Pedelec für die Stadt bis max. 2000 EUR - Welches soll ich kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Tobber, 11.03.19.

  1. Tobber

    Tobber

    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ich habe aktuell ein ca. 20 Jahre altes Mountainbike und möchte nun, da ich wieder regelmäßiger fahre ein neues anschaffen. Am liebsten ein Pedelec.

    Fahren würde ich am Tag so ca. 15-20km und hauptsächlich im Stadtverkehr.
    Ein paar kleine Steigungen sind dabei, aber hauptsächlich ist es das Gelände eher eben.

    Zu mir: ich bin ca. 1,90m groß und ca. 90kg schwer.

    Ich habe leider absolut keine Ahnung und möchte natürlich auch keinen Schrott kaufen.
    Vielleicht könnt Ihr mir ja etwas Hilfestellung geben.

    Mein Budget liegt bei max. 2000 EUR

    Ich habe mir vorab schon das:

    CUBE Touring ONE Hybrid 400/500
    https://www.cube.eu/2019/e-bikes/trekking/tour/touring/cube-touring-hybrid-one-400-blacknblue-2019/

    Das Bike macht für mich einen soliden Eindruck für meinen Einsatzweck.

    Ich würde eher zum 400er Model greifen, die 200 EUR würde ich sparen wollen da die Reichweite jetzt nicht zu wichtig ist.

    Ansonsten wurde ich einem anderen Thread das

    Radon ZR Team Hybrid 6.0 500 erwähnt.
    https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-zr-team-hybrid-6.0-500wh-801906

    Hier müssten noch ein paar Kleinigkeiten nachgerüstet werden (Schutzbleche, Licht usw.).
    Aber wäre das Bike was für meine Anforderung oder gibt es noch andere Alternativen?
     
  2. McFly77

    McFly77

    Beiträge:
    164
    Das von dir genannte Cube passt wunderbar zu deinen Anforderungen und sieht meiner Meinung nach noch einigermaßen schick aus, was man vom Radon meiner Meinung nach nicht sagen kann.

    Der Actice Plus Motor ist absolut ausreichend für die Stadt und das Rad fühlt sich auch auf der Waldautobahn wohl. Wenn es etwas mehr Mountainbike like sein soll bietet Cube auch noch das Acid Model in straßentauglich an.
    https://www.fahrrad-xxl.de/cube-aci...zwJFP77c2_EySuG94kuUbtH-kndTJIcQaAgL4EALw_wcB
    Würde ich aber bei deinem Anforderungsprofil eher nicht nehmen.
     
  3. Tobber

    Tobber

    Beiträge:
    2
    Danke für die Antwort. Das Rad wird zu 99% nur in der Stadt gefahren, von daher sollte das CUBE Touring ONE Hybrid dann ja passen.

    Ist der Aufpreis von 200 EUR für den größeren Akku sinnvoll?
     
  4. kukihn

    kukihn

    Beiträge:
    108
    Ort:
    Heilbronn
    Details E-Antrieb:
    Focus Crater Lake 5.0 Xion (Alber) 36V/11Ah
    Ich würde schon den größeren Akku nehmen. Da das ebike Spaß macht fährt man dann auch größere Touren und ist dann froh über mehr Reichweite ;-) Ein zusätzlicher (größerer) Akku kostet jedenfalls deutlich mehr.....
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden