Plauderecke für 20" -Pedelec's

Diskutiere Plauderecke für 20" -Pedelec's im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Die Plauderecke für 20" Pedelec's , hier kann über jene Themen diskutiert werden, welche nicht in den Haupt-thread gehören. Zu Beginn möchte ich...
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Die Plauderecke für 20" Pedelec's ,
hier kann über jene Themen diskutiert werden, welche nicht in den Haupt-thread gehören.

Zu Beginn möchte ich das Thema "Pedalen" anschneiden.
Ist es denn nicht sinnvoller, statt der bei Auslieferung der 20"er, (gelinde gesagt,) einfachen Klapp-Pedalen, in neue Steckpedalen zu investieren,
diese man beim abstellen in der Stadt einfach abnimmt und so neben dem abschließen, auch auch noch Schutz durch wegfahren eines Diebes gehemmt ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.006
Punkte Reaktionen
607
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Die Idee ist interessant, nur ich persönlich brauche die Klapppedale um das Rad (eigentlich 2) exakt in meinen Keller einschließen zu können. OK, ich könnte die Steckpedale dort ja auch abziehen. Wäre eine Überlegung wert. Gegen den Gelegenheitsdiebstahlschutz würde es ja reichen, nur eines abzuziehen- ein Handgriff weniger und der Radmarder kann nicht so ohne weiteres damit davonradeln. (Es sei denn, er hat für den Fall des Falles vorsorglich Steckpedale mit...😝)
 
Zuletzt bearbeitet:
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Die Idee ist interessant, nur ich persönlich brauche die Klapppedale um das Rad (eigentlich 2) exakt in meinen Keller einschließen zu können. OK, ich könnte die Steckpedale dort ja auch abziehen. Wäre eine Überlegung wert. Gegen den Gelegenheitsdiebstahlschutz würde es ja reichen, nur eines abzuziehen- ein Handgriff weniger und der Radmarder kann nicht so ohne weiteres damit davonradeln. (Es sei denn, er hat für den Fall des Falles vorsorglich Steckpedale mit...😝)
😂, das kommt so gut wie nie vor!!
 
Fb68

Fb68

Dabei seit
11.08.2019
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
217
Ort
Ostfriesland
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate, 750 Wh, Gates Riemen
Die Plauderecke für 20" Pedelec's ,
hier kann über jene Themen diskutiert werden, welche nicht in den Haupt-thread gehören.

Zu Beginn möchte ich das Thema "Pedalen" anschneiden.

Verstehe ich nicht. Wieso passt das Thema Pedal nicht in einen der anderen 20"-Threads zB. den ISY und 20"-Freunde? Ist doch technisch und hat mit Plaudern nichts zu tun. Außerdem sind der genannte und andere Threads doch sehr lebendig.
 
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Verstehe ich nicht. Wieso passt das Thema Pedal nicht in einen der anderen 20"-Threads zB. den ISY und 20"-Freunde? Ist doch technisch und hat mit Plaudern nichts zu tun. Außerdem sind der genannte und andere Threads doch sehr lebendig.
Genau, das Thema hatte ich dort mehrfach angeschnitten, - keine Reaktion!
Übrigens, es wird es doch nicht verboten sein, auch hier fachliche Themen durchzudiskutieren, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fb68

Fb68

Dabei seit
11.08.2019
Beiträge
153
Punkte Reaktionen
217
Ort
Ostfriesland
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate, 750 Wh, Gates Riemen
Genau, das Thema hatte ich dort mehrfach angeschnitten, - keine Reaktion!
Wenn ich was zu Pedalen wissen wollte würde ich auch nicht im ISY-Thread fragen sondern eher unter Fahrradkomponenten usw. Hat ja nix mit 20" zu tun.
 
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Wenn ich was zu Pedalen wissen wollte würde ich auch nicht im ISY-Thread fragen sondern eher unter Fahrradkomponenten usw. Hat ja nix mit 20" zu tun.
Doch, es ging nämlich um Klapp-Pedalen, welche fast nur an 20" er verbaut sind!
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.006
Punkte Reaktionen
607
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Doch, es ging nämlich um Klapp-Pedalen, welche fast nur an 20" er verbaut sind!
Serienmäßig ja. Man kann sie aber an jedes Rad anbauen. Meine Frau hatte welche an ihrem 28 Zöller. Grund: besseres einstellen an engen Plätzen und keine Schläge ans Schienbein beim Schieben.
 
QIOFan

QIOFan

Dabei seit
23.04.2022
Beiträge
1.006
Punkte Reaktionen
607
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch Active Line+
Schauen wir nochmals, was der TE eigentlich will: es geht um Steckpedale als Diebstahlschutzmöglichkeit. Also nicht um die Pedale an sich, sondern um dessen mglw. sinnvollen Einsatz gegen unbefugtes Davonfahren mit einem fremden Fahrrad.
Zu diesem Thema habe ich hier nur einige wenige Kommentare gefunden
Kaufberatung Plattformpedale / Flatpedale / Flatpedals
Zu Steckpedalen an sich und Diebstahlschutz an sich findet sich mehr, aber nicht als Kombination.
Also nicht uninteressant, als kleines weiteres Hemmnis gegen Gelegenheitsdiebstahl.
 
