Pendler eBike gesucht R&M/Kalkhoff oder Alternative?

Diskutiere Pendler eBike gesucht R&M/Kalkhoff oder Alternative? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich bin Paul, 40J aus Bremen. Ich bin auf der Suche nach einem eBike für die Fahrt zur Arbeit. Der Weg ist 16km lang...
C

cpn1980

Mitglied seit
17.09.2019
Beiträge
1
Hallo zusammen,

ich bin Paul, 40J aus Bremen. Ich bin auf der Suche nach einem eBike für die Fahrt zur Arbeit. Der Weg ist 16km lang, hauptsächlich auf Asphalt und Radwegen. Mit kleineren Umwegen könnte auch mal etwas Schotter bzw. Feldweg dabei sein. Die Strecke ist wie in Bremen und Umgebung üblich eher flach.
Nun bin ich nach etwas Recherche zwar etwas schlauer geworden in Sachen eBike, sehe aber mittlerweile den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr. Angetan haben es mir Fahrräder mit Carbonantrieb. Da ich kein großer Bastler bin sollte das Rad pflegeleicht und relativ wartungsfrei sein. Beim Fahrradhändler sind mit nun die R%M Fahrräder ins Auge gesprungen, hier insbesondere das Charger Silent. Da dies jedoch über der Grenze für das Firmenleasing liegt kommt es wahrscheinlich nicht in Frage. Alternativ ist mir noch das R&M Charger Touring aufgefallen, was ja aber eine Kettenschaltung hat, dafür aber preislich unterhalb der 4000€ liegt. Alternativ ist mir Kalkhoffs Endavour 5B aufgefallen.
Für weitere Vorschläge und Tipps bin ich Euch sehr dankbar!
 
A

avalance

Mitglied seit
23.04.2018
Beiträge
108
Generelle Frage

- was wiegst du ?
- eBike = Pedelec 25km/h oder eBike = eBike (45km/h)

Kalkhoff Image 5S oder 5B könnte man auch mal in den Raum werfen. Oder das Winora hier Winora
Ich habe mich für einen Steps e6100 entschieden nach einer Probefahrt.

Ich habe mich gegen Riemen entschieden, da Kette tendenziell um 1 Watt weniger pro Umdrehungen verbraucht, als ich auch ne Kette oder Kranz eher mal wechseln kann als einen Riemen. Kette mit Chainglider habe ich über 10.000km sehr gute Erfahrungen machen können (Biorad). Wie auch immer, wenn das Budget relativ egal ist, kann man eigentlich auch gleich zum R&M greifen.

Grüße
aVa
 
WeliJohann

WeliJohann

Mitglied seit
25.02.2015
Beiträge
403
Ort
Hameln
Details E-Antrieb
Impulse1
Statt Kalkhof würde ich zu Flyer tendieren. Gefällt mir persönlich auch besser als RuM.
Riese und Müller ist technisch aber auch gut und durch dachte.

Mit fahrradfrohen Grüßen

Johannes
 
Thema:

Pendler eBike gesucht R&M/Kalkhoff oder Alternative?

Werbepartner

Oben