eins :)
    Kannst du mr verraten wo du die braunen Pedale her hast? Die muss ich auch haben!!
    Grüße
    Dirk
     

    Anhänge:

  14. DerRadFnam

    DerRadFnam

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bremen
    Hallo Dirk, das Rad ist vom Thraedersteller Frank :)

    Pedale sind glaube ich alte Union, wird Frank bestimmt genauer sagen.
     
  15. Zapadeus

    Zapadeus

    Beiträge:
    3
    Oh ja, sorry, bin bei den Dutzenden Beiträgen mit den Namen wohl ein wenig durcheinander geraten. Muss das Alter sein :)
    Hallo Frank, wo hast du die schönen Union Pedale her? :)
     
  16. DerRadFnam

    DerRadFnam

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bremen
  17. Zapadeus

    Zapadeus

    Beiträge:
    3
    .. und schon bestellt.
    Tausend Dank!
     
  18. Taugenix

    Taugenix

    Beiträge:
    17
    Ort:
    Berlin Zehlendorf
    Details E-Antrieb:
    Trio 36V/250W Frontantrieb
    1277Km

    Gestern war der Freundliche mit dem Propheten-Serviceauto bei mir, 14Tg nach meiner Reklamation - find ich in Ordnung, die Fahrradläden hier haben ähnliche Wartezeiten.
    Der Herr hat sich besonders für die Automatix im E-Rad interessiert und hat erstmal ne ausgiebige Probefahrt gemacht und kam mit nem breiten Grinsen zurück.
    Zu meinen Problem mit der nicht funktionierenden USB Buchse meinte er, dass der USB leider nur von geringer Leistung ist und er würde raten eine Powerbank mit Solarmodul an das Rad zu montieren.
    Damit war ich ganz und gar nicht einverstanden und habe mein USB Messgerät geholt um zu demonstrieren, dass die Buchse gar keine Spannung liefert. Völlig perplex, dass es überhaupt so ein Messgerät gibt, hat der Freundliche dann flugs das Display getauscht und nun kann ich wieder mein Smartphone-Navi während der Fahrt laden.
    Zu den unrunden Reifen meinte er, dass es in der Toleranz liege und es wäre sowieso anzuraten qualitativ höherwertige Reifen aufzuziehen. Und schwups war der Herr auch schon wieder vom Hof.

    Vielen Dank für die rege Beteiligung!

    Hallo Micha,
    mit dem Lepper komme sehr gut zurecht (knarzt ein wenig), die Federung passt sehr gut zu meinen 85Kg und zusammen mit den Balloons fährt es sich sehr komfortabel. Ich habe mir in der Drogerie eine Grosspackung Einweg-Duschhauben geholt ;).

    15.000 Km - Wow!
    Sehr hübsches klassisches Rad - mit Blümchen (y).
    Erinnert mich an das (Bio) Rad von meinem Kollegen:

    IMG_20170822_082007516_HDR.jpg

    Der Vorteil ist auch, dass man im nachhinein noch dran rumlöten kann:
    IMG_20170822_082016116_HDR.jpg



    Was sagt der Schlosser: Wer Alu kennt ... nimmt Stahl (y).


    Hallo Dirk,
    Willkommen im Club
    :), bist du zufrieden mit dem Flair, welche Körbchengrösse hat es denn?:ROFLMAO:
    Zum Einkaufen nutze ich auch einen Korb und der passt haargenau auf meinen Frontträger, allerdings nicht so hübsch wie dein Korb und ohne Deckel.
    P8240416.JPG

    Meine braunen Pedale (und den Lenker) habe ich hier in der Stadt im Gazelle Store gefunden, aber du bist ja schon versorgt.

    bis denne
    Frank
     
  19. avalance

    avalance

    Beiträge:
    9
    @Frank - wirklich schickes Rad. Hab das (in der selben Farbe) heute auch bei ATU für 629,- € gekauft (neu). Eigentlich primär auch nur wegen dem Preis, hatte das garnicht auf dem Schirm.

    Pedale & Sattel werden bei meinem auch getauscht, sowie vermutlich der Lenker (brauche etwas "aggressiveres") . Bei der Schaltung/Nabe - stimmt - Automatik steht dem Rad tatsächlich ganz gut (die 2 Gang Automatikschaltung kenne ich aus einem aktuelleren 28er Diamantrad, die fährt sich erstaunlich angenehm). Gepäckträger in Chrom/Silber für die Ortliebtaschen wird sich hoffentlich auch noch etwas finden. Wobei die passen dann auch nicht an das Rad optisch :), wenn ich es behalte gibt´s sicher noch ein Set irgendwelche Retro Taschen dafür.

    Wenn es sich bewährt auf der täglichen Pendelstrecke wird es behalten, ansonsten geht es an einen Freund und ich werde mal das Prophete Urban-E genauer anschauen (was jedoch nochmal ein ganzes Stückchen teurer ist). Wollte unter 2000,- bleiben, aber wie gesagt bei dem Preis oben musste ich einfach zuschlagen, dass ging gar nicht anders. Die Bilder & was hier im Thread zu steht haben natürlich die Gedanken beflügelt und auch etwas dazu beigetragen =)

    Als Retrobike hatte ich ein altes Hollandrad aus den 60ern, sowie mir aktuell ein hellblaues Klapprad von Mifa aufgebaut. Mit dem bin ich sehr gern unterwegs, aber man ist halt doch etwas langsam und für den Alltag (Pendeln in die Arbeit 12km) taugt es leider nicht.

    Grüße
    aVa
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.18 um 17:04 Uhr


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden