Pinion, Gates, S-Pedelec: das Code von MTB Cycletech

Diskutiere Pinion, Gates, S-Pedelec: das Code von MTB Cycletech im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe diese Woche mein Code endlich erhalten, nur 5 Monate zu spät, aber jetzt läuft angeblich die Produktion. :p Was soll ich sagen. macht...
D

dpt

Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
291
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Ich habe diese Woche mein Code endlich erhalten, nur 5 Monate zu spät, aber jetzt läuft angeblich die Produktion. :p

Was soll ich sagen. macht einen verdammt guten Eindruck und macht richtig Spass
über Reichweite und so, kann ich noch nichts sagen.

Der Motor auf seinen ersten 25km :love:
In Stufe 5/5 schiebt er suf 45km/h ohne "jegliche" Anstrengung
Bin heute morgen Stufe 3/5 gefahren und man erreicht in der geraden die 45 noch recht gut

Die Supernova M99pro wo jetzt Serie ist (y)

Beim Pinion bin ich noch aufs 12 Gang geswitcht, wo ich sicher nicht bereue ;)
Lässt sich für mich auch schöner schalten wie das Rohloff meines Leih-Pedelec, was ich durch zwei Punkte erkläre, erstens ist der Motor nicht vor der Schaltung und zweitens die kürzeren Seilzüge.

Verarbeitung sehr sauber und macht einen sehr guten Eindruck. Von den Geräuschen her eher leiser wie ein normales Fahrrad mit Kettenschaltung.

Einziger Wehrmutstropfen für mich ist die Bremsanlage.
Da in der Schweiz das Bremslicht nicht Pflicht ist, gab es zwei Möglichkeiten
Standard hiess es 4 Kolben Bremsanlage oder die übliche Magura MT5E mit Bremslicht, im Hintergrund stand was von Deore bei der Standard. was für mich dann der automatische Schluss war, das es sich um die Deore XT (4 Kolben) Bremse handelt.
Als ich das Bike bekam, war eine 2 Kolben Deore 6000 verbaut, finde ich persönlich sehr schwach bei einem Pedelec in der Preisklasse.
Werde dies sicher noch beim Händler bemängeln, hatte schon beim abholen, zweifel über die Bremsanlage angebracht.
Auf ein Mail beim Hersteller wurde das 4 Kolben aus dem Internet gelöscht und eine Antwort kam nicht. :unsure:

Kann das nicht ganz nach vollziehen in der Preisklasse. Des weiteren, wenn ich das Systemgewicht rechne, bin ich bei mir nun mal gegen die 150kg und da gehört bei einem 45er eine gute Bremsanlage hin oder wie findet ihr dies?
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.883
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Sehr geil! Zeig doch mal Bilder, würde mich mega interessieren.
 
  • Like
Reaktionen: AMM
T

tobiaspedelec

Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
3
Jetzt hab ich kurz einen Schreck bekommen, als ich das mit den Bremsen gelesen habe. Ich hab meins (in DE) im Dezember bestellt, da stand nur die MT5 im Bestellformular. Das war im Sommer noch anders, da war die MT5 eine Option.
Beim zweiten Lesen hab ich gemerkt, dass Du von der Schweiz schreibst, und mir das Bestellformular angeschaut. Da ist die MT5 tatsächlich noch eine Option.
Eventuell habe ich noch eine ältere Broschüre auf meinem Rechner zu Hause rumliegen, ich kann mal schauen, was da zum Thema Bremsen drinsteht (aktuell steht nur Scheibenbremse).
Vielleicht hilft Dir das zur Argumentation wenn da 4-Kolben drinsteht.

Mein Händler hat „im Laufe des Februars“ gesagt, wird vermutlich mal Zeit dort nachzufragen. 😀
 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.586
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Warum muss es denn 60km weit kommen und nicht 80km oder 97km oder 113km?

Und wie ermitteln sich diese 60km eigentlich? Ich kann mit dem sPed auf 60km 400Wh verbrauchen oder auch 1000Wh, je nachdem.
60km wäre für mich ok - und damit sind wir bei einer (reichlichen) Kilowattstunde Akkukapazität.
Ein Pendler-S ist zum schnellstmöglich ankommen. Bummeln um Strom zu sparen ist da kontraproduktiv.

Ich hab jetzt 32km einfach, da brauche ich etwa 550-600Wh (legal) bzw. 650-700Wh (gechippt). Der Rest wäre eine gute Reserve für widriges Wetter, Kälte, Alterung des Akkus. Von einem Akku, dessen Kapazität man im Neuzustand nur zur Hälfte braucht, hat man einfach länger was als von einem, dessen Kapa dann schon fast ausgeschöpft wird. Ein "echter" Pendler bringt ja auch bei einem solch großzügig bemessenen Akku die 500 Zyklen in zwei Jahren zusammen.

Aber da hat jeder andere Vorstellungen, Fahrleistungen und Nutzungsgebiete. 60 bis 80km Reichweite wären (für mich!) bei einem Pendlerrad jedenfalls erste Wahl - für mehr kann man dann immer noch einen zweiten Akku mitnehmen (wenn es denn nötig ist, so nen zweiten zehn-Kilo-Klotz permanent ans Bike binden muss dann auch nicht sein). Bei deutlich weniger Reichweite ist der zweite und oft sogar dritte Akku in der Packtaschen aber Pflicht, sehe ich ja bei mir - wenn jemand nur wenige Stadtkilometer fährt und das S eher braucht, um im Verkehr mitzuschwimmen, für den ist das eher wurscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

dpt

Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
291
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Sehr geil! Zeig doch mal Bilder, würde mich mega interessieren.
Habe zur Zeit nur eines.
Nicht original sind die NCX Sattelstütze und die Pedalen, bei den Pedalen wollte ich solche mit Gummi oben, da ich im Sommer auch mit Ledersohlen fahre.
Wie gesagt, bis auf die Bremsgeschichte ein echtes :love: S-Pedelec

Code2.jpg
 
iGude

iGude

Mitglied seit
22.06.2017
Beiträge
1.883
Details E-Antrieb
Stromer ST1x
Echt toll. 👍 Der Heckantrieb und Riemen ist echt ein Traum. Ist die Lampe eine Lupine?
 
