Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich?

Diskutiere Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen! Ich bin ganz neu im Pedelec-Game nachdem ich kürzlich ein KTM Macina (von 2015) geschenkt bekommen habe. Eigentlich eine tolle...
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #1
D

DanielHeffernan

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2022
Beiträge
12
Reaktionspunkte
2
Hallo zusammen!
Ich bin ganz neu im Pedelec-Game nachdem ich kürzlich ein KTM Macina (von 2015) geschenkt bekommen habe.
Eigentlich eine tolle Sache, außer dass der Weg zur Arbeit noch immer eine gute Stunde dauert. Eine Stunde früher aufstehen ist mir in der Frühschicht zu hart, um ehrlich zu sein. Mit 50 statt 25 über die Feldwege fahren zu können wäre allerdings eine tolle Option für den täglichen Weg zur Arbeit.
Nun gibt es ja allerlei Tuningsmöglichkeiten - die meisten (oder alle?) bringen aber vor allem den Verlust von Versicherungsschutz und Erlaubnis zur Teilnahme am öffentlichen Verkehr mit sich.

Aber gibt es auch eine Möglichkeit, ein 25er Pedelec zu tunen und das dann aber offiziell und legal? Also beispielsweise mit Zulassung als S-Pedelec o.ä.?
Mir ist klar, dass die ABE mit dem Tuning erlischt. Aber beim Auto gibt es ja auch eine individuelle Abnahme beim TÜV, wo dann Veränderungen eingetragen werden. Gibt es so etwas für Fahrräder oder dann ja Kleinkrafträder auch?
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #2
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.755
Reaktionspunkte
3.052
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Ja das geht. Du musst beim TÜV eine Einzelabnahme machen lassen.
Die Kosten belaufen sich auf rund € 150.-. ->eigene Erfahrung bevor jetzt gleich wieder losgewettert wird.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #3
Wolfgang42

Wolfgang42

Dabei seit
09.08.2022
Beiträge
2.033
Reaktionspunkte
1.550
Ort
N 47.335° E9.645°
Details E-Antrieb
Kalkhoff Image 7.B Excite+
"Über die Feldwege" darfst Du aber eigentlich nicht mit einem Kraftfahrzeug
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #4
Andre5

Andre5

Dabei seit
27.07.2021
Beiträge
1.355
Reaktionspunkte
1.219
Ort
Salzgitter
Details E-Antrieb
Bosch cx
-Darum geht es aber eben gerade nicht-
Es wäre ja ein Traum, wenn das beim TÜV möglich wäre.
Hat jemand schon ein solches Bike mit Einzelabnahme ?
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #5
S

SilbernerSurfer

Dabei seit
21.06.2020
Beiträge
2.289
Reaktionspunkte
1.675
Ort
München
Details E-Antrieb
"Bafang M400" "Bafang Ultra" "Xiongda 1000W"
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #6
Tinduck

Tinduck

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
741
Reaktionspunkte
1.259
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line CX Gen4 an R&M Roadster
Na, nur mit dem Tuning wirds aber nicht erledigt sein.

Nummernschild + Halter, Helmpflicht, und alle verbauten sicherheitsrelevanten Komponenten werden in die Zulassung geschrieben und dürfen nicht mehr geändert werden.

Dazu kommt, dass 50 km/h mit dem Bosch-Motor nicht dauerhaft möglich sein dürften, der schmeisst dann irgendwann Fehler XXX und die Fuhre steht. Les dir mal die Tuning-Threads dazu durch.

Wenn schon S-Pedelec per Einzelabnahme, dann mit einem Motor, den man selber programmieren kann (Bafang o. Ä.). Über Tuning an vernagelten Systemen ist das nicht zuverlässig zu erledigen, das will Bosch halt nicht.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #7
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
27.181
Reaktionspunkte
14.098
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Mit 50 statt 25 über die Feldwege fahren zu können wäre allerdings eine tolle Option für den täglichen Weg zur Arbeit.
2 Dinge dazu: Als S ist es eine Art Mofa. Auf Feldwegen ist dann mW nicht drin. Ob man erwischt würde, ist ne andere Frage.
50 ist mit dem S auch nicht drin. Und treten muss man auch und zwar mit Power.
Zulassung ist möglich, gilt aber als meist extrem schwierig und äußerst kostenintensiv bei den ganzen Gutachten, die meist gefordert werden.
Würde mir lieber ein S fertig oder gebraucht holen.