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Schauen wir nochmals, was der TE eigentlich will: es geht um Steckpedale als Diebstahlschutzmöglichkeit. Also nicht um die Pedale an sich, sondern um dessen mglw. sinnvollen Einsatz gegen unbefugtes Davonfahren mit einem fremden Fahrrad.
Zu diesem Thema habe ich hier nur einige wenige Kommentare gefunden
Kaufberatung Plattformpedale / Flatpedale / Flatpedals
Zu Steckpedalen an sich und Diebstahlschutz an sich findet sich mehr, aber nicht als Kombination.
Also nicht uninteressant, als kleines weiteres Hemmnis gegen Gelegenheitsdiebstahl.
Ja das meine auch ich! Steckpedalen als Hemmnis gegen Gelegenheitsdiebe.
 
hwg

hwg

Dabei seit
26.07.2011
Beiträge
522
Punkte Reaktionen
833
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&Mculture Rohloff/Classic • Flyer TS7.80 • isyXXL
Ja das meine auch ich! Steckpedalen als Hemmnis gegen Gelegenheitsdiebe.
Es darf nicht vergessen werden, dass die Steckachse die in den Kurbelarm / die Aufnahme gesteckt wird auch einen Hauch Fett benötigt.
Habe an 3 Rädern welche mit einer Sechskantachse ( wie von Wellgo ) und es sind schnell Finger und mehr beim entfernen / einstecken verschmutzt, plus dem evtl. Dreck am Pedal.
Nix um mal eben das Pedale ab in die Tasche stecken und rein in den Biergarten.
Da habe ich um den Diebstahl des Akkus mehr Sorge.
Der läßt sich auch schneller samt Halter vom Rahmen abhebeln und zu Geld machen.

Gruß hwg
 
Zuletzt bearbeitet:
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Es darf nicht vergessen werden, dass die Steckachse die in den Kurbelarm / die Aufnahme gesteckt wird auch einen Hauch Fett benötigt.
Habe an 3 Rädern welche mit einer Sechskantachse ( wie von Wellgo ) und es sind schnell Finger und mehr beim entfernen / einstecken verschmutzt, plus dem evtl. Dreck am Pedal.
Nix um mal eben das Pedale ab in die Tasche stecken und rein in den Biergarten.
Da habe ich um den Diebstahl des Akkus mehr Sorge.
Der läßt sich auch schneller samt Halter vom Rahmen abhebeln und zu Geld machen.

Gruß hwg
Genau, das ist natürlich auch zu beachten, wo Licht da auch Schatten! Deshalb immer ein Säckchen mitnehmen!
 
luboo

luboo

Dabei seit
10.08.2020
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
839
Ort
2X46+WW Lemgo
Details E-Antrieb
Bosch PL3, i:SYxxl 2020
Ich habe die Klappedale abgebaut, hatten schon 2x Lagerschaden, jetzt wellgo Steckpedale, einseitig Plattform, andere Seite SPD Klick: genial, aber Montage tricky, da plane Auflagefläche an der Kurbel zu klein, musste also den Flanschrand der Steckaufnahme am Schleifstein etwa 1mm im Durchmesser kleiner machen.
 
J

jup

Dabei seit
14.07.2020
Beiträge
815
Punkte Reaktionen
1.097
Ort
NRW zwischen Rheinland und Ruhrpott
Wirklich BRAUCHEN tut man Klapp- oder Steckpedale eigentlich nur dann, wenn man das Ding häufig in ein Auto oder einen Camper stopfen will, denn dann stören die rausstehenden Pedale wahrscheinlich sehr, wenn man schon den Lenker um 90° drehen kann.

Ich habe bei meinem i:SY die Pedale mal interessiert ein- und wieder ausgeklappt und seitdem nicht mehr angefasst. Vielleicht wenn ich das Ding im tiefsten Winter mal auf dem Balkon abstellen will und es dort möglichst eng an der Wand stehen soll? Ansonsten brauche ich das nicht.

Steckpedale als Diebstahlschutz halte ich für aberwitzig, denn sowas klaut ein Gelegenheitsdieb eh nicht, wenn da auch nur ein halbwegs anständiges Schloss dran ist und Profis werfen es schlicht in einen Transporter zu den anderen geklauten teuren Pedelecs und fahren damit weg. Und will ich für diesen Fall echt immer die Pedale mit mir herumtragen? Nö. Dann lieber ein kleines Vorhängeschloss in die Bremsscheibe oder um die Kette... dann fährt damit auch keiner weg. Oder ein Felgenschloss (so eines habe ich, mit Einsteckkette).
 
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Es darf nicht vergessen werden, dass die Steckachse die in den Kurbelarm / die Aufnahme gesteckt wird auch einen Hauch Fett benötigt.
Habe an 3 Rädern welche mit einer Sechskantachse ( wie von Wellgo ) und es sind schnell Finger und mehr beim entfernen / einstecken verschmutzt, plus dem evtl. Dreck am Pedal.
Nix um mal eben das Pedale ab in die Tasche stecken und rein in den Biergarten.
Da habe ich um den Diebstahl des Akkus mehr Sorge.
Der läßt sich auch schneller samt Halter vom Rahmen abhebeln und zu Geld machen.

Gruß hwg
Stichwort Biergarten: "Wie haltet's ihr eigentlich mit Radl fahren und Biertrinken udgl.?
Oder ist das ein Tabuthema?
 
Frühling

Frühling

Themenstarter
Dabei seit
26.08.2021
Beiträge
793
Punkte Reaktionen
320
Für 20-Zoll-Räder passende Radständer wäre z. B. ein Thema. Ich hab bis dato keinen vernünftigen Radständer gefunden.

Diesen Radständer finde ich super, passt aber leider nicht für 20-Zoll-Räder.
Leider muß ich bei dieser Frage passen.
 
Thema:

Plauderecke für 20" -Pedelec's

Plauderecke für 20" -Pedelec's - Ähnliche Themen

verkaufe Fatbike 20'‘, kultiger Allrounder (gebraucht, neuwertig): Dieses nahezu universell einsetzbare, fast neue Fatbike der Marke “Misterride" steht nun zum Verkauf, weil ich es angeschafft hatte als Trainings-...
Oben