sonstige(s) Performance CX Motor schaltet sich immer ein, aus, ein, aus bei bestimmter Geschwindigkeit...... ?

Diskutiere Performance CX Motor schaltet sich immer ein, aus, ein, aus bei bestimmter Geschwindigkeit...... ? im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, hab eine Frage zum Bosch Motor Performance CX in Verbindung mit Kiox. Während der Fahrt (egal mit welcher Unterstützung) schaltet sich...
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Hallo,

hab eine Frage zum Bosch Motor Performance CX in Verbindung mit Kiox.

Während der Fahrt (egal mit welcher Unterstützung) schaltet sich der Motor immer ein und aus . Dieses geschieht aber nur zwischen 27.0 und 27.2 km/h. Darunter und darüber geschieht dies nicht. Es ist ziemlich nervig da der Motor wohl nicht weiß was er machen soll.
Habe ich bei anderen Rädern mit selbem Motor (aber anderem Computer) noch nicht bemerkt.

Ist das normal?

Gruß
Andreas
 
G

g3joker

Mitglied seit
03.01.2019
Beiträge
70
Ja - weil der Motor bei 27.1 km/h abgeregelt wird.
Also normal.
 
SuperCharger

SuperCharger

Mitglied seit
06.05.2017
Beiträge
74
Nö ist Stand der Technik, da der CX nur bis 25 km/h unterstützt, kann einfach sein das der Hersteller von dem Bike eine recht harte abschaltung hat.
aber wenn die 27 km/h stimmen ist es so korrekt
Cerumen
 
Wibsi

Wibsi

Mitglied seit
03.06.2014
Beiträge
106
Details E-Antrieb
BOSCH Performance CX
Hallo, würde sagen, ganz normal, ist die Unterstützungs Schwelle. Einige Möglichkeiten, neueste Software aufspielen lassen, Radumfang wenn möglich, exakt im Computer eintragen, oder einfach diesen Bereich meiden.
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Muss ich wohl schneller fahren. Ist in dem Bereich um 27 allerdings ziemlich nervig.
Kann ja auch nicht so ganz gesund für den Motor sein oder?
 
Wibsi

Wibsi

Mitglied seit
03.06.2014
Beiträge
106
Details E-Antrieb
BOSCH Performance CX
Musst nicht, gibt noch 2 andere Möglichkeiten.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.281
Mit dem Auto und die zweite Möglichkeit mit dem Bus fahren.
 
czrtst

czrtst

Mitglied seit
16.05.2019
Beiträge
31
Ort
Wien
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ist doch vollkommen normal...mit 25 nimmt die Unterstützung ab bis sie mit 27,x ganz aus ist und umgekehrt fängt der Motor wieder langsam an.
Wie soll es deiner Meinung nach denn sonst geregelt werden mit dem 25km/h Limit?:)
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Im Grunde ist mir das schon klar :)
Nur ist es mir bei anderen Rädern mit selbigem Motor nicht aufgefallen. Das geht bei wirklich im Sekundentakt an, aus, an, aus....

Wenn man es weiß, kann man natürlich diese Schwelle umgehen.
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
919
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Bei mir geht das Ab- und Anschalten sehr sanft ineinander über. Hört man sogar am langsam leiser und lauter werden des Motors in diesem Geschwindigkeitsbereich. Ist aber erst seit Softwareversion 1.8.3.0 so bei mir.
 
Electric

Electric

Mitglied seit
07.01.2015
Beiträge
2.907
Ort
Großraum Berlin
Details E-Antrieb
BionX PL 350 HT und Bosch Performance CX
Richtig, beim Bosch-Onkel den Motor und die Komponenten upgraden. Motor auf 1.8.4.0
Kostet nicht teuer, ca. 25€, bei Stadler 15€.
 
hml

hml

Mitglied seit
03.05.2009
Beiträge
245
Ort
Bavaria
Details E-Antrieb
R&M Delite GT Touring
1. Die 27,2km/h entsprechen laut Radar und GPS genau 25 km/h, die Tachos bei Bosch gehen hier allsamt etwas vor.
2. Das Abregeln erfolgt sanft, bedeutet bevor besagte 27,2 km/h erreicht und der Motor dann abgeschaltet wird, wird die Unterstützung bereits reduziert um einen sanften Übergang zu erreichen, egal bei welcher Unterstützung Stufe.
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
War bei meinem Händler. Der meint das wäre normal. Eventuell könnte man den Magnet am Hinterrad verstellen um den Motor/Computer zu überlisten. Na ja. klang mir jetzt irgendwie nicht so vertrauenswürdig.
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
919
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Ist es auch nicht, denn was will er da verstellen?
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Keine Ahnung. Er sprach noch vom Radumfang ... . Allerdings würde dann der Motor evtl. vor 25 km/h abgeschaltet. Klang irgendwie ziemlich wirr.
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
919
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Da ändert sich nur die angezeigte Geschwindigkeit. Am Abschaltverhalten ändert sich da nix. Was hast du für eine Softwareversion für die DU drauf?
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Moin.
Die DU hat den Stand: 1.8.3.0 .
 
Blueser

Blueser

Mitglied seit
22.09.2018
Beiträge
919
Details E-Antrieb
Vox AC30HW2, Framus Diablo Custom, Bosch CX, ATM F
Dann habe ich nur noch den inneren Tretsensor in Verdacht.
 
A

andreas33

Mitglied seit
03.06.2019
Beiträge
14
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX, eMTB
Ok. Ich glaube ich werde mal eine kleine, Inhaber geführte Werkstatt, aufsuchen und mal die gesammelten Vorschläge mitnehmen :).
Hab kein gutes Gefühl bei den größeren Geschäften.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
787
Ich würde auch erst mal das neueste Update versuchen. Wenn es dann immer noch, im Vergleich zu anderen Bikes anders ist, kann man immer noch weitere Schritte einleiten. Also auch mal was anderes zum Vergleich fahren.
 
Thema:

Performance CX Motor schaltet sich immer ein, aus, ein, aus bei bestimmter Geschwindigkeit...... ?

Werbepartner

Oben