Wenn du mal ein wenig suchst, findest du einiges im Forum dazu.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #8
dr.seuchenvogel

dr.seuchenvogel

Dabei seit
19.11.2018
Beiträge
624
Reaktionspunkte
444
Vom Kopf ist das innerlich sehr befremdlich mit einem Fahrad zum TÜV zu fahren....
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #9
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
27.181
Reaktionspunkte
14.098
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Ein zweireädriges Kraftfahrzeug/Motorrad (50) ist kein Fahrrad. Und zum TÜV fahren darfst du damit auch nicht, oder nur als Transportgut in einem Transportfahrzeug.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #10
D

DanielHeffernan

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2022
Beiträge
12
Reaktionspunkte
2
"Über die Feldwege" darfst Du aber eigentlich nicht mit einem Kraftfahrzeug

Soweit ich gesehen habe, ist die komplette Strecke für Mofas frei. Zumindest diese eine etwas besser befestigte Straße.
Ist auch sinnvoller, wenn langsame Gefährte nicht vom LKW von der parallel verlaufenden Landstraße gefegt werden.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #11
D

DanielHeffernan

Themenstarter
Dabei seit
24.10.2022
Beiträge
12
Reaktionspunkte
2
Na, nur mit dem Tuning wirds aber nicht erledigt sein.

Nummernschild + Halter, Helmpflicht, und alle verbauten sicherheitsrelevanten Komponenten werden in die Zulassung geschrieben und dürfen nicht mehr geändert werden.

Dazu kommt, dass 50 km/h mit dem Bosch-Motor nicht dauerhaft möglich sein dürften, der schmeisst dann irgendwann Fehler XXX und die Fuhre steht. Les dir mal die Tuning-Threads dazu durch.

Wenn schon S-Pedelec per Einzelabnahme, dann mit einem Motor, den man selber programmieren kann (Bafang o. Ä.). Über Tuning an vernagelten Systemen ist das nicht zuverlässig zu erledigen, das will Bosch halt nicht.

Ohne Helm fahre ich ohnehin nicht und dass dann an der Konfiguration nichts mehr geändert werden darf, wäre für mich auch ok.

Das mit dem Fehler am Motor wäre natürlich ein Problem. Davon liest man natürlich in den Artikelbeschreibungen der Anbieter nix. Hier muss ich wohl erst mal etwas tiefer in die Materie einsteigen. Mir geht es aber grundsätzlich erst mal darum, ob das überhaupt (legal) möglich ist und dann natürlich darum, ob das finanziell Sinn macht.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #12
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.371
Reaktionspunkte
2.936
Ja das geht. Du musst beim TÜV eine Einzelabnahme machen lassen.
Die Kosten belaufen sich auf rund € 150.-. ->eigene Erfahrung bevor jetzt gleich wieder losgewettert wird.
Na dann zeig mal her.
Eigentlich war hier Konsenz, dass man Herstellerfreigaben für jedes einzelne Bauteil braucht oder eben sonstwie einen Festigkeitsnachweis erbringen muss, dazu emv nachweisen muss und dergleichen Steine mehr dem Privatmann in den Weg gelegt würden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #13
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.469
Reaktionspunkte
2.925
Die Einzelabnahme von EMS hat aber nur funktioniert weil der Hersteller alle benötigten Unterlagen hatte.

Von Ktm gab es im BJ. 2015 zwei S-Pedelec.
KTM E-Bike Catalog 2015

Wenn dein Rad den gleichen Rahmen hat, und KTM dir die erforderlichen Unterlagen zur Verfügung stellt.
Und die verbauten Bauteile eine Herstellerfreigabe für 45km/h haben.
https://www.pedelec-profis.de/produ...osch-ebike-grau-matt-orange-2015-rh-53-20-kg/

Dann könnte es theoretisch möglich sein.
Nur wird KTM kein Interesse haben, dir die Unterlagen ihrer S-Pedelec zur Verfügung zu stellen.

Und da es seit 2017 es nur noch Zulassung als L1E-B gibt.
Musst du dich an die Regeln für Kleinkraftrad halten.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #14
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.755
Reaktionspunkte
3.052
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Na dann zeig mal her.
Jetzt hast du in der Eile wohl das "bitte" vergessen!

