Pedelec mit Heckmotor und Drehmoment-Sensor Umbau

Diskutiere Pedelec mit Heckmotor und Drehmoment-Sensor Umbau im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Seit einem Jahr bastele ich an meinem gekauften E-bike herum. Das Ansprechverhalten der Steuerung empfand ich als stotterhaft und gefühllos. Mich...
herbert154

herbert154

Dabei seit
13.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Seit einem Jahr bastele ich an meinem gekauften E-bike herum. Das Ansprechverhalten
der Steuerung empfand ich als stotterhaft und gefühllos.
Mich störten die die festen Fahrgeschwindigkeiten und nicht meine physischen Tretkraft-
einleitung an den Kurbeln.
Ich baute ein Tretlager mit Drehmoment-Sensor ein und versuchte es mit verschiedenen
Displays undControllern.
1.- Zuerst KT Display LCD03 und KT-Controller 36/48 SVPR mit Speedset 1-4,2V
Hier stimmte die Speedset Spannung nicht mit dem Drehmomentsensor von 1,2-3v überein.
Mit einem IC LM358 passte ich die Spannungskennlinie an.
Das funktionierte auch zufriedenstellend in der Gas-Stufe ohne PAS!
Bei PAS oder Gas zusammen fährt das Rad nur nach PAS zum Maximum der eingestellten
Geschwindigkeitsstufe. Also funktioniert die Gasstufe nur mit externem Drehgriff, wenn
nicht pedaliert wird. Mit dam eingebauten Drehmomentsensor am Tretlager ist das natürlich
unsinnig, da hier ja PAS und Gas gleichzeitig bedient werden.
Ich fur zunächst dann nur mit Gas-Stellung, was aber zu gefährlich ist, da mein E-Bike
beim anlehnen am Pedal einen gefährliche Zatz nach vorne machte.
 
lektro

lektro

Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.078
Punkte Reaktionen
366
Details E-Antrieb
Cute C100 Heck
Die KT Controller können normalerweise kein Drehmoment, oder? Und wenn Du Drehmoment Sensor hast, könntest das Gas ja abbauen. Das brauchtst du dann ja nicht mehr. Oder du könntest deinen KT flashen:
"Custom Rom" für Kunteng S06S/KT36 Controller
Das scheint dann recht gut zu gehen.
 
herbert154

herbert154

Dabei seit
13.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Seit einem Jahr bastele ich an meinem gekauften E-bike herum. Das Ansprechverhalten
der Steuerung empfand ich als stotterhaft und gefühllos.
Mich störten die die festen Fahrgeschwindigkeiten und nicht meine physischen Tretkraft-
einleitung an den Kurbeln.
Ich baute ein Tretlager mit Drehmoment-Sensor ein und versuchte es mit verschiedenen
Displays undControllern.
1.- Zuerst KT Display LCD03 und KT-Controller 36/48 SVPR mit Speedset 1-4,2V
Hier stimmte die Speedset Spannung nicht mit dem Drehmomentsensor von 1,2-3v überein.
Mit einem IC LM358 passte ich die Spannungskennlinie an.
Das funktionierte auch zufriedenstellend in der Gas-Stufe ohne PAS!
Bei PAS oder Gas zusammen fährt das Rad nur nach PAS zum Maximum der eingestellten
Geschwindigkeitsstufe. Also funktioniert die Gasstufe nur mit externem Drehgriff, wenn
nicht pedaliert wird. Mit dam eingebauten Drehmomentsensor am Tretlager ist das natürlich
unsinnig, da hier ja PAS und Gas gleichzeitig bedient werden.
Ich fur zunächst dann nur mit Gas-Stellung, was aber zu gefährlich ist, da mein E-Bike
beim anlehnen am Pedal einen gefährliche Zatz nach vorne machte.
Inzwischen habe ich es mit verschiednen Displays und Controller versucht:
2.-FOCAN- Display S866 mit Controller von FOCAN Word Store, oder
3.-Greentime- Display SW900 mit Controller von EVITTING OFFICIAL Store, oder wieder
4.-KT- LCD8H schönes Farb-TFT- Display mit Controller mit vielen Einstellmöglichkeiten.
5.- Schließlich fahre ich aber seit einiger Zeit mit dem farbigen TFT LCD-Display "Ukriver" mit dem
Controller www.Isdzs.com von PHOEBLEIU EV PARTS&tools Store. Hier wird auch
zusammen alles mit dem Drehmoment-Sensor angeboten.
Auch hier arbeitet Gas bzw. Drehmoment nicht regelbar mit PAS zusammen.
Jedenfalls ist das Ansprechverhalten beim Pedalieren spontan nach einer 4tel Umdrehung.
Die Fahrstufen sind hier nicht nach Geschwindigkeit begrenzt, sondern nach Leistung,
z.B. in den 5 Stufen etwa 50-70-120-180-250W. Damit kann ich schon leben.
Allerdings ist das Ukiver-Display bei Sonne nicht hell genug.
Nach Angabe des Lieferanten, soll jedoch in der letzten Stufe das Drehmoment anspechen.
Künftig werde ich den Markt weiter bezüglich E-Bike`s mit Heckmotor beobachten, die eine
entsprechde mir vorzustellende Steuerung haben.
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
3.868
Punkte Reaktionen
3.733
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
Künftig werde ich den Markt weiter bezüglich E-Bike`s mit Heckmotor beobachten, die eine
entsprechde mir vorzustellende Steuerung haben.
Im Umbaubereich sind da die Lösungen recht überschaubar. Die Systemlösung mit dem Lishui hast du ja schon gefunden.
Dann gibt es noch etwas vergleichbares von Bafang, was aber deutlich teurer ist. Im Wiki gibt es eine Zusammenstellung zu den verschiedensten Systemen.

Für Umbauer gibt es darüber hinaus noch mehr Möglichkeiten:
Lösungen mit konfigurierbarer Firmware: Die Signale Drehmoment und PAS vom Drehmomentsensor werden direkt an den Controller-Gas-Eingang und den Controller-PAS-Eingang angeschlossen. Die Firmware berechnet aus Drehmoment und Kadenz wie stark der Motor unterstützt.
1. Kunteng mit offener Firmware, wie von @lektro schon geschrieben.
2. Lishui mit offener Firmware (der 6Fet von PhoebeLiu wurde hier im Forum schon erfolgreich umgeflasht)

Lösungen mit Pre-Controller: Die Signale Drehmoment und PAS vom Drehmomentsensor werden an einen Pre-Controller angeschlossen, dieser errechnet aus Drehmoment und Kadenz ein Gassignal, mit dem dann der Gassignaleingang des eigentlichen Controllers gefüttert wird.
3. minimalistischer Precontroller
4. der Forumscontroller, der ähnlich funktioniert, aber noch viel mehr drum herum kann.
5. die kommerzielle Lösung CycleAnalyst oder die polnische Alternative dazu.

Gruß
hochsitzcola
 
Zuletzt bearbeitet:
herbert154

herbert154

Dabei seit
13.10.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo Lektro!
Ich danke für Deine Antwort. Inzwischen hatte ich noch mehr über meine Versuche geschrieben.
Den Gasgriff habe ich natürlich abgebaut und will auch legitim fahren.
Nur meine eingebaute letzte Version ist direkt mit Drehmomentsensor und Impulsgeber im Tretlager.
So wie ich es auch sehe, sind KT-Kontroller nur für Handgas ausgelegt.
Ich hatte in meiner ersten Version ja noch ein Step-Down-Wandler für 12V und das IC LM358 für
die Anpassung der Drehmomentspannung in der Größe wie der Gasgriff hat eingebaut.
Der Controller war dabei KT36/48SVPR-GP1F3
 
lektro

lektro

Dabei seit
17.05.2012
Beiträge
1.078
Punkte Reaktionen
366
Details E-Antrieb
Cute C100 Heck
also das
"Ukriver" mit dem
Controller www.Isdzs.com von PHOEBLEIU EV PARTS&tools Store
gefällt dir nicht, weil es keine Geschwindigkeitsbegrenzug kennt, und das Display dunkel ist? Und, schreibst du, dieser Controller regelt nur in der letzten Stufe per Drehmoment? Das wären also 4 PAS Stufen und eine Drehmoment Stufe. Finde ich jetzt etwas komisch. Dann sind ja die von @Hochsitzcola genannten Möglichkeiten schon interessant. Oder einfach besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Pedelec mit Heckmotor und Drehmoment-Sensor Umbau

Pedelec mit Heckmotor und Drehmoment-Sensor Umbau - Ähnliche Themen

Drehmoment Sensor, Fragen Teil 1: Drehmoment Sensor, Fragen Teil 1: Mein Hybridbike von Mercedes-Benz hat einen Drehmomentsensor. Wenn ich im Stand auf die Pedale trete, brummt...
Oben