Pedelec Reichweite

Diskutiere Pedelec Reichweite im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Forum, Ich möchte mir gerne ein Pedelec zulegen. Bin totaler Laie. ( bis 2000 € ) Wichtig ist mir in der Hauptsache die Reichweite und die...
T

Titus1942

Hallo Forum,

Ich möchte mir gerne ein Pedelec zulegen. Bin totaler Laie. ( bis 2000 € )
Wichtig ist mir in der Hauptsache die Reichweite und die Tourentauglichkeit

Ich habe das "Giant Twist Comfort" getestet Mit 2 Akkus 80 km.

Gibt es hierzu eine Alternative?

MfG Titus
 

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.992
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Pedelec Reichweite

ich würd mal die ganzen Reichweitenangaben von Händlern/Herstellern gleich mal wieder vergessen bzw. meine Entscheidung nicht darauf begründen

die Reichweite lässt sich durch zusätzliche Akkus praktisch beliebig erweitern

schau dass dir das Rad gefällt, vom Fahrverhalten her, optisch, Gepäckzuladung, usw.

wenn Tourentauglichkeit vorhanden sein soll, würd ich darauf achten, dass es sich auch ohne Antrieb (weil doch mal der Akku bei ner langen Tagesetape leer wurde) halbwegs gut fahren lässt

ist natürlich nur meine Meinung
 

peline

Dabei seit
09.08.2008
Beiträge
2.796
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set, BBS01,V3,LG MH1,
AW: Pedelec Reichweite

Wenn Geld nicht die Rolle spielt, dann würde ich mir ein relativ leichtes
Raleigh Dover E oder das baugleiche Kalkhoff Pro Connect

http://cgi.ebay.de/Raleigh-E-Bike-D...3286.c0.m14&_trkparms=66:2|65:2|39:1|240:1318

zum Beispiel hier (ist ein guter Laden) mit einem Zusatzakku kaufen.
Dann vielleicht hinten noch ein kleineres Ritzel einbauen und dem Tourenspaß steht nichts mehr im Weg.

Gruß Peter
 
T

Titus1942

AW: Pedelec Reichweite

Hallo Peline, danke für die Antwort. Mich interressiert in der Hauptsache die Reichweite. mind. 80 km. darüber konnte ich bei dem angegebenen Link nichts erfahren.

MfG Titus
 

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.992
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Pedelec Reichweite

ausserdem Zwickt sich das auch immer gegenseitig:

viel Reichweite bedeutet: wenig Power, wenig Unterstützung
 
H

hkranawetter

AW: Pedelec Reichweite

oder wir bauen Dir eins,

oder wir bauen Dir eins (2 x 24V 10Ah, Lipo also 20Ah!!!!, 3,5kg in Summe für beide) 550,- sowie Bafang bausatz mit leichten Freilaufmotor 369,-,
sowie relaisschaltung von 24V/48V zwischen kraft und Power ( 200W oder 400W Reichweite oder Speed-kraft) switchen,
(der kräuterbutter nennt das BOOST pack), als winterspecial 899,- all in für den bausatz,

Rad kannst Dir aussuchen, wir sind giant, gepida und KTM händler, oder eignes,

wenn Du nicht bauen willst, + 200,- bauen wirs raur, incl . FreiHaus,

.
..at
 

wepfi

Dabei seit
21.07.2008
Beiträge
873
Ort
10 Km nördlich Ulm
Details E-Antrieb
Mittlerweile so ziemlich alles
AW: Pedelec Reichweite

Da würde ich glatt den . bauen lassen.
Ich denke sein Vorschlag ist sehr ok. Das Ganze in ein gutes Fahrrad, da müsste mit 24V die Reichweite hinkommen.

@.
WO BLEIBT MEIN X MAL ANGEMAHNTER DREHGASGRIFF:(
 

shogun

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
24
Ort
Wolfsburg
Details E-Antrieb
Raleigh Dover E mit Pana 26V/ 24Ah /Alfine 11gang
AW: Pedelec Reichweite

Hallo, :)

Oder hier

http://www.movelo.com/

erst probefahren und dann ein günstigeres gebrauchtes kaufen.