T

ThomasH82

Mitglied seit
08.04.2018
Beiträge
34
Schönes Fahrrad, aber wirklich der rote Riemen? Ist glaub ich auch die Version für die Lastenräder.. Und darf man erfahren, was man für dieses wunderbare Fahrrad in der Realität auf den Tisch legen muß? Hab auch eine Anfrage an einen Händler gestellt, bisher scheint er noch keines zu haben, aber scheint ja jetzt los zu gehen ;-)
Lg Thomas
 
M

madffm

Mitglied seit
30.05.2018
Beiträge
10
Details E-Antrieb
Neodrives Z20 (Raleigh Stanton 11)
Oh! Jetzt bin ich neidisch :)
Meins soll Ende Februar kommen *freu*
 
S

SBiker

Mitglied seit
21.11.2019
Beiträge
13
Der rote Riemen ist identisch mit blau, schwarz.
Den Tandemriemen gibt es nur in blau.
~7k musst du in dieser Konfiguration rechnen.
sFr!.
Als kleiner Spoiler habe ich die Dateinamen im Original belassen. Ich kann @dpt nur bestätigen, Spassmaschine pur.
Definitive Zulassung🤔
 
D

dpt

Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
291
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
so nach paar fahrten

Die Supernova m99 mini pro :love: sowohl Ablendlicht auch als Vollicht
Pinion :love:
Neodrives Z20RS sehr schiebt gut voran. über 3/5 finde ich im normalbereich nicht nötig :love:
Aber auf Stufe 5/5 fährst 45km/h wie aus dem nichts, das gleiche ist dann mit dem "Verbrauch"
 
trifi70

trifi70

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
1.533
Ort
B
Details E-Antrieb
R&M Delite 500 HS + diverse BionX 250 W
Meins in grün. Mit MT5e.
Hast Du die Reifen selbst getauscht? Die Breite gefällt mir besser als die der Reifen auf dem weißen Rad oben. Allerdings wirken die Schutzbleche *etwas* unterdimensioniert... :unsure:

@dpt die Bremse würde ich monieren. Nicht mit dem Ziel eines Preisnachlasses, sondern Austausch gegen was kräftiges. 45 km/h, 150 kg und so...
 
S

SBiker

Mitglied seit
21.11.2019
Beiträge
13
Ich hatte eigentlich auch die City Plus bestellt.
Ich habe noch einen frühen Prototyp im Homogolationstrimm. Ich nehme an die Prüfung wird mit dem Double Fighter in 2.0 gemacht.
Mittlerweile mag ich die sogar. Flickstellen, Gehsteige 😁.
Am Tretlagerasatz ist das mit der Reifenfreiheit ganz ok. Die Rahmenschlossmontage steht im Widerspruch mit der oberen Reifenfreiheit.
Bestellen ist jetzt auch mit dem Schwalbe EPlus in 55mm möglich. Wird vermutlich sportlich knapp.
Meins geht nochmal zum Hersteller. Dann schaumer mal.
 
T

tobiaspedelec

Mitglied seit
20.10.2019
Beiträge
3
Mein Händler hat „im Laufe des Februars“ gesagt, wird vermutlich mal Zeit dort nachzufragen. 😀
Tja, das Rad ist voll fertig aufgebaut allerdings fehlt das Ladegerät aus China, das sich wegen der aktuellen Situation verspätet.
Aber naja, bin eh im Home Office, um mich zu bewegen kann ich auch das normale Fahrrad nehmen
 
D

dpt

Mitglied seit
10.02.2019
Beiträge
291
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
So, fahre das Rad jetzt sein paar Wochen. Könnte sein das es in nächster Zeit wegen zwangs nichts tun :rolleyes: weniger wird. was soll ich sagen, bin echt begeistert. Auch die bemängelten Bremsen sind eigentlich besser wie gedacht. Mal schauen.

Bei mir hat sich in letzter Zeit die Stufe 2/5 eingebürgert im Quartier bei so 25km/h sogar Stufe 1/5
ich bin nach wie vor gegeistert. Das Rad mach echt Spass.
Muss mal schauen ob ich mit einem anderen Android, mein Bike verbinden kann. Dann würde ich ich Stufe 1-3 aud Stufen 1-4 verteilen und die 5 als Boost sein lassen
;)

Bis jetzt knn ich auch über den Cityplus Reifen nicht schlechtes sagen, aus meiner Sicht dürften die Schutzbleche besser abdecken , aber dann gehen wahrscheinlich die dickeren Reifen nicht mehr rein ;)
 
H

Hannes Buskovic

Mitglied seit
26.02.2020
Beiträge
61
Hi dpt

Danke für deinen Bericht!

Wie steht es so um die Reichweite in Verbindung mit durchschnittlicher Geschwindigkeit?

Viele Grüsse Hannes
 
Thema:

Pinion, Gates, S-Pedelec: das Code von MTB Cycletech

Oben