PAS einstellen

Diskutiere PAS einstellen im ForumsController Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; Hallo, ich bekomme meinen FC 2.1 nicht so ganz zum laufen. Er reagiert nicht auf den PAS-Sensor. Motor funktioniert, den bekomme ich über die...
N

norgey

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
69
Ort
72xxx
Details E-Antrieb
Bagier VR 250W, 36V
Hallo,
ich bekomme meinen FC 2.1 nicht so ganz zum laufen. Er reagiert nicht auf den PAS-Sensor. Motor funktioniert, den bekomme ich über die Nothilfe zum Laufen.
Wenn ich das Pedal so hin- und her bewege, dass immer ein Magnet am Sensor vor und zurück "schrubbelt", dann läuft der Motor.
Ich habe einen Standard PAS mit 12 Magneten, eingestellt habe ich für den PAS-Faktor 1.2...3, also Default.

Wie gehe ich am besten vor, um die richtigen Einstellungen zu finden?

Nochwas, es wird keine Leistung auf dem Display angezeigt. Woran kann das liegen`?

Vielen Dank für eure Hilfe,
norgey
 
J

jenkie

Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
1.705
Details E-Antrieb
elfkw HR + Forumscontroller
Mit den Standardwerten wirst du nicht weit kommen, denn die unterscheiden sich bei jedem Sensor. Du musst den Wert messen. Entweder per Arduino IDE mit dem Serial Monitor oder in der Live View anzeige rechts im Konfigurator.

Was für ein Display hast du?
 
N

norgey

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
69
Ort
72xxx
Details E-Antrieb
Bagier VR 250W, 36V
Habe ein Nokia-Display dran.
Am Wochenende hab ich es geschafft, den Laptop mal zum Rad zu bringen. In der Liveview bzw. Monitor bekomme ich keine Anzeige beim Drehen an der Kurbel. Da es mit dem Original-Controller geht, gehe ich nun erstmal von einem Problem mit dem Anschlusskabel aus. Das werde ich jetzt nochmal durchmessen, bzw auch mal das Oszi anschließen.
Bei der Strommessung bin ich erstmal ratlos, da kommen auch keine Werte. Bzw. der Wert vom DAC schwankt so zwischen 512 in Ruhe und 560 beim Treten.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.624
Wenn ich das Pedal so hin- und her bewege, dass immer ein Magnet am Sensor vor und zurück "schrubbelt", dann läuft der Motor.
Ein anderes PAS verwenden - so wie Du das beschreibst DARF der Motor ja gar nicht drehen - das ist doch schon ein oder der Fehler. Klingt nach einem Speedsensor als PAS Sensor - sehen sich aber auch sehr ähnlich und sind oftmals anschlußkompatibel...

Man gut, daß keine Detailinformationen oder Bilder angefertig werden - ....