PAS-Sensor testen

Diskutiere PAS-Sensor testen im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; pas sensor testen Hab hier einen alten PAS Sensor rumliegen. Müsste den mal testen. Hab man 5v angeschl. aber wenn ich die Magnetscheibe vor dem...
oger

oger

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
908
Ort
53XXX Bonn
Details E-Antrieb
Puma HR, 36V
pas sensor testen


Hab hier einen alten PAS Sensor rumliegen.
Müsste den mal testen.
Hab man 5v angeschl. aber wenn ich die Magnetscheibe vor dem Sensor bewege, kommt am Signalausgang nur sehr wenig (Gleich)Spannung an.
Was für ein Signal müsste da anliegen?
Kann ich es mit dem Oszi sehen?
 
J

jenkie

Dabei seit
28.06.2011
Beiträge
1.750
Details E-Antrieb
elfkw HR + Forumscontroller
AW: pas sensor testen

Schau mal hier: *Klick*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
oger

oger

Dabei seit
10.11.2012
Beiträge
908
Ort
53XXX Bonn
Details E-Antrieb
Puma HR, 36V
AW: pas sensor testen

Alles klar:
10k Pullupwiderstand von Signal an + dann klappts auch ohne Controller.
Danke.
 
G

Gast001

PAS-Sensor ausmessen mit Multimeter ?


Hallo zusammen,

ich hab jetzt schon so ein, zwei PAS-Sensoren aus der Bucht geangelt und feststellen müssen, dass die Hersteller immer sehr "flexibel" sind was die Farbwahl für Masse, 5V und Signal betrifft. Auch die Steckerbelegung ist ja häufig auch ein "spezielles" Thema und man kann sich quasi auf nix verlassen.

Ich hab hier im Forum schon ein bisschen gesucht, aber bin nicht so recht fündig geworden. Deshalb meine Frage: Gibt es einen einfachen Ansatz zumindest Plus und Minus bei einem Hallsensor mit einem Multimeter auszumessen ? Am Controller ist es ja häufig sehr einfach, da von Plus beim Einschalten 5V gegen Masse abfallen, aber beim PAS-Sensor wird es damit etwas schwieriger und es bleibt nur ausprobieren.

Danke & Gruß,
Holgi
 
B

bastl-axel

..Auch die Steckerbelegung ist ja häufig auch ein "spezielles" Thema und man kann sich quasi auf nix verlassen.
Wenn du alle Komponenten bei dem selben Händler kaufst, passt das schon immer.
Du erwartest ja auch nicht, das Ford-Teile bei Opel passen oder?
Und PAS-Sensoren sind doch so billig, die kann man sich doch original und passend kaufen
und muss sich die nicht aus der Bucht fischen
 
D

DuckAmuck

Wenn du alle Komponenten bei dem selben Händler kaufst, passt das schon immer.
Was Du vorschlägst ist aber nicht immer so einfach möglich.

Ich habe z.B. ein billiges Ebay-Kit das kein Hollowtech mag, will das aber mit einem Hollowtech-PAS verheiraten. Nun gibt es drei Kabel links, drei Kabel rechts - und jetzt? Immerhin sind die Dinger elektrisch kompatibel (hoffe ich mal).

Was passiert eigentlich, wenn man die Kabel falsch anschliesst? Ist das Ausprobieren der richtigen Kombination beschädigungsfrei möglich?
 
G

Gast001

@bastl-axel: Der Vergleich mit Opel und Ford hinkt total, weil PAS-Sensoren (bis auf Typunterschiede) eigentlich ziemlich Standard sind. Es gibt "schnellere" Sensoren (V12 ?) mit denen nicht jeder Controller zurecht kommt, aber die meisten KT-Irgendwas mit LCD3 oder LCD5 dran, wo man programmieren kann, kamen bis dato mit fast allen Sensoren zurecht. ;)

PAS-Sensoren sind IMO nicht SOOOO billig, wenn der Sensor plus Magnetscheibe beim Shop aus D seine > 12€ kostet, woraus bei dem üblichen Versand ruckzuck 20€ draus werden. Für 3 PAS-Sensoren inkl. Magnetscheibe fürs Vierkant Innenlager hab ich gerade unter 10€ gezahlt. Also für mich sind das keine kleinen Preisunterschiede. Und bevor Kommentare kommen, dass man ja nur ab und an einen Sensor braucht: Je nachdem wie ein Sensor verbaut ist, übersteht er unter Umständen die Demontage nicht. Und ich hab gerade beim Kumpel ne riesen Bastelei mit PAS-Sensoren in diversesten Varianten durch, wegen komischer Leistungseinbrüche wo dann letztendlich ein PAS mit 10er Magnetscheibe aus meiner Bastelkiste die Lösung brachte. (n)

Das Andere ist exakt das was DuckAmuck geschrieben hat: Manchmal passt der im Kit enthaltene Sensor nicht zum Rad und der Lieferant hat auch keinen anderen Sensor (YS-Battery und Hollowtech). Dann fängt auch hier das Gebastel & Gerate an.

Der Eine (wie ich) steht also vor dem "Problem", weil er keinen Bock hat für Standardware den 3-4fachen Preis zu zahlen. Der Andere will einfach einen anderen PAS-Sensor in sein Kit integrieren, weil z.B. der V12 Sensor für Vier Kant-Innenlager zum Aufstecken nicht auf sein Octalink Lager passt.

"Win-Win"-Situation ? :cautious:

Also nochmal die Frage: Lässt sich ein Hallsensor mit einfachen Mitteln ausmessen ? Also ohne Oszi und andere Verenkungen ? (y)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gast001

Guckemalda, was Google liefert, wenn man nach Hall Sensor ausmessen sucht:
https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/hallsensoren-messen.24879/

Keine Ahnung warum ich das nicht gefunden hab. :notworthy:

So, daraus extrapoliere ich mal für mich:
  1. PAS Sensorkabel "strippen".
  2. Externe 5V Spannungsquelle an zwei Strippen meiner Wahl hängen (vermutetes Plus und Minus)
  3. Multimeter mit Spannungsmessbereich größer / gleich 5V DC an zwei Strippen meiner Wahl klemmen (vermutetes Minus und Signal)
  4. PAS-Sensor ansprechen (halt am Bike montiert oder sonst wie)
  5. Wenn das Multimeter "zuckt" - Gewonnen - wenn Multimeter nicht "zuck" zurück zu Schritt 2 und andere Kabelkombi wählen.

Analog dazu wohl, wenn man die Steckerbelegung am Controller nicht kennt (weil halt z.B. vergossene Higo-Stecker wie bei YS-Battery):
  1. Zwei Strippen nach "Educated Guess" wählen (z.B. blau = minus / rot = plus / braun = plus / schwarz = minus)
  2. Multimeter mit Spannungsmessbereich größer / gleich 5V DC an zwei Strippen meiner Wahl klemmen (vermutetes Minus und Signal)
  3. Wenn nach Einschalten des Controllers ~ 5V gemessen werden, dann -> gewonnen.
  4. Falls nix gemessen wird, dann an Plus oder Minus des Multimeter den mittleren Draht wählen.
  5. Falls -5V gemessen werden -> ebenfalls gewonnen, aber Plus und Masse sind halt vertauscht.
Falscher Gedankengang ?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
B

bastl-axel

@bastl-axel: Der Vergleich mit Opel und Ford hinkt total, weil PAS-Sensoren (bis auf Typunterschiede) eigentlich ziemlich Standard sind.
Naja, Öl- und Luftfilter sind doch auch Standardeile und passen trotzdem nicht an andere Autos.
Für 3 PAS-Sensoren inkl. Magnetscheibe fürs Vierkant Innenlager hab ich gerade unter 10€ gezahlt. Also für mich sind das keine kleinen Preisunterschiede.
Das hast du natürlich recht.(y)
 
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
2.621
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
OT und nur am Rande: Jeder mag für sich selbst vergleichen:
Hast auch PAS-Sensoren gefunden die noch andere Farben besitzen?

China (Standard):

RED --- +5V
GREEN --- Signal
BLACK --- GND

KT Controller:

BROWN -- +5V
YELLOW -- Signal
BLACK -- GND

Lishui Controller:

RED --- +5V
BLUE --- Signal
BLACK/YELLOW --- GND
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast001

@Stuggi Buggi: Na ja, sagen wir mal so: Zumindest anders in dem Sinne als dass auch KT36 Controller nicht immer generell den Signal Pin in der Mitte haben.

Mein 500W KT36, den ich gerade bei PSW-Power bestellt habe entspricht zwar bei den Farben, aber ist anders belegt:
Pin 1: Braun - +5V
Pin 2: Schwarz - Masse
Pin 3: Gelb - Signal

Guckst du hier:
https://de.aliexpress.com/store/pro...ontroller-with-right/1314442_32648717333.html

So, nun hast du ein PAS (so wie ich) wo du nicht mehr die Bezugsquelle weist (halt Grabbelkiste und gefühlte 20 Umbauten) und schon ist die Kacke am Dampfen.
Du steckst den Sensor an (wie ich) und nix passiert. Dann beginnt das Rätselraten :notworthy:

Wie findet man raus ob das PAS nen Hau hat, ob man verdrehte Anschlüsse hat, usw.

Aber klar, ist hier ein Luxusproblem bzw. selbstgemachtes Problem, weil halt PAS und Controller nicht von einer Quelle bzw. auch keine Doku. Letztendlich trifft das Problem unter Umständen also jeden, der Controller und / oder PAS ohne Kenntnis der Quelle erwirbt (gebraucht zum Bleistift) oder aus anderen Gründen die exakte Belegung der 3 Drähte nicht weiß (PAS vorher mit Higo-Stecker und Austausch PAS mit JST-Stecker).

Aber anyway: Da mein neuer KT36 vorher mit dem V12 PAS-Sensor funktioniert hat, der aber leider zu breit für den Abstand zwischen Kurbel und Innenlager war und mit dem neuen PAS ums Verrecken nicht funzt, werde ich mal die Probe aufs Exempel machen und mich mit dem Multimeter auf den vermeintlichen "Signal"-Ausgang hängen. Ma gucken.....:whistle:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

DuckAmuck

Ist der Neue jetzt ein V7 PAS oder ein V12 Dualhallsensor.
Dies ist eine sehr gute Erinnerung daran, dass man nach korrekter Verkabelung auch die Protokoll-Eigenschaften gemäss Handbuch konfigurieren muss.

Die spannende Frage ist nun: Wie kommt man möglichst zerstörungsfrei und effizient zu einer korrekten Verkabelung?
 
G

Gast001

Ist der Neue jetzt ein V7 PAS oder ein V12 Dualhallsensor.
Lieb gemeint, aber ich weiß schon welche C1 Parameter ich für die jeweiligen PAS Typen setzen muss. ;)

Jetzt ist es mir aber zu spät nochmal im Keller zu verschwinden und ich trink lieber ein kühles Blondes. Morgen werde ich mich mal den Messungen am PAS widmen um festzustellen, ob das neu montierte PAS (V7) mit 6fach Magnetscheibe auch wirklich geht. :whistle:
 
G

Gast001

Yeah....geilo !

Doppel Win-Win-Situation :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

Mein 500W Controller läuft jetzt mit dem montierten PAS und außerdem lässt sich die Funktion des PAS tatsächlich mit nem Multimeter messen. Im Falle der Drehbewegung zeigt ein Multimeter im passenden Messbereich (>= 5V Gleichspannung) tatsächlich sprunghaft alternierende Werte an.

Guckst du:

Jetzt steht noch die erste Probefahrt aus. :love:
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.612
lässt sich die Funktion des PAS tatsächlich mit nem Multimeter messen. Im Falle der Drehbewegung zeigt ein Multimeter im passenden Messbereich (>= 5V Gleichspannung) tatsächlich sprunghaft alternierende Werte an.
Hattest Du jetzt das Ding jetzt probeweise 3-polig am Controller angeschlossen und dann gemessen?
Oder hattest Du es irgendwie schon ohne Controller herausgemessen?
 
G

Gast001

Hattest Du jetzt das Ding jetzt probeweise 3-polig am Controller angeschlossen und dann gemessen?
Ja, habe ich. Hatte ja dank der Diskussion schon eine gute Idee, was am PAS Sensor was ist. ;)

Oder hattest Du es irgendwie schon ohne Controller herausgemessen?
Das habe ich versucht, aber eventuell war mein billiges 5V Netzteil von nem alten USB Hub nicht stabil genug. Stichwort: Restwelligkeit. Ich vermute, dass die Hallsensoren eine ganz stabile Gleichspannung brauchen. Eventuell teste ich nochmal mit nem geschlachteten USB-Kabel und ner kleinen Powergang. Mit dem USB-Hub Netzteil dran war auf alle Fälle kein sauberes Signal da.
Vermutlich haben auch die anderen beiden V12 PAS Sensoren kein sauberes Signal geliefert, obwohl ich bei deren Anschlussbelegung ganz sicher bin.
 
