Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer

Diskutiere Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; So, jetzt hat es mich auch erwischt. Vielleicht durch dieselbe Polizeistreife wie @Tobi Stromer (Hilfe - Verwarnung wegen Helm bekommen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #1
holzhai

holzhai

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2021
Beiträge
529
Reaktionspunkte
978
Ort
Ettlingen
Details E-Antrieb
Haibike SDURO 8.0 S-Pedelec (Yamaha PW)
So, jetzt hat es mich auch erwischt. Vielleicht durch dieselbe Polizeistreife wie @Tobi Stromer (Hilfe - Verwarnung wegen Helm bekommen S-Pedelec).
Und das auch noch auf einer Feierabendtour, statt ordentlich beim Pendeln!

Ich werde jetzt vier Vergehen beschuldigt (und natürlich ordentlich dafür bezahlen dürfen):

1. Fahren ohne Versicherungskennzeichen. Da es in meiner Tasche war, musste ich es an Ort und Stelle montieren, wurde aber der Vorsätzlichkeit verdächtigt (aha). Mein Einwand, dass ich mich damit schon mal geschnitten habe, wurde natürlich ignoriert, denn das interessiert die Polizei nicht.

2. Fahren ohne geeigneten Schutzhelm. Ich trage den Cratoni Commuter (mit der Norm NTA 8776). Es muss aber ein Motorradhelm sein. Oder der Cratoni Vigor. Mein Einwand, dass die alle zu warm sind um damit zu strampeln wurde natürlich ignoriert, denn das interessiert die Polizei nicht.

3. Unerlaubtes Fahren auf einem Waldweg. Mein Einwand, dass ich noch ein L1E-A Fahrzeug fahre, welches dafür zugelassen ist, wurde natürlich ignoriert, denn das interessiert die Polizei scheinbar auch nicht, bzw. meine Aussage sei falsch, hieß es.

4. Ungenügendes Reifenprofil. Mein Vorderreifen hatte nur noch 0,9 statt 1,0 mm. Mein Einwand, dass die neu schon kaum mehr haben und es bei Fahrradreifen von 47 mm Breite auch sicherheitstechnisch nicht relevant ist wurde natürlich ignoriert, denn das interessiert die Polizei nicht.

Wir kamen dann zu dem Schluss, dass ich mit diesem Kraftfahrzeug überhaupt nicht mehr fahren kann. Zumindest wegen Punkt 2. Denn den Vigor tue ich mir nicht an. Ich durfte immerhin anschließend nach Hause schieben.

Der Polizist war sehr sachlich und nüchtern. Nur einmal konnte ich merken, dass er etwas gegen S-Pedelecs hat. Da kam das übliche Argument: "Wenn sie dann mit 40 von hinten anbrausen, dann erschrecken die anderen Radfahrer". Mein Einwand, dass ich das gar nicht tue, wurde...

So viel zum Beitrag von S-Pedelecs zur Verkehrswende 🤢.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #2
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.278
Reaktionspunkte
1.080
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
Die sind im Oberstübchen noch nicht so weit.
Erst wenns zu spät ist wird man sagen, "wir hätten ja dem Rad und S mehr Chancen geben können"
Aber Achtung,:
Jetzt kommen gleich die ganz Schlauen.
"Äh, du weißt schon, dass das ein KFZ ist, selber schuld, na na nana na na " 🥳.
Ich gehe schon mal🤮
Man wird dich zerreißen🥺
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #5
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.318
Reaktionspunkte
1.536
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
jetzt vier Vergehen beschuldigt
Punkt 1, geschenkt.

Punkt 2, aufm l1eA mit dann ja auch sicher nicht mehr als 20km/h bbH Hast du keine Helmpflicht.

Punkt 3
Kommt wohl auf den Waldweg und die Beschilderung an. Wenn für alle KfZ verboten, dann auch für L1eA.

Punkt 4

Der Polizist mag wohl echt keine S-Peds...

Wenn das die Regel werden würde, wären S-Peds unbenutzbar.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #6
Z

ZNolte

Dabei seit
29.06.2014
Beiträge
3.395
Reaktionspunkte
2.623
Klar, dass das Tolerieren solcher Dinge keinen Polizisten interessieren. Auf einem Waldweg mit abgeschraubten Nummernschild, ohne geeigneten Helm (das scheint aber unstimmig zu sein von wegen Motorradhelm), und dann noch mit zu geringem Reifenprofil. Das dürfte ein Fest für jeden ordnungsliebenden Gesetzeshüter sein.

