Pendlerbike E-Bike Superlight

Diskutiere Pendlerbike E-Bike Superlight im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; @cephalotus Gut geschätzt, die Kassette wiegt 608 g. Leider gibt's den Motor nicht in CST-Ausführung. Das wär sonst richtig gut geworden... Den...
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
285
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
@cephalotus Gut geschätzt, die Kassette wiegt 608 g. Leider gibt's den Motor nicht in CST-Ausführung. Das wär sonst richtig gut geworden...

Den Motor gibt's hier: YTW-06
 
M

Memphis

Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
64
Ort
LB
@Der_Sven Tolles Projekt, muss den Thread hier mal wiederbeleben.
Hast Du Bilder vom Zugang für die Akkus?
 
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
285
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
Nöö, grad nicht. Ist aber einfach: der Weg geht über das Steuerrohr ins Unterrohr ;)
Ist nur halt ein ziemliches Gefrickel, gerade was den Controller angeht. Da war der Akku quasi in Nullkommanix drin...
 
M

Memphis

Mitglied seit
26.02.2015
Beiträge
64
Ort
LB
Hast Du nachträglich ein Loch gebohrt/gesägt oder hast du alles über das Loch vom Gabelschaft reingefädelt (scheint mir eher unmöglich)?
 
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
285
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
Ich schnippel doch nicht am Rahmen rum :oops:
Nee, den Akku von oben rein und den Controller von unten rein. Deswegen ja das Gefrickel...
 
paukenschlag

paukenschlag

Mitglied seit
12.10.2017
Beiträge
518
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Div. Umbauten
Den Motor gibt's hier: YTW-06
Inzwischen gibt es wohl auch eine Quelle aus D;
https://[Blacklist].de//motoren/107/36volt-250w-pedelec-micro-motor-hinten
Ich vergass... Den Motor gibt es im "Reptilienshop". Eine Suche über DuckDuckGo nach "pedelec micro motor" findet die Seite.

OT: Warum ist der Shop auf der Blacklist? Die Frage wurde schon öfter gestellt, aber nie beantwortet. Kann das ein Moderator erklären oder den Shop von der Blacklist streichen?
 
Zuletzt bearbeitet:
peline

peline

Mitglied seit
09.08.2008
Beiträge
2.659
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set,V3,LG MH1, 30Q,29E
OT: Warum ist der Shop auf der Blacklist? Die Frage wurde schon öfter gestellt, aber nie beantwortet. Kann das ein Moderator erklären oder den Shop von der Blacklist streichen?
Das würde mich auch sehr interessieren!
 
1N4001

1N4001

Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
1.158
Details E-Antrieb
Bio, bald wieder E
Moment, das Rad hat unter 10kg mit Motor und Akku? Respekt! Wirklich, Respekt!

Du hast nicht zufällig eine grobe Teileliste? Vieles erkenne ich zwar, bin aber beim Rest neugierig.

Aber pendlertauglich ist das noch nicht. Wenn man mich fragt fehlen da Schutzbleche (natürlich auch aus Carbon) und ein leichter Gepäckträger, zumindest für ne kleine Aktentasche o.ä. Und Licht und Reflektoren und restliche StvZo-Ausstattung... Dann wars das aber mit den 10kg ;)

Den Akku will ich aber auch sehen. Und wie der da rein kam :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
285
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
@1N4001 Definiere "Pendler" ;) Für mich als "Schönwetterpendler" brauche ich nicht mehr am Bike. Aber auch mit der Ausstattung sollten <10 kg möglich sein. Der Akku ist ein 10s1p INR21700-50E und hier noch ein Bild davon:

IMG_2043.JPG

@Jenss Danke (y)
 
Der_Sven

Der_Sven

Mitglied seit
12.06.2016
Beiträge
285
Ort
Wennigsen
Details E-Antrieb
Yamaha PW, YTW-06, 8fun, Bosch CX
Endlich komme ich mal wieder dazu, etwas am Bike zu machen. Heute: neuer PAS-Ring :)

CBD9B8B4-163E-4628-8857-791158C7565A.jpeg
 
michih.

michih.

Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
86
Warum unter 10kg? Ist doch egal beim Ebike?

Mfg Michael
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
684
Wirklich egal?

Ich hab ein Grace One ebike...40kg....trag das mal ne Treppe hoch. ;)

Gewicht ist wie ein Teufelskreis...mehr gewicht....mehr akku nötig.....dadurch noch mehr gewicht
 
michih.

michih.

Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
86
ja wirklich egal......
ja 40kg ist ja schon ein ein motorrad :eek:
ich bezweifle das man 5kg am akkuverbrauch merkt! also ich merke überhaupt keinen unterschid ob ich mit vollgepacken rucksack inkl ersatzakku fahre oder ob ich komplett ohne rucksack fahre.....
aber trotzdem ein cooles bike!!!

mfg michael
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
684
Fahr mal Bergauf ;)

Egal ist es sicher nicht. Denk mal anders rum, Mehrgewicht bringt absolut keine Vorteile.
 
1N4001

1N4001

Mitglied seit
25.09.2016
Beiträge
1.158
Details E-Antrieb
Bio, bald wieder E
Wer sein Rad niemals trägt oder durch enge Gänge manövriert, keinen einzigen Höhenmeter fährt und es auch nicht hinkriegt, über der Abregelgeschwindigkeit zu fahren, dem kann das Gewicht tatsächlich mehr oder weniger egal sein.

Alle anderen können sich über leichte Fuhren erfreuen. Es macht durchaus einen Unterschied, ob ich ein Bike wie ein Motorrad abschleppen muss, oder ob ich es schnell hochlupfe und schiebe.
 
michih.

michih.

Mitglied seit
20.09.2018
Beiträge
86
Ist ja wie immer, Marketing wirkt  irgendwie muss man ja die teuren Leichtbau Komponenten verkaufen....


Mfg Michael
 
C

cephalotus

Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
11.336
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Ist ja wie immer, Marketing wirkt  irgendwie muss man ja die teuren Leichtbau Komponenten verkaufen....
Bis zu 10kg Unterschied an einem Pedelecgewicht ergibt sich durch Weglassen von Bauteilen oder Gewichtsunterschiede von Bauteilenin einer ähnlichen Preisklasse
(Gepäckträger, Ständer, Reifenbreite, Spiegel, Schutzbleche, Federungssysteme, Art der Schaltung, Ar der Bremsen, Art des Rahmens, Anzahl der Speichen, integriertes Schloss, Akkugröße, Gewicht das Motors, Art der Pedale, Verkleidungen, usw, usf...)

Der teure Leichtbau macht eher 2-3kg aus, wenn man dann Titanritzel verbaut und Carbonsattelstützen und ultraleichte Laufräder und auch da gibt es Teile bei denen man mit 1 Euro 10g spart und Teile, bei denen man mit 10 Euro 1g spart.

MfG
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
684
Wer sein Rad niemals trägt oder durch enge Gänge manövriert, keinen einzigen Höhenmeter fährt und es auch nicht hinkriegt, über der Abregelgeschwindigkeit zu fahren, dem kann das Gewicht tatsächlich mehr oder weniger egal sein.

Alle anderen können sich über leichte Fuhren erfreuen. Es macht durchaus einen Unterschied, ob ich ein Bike wie ein Motorrad abschleppen muss, oder ob ich es schnell hochlupfe und schiebe.
Du hast noch vergessen....wer es nie Transportiert, z.B. in den Urlaub

Wer nie Bremst oder Beschleunigt...

Und auch am besten so gut wie garnicht fährt...Rollreibung wird auch weniger mit Weniger Gewicht.

Alte Weißheit. aus dem Motorsport..mehr Leistung macht dich auf der Geraden schneller, weniger Gewicht überall!


Zurück zur Frage, welchen Vorteil hätte es an das bike z.B. 10kg Zusatzgewichte abzubringen?
 
Thema:

Pendlerbike E-Bike Superlight

Werbepartner

Oben