Pendlerbike E-Bike Superlight

Diskutiere Pendlerbike E-Bike Superlight im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; @ran-muc Die Verarbeitung ist gut soweit, das Gewicht bewegt sich ungefähr im angegebenen Rahmen. Es gibt halt noch leichtere Rahmen, aber bei dem...

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
@ran-muc Die Verarbeitung ist gut soweit, das Gewicht bewegt sich ungefähr im angegebenen Rahmen. Es gibt halt noch leichtere Rahmen, aber bei dem Preis geht das vollkommen in Ordnung.

Einzig die Abwicklung mit BXT war, sagen wir es diplomatisch, bescheiden. Ich hatte Rahmen, Gabel und diverse Kleinteile bestellt. Angekommen war alles bis auf die Gabel. Auf Nachfrage wollten sie mir diese nachsenden. Ich erhielt dann eine Tracking-ID mit der Bitte um Bestätigung, damit der Kundenservice von Ali den Vorgang löschen könne. Als ich dann mitteilte, dass ich das erst machen würde, wenn ich Sendung erhalten hätte, wurde mir einfach das Geld für die Gabel zurückerstattet. Hab dann bei einem anderen Händler eine Gabel gekauft...
 

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Und schon wieder eine kleine Ewigkeit, nun aber läuft der Hobel :love: Die letzten Feinheiten (Unterbringen und Anschließen der Verkabelung zu Motor, Ladebuchse und PAS) haben nochmal einiges an Zeit gekostet. Mir fehlt nur noch ein kleines Gehäuse um die PAS-Platine, damit sie spritzwassergeschützt ist.

Fahren tut sich´s erwartungsgemäß spritzig, agil. Die Sitzhaltung schreit nach mehr Speed, die Unterstützung des Motors kommt sanft aber bestimmt. Das Geräusch hält sich in Grenzen, etwas auf Yamaha-Niveau. Geht aber quasi im Geräusch von Stollenreifen unter, fällt zumindest nicht auf, wenn man´s nicht weiß;)

Der Sattel ist natürlich nix für längere Touren, zumindest wenn ohne Radhose gefahren wird, dafür ist die Gabel ein Traum!

IMG_4567.JPG
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.909
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Woow, da hast du dir echt Mühe gemacht!

Hab grad nochmal 84g gefunden glaube ich. :D

Warum haste 2 mal den 86g Tubolito eingebaut? Gibt es ja als mtb-s auch zu 44g. ;)

Auf deiner Liste kann man echt so einige Überlegungen aufbauen, topp!
 

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
380
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01 / 2x Q100C CST
Wie laut ist denn der Motor in Kombination mit dem Carbonrahmen.
 

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Woow, da hast du dir echt Mühe gemacht!

Hab grad nochmal 84g gefunden glaube ich. :D

Warum haste 2 mal den 86g Tubolito eingebaut? Gibt es ja als mtb-s auch zu 44g. ;)

Auf deiner Liste kann man echt so einige Überlegungen aufbauen, topp!
Die Liste brauchte ich für den Überblick, was ich noch rauszusparen hatte. Ursprünglich wollte ich ja die <10 kg mit Starrgabel erreichen, aber dann lief mir die Xcite Zero über den Weg, der Rest ist Geschichte :love:
Klar, die leichten Tubolitos hätte ich noch nehmen können, reichte aber ja auch so:cool:
 

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Wie laut ist denn der Motor in Kombination mit dem Carbonrahmen.
Nicht wirklich laut, ich hatte in #162 schon was dazu geschrieben. Kleine Anekdote dazu: letztes WE bei uns am Berg, ich aste den steilen Weg hinauf und komme an einem Pärchen vorbei, die ober an der Kuppe stehen. Er: Respekt, und das ohne Motor! Ich: Danke, ist aber mit Motor. Er: trotzdem eine gute Leistung. Also ist ausreichend leise und vor allem unauffällig🧐
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.951
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

10 kg ist schon eine Marke, aber Versuch macht klug.

Ich bin von meinen zuletzt gewogen 13,49 kg abgekommen; mein Verstand hat mit gesagt: mach etwas Praxis bezogenes und nicht auf Teufel komm raus Leichtes. Deshalb gab es ein paar Änderungen, die etwas Gewicht drauf gepackt haben.
Größerer Akku, größere Bremssscheiben, leichtes Werkstattset ergeben jetzt 14,89 kg.

Damit kann ich leben und bin unterwegs nicht hilflos. Einen kleinen Akku mit 10 Ah (1,7 kg mit Tasche) kann ich dann am Sattel als Reserve schnell befestigen, ist aber für meinen Einsatzbereich nicht wirklich geplant, aber der passt dort hin.

