Pendler: nur 10% nutzen das Fahrrad

Diskutiere Pendler: nur 10% nutzen das Fahrrad im Plauderecke Forum im Bereich Community; Außer daß der Chef vor 30 Jahren nicht im SUV saß. Ist das aber jetzt wirklich nichts neues. Früher waren es halt S-Klasse und 7er BMW an denen...
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
2.064
Punkte Reaktionen
1.726
Demnächst kann der kleine Angestellte mit einem (elektrischen) Fahrrad den mit dem SUV im Stau stehenden Chef auf dem Radweg Überholen. Neue spannende Zeiten

Außer daß der Chef vor 30 Jahren nicht im SUV saß. Ist das aber jetzt wirklich nichts neues.
Früher waren es halt S-Klasse und 7er BMW an denen man vorbei fuhr.
Fahrrad ist aber schon immer ideal auf Kurzstrecken. Wo Autos ständig im Auto stehen ändert sich halt die Definition von Kurzstrecke.

In der Randstad wo meine komplette holländische Familie wohnt. War man mit dem Fahrrad auch auf Strecken von 20km oft im Vorteil.
 
planschi

planschi

Dabei seit
26.06.2021
Beiträge
626
Punkte Reaktionen
317
Details E-Antrieb
Performance Line CX Gen.4, DU V1.1.5.0, Purion V1.
Auch dort steht nichts über Autos, die in Autos stehen.
Das ist doch normal, warum soll so etwas extra geschrieben stehen? In D, Mangels Tempolimit, tritt so was vermutlich öfter auf. Ich habe mal ein Auto gesehen, das auf der Autobahn in einer Leitplanke stand.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
4.765
Punkte Reaktionen
9.180
In der Dieburgerstraße Teilstück Stadtauswärts von Darmstadt (starker Pendelbetrieb von Fahrrädern) wird ja der Parkstreifen zu etwa 50% geopfert. Aktuell wird da auf beiden Seiten durchgängig geparkt. Durch den geplanten umbaue gibt es dann wohl nur noch abwechselnd mal links mal rechts Parkmöglichkeiten.

Mir hatte auf Twitter mal einer das ganze Konzept gezeigt. Wenn ich es noch finde poste ich es hier.
Es geht los:
Dieburger Straße
Baustelle ab 08.11. - 28.11.2021

Die haben nur für die Zeit der Baustelle die Radfahrer vollkommen vergessen und aussen vor gelassen. :X3:
Heute morgen alles verstopft, und da nun so eng kommt man mit dem Rad kaum vorbei an den PKW`s. 🤷‍♂️
Ich hoffe morgen früh fahren dann weniger über diese Richtung rein nach DA. Die standen gut 1-1,5km stadtauswärts schon. ;)
Und ich schön auf dem danebenliegenden Radweg vorbei! :giggle:
 
Thema:

Pendler: nur 10% nutzen das Fahrrad

Pendler: nur 10% nutzen das Fahrrad - Ähnliche Themen

Newbie aus Mittelhessen und ihr neues Pedelec: Ich gehe davon aus, dass hier der allgemeine Vorstellungsbereich ist, also dann stelle ich mein Bike und mich jetzt mal ganz kurz vor: Ich habe...
Moin vom Niederrhein: Hallo zusammen, erstmal vorweg: Dreiradler bezieht sich auf ein Motorradgespann, nicht aufs Fahrrad :) Ich habe seit 2015 für den täglichen...
1500 Euro Rad - Fischer etc. nicht möglich?!: Guten Morgen, Da meine Freundin unser Auto braucht und die Öffis über eine Stunde brauchen, würde ich gerne meinen Arbeitsweg mit dem Rad machen...
Legaler Umbau zum zügigen Pendlerpedelec - welcher Motor?: Hallo liebe Forumsgemeinde, seit einiger Zeit lese ich mit Interesse in Eurem Forum und bin ganz angetan von der Qualität vieler Beiträge hier...
Die Geschichte vom 10-Euro-Klapprad-Ebike: Ich habe vor etwa 2 Jahren einen 15jährigen Augsburger kennengelernt, der durchweg mit einem alten 70er-Jahre Klapprad unterwegs war. Wie von...
Oben