Auch eine Möglichkeit!!




mfg Shogun

der selber ein Raleigh von 1. genannter Adresse fährt!
 
T

Titus1942

AW: Pedelec Reichweite

Hallo .,

danke für Dein Angebot. Ich werde darauf zurückkommen.

Gruß Titus
 
H

hkranawetter

AW: Pedelec Reichweite

bzgl movelo gebrauchte,

das sind flyer mit leihräder die eine saison im einsatz waren, (wobei das dann wirklich 200 Tage sind wird über tourismuskonzept verkauft),

die akkuwechselstationen liefern natürlich jede menge "fast ausgesaugte Akkus", die kann man über den gebrauchtflyer markt schön entsorgen,

VORSICHT,

der Originalkaufpreis - akku ist der basispreis dennz zu verhandeln gilt, sonst ist das ne niete
 

martinko

gewerblich
Dabei seit
03.12.2008
Beiträge
1.057
Ort
1020 Wien
Details E-Antrieb
elfKW*
AW: Pedelec Reichweite

Da würde ich glatt den . bauen lassen.
Ich denke sein Vorschlag ist sehr ok. Das Ganze in ein gutes Fahrrad, da müsste mit 24V die Reichweite hinkommen.

@.
WO BLEIBT MEIN X MAL ANGEMAHNTER DREHGASGRIFF:(

sorry aber wieso schlägst du hier vor dass jemand sich auf einen vertragspartner einlässt wenn du dich offensichtlich selbst nicht auf ihn verlassen kannst? *staun*
 

wepfi

Dabei seit
21.07.2008
Beiträge
873
Ort
10 Km nördlich Ulm
Details E-Antrieb
Mittlerweile so ziemlich alles
AW: Pedelec Reichweite

Weil ich das System gut finde, der Motor relativ wenig verbraucht, ich die "Probleme" mit Kleinteilen von . vorher wusste, die Qualität Ok ist und K. zumindest telefonisch gut berät.
Ich habe beide, NC und Bafang. Optisch finde ich, lässt sich mit dem Bafang etwas Schöneres bauen.
 

peline

Dabei seit
09.08.2008
Beiträge
2.796
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Bafang CST, MXUS FX08, ATM-Set, BBS01,V3,LG MH1,
AW: Pedelec Reichweite

Ich habe beide, NC und Bafang. Optisch finde ich, lässt sich mit dem Bafang etwas Schöneres bauen.

Ich hab auch beide und würde für ein Tourenrad nur einen Motor mit Freilauf nehmen, also den Bafang. Wenn der Akku leer gefahren ist, wirst du dich über den Freilauf sicher sehr freuen.
Für die Stadt ist der NC aber auch super. Ich hab ja schon über die vorzügliche Beschleunigung und den sparsamen Stromverbrauch berichtet.

Am schönsten von beiden ist sicherlich der Bafang Hinterradmotor.

Gruß Peter
 

schuhmax

Dabei seit
19.07.2008
Beiträge
782
Ort
53773 hennef
Details E-Antrieb
"Bafang HR, 12A, 48V, Watt`s Up, LiPo"
AW: Pedelec Reichweite

Ich hab auch beide und würde für ein Tourenrad nur einen Motor mit Freilauf nehmen, also den Bafang. Wenn der Akku leer gefahren ist, wirst du dich über den Freilauf sicher sehr freuen.
Für die Stadt ist der NC aber auch super. Ich hab ja schon über die vorzügliche Beschleunigung und den sparsamen Stromverbrauch berichtet.

Am schönsten von beiden ist sicherlich der Bafang Hinterradmotor.

Gruß Peter


Hallo,

ja am schönsten ist der bafang h-radmotor, weil man sieht in garnicht.

Beim v-radmotor oder beim nc-motor sieht man direkt die dicke elektronabe!

Es kommt einfach darauf an was will der fahrer?

Reichweite, nun das bestimmt primär die akku-kapazität.

