Pendelrad aufbauen - Ideen, Gedanken und Hilfe

Diskutiere Pendelrad aufbauen - Ideen, Gedanken und Hilfe im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Wochenende heißt natürlich Bastelzeit: a) Zunächst habe ich mir mit der kleinen Handbügelsäge und dem Metallblatt fast die Hände abgebrochen beim...
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
Wochenende heißt natürlich Bastelzeit:

a) Zunächst habe ich mir mit der kleinen Handbügelsäge und dem Metallblatt fast die Hände abgebrochen beim Kürzen des Cromo-Schaftes der Gabel - aber nach 20 Minuten und einem verschlissenen Blatt war der auch durch. Sitzt alles ordentlich.

b) Der PAS-Sensor schleift leider an der Scheibe - hier fehlen ca 2-3 mm, die ich mit Spacern, die ich erst bestellt habe, überbrücken werde. Hoffe, dass das keine Auswirkungen auf den Verbau der Kurbel haben wird, dürfte aber nicht passieren. Sonst war der EInbau kein Problem. Die Scheibe hält bombenfest auf dem Kettenblatt, da ich beides angeschliffen, entfettet und mit Gewichten beschwert über Nacht trocknen lassen habe.

c) Heute ging es zum Mann einer Arbeitskollegin, der seit einem Jahr ein Preciray zuhause stehen hat, es aber noch nie benutzen konnte. Gemeinsam haben wir das Rad feinzentriert - mit dem Ding macht das echt Laune - siehe Bild - Baujahr 1985...

d) Ich bin auf keinen grünen Zweig gekommen, wie ich den Step down für das Licht sauber unterbringe. Habe daher bei ebay eine gebrauchte Supernova E3 geschossen, die einen Anschluss für das Rücklicht hat und 12-60v im Eingang nimmt. Da gabs auch eins von BUMM für nen 10er bei Kleinanzeigen. Bin gespannt, ob das alles so funktioniert. Habe an die Ableiter im Hailong gleich zwei zusätzliche 10AWG Kabel gelötet, die ich nach außen geführt habe. Ganz schöng eng dadrin, Verlöten geht nur nach links im 90Grad Winkel.
 

Anhänge

  • IMG_1620.JPG
    IMG_1620.JPG
    133,3 KB · Aufrufe: 184
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
Zwischenstand - warte immer noch auf den PAS Spacer und hoffe am Wochenende eine Probefahrt machen zu können. Fürs Blech vorne baue ich noch eine Verlängerung - Optik, naja…
 

Anhänge

  • 667648D7-6BE8-4CDB-B763-C785F6D8EC78.jpeg
    667648D7-6BE8-4CDB-B763-C785F6D8EC78.jpeg
    274,6 KB · Aufrufe: 165
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.749
Punkte Reaktionen
8.724
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Zwischenstand - warte immer noch auf den PAS Spacer und hoffe am Wochenende eine Probefahrt machen zu können. Fürs Blech vorne baue ich noch eine Verlängerung - Optik, naja…

Das wird gut!

Erstmal fahrbereit machen (fast schon fertig) und dann verfeinern.

:)
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
So, Kabel sind verlegt, das sieht sogar ganz ordentlich aus.
Bremsbeläge noch gewechselt und dann musste ich doch eine Testfahrt machen, obwohl das PAS nicht ganz super sitzt (ca 70 grad statt 90 zur Scheibe und schleifend an der einen Kante).
Mit zwei Vorschlägen zur Programmierung bin ich dann in den Controller gegangen und bis auf die Akkuspannung habe ich alles gut eingestellt bekommen. Hier zeigt das Display immer deutlich weniger an als der Hailong selber. Wie bekomme ich das besser hin (36v 420wh)@Jenss @Jibbo01
Der Motor ist einfach klasse und an meinem kleinen Alsterberg genau so stark wie das Klever - natürlich fahre ich nur in Stufe 5 mit Maxstrom-Begrenzung auf 90%.
Also ich bin rundum zufrieden bis auf das ansprechverhalten des PAS. Da das Klever ja auch noch einen Drehmomentsensor hat und die Daten kombiniert, kommt es aus dem Stand natürlich besser weg. Vielleicht gibt sich das wenn der Sensor richtig steht - oder ich muss eben in nem sehr kleinen Gang anfahren. Ich will ja gerade die Power am Start.
Bilder kommen wieder, wenn Blech und Lampen dran sind.
 
Jibbo01

Jibbo01

Dabei seit
27.11.2018
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
235
Ort
31582
Details E-Antrieb
Bafang Rmg 06 mit JMW Steuerung
Das habe ich auch noch nicht hinbekommen, das die Akku Anzeige Sinnvolle Werte von sich gibt, da gibt's wohl auch ein paar Threads drüber wieancdas ermittelt und einstellen soll... Welcher Wert war das noch? Und dann mal die Suchfunktion versuchen, da kommen paar Infos...
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
P5
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
So, die GT365 sind montiert, P1 auf 180 und nun läuft es saubere 25 laut Tacho; aber der interne Step down der Super Nova scheint nicht zu funktionieren oder ich habe die Kontakte auf der Platine beim löten irgendwie beschädigt. Es kommt jedenfalls kein Strom an der Lötstelle und natürlich auch hinten am Rücklicht nicht an.
Werde noch mal die Kontakte genauer vermessen und sonst in den sauren Apfel beißen müssen und den externen Step down verbauen.
Mein Rahmen hat zudem hinten ein angeschraubtes ausfallende Rechts, was etwas locker ist. Das könnte das knacken auf der letzten Fahrt erklären. Habe die Hutmuttern mal kraftvoll angezogen und schaue, was passiert - wollte eigentlich kommende Woche schon fahren, aber das wird wohl nix.
Naja gut Ding..
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.749
Punkte Reaktionen
8.724
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Die Hutmuttern bekommen 35-40Nm
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
So, die Lichtanlage mit externem Step Down läuft 1A. Jetzt warte ich noch auf das Platinengehäuse, welches dann leider etwas unschön am Steuerrohr hängt. Egal, irgendwas ist ja immer. Dafür habe ich für 60 Euro eine tolle, festeingebaute Lichtanlage.
Mit dem Knacken bin ich immer noch nicht weiter gekommen. Ich habe den Spacer im Verdacht, den ich brauchte, um die PAS-Scheibe vom Sensor zu entfernen. Damit hat sich ja die Kettenlinie geändert. Könntes das die Ursache sein?
Ebensogut könnte es der Exzenter sein, dessen genaues Prinzip ich immer noch nicht verstanden habe. Die Schraube ist handfest angezogen und innen gut gefettet. Fest steht, vor dem Spacer hat nix gequietscht...

Also Verdächtige:
- Spacer im Tretlager, der die Kettenlinie ändert
- Exzenter im Tretlager zufällig verändert.
- alte Kette?
- loses Schaltauge hinten, in dem die Alfine hängt, welches ich handfest angezogen habe (war vorher locker und hat nicht geknarzt)

Sonst steht dem Fahren nichts mehr im Wege, aber hier komme ich gerade nicht weiter..
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
So, also es liegt definitiv an der Kettenlinie. Leider muss der Spacer vorne rein, eine andere Position für das PAS gibt es nicht. Werde mal Ausschau nach anderen PAS Systemen halten. Morgen geht es dann trotzdem auf die pendelstrecke, da Schnee angesagt ist und das Klever mit den super Moto dann nicht mehr fahrbar ist.
So sieht es fahrfertig nun aus.
 

Anhänge

  • 8051D15F-5740-469D-8E04-2053F84D5AEF.jpeg
    8051D15F-5740-469D-8E04-2053F84D5AEF.jpeg
    177,5 KB · Aufrufe: 80
Jibbo01

Jibbo01

Dabei seit
27.11.2018
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
235
Ort
31582
Details E-Antrieb
Bafang Rmg 06 mit JMW Steuerung
Versuch das doch so wie Jenss, also diesen PAS Haltering so zerknüllt unterm Tretlager anzutüddeln?
Ich hab den PAS Sensor da auch ohne Halter rangefrickelt... Sonst hast du doch nichts an der Kettenlinie geändert, oder?
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
Habe es auch schon probiert, aber wegen des Exzenters ist das Tretlager super dick im Durchmesser und dann auch noch ohne Ösen für Kabel. Das behagte mir alles nicht und ist echt die letzte Option. Habe mir mal ne KMC Wide bestellt, die sollte mit der alfine gut harmonieren und gleichzeitig etwas mehr Raum haben. Das könnte schon reichen. Ich werde jedenfalls berichten.
P1 steht jetzt auf 188, damit er auch schön auf 25 km/h bleibt.
 
Jibbo01

Jibbo01

Dabei seit
27.11.2018
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
235
Ort
31582
Details E-Antrieb
Bafang Rmg 06 mit JMW Steuerung
Ich kann mir ja fast nicht vorstellen, das dieses 1mm Blech die Kettenlinie so stark beeinflusst, daß es da Geräusche gibt, ich kenn mich mit so nem Exzenter-Tretlager aber auch gar nicht aus..
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
Das Problem ist der zusätzliche Spacer (ca 2-3 mm) den ich verbauen musste, damit die PAS Scheibe nicht am Sensor schleift. Der exzenter baut etwas nach außen, daher war da weniger Platz als beim normalen Hollowtech. Die heutige Pendelfahrt lief aber gut trotz Knartschen. Nur der Druck muss noch von den Händen, mal sehen, was ich da tun kann.
 
S

Speci-Lorenz

Themenstarter
Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
303
Punkte Reaktionen
437
Details E-Antrieb
ST3
Dank Forumshilfe konnte ich den Exzenter nun korrekt einstellen und die neue, weitere Kette läuft sauber und ohne Klackern durch. Ergotech Rise Bar sorgt nun für eine komfortablere Haltung und ich bin mit dem Rad so erstmal sehr zufrieden. Bei der Reichweite ärgere ich mich, da hätte ich doch den größeren Akku wählen sollen. Dann hätte ich 2 Tage durchfahren könne, so klappt das nicht ganz.
 
Thema:

Pendelrad aufbauen - Ideen, Gedanken und Hilfe

Oben