Was bringt mir ein leichter Sattel, wenn der Hintern streikt. Deshalb ist auch der superleichte Flite auf der Strecke geblieben.

Nochmal: mach dein Ding und du wirst schnell merken, das Theorie und Praxis nicht Hand in Hand gehen.

Viel Spaß!
 

Frank71

Dabei seit
24.10.2016
Beiträge
380
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BBS01 / 2x Q100C CST
Ob das Rad 12 oder 15 Kilo wiegt, ist finde ich nicht so entscheidend.
Das Wichtigste am Fahrverhalten ist finde ich das Gewicht der Felgen und Reifen.
 

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
@grosserschnurz Jeder so wie er will. Theorie und Praxis passen bei mir gut zusammen. Ok, für Langstrecke gibt's noch einen anderen Sattel, aber das hatte ich mir eh gedacht.

Ansonsten: das Bike fährt, bremst und die Reichweite passt auch auf mein Profil. Also Aufgabe erfüllt(y)
 

chrikra

Dabei seit
26.05.2015
Beiträge
158
Ich finde das Projekt mega. Vor allem super umgesetzt, wie du den Akku im Rahmen untergebracht hast. Darf ich mal vorsichtig fragen, wie teuer das ganze war?
 

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
4.909
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Die Liste brauchte ich für den Überblick, was ich noch rauszusparen hatte. Ursprünglich wollte ich ja die <10 kg mit Starrgabel erreichen, aber dann lief mir die Xcite Zero über den Weg, der Rest ist Geschichte :love:
Klar, die leichten Tubolitos hätte ich noch nehmen können, reichte aber ja auch so:cool:

84g!

Wer bist du und was hast du mit Sven gemacht?!? ;D

Sattel gibt es nen 15cm sq labs carbon zu ca 150g (teuer teuer....)

SQlab GmbH Online Shop | Sattel 611 ERGOWAVE® Liteville Carbon 12cm | Ergonomisches Fahrradzubehör

Auch optisch würde der sehr gut an dein bike passen!

Mein gemütlicher brooks b17 wiegt schlanke 500g.

;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
Ach du, ich bin noch derselbe🤡
Bei Sätteln bin ich ganz pragmatisch, der muss einfach für mich bequem sein oder, so wie hier, extrem leicht. Wenn ich einen anderen draufmache, dann den Selle Royal Sirio von meinem Hai. Der passt mir einfach und dann ist mir auch das Gewicht egal😳
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.951
Ort
Grossraum Stuttgart
Ob das Rad 12 oder 15 Kilo wiegt, ist finde ich nicht so entscheidend.
Das Wichtigste am Fahrverhalten ist finde ich das Gewicht der Felgen und Reifen.

Hi,

an deinem Kommentar ist schon was dran. Die rotierende Masse trägt viel zum Fahrverhalten bei. Nicht nur das Gewicht der Felgen und Reifen sondern auch eine optimale Einspeichung sorgen dafür.
 

Der_Sven

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
418
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun
@Jenss Und wenn ich RICHTIG sparen würde wollen, dann wären eine Starrgabel und ein leichter Rahmen der erste Schritt, damit gingen dann nochmal 1 kg runter😀
 

fridolight

Dabei seit
01.07.2016
Beiträge
240
Das ist ein feines Rad geworden,ich finde eines der besten die hier bis jetzt vorgestellt worden sind.
Ich bin immer noch fasziniert wie Du die Akkus/Elektronik im Rahmen untergebracht hast.
Jetzt bin ich angespitzt bei meiner Carbonschleuder noch ein wenig am Gewicht zu feilen.
Bei Kurbel,Bremsscheiben,Pedale und Tubeless gibts noch Potenzial für 11.5kg.
Deine Teileliste hilft mir da👍
 

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
7.951
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

wie definiert ihr Pendlerbike? Ich verstehe ein Pendlerbike für das Pendeln über das ganze Jahr bei jedem Wetter.

Also mit Schutzblechen, Lichtanlage, Gepäckträger für den Einkauf auf dem Rückweg, kurz kompl. nach StvO.

Oder anders: ein Pendlerbike, so es denn wirklich eins ist, wird wohl mit 11,5 kg nicht machbar sein.

Ok, ohne alles, dann wäre es aber auch kein Pendlerbike für den Einsatz bei jedem Wetter über das ganze Jahr.
 
Thema:

Pendlerbike E-Bike Superlight

Oben