Pedelecs fast alle.

Diskutiere Pedelecs fast alle. im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich glaube, man muss da ein wenig differenzieren und Bio und E klar trennen, denn sie sind unterschiedliche Disziplinen. Ich fahre seit weit über...
devil

devil

Dabei seit
14.01.2020
Beiträge
572
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
BH ATOM-X 27.5" Plus Pro RC mit Brose
Ich glaube, man muss da ein wenig differenzieren und Bio und E klar trennen, denn sie sind unterschiedliche Disziplinen. Ich fahre seit weit über 50 Jahren fast täglich Rad und habe neben dem E-MTB noch ein Carbon-Bio-MTB im Stall, das leider kaum noch genutzt wird.

Ich fahre einen Brose-Motor mit 4 Unterstützungsstufen. Die unterste der Stufen macht mir keinen Spaß, da sie kaum E-Feeling aufkommen lässt. Die zweite Stufe reicht im flachen Gelände jedoch völlig aus. Ich fahre einfach anders mit dem E-MTB. Auf Strecken, die ausgewaschen sind und viele Senken beinhalten fahre ich nicht eher ausweichend wie mit dem MTB an den Kuhlen vorbei, sondern genieße es, mittendurch zu fahren. Will sagen, es ist mehr ein Spaßmobil. Dabei verlasse ich mich aber nicht nur auf den Motor, sondern unterstütze diesen auch. Wenn der Kreislauf dann sagt, es reicht, dann trete ich halt eine Weile nur mit.

Ohne E-MTB würde ich vermutlich auch keine Radreisen mit 100 km Tagesetappen mehr fahren (können), wie ich das mit dem E-MTB 2–3 mal jährlich mache. Also für mich eine runde Sache. Wäre ich jünger, würde ich das MTB behalten, so verkaufe ich es im Frühjahr.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.779
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ich komme mit 50 WH Akku ca. 160 km. Das sagt alles. Die Meisten fahren ein E-Bike wirklich wie ein Mofa. Da kommen auch die Vorurteile her. 105 km in 4,5 Stunden bei 34 Grad? Keine Kunst, du hast ja ein E-Bike. Gääähn!
Wie man sieht, ist es auch hier für einige noch ein sehr langer Weg bis sie mal erwachsen sind.
 
Mathis

Mathis

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
15
Ich verstehe da gar nichts. Man könnte wirklich meinen, dass manch einer im ständigen Wettbewerb mit seinem Ego steht und zu wissen meint, was das Richtige ist. Ist doch schön, wenn die Leute wieder zurück aufs Rad finden.

Jeder darf sein Fahrrad/Pedelec nutzen wie er will. Solange sich keiner (so richtig) daneben benimmt, ist mir das alles völlig schnuppe.
Ich bin da ganz bei dir. Das war sicher auch die Mutter des Gedanken, dass Menschen länger mobil bleiben. Viele denken man fährt nur Mofa.
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.188
leider kaum noch genutzt
Das geht mir mit meinem Zaskar LE von GT genauso. Damals mit viel Liebe aufgebaut und nun steht es fast nur noch rum.
Ich sehe mein motorisiertes BMX mehr als kleinen Motorrad Ersatz das ich nie hatte. Es macht einfach mehr Spass.

Und nun überlege ich noch was größeres mit Motor zu bauen.
 
O

oberheizer

Dabei seit
07.03.2020
Beiträge
136
Ort
Nähe Winterthur
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line Speed G4 (MY2020)
Ich finde es sehr positiv, wenn die Leute wieder auf das Fahrrad, Pedelec oder S-Pedelec steigen! Auch wenn es – vielleicht – nur eine saisonale (Corona-) Erscheinung ist...

1. Die Leute bewegen sich wieder mehr
2. Die Leute sind an der frischen Luft / im realen Leben / in der Natur / nicht am Computer / nicht ständig am Handy
3. Weniger Autos / weniger Stau / bessere Luftqualität

Hey – ist doch scheiss egal, ob da ein Elektromotor dran ist, oder nicht!!!!!!!!!!!!!

Die Autos/Lkws/Flugzeuge/Kreuzfahrtschiffe/Öltanker sind das grosse Übel!

Mensch, ich kann es immer noch nicht fassen, wenn mich ein Rennradfahrer auf der Strasse voller Missgunst anschaut...
 
Mathis

Mathis

Dabei seit
14.05.2020
Beiträge
15
Ich finde es sehr positiv, wenn die Leute wieder auf das Fahrrad, Pedelec oder S-Pedelec steigen! Auch wenn es – vielleicht – nur eine saisonale (Corona-) Erscheinung ist...

1. Die Leute bewegen sich wieder mehr
2. Die Leute sind an der frischen Luft / im realen Leben / in der Natur / nicht am Computer / nicht ständig am Handy
3. Weniger Autos / weniger Stau / bessere Luftqualität

Hey – ist doch scheiss egal, ob da ein Elektromotor dran ist, oder nicht!!!!!!!!!!!!!