Wenn du`s genau wissen möchtest, das Bike wurde beim TÜV Süd in Bruchsal (2018) begutachtet und die Kosten lagen bei exakt € 119.- (brutto).
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #16
O

Omarad

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
3.371
Reaktionspunkte
2.936
o.k., bitte. Hast du das irgendwo dokumentiert? Nach Bruchsal könnt ich's auch noch schaffen.
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #17
flavor82

flavor82

Dabei seit
11.08.2009
Beiträge
2.194
Reaktionspunkte
1.890
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Hallo EMS,
ich verlinke mal deinen Post von 2019.

Ich denke für die meisten wird das ein unüberwindbares Hindernis. Falls man sowas vor hat, sollte man sich vor dem Kauf eines Pedelecs schon damit auseinandersetzen. Dann kann man gezielt Komponeten nehmen, die eventuell schon die benötigten Unterlagen liefern. Ich habe zum Beispiel einen Motor von Bafang plus China Controller verbaut. Da hier keine Unterlagen vorliegen, müsste hier wohl eine EMV Prüfung gemacht werden. Obwohl diese Prüfung bei Bosch-Motoren vorhanden sein wird, kommt es wsl. auf den Prüfer drauf an, ob er es durchwinkt. Unterstützung von Seitens Bosch würde ich nicht erwarten, obwohl das doch mal ein Kaufargument pro Bosch wäre.

Gruß
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #18
J

Jaap

Dabei seit
12.08.2017
Beiträge
3.469
Reaktionspunkte
2.925
Flavor war schneller
 
  • Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? Beitrag #19
EMS

EMS

Dabei seit
16.03.2019
Beiträge
1.755
Reaktionspunkte
3.052
Ort
Zollern-Alb-Kreis
Details E-Antrieb
Bionx 45km/h; GSD Pinion 45km/h, Klever X Pinion45
Zulassung ist möglich, gilt aber als meist extrem schwierig und äußerst kostenintensiv bei den ganzen Gutachten, die meist gefordert werden.
Da spricht die Unwissenheit aus dir!
Ich frage mich, woher ihr nur immer eure "wichtigen Hinweise" (s.u.) herholt?
Zulassung ist möglich, gilt aber als meist extrem schwierig und äußerst kostenintensiv bei den ganzen Gutachten, die meist gefordert werden.

Das Ding muss den entsprechenden Vorgaben entsprechen. (Licht, Hupe, Reifen, Bremshebel, Motordaten...). Da braucht`s keine aufwendigen Gutachten dazu. Lediglich die Bescheinigungen der Komponenten Hersteller.
Das gibt`s i.d.R. als Download direkt beim Hersteller oder ist wie bei den Reifen, direkt am Mantel drauf geschrieben.

Das dauert mit Bezahlen, der eigentlichen Begutachtung/Abnahme und Ausstellen der COC rund eine Stunde sofern das sorgfältig vorbereitet wurde.
 
Thema:

Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich?

Pedelec tunen und ganz offiziell als S-Pedelec zulassen - ist das möglich? - Ähnliche Themen

S-Pedelec für den Arbeitsweg: Hallo Pedelecforum! Seit Wochen spiele ich nun schon mit dem Gedanken, meine tägliche Pendelzeit zu verkürzen und dabei möglichst auch noch etwas...
S-Pedelec Kaufberatung, teils österreich-spezifisch: Ich möchte mir zum Frühjahr/Sommer hin ein S-Pedelec kaufen. In Österreich. Bevor jemand mir mitteilt, dass es die offiziell nicht so gibt und sie...
Welches S-Pedelec für Essen-Lieferdienst?: Liebe Community, ich arbeite seit wenigen Wochen bei einem Essenliefer-Dienst in Berlin mit einem normalen Fahrrad. Dadurch schaffe ich mit einem...
Hilfe bei Entscheidung: Umstieg vom Pedelec zum S-Pedelec: Hi zusammen, in letzter Zeit kommt bei mir verstärkt der Wunsch nach höherer Geschwindigkeit auf. Aber erstmal zu den Hintergründen und zum...
Entscheidungshilfe S-Pedelec für blutigen Anfänger: Hallo ihr Lieben, lese mich seit ein paar Tagen in das Thema S-Pedelec ein und möchte mir eines für meinen Arbeitsweg anschaffen. Klar ist schon...
Oben