P

Pete3

Dabei seit
22.02.2016
Beiträge
1.612
@holgiB :
Wenn Du nur mit einem Netzteil die Dinger ausmessen willst, brauchst Du vielleicht noch einen Pull-Up-Widerstand (vielleicht 10kOhm) vom Ausgang gegen +5V.
Der Ausgang des PAS ist wohl ein Open-Collector-Ausgang. Dann kannst Du ohne Pull-Up-Widerstand mit dem Voltmeter gegen den Minuspol vom Netzteil nichts messen. Der Pull-Up-Widerstand ist sonst vermutlich im Controller eingebaut. Deshalb kannst Du dann auch eine Spannung messen.
Siehe auch hier:
https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/funktionsweise-digitaler-pas-sensoren-details-für-interessierte.9539/
 
G

Gast001

Danke für den Hinweis ! Dann bastel ich mir vielleicht mal ein kleines Platinchen mit 5V Speisung und ner kleinen LED am Signal Ausgang des PAS. So könnte man sich auch das Multimeter sparen. Prinzipiell dürfte es ja langen, die LED mit nem Vorwiderstand parallel zu den 5V zu schalten. Wenn der Signal Ausgang dann gegen Masse geht, leuchtet die LED.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

PAS-Sensor testen

PAS-Sensor testen - Ähnliche Themen

  • PAS Sensor testen - Anschlüsse

    PAS Sensor testen - Anschlüsse: Wahrscheinlich gehört es eher in den Forumscontroller, aber nachdem dies ja unabhängig davon ist... Ich habe mir den 12 Teiler EBS PAS Sensor nun...
  • Fischer: NCB DH PAS Sensor links King-Meter

    Fischer: NCB DH PAS Sensor links King-Meter: Hallo, ich habe für das "Fischer"-Rad meiner Mutter einen neuen PAS Sensor bestellt ( Eigenbau E-Bike PEDELEC KM-SSP-DH-R NCB DH PAS Sensor R f...
  • Bezug PAS - Sensor mit Julei - Stecker in DE

    Bezug PAS - Sensor mit Julei - Stecker in DE: Hallo Forum, ich habe mir bei topbikekit unter anderem einen Controller mit Julei - Steckern (T-06S 24V/36V250W Torque Simulation Sine Wave with...
  • PAS Sensor Anzahl der Magnete

    PAS Sensor Anzahl der Magnete: Hallo, ich stelle mir gerade ein Bafang Motor-Kit zusammen. Bei den PAS-Sensoren gibt es welche mit 6, 8, 10 oder auch 12 Magneten. Habe noch...
  • Ähnliche Themen
  • PAS Sensor testen - Anschlüsse

    PAS Sensor testen - Anschlüsse: Wahrscheinlich gehört es eher in den Forumscontroller, aber nachdem dies ja unabhängig davon ist... Ich habe mir den 12 Teiler EBS PAS Sensor nun...
  • Fischer: NCB DH PAS Sensor links King-Meter

    Fischer: NCB DH PAS Sensor links King-Meter: Hallo, ich habe für das "Fischer"-Rad meiner Mutter einen neuen PAS Sensor bestellt ( Eigenbau E-Bike PEDELEC KM-SSP-DH-R NCB DH PAS Sensor R f...
  • Bezug PAS - Sensor mit Julei - Stecker in DE

    Bezug PAS - Sensor mit Julei - Stecker in DE: Hallo Forum, ich habe mir bei topbikekit unter anderem einen Controller mit Julei - Steckern (T-06S 24V/36V250W Torque Simulation Sine Wave with...
  • PAS Sensor Anzahl der Magnete

    PAS Sensor Anzahl der Magnete: Hallo, ich stelle mir gerade ein Bafang Motor-Kit zusammen. Bei den PAS-Sensoren gibt es welche mit 6, 8, 10 oder auch 12 Magneten. Habe noch...
  • Oben