Die Autos/Lkws/Flugzeuge/Kreuzfahrtschiffe/Öltanker sind das grosse Übel!

Mensch, ich kann es immer noch nicht fassen, wenn mich ein Rennradfahrer auf der Strasse voller Missgunst anschaut...
Das passt ins deutsche Allgemeinbild. Es reicht nicht etwas nicht zu mögen, man muss es hassen, verachten und am liebsten verbieten. Armselige Unterschichtler sind das in meinen Augen. Die berauben sich selber ihrer Freude.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
21.779
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Mensch, ich kann es immer noch nicht fassen, wenn mich ein Rennradfahrer auf der Strasse voller Missgunst anschaut...
Vermutlich der Neid von Personen, die glauben, sich rein durch Muskelkraft vor Anderen beweisen zu müssen.
Uralte, tierische Instinkte statt Nachdenken.
 
FranksS

FranksS

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
114
Ich wollte keinem Biker auf die Füße treten, und nur anmerken, dass Motorsport eigentlich kein Sport im eigentlichen Sinne ist.
Ich gehe jede Wette ein, dass jeder Formel1, Formel2, Formel3, MotoGP, ... Fahrer fitter und durchtrainierter ist als du und ich. Um im Motorsport bestehen zu können, langt es eben nicht, alle 2 Wochen mal 90 Minuten im Kreis zu fahren. Und wer nicht körperlich topfit ist, schafft noch nichtmal das
 
Pede Lexle

Pede Lexle

Dabei seit
18.01.2014
Beiträge
2.701
Ort
Im Trailparadies
Details E-Antrieb
BROSEfreies Speiseeis, ein Starkes und ein Wildes!
Und nächstes Jahr, nachdem alle bedient wurden, geht das Gejammer wegen geringem Umsatz los. ;)

2021 könnte ein Schnäppchenjahr werden.
Flyer ist beim neuen Uproc 6 jetzt schon zu den Händlern ausverkauft
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.847
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Ich fahre fast gänzlich mit ausgeschaltetem Antrieb. Nur an Stellen, die auch mit Bio nicht oder fast nicht machbar sind, schalte ich zu.
Die 10kg mehr Bike sind für mich der sportliche Anreiz.

Bevor einer sagt, dass ich kein Pedelec bräuchte... Doch, brauche ich:sneaky:
10kg ?
wäre bei dieser Anwendung nicht ein 3-4kg Antrieb passender ?
lädst du nur alle 1000km nach ?
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.847
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
Mehr als nen 28er Schnitt schaff ich nicht im Windschatten mit nem 600€ cross bike mit mtb Lenker. Isso

39er Schnitt über 120km? Da bin ich raus! Da haste Recht.
hmm..
also mehr als 28er geht locker für dich wennst in einer großen Gruppe fährst...

in der Gruppe mit Rennradler, vor allem wenn die Gruppe größer ist..

ich wollte mal bei einem RAdrennen in Wien mitfahren, da hieß es: "alle Räder, egal welche sind willkommen"
bei der Startnummernabholung am Abend vor dem Rennen hieß es dann: "Liegerad? ne.. das geht nicht"
also hab ich in der Nacht noch schnell das MTB meiner Freundin von Stollenreifen auf Duranos (robuste 28mm breite Reifen) umgerüstet...

ein Cannondale Fully MTB, keine sperrbare Gabel, kein sperrbarer Heckdämpfer.. also ne sogenannte "Affenschaukel"
und ein viel zu breiter Lenker für meinen GEschmack...

naja.. 36 oder 37km/h Schnitt sind es geworden.. war selber total erstaunt, da nicht ständig in Gruppen gefahren sondern auch immer wieder alleine..
aber in der Gruppe entsteht so ein (aerodynamischer) Sog und Windschatten... da denkst dann ständig: können die nicht schneller fahren ?
dann denkst dir: die sind zu langsam, preschst als unerfahrener Fahrer vor um die Gruppe 500m weiter vorne einzuholen
verausgabst dich alleine völlig nur um festzustellen das 1min später die Gruppe in der du vorher warst, ganz gemütlich dahergerollt kommt ;)

war aber auch recht flache strecke ohne nennenswerte Steigungen
also sehr flach
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.188
alle 2 Wochen mal 90 Minuten im Kreis zu fahren
Ich bin schon 12 Stunden am Stück Autobahn gefahren, das ist anstrengender.
Aber gut, ich habe auch Benzin im Blut.

Nur leider wurde es nicht so gut bezahlt wie in der Formel 1.
:p
 
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
Beiträge
1.237
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
Ich wollte keinem Biker auf die Füße treten, und nur anmerken, dass Motorsport eigentlich kein Sport im eigentlichen Sinne ist.
ayrton senna musste man mal nach einem sehr anstrengenden rennen aus dem cockpit heben, so fertig war er...

alleine schon die immens hohen querbeschleunigungen mit den muskeln abzufangen ist schwierig für untrainierte.

mit normalem, relaxten autofahren hat motorsport wenig gemein.
 