Es kommt auf die ansprüche an, ist der fahrer sportlich und strampelt viel mit, nutzt den motor nur zur unterstützung, dem würde ich in jedem fall zum bafang mit freilauf raten.
Das gefühl ein fahrrad zu fahren geht nicht verloren.
Dazu gehört aber auch ein leichtes sportliches fahrrad, mit leichtem motor/akku.
Gibt es nur im bausatz!

Das andere extrem wäre der faule fahrer, der den motor permanent einsetzt und nur ein wenig mittritt, bei dem spielt aussehen, gewicht und ergonomie von fahrrad und motor/akku keine grosse rolle.
Diesem fahrertyp würde ich zu einem fertig pedelec mit nc motor raten,
wiegt dann eben 30 kg das ganze, aber spielt ja keine rolle!

Und alle die zwischen diesen typen liegen müssen sich entscheidden wa sie wollen.

Reichweite hängt primär von der akkukapazität ab, aber eben nur primär!

Beispiel, meine arbeitskolleging hat sich ein hercules pedelec mit h-radmotor und integrierten nimh akkus gekauft.
Ist son 30 kg eisen-schrotthaufen, von fahrrad nichts mehr zu spüren, in der ebenen fährt sie ohne motor, natürlich ganz gemütlich, weil das gewicht und die magnete des direktmotors vordern ihren tribut.
Gekauft hat sie sich das ganze weil auf dem weg, 2* 11 km täglich, 3 steigungen sind die sie mit dem normalen rad nicht schafft.
Nach 2 fahrten, hin und zurück, ist der akku leer.


Hätte sie ein zu ihr ergonomisch passendes sportliches rad, leicht und z.b. mit dem bafang motor/akkubausatz ausgestattet, dann wären es 15-18 kg gewicht, das gefühl ein fahrrad zu fahren geht nicht verloren, ja es würde sogar spass machen mit diesem rad in der ebenen schneller zu fahren als der motor kann/darf.
Möglich wird das durch den freilauf!

Was würde das ganze bringen, natürlich mehr reichweite, mit viel glück vielleicht sogar die doppelte reichweite.

Was will ich damit sagen, ganz einfach akkureichweite kann man nicht so definieren, alleine der faktor gewicht und laufeigenschaften hat einen grossen einfluss.

Also ist die Ah angabe des akkus dann auch teilweise von sekundärer bedeutung!

Aber wie kann man die leute davon abhalten sich beim radhändler um die ecke irgendein unpassendes pedelec zu kaufen?

Vielleicht die messe in essen im februar?
Also ich war von dem angebot auf der ifma in köln stark angetan, hier waren echte pedelecs und keine eisenschrotthaufen mit alter und schwerer akkutechnik, die man auch probefahren konnte.

Grüsse Schuhmax
 

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
18.816
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
AW: Pedelec Reichweite

Ich möchte mir gerne ein Pedelec zulegen. Bin totaler Laie. ( bis 2000 € )Wichtig ist mir in der Hauptsache die Reichweite und die Tourentauglichkeit. Ich habe das "Giant Twist Comfort" getestet Mit 2 Akkus 80 km. Gibt es hierzu eine Alternative?

Was man so liest scheint das Giant Twist mit den beiden Akkus ja wirklich Spitze bei der Reichweite zu sein:

http://www.testberichte.de/p/giant-tests/twist-comfort-cs-testbericht.html

Wenn Du kein Bastler bist und Du gut damit zurecht kommst, dann nimm es. Aber fahre es vorher nochmal ausgiebig Probe !
 

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
18.992
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Pedelec Reichweite

LEISTUNGSENTFALTUNG Giant Twist Comfort CS
Fahrbedingungen Eco (km) Normal (km) Sport (km)
Keine Steigung oder kein Wind 130-160 100-140 80-100
Leichte Steigung oder wenig Wind 110-130 80-110 60-80
Starke Steigung oder starker Wind 90-110 60-90 40-60

Akkupack: 26V 9Ah (mal 2)
sie geben für beide Akkus in Summe 468Wh an

(2 . 36V 10Ah-Akkus haben z.b. 720Wh
auch eine Möglichkeit viel Reichweite zu haben)

ich bleib dabei: Reichweite kann man sich immer in Form von Akkus dazukaufen
die Entscheidung für ein Bike würd ich auf keinen Fall an der Reichweite irgendeines Kataloges festmachen
 
H

hkranawetter

AW: Pedelec Reichweite

aaaaah, nicht das Giant,

die sollten mal bei panasonic nachfragen wie man eine ordentliche drehmomentsteuerung baut,

das ding fährt sich wie ein krankenrohlstuhl,.....aber dafür 100 km

ich weiss wovon ich sprech, hab 5 Stück von den dingern herumstehen, und wenn einer auf einem selbstgebauten obensitzt, mit gasgriff und richtig kraft und speed, das ist das giant nicht mehr zu verkaufen, auch die taschen schaun unmöglich aus (das liegt sicher daran das ich die Dinger täglich anschaun muss)


.



Wer braucht GIANT TWIST, ich gebs günstig ab, hab 5 Stück davon stehen

.
 
H

hkranawetter

AW: Pedelec Reichweite

ja und dann noch dieser holländische "kettkasten",

bei switch der nabenschaltung, krachts wie wenn die kette gerissen ist,
die meisten fragen mich dann immer, "das müssen Sie reparieren oder....."

aber die händermarge ist die beste....nützt mir aber nichts wenns keiner haben will

.
 

yardonn

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
5.379
Ort
östlicher Rhein-Sieg-Kreis
Details E-Antrieb
"Lohmeyerantrieb",NiCd, LiPo, LiCo, A123, LiMn....
AW: Pedelec Reichweite

Bin heute zum ersten Mal in meinem Leben ein echtes Pedelec-Fahrad gefahren(baue gerade zusatz Akkus ein...).
Kynast E-Bike von 2001. Keine Unterstützungsstufen einstellbar, und irgendeine Form von Drehmoment-Steuerung. Unterstützung endet wohl schon bei 21 km/h.
Akku: 24V, 5Ah NiCd.
Mein Fazit zur Reichweite:
Unendlich.
Denn die 21 km/h schaff ich in der Ebene (und auch bei leichten Steigungen) ohne Motor.
Nur bei echten Steigungen schaltet sich der Motor überhaupt ein (macht aber wirklich Spass, die Berge hier sind sonst echt nervig...).
Damit sind sämtliche Reichweitenangaben eigentlich wertfrei. Ein gut trainierter Fahrer wird bei einem unfrisierten Pedelec über weite Strecken schneller als 25 km/h sein, bzw die Reichweite extrem mit der Fittness des Benutzers variieren... Nicht zu vergessen natürlich das (übliche) Problem, das Bergiges Gelände die Reichweite mächtig reduziert.
Im Endefekt zählt in erste Linie dieEffizienz, und die Regelbarkeit der Unterstützung. Den die Akkus kann man (als Bastler) austauschen oder erweitern (bzw. Reserveakkus kaufen...).
 
Thema:

Pedelec Reichweite

Pedelec Reichweite - Ähnliche Themen

Pedelec nach Bandscheibenvorfall: Hallo! ich würde mir gerne ein Pedelec zulegen, um wieder mehr in Bewegung zu kommen. Mein Problem ist, dass ich vor kurzem einen...
Pedelec gesucht 28 km einfache Strecke - 2 Mal in der Woche: Hallo liebe Forenmitglieder, ich suche ein Pedelec für o.g. Strecke und werde diese 2 Mal pro Woche zurücklegen müssen. Die Strecke ist...
Worauf achten beim Gebrauchtkauf?: Hallo zusammen, bin ganz neu hier und totaler Laie im Thema Pedelecs... :) Ich habe die Möglichkeit, privat ein gebrauchtes VELO DE VILLE Pedelec...
Kaufentscheidung Pedelec mit "altem" Bosch CX oder doch lieber gen 4 ?: Guten Abend, ich bin neu hier und mich würde interessieren was ihr zum Thema meint. Ich möchte mir ein Pedelec hauptsächlich zum Pendeln zulegen...
Ich suche ein City Bike, das zuverlässig von A nach B kommt: Guten Tag, liebe Forensiker, ich bin neu hier und freue mich, dass es solch eine gut funktionierende Plattform für E-biker gibt! Danke. Ich habe...
Oben