Pedelec mit neuem Bosch Smart System bevorzugen?

Diskutiere Pedelec mit neuem Bosch Smart System bevorzugen? im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, für meine Arbeitsweg möchte ich mir ein Pedelec kaufen und habe die Kathmandu Modelle von Cube in die nähere Auswahl gezogen. Ich bin das...
T

tento089

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2022
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
für meine Arbeitsweg möchte ich mir ein Pedelec kaufen und habe die Kathmandu Modelle von Cube in die nähere Auswahl gezogen.
Ich bin das Kathmandu One 625 probegefahren und es gefällt mir ganz gut. Der Verkäufer hat mich aber darauf aufmerksam gemacht, dass Bosch ein neues Smart System hat, mit neuem Akku, neuem Ladegerät, etc. und mit dem alten nicht kompatibel ist ... Das wäre z.B. im Kathmandu EXC 750 verbaut, welches ich aber bestellen müsste.

Der ganze Smart Kram interessiert mich überhaupt nicht. 750kWh sind natürlich ganz nett aber der Akku ist noch einmal größer geworden, was ich nicht mag. Die 600€ Aufpreis wären verschmerzbar aber mein Bauchgefühl sagt mir, dass ich das "alte" System kaufen soll.
Spricht eurer Meinung nach etwas besonderes für das neue System? Könnte ich in ein paar Jahren Probleme haben Ersatzteile zu bekommen?
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.996
Punkte Reaktionen
1.814
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ich würde dem alten und bewährten den Vorzug geben.
Meine Erfahrung in 40 Jahren mit Technik: Neue Systeme haben oft "Kinderkrankheiten"
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
3.093
Punkte Reaktionen
9.301
Ich fahre aktuell das neue System und das läuft gut und stabil.

Wäre aber nicht traurig wenn ich auf das alte umsteigen müsste.

Der große Akku wäre für mich ein Kaufgrund und die Einstellmöglichkeit der Unterstützungsstufen.
In meinem konkreten Fall gehe ich da eh nicht dran und daher eher nicht von Belang.

Man weiß aber nicht was noch kommt, das System ist die Zukunft und wird wohl ständig weiterentwickelt.
Fliegen wird man wohl auch in den nächsten 2 Jahren nicht damit können aber vielleicht vernünftig navigieren 😁
 
knurz

knurz

Dabei seit
06.04.2017
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
44
Ort
Bruchköbel
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Wenn dich das Smart System nicht interessiert und du auch nicht zwingend auf den größeren
Akku angewiesen bist, kannst du dich für das Rad mit dem 625er Akku entscheiden.
Ist dort als Bedieneinheit das Purion dran?
Ersatzteile wird es sicherlich noch ausreichend lange geben.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
6.078
Punkte Reaktionen
7.963
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Glaubens Frage, ob das alte oder neue.

Bosch hat im Pedelec Bereich nicht viel rausgebracht was nicht funktionierte.

Im Grunde würde ich das von den Kriterien abhängig machen die
einen selbst betreffen.

Akku ,Preis und Verfügbarkeit werden den Hauptunterschied machen.
Was Zuverlässigkeit und Haltbarkeit angeht wird sich kaum unterscheiden.
Beides wird funktionieren ,muss es aber nicht.
Auch beim alten gibt es Ausfälle und Probleme, nur wo nicht?
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.489
Punkte Reaktionen
3.737
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ich würde nicht das Versuchskaninchen spielen wollen.

Wer weiß, ob diese Generation "smart" in ein paar Jahren nicht überholt sein und abgelöst werden wird.

Ich musste einmal die Erfahrung mit einem Garmin Garät (Edge 800) machen. Es wurde als die Neuerscheinung gepriesen, hatte viele Firmwarefehler die nie komplett behoben wurden bis es vom Nachfolger abgelöst wurde.

Beim smarten System mit den zugehörigen Apps schwant mir ähnliches.
 
S

Simor222

Dabei seit
02.03.2017
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
8
Ort
Raum Esslingen
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ich würde nicht das Versuchskaninchen spielen wollen.

Wer weiß, ob diese Generation "smart" in ein paar Jahren nicht überholt sein und abgelöst werden wird.

Ich musste einmal die Erfahrung mit einem Garmin Garät (Edge 800) machen. Es wurde als die Neuerscheinung gepriesen, hatte viele Firmwarefehler die nie komplett behoben wurden bis es vom Nachfolger abgelöst wurde.

Beim smarten System mit den zugehörigen Apps schwant mir ähnliches.
Ich glaube die Vernetzung und immer mehr Elektronik und Zusatzfeatures wird so weitergehen, wie es beim Auto heutzutage auch schon üblich ist.
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.182
Punkte Reaktionen
2.527
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Da das Rad erstmal zum Pendeln gedacht ist, würde ich, wenn der Akku reicht, sofort beim alten System zuschlagen.
Wenn der Händler das smarte Rad erst bestellen muss, heißt das noch lange nicht, dass er es auch in absehbarer Zeit bekommt.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.489
Punkte Reaktionen
3.737
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ich würde dem alten und bewährten den Vorzug geben.
Meine Erfahrung in 40 Jahren mit Technik: Neue Systeme haben oft "Kinderkrankheiten"
Für alle die gerne Betatester sein möchten und die gerne auf verspro heben Futures warten möchten einfach ideal!

@cube_one
Warum dann das Gejammere, weil dieses und jenes noch fehlt oder nicht so funktioniert, wie erwartet?
Ich bezweifle mal, ob alle Käufer solcher Räder sich selbst Updates zutrauen. Nicht alle sind so technikaffin und lange nicht alle Radler haben immer ein Smartphone (dabei).
Ich weiß, zum Fahren braucht man es nicht unbedingt.
 
Zuletzt bearbeitet:
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.182
Punkte Reaktionen
2.527
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Warum dann das Gejammere, weil dieses und jenes noch fehlt oder nicht so funktioniert, wie erwartet?
Das ist recht einfach: Weil das fest zugesagt war, wie z.B., dass das Kiox 300 mit mind. den gleichen Funktionen an den Start geht, wie das alte.

Die Leute haben viele tausend € ausgegeben und nicht das zugesagte bekommen. Und wenn man dann die peinlichen Bosch-Kommentare im Playstore liest, weiß man nicht, ob man lachen, weinen oder sich nur fremdschämen soll.
Bestellt ja auch keiner ein Auto und lässt sich damit abspeisen, dass das schon bezahlte Navi plötzlich erst irgendwann später kommen soll...

Nicht falsch verstehen, ich fahre meinen smarten Gen.4 gerne, aber der "alte" Gen.4 fuhr kein Stück schlechter.
Und somit stände für mich bei einem Pendlerrad, dass sofort erhältlich ist und keine besonderen Anforderungen erfüllen soll, fest, was ich wähle.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
5.489
Punkte Reaktionen
3.737
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
@cube_one
Erkläre bitte deine Aussage in #10.
Ich verstehe den tieferen Sinn nicht oder falsch.
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
6.078
Punkte Reaktionen
7.963
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich verstehe den tieferen Sinn nicht oder falsch.
Ist doch offensichtlich .
User 1 schreibt etwas was nicht 100% richtig geschrieben ist aber jeder versteht was gemeint ist.
User 2 schreibt sein Kommentar.
User 3 kommentiert den Kommentar.

Einfach zu warm in Deutschland.
 
cube_one

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
2.182
Punkte Reaktionen
2.527
Ort
Ruhrpott rockt
Details E-Antrieb
Cube Nutrail Hybrid, Cube Stereo Hybrid 140 SL
Dem ist nichts hinzuzufügen 👍
 
Thema:

Pedelec mit neuem Bosch Smart System bevorzugen?

Pedelec mit neuem Bosch Smart System bevorzugen? - Ähnliche Themen

Bosch Smart System + Nyon: Hallo ich will mir demnächst ein neues EBike kaufen nach dem mein Bosch Classic, jetzt in die Jahre gekommen ist Es soll wohl wieder ein Bosch...
Rose Mayor Plus 1 oder Cube Kathmandu 750 EXL?: Ich versuche gerade heraus zu bekommen, welches der bessere Kauf wäre. Ich schwanke zwischen dem neuen Rose Mayor Plus 1 oder dem Cube Kathmandu...
Cube Kathmandu Hybrid EXC 750 erwerben: Guten Tag, ich bin neu hier und möchte Erfahrungen sammeln und mit euch austauschen, habe mir ein Cube Kathmandu Hybride EXC 750 2022 gekauft und...
Bosch "SmartPhone Hub" vs "Smart System": Hallo zusammen, ich stehe vor der Entscheidung, mir ein 2021er Stevens zu kaufen: E-Triton Luxe Gent - Stevens Bikes 2021 Was mich besonders...
Schwerer Fahrer sucht Pedelec zum pendeln: Der Charger3 ist ja bis 160kg Gesamtgewicht zugelassen (GT Option), dass sollte ja für mich + Gepäck (Laptop, Wechselkleidung, Duschzeug und...
Oben