Hiasi

Hiasi

Dabei seit
28.07.2017
Beiträge
552
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance, Bafang Max, BMC, GMAC mit Reku
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.428
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich bin schon 12 Stunden am Stück Autobahn gefahren, das ist anstrengender.
Aber gut, ich habe auch Benzin im Blut.

Nur leider wurde es nicht so gut bezahlt wie in der Formel 1.
:p
Da hast du bestimmt Recht. Du fährst sicher auch 12h Gokart am Stück. Man muss ja nur das Gas treten und ein bissl am Lenkrad drehen, kein Problem!
 
jopedeleco

jopedeleco

Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
2.071
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
12h Schreibtischarbeit kann auch anstrengend sein, aber deswegen ist es auch kein Sport.
Autorennen sind für mich überflüssige Umweltverschmutzung und die Millionäre lassen sich dann in ihrer Heimat feiern um dann in Steueroasen zu flüchten.
(Ich weiß, dass tuen auch andere)
 
WeliJohann

WeliJohann

Dabei seit
25.02.2015
Beiträge
699
Ort
Hildesheim
Details E-Antrieb
Bosch Active Gen2 und BBS1
Ist der Unterschied wirklich so gewaltig
Ja wenn man nicht versucht ein Rennrad und ein Trekkingliegerad zu vergleichen.
Ich bin mit dem Liegerad im flachen deutlich flotter als mit dem Rennrad. Nur am Berg bin ich mit dem Rennrad doch schneller.
Das Trike ist meistens langsamer als das Zweirad, da mehr Luftwiderstand und Gewicht. Trikes sind dafür oft komfortabeler.
Fahre Pedelec mit Sattel und als Trike und Bio MTB und Bio Liegerad und Bio Velomobil. Rennrad habe ich vor fünf Jahren verkauft, weil durchs Velomobil und Liegezweirad völlig ersetzt.

Johannes
 
R

Rollerfahrer

Dabei seit
08.12.2017
Beiträge
3.188
@mango @Jenss @Kraeuterbutter
Einige scheinen immer noch nicht verstanden zu haben was ich meinte,
mit Motorsport ist kein Sport.

Klar ist die Belastung für den Körper enorm.

Aber unter Sport eines Menschen verstehe ich, sich aus Körperkraft zu bewegen ohne Zuhilfenahme von Motoren.

Ein Läufer der von einem Bike überholt wird, hält vielleicht sogar schon ein Fahrrad für ein unerlaubtes Hilfsmittel.

Luis Trenker (Bergsteiger) sagte mal als er die moderne Ausrüstung einiger Kletterer gesehen hat.
"Der Berg ist also nicht bezwingbar"
Er meinte damit nicht ohne Hilfsmittel.
 
Thema:

Pedelecs fast alle.

Pedelecs fast alle. - Ähnliche Themen

  • Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!

    Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!: Hallo :) Nachdem ich nun schon eine Weile online Basisrecherche zum Thema Pedelecs betrieben habe, war ich nun auf der Fahrradmesse, um meine...
  • Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge

    Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge: Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge - dagegen sind Plug-in-Hybride die nächste Lüge des Autoindustrie-Komplexes - mit...
  • Neue S-Pedelecs 2021

    Neue S-Pedelecs 2021: Nachdem Bosch nun einen neuen S-Pedelec Motor im Angebot hat, bin ich gespannt in welchen Rädern dieser für 2021 auftaucht. Insbesondere...
  • Zukunftsfähige S-Pedelecs zum Pendeln

    Zukunftsfähige S-Pedelecs zum Pendeln: Moin, ein Freund von mir muss demnächst eine etwas längere Arbeitsstrecke von dann 11 km pendeln. Jetzt sind es knapp 4 km und er hat ein...
  • Ähnliche Themen
  • Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!

    Qual der Wahl zw. zwei fast baugleichen Kompakt-Pedelecs!: Hallo :) Nachdem ich nun schon eine Weile online Basisrecherche zum Thema Pedelecs betrieben habe, war ich nun auf der Fahrradmesse, um meine...
  • Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge

    Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge: Pedelecs sind die einzig echt umweltfreundlichen Hybridfahrzeuge - dagegen sind Plug-in-Hybride die nächste Lüge des Autoindustrie-Komplexes - mit...
  • Neue S-Pedelecs 2021

    Neue S-Pedelecs 2021: Nachdem Bosch nun einen neuen S-Pedelec Motor im Angebot hat, bin ich gespannt in welchen Rädern dieser für 2021 auftaucht. Insbesondere...
  • Zukunftsfähige S-Pedelecs zum Pendeln

    Zukunftsfähige S-Pedelecs zum Pendeln: Moin, ein Freund von mir muss demnächst eine etwas längere Arbeitsstrecke von dann 11 km pendeln. Jetzt sind es knapp 4 km und er hat ein...
  • Oben