Interessant, dass die dich auf einem Waldweg überhaupt angehalten haben. Die treiben sich bestimmt nicht ohne Grund dort herum, sondern haben wahrscheinlich exakt diese Kontrolle vorgehabt. Vielleicht hat sich da Radler und Fußgänger über rasende Radler beschwert.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #7
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.318
Reaktionspunkte
1.536
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
War der Herr überhaupt im regulären Dienst oder eigentlich privat unterwegs ?
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #8
S

stroker88

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
246
Reaktionspunkte
273
Meine Erfahrung mit der Polizei, wenn sie dich schikanieren wollen, schikanieren sie dich. Das schreibe ich eigener leidvoller Erfahrung.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #9
Vol26

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
4.057
Reaktionspunkte
6.144
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Ich würde mich auf der Dienststelle beschweren,
So ein Auftritt ohne Wissen, würde ich nicht stehen lassen. Gibt zwar Ärger; aber vor Ort wegen falscher Beschuldigungen gleich auf den Vorgesetzten bestehen.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #11
holzhai

holzhai

Themenstarter
Dabei seit
27.04.2021
Beiträge
529
Reaktionspunkte
978
Ort
Ettlingen
Details E-Antrieb
Haibike SDURO 8.0 S-Pedelec (Yamaha PW)
Der Waldweg hat eine Straße gekreuzt. Da stand die Motorradstreife (zwei Polizisten) und hat Motorräder rausgezogen. Und mich, weil ich zu langsam an ihnen vorbei bin, so dass sie sehen konnten, dass es ein S-Pedelec ist.

Rechtlich vorgehen könnte ich nur gegen Punkt 2 (Helm).

Ja, man kann das Schikane nennen. Der Polizist meinte auch, sein "Spezialgebiet" seien S-Pedelecs. Aha.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #12
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.318
Reaktionspunkte
1.536
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
"Spezialgebiet" seien S-Pedelecs
Und dann nichtmal die Helmregeln für L1eA drauf haben. Also wohl eher Spezialfeindbild.

Der Hobbypsychologe in mir spinnt sich schon Erklärungen zusammen ;)
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #13
Ollie

Ollie

Dabei seit
25.02.2019
Beiträge
1.336
Reaktionspunkte
1.860
Details E-Antrieb
Cannondale Synapse Neo SE - Bosch Active Line Plus
Hatte am WE schon wieder eine Begegnung mit einem S-Ped ( vermute ich zumindest, hätte einen leeren Nummertafelträger). Wieder so ein Idiot der full speed zwischen Radfahren und Fußgängern durchprüfen muss.

Meine Sympathie für die Dinger schwindet mehr und mehr.

Auf dem Radweg zu schnell und auf der Straße zu langsam.
Komische Dinger.

Ich vermute Mal der dumme Spruch mit dem "in die Finger geschnitten" war nicht sonderlich hilfreich für die nachfolgenden Punkte. Niemand mag so blöd veralbert werden.

Pech gehabt
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #14
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.318
Reaktionspunkte
1.536
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #16
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
600
Reaktionspunkte
428
1. Fahren ohne Versicherungskennzeichen. Da es in meiner Tasche war, musste ich es an Ort und Stelle montieren, wurde aber der Vorsätzlichkeit verdächtigt (aha). Mein Einwand, dass ich mich damit schon mal geschnitten habe, wurde natürlich ignoriert, denn das interessiert die Polizei nicht.
Doch, in .1
Ich finde die Polizei hat gut gehadelt.
Wer sich nicht an die Verkehrsregeln hält muss auch mit den Konsequenzen klar kommen.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #17
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
8.055
Reaktionspunkte
14.804
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #18
Omnium

Omnium

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.028
Reaktionspunkte
566
Ort
CH
Ich habe nichts gegen S-Ped.
Einfach Pech gehabt. Das Zeug bezahlen und vergessen. In Zukunft eben die Regeln einhalten und gut is. Der Mann hat schliesslich nur seinen Job gemacht für den er bezahlt wird.
 
  • Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer Beitrag #19
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
6.122
Reaktionspunkte
4.267
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Manche schlucken, zahlen, sind reumutig und ruhig.
Andere fühlen sich im Recht und falsch behandelt, gehen deswegen in die Öffentlichkeit und rennen womöglich zum Anwalt.

Wer bewußt und regelmäßig gegen Regeln verstößt sollte auch Manns genug sein, dafür gerade zu stehen und nicht Fehler bei anderen suchen, um sich damit unschuldig zu reden.
Meine Meinung.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer

Polizei erwischt bösen S-Pedelecfahrer - Ähnliche Themen

R&M Superdelite GT vario HS Erfahrungen: Hallo zusammen! Seit Januar fahre ich ein Superdelite HS mit Enviolo Schaltung und ABS. Leider nicht ganz Problemfrei, ich wäre interessiert zu...
S-Pedelec und Trainingsnutzen: Ich habe heute mit meiner neuen Pulsuhr (Polar Vantage V) mal eine gute Trainingseinheit mitgeloggt. Eher einfaches Terrain, immer die...
Pedelec zum Pendeln (16 km einfach) mit Gepäck (kein Lastenrad, kein S-Pedelec): Hallo zusammen, vorab die Kurzfassung: Fährt hier jemand mit ordentlich Gepäck (10-20 kg) eine flache oder nur leicht hügelige Pendelstrecke von...
Ich bin der Neue aus (bayerisch) Nordschwaben!: Grüß Gott zusammen. Nach einigen Monaten des interessierten Mitlesens hier im Forum, auch um Tipps zum Fahrradkauf zu bekommen, ging jetzt in den...
Mein Moustache Dimanche Speed - ein spezielles Bosch S-Pedelec: Hallo zusammen, ich bin ja schon länger hier im Forum unterwegs, aber mit meinem neuen Radl möchte ich doch auch mal einen von diesen "ich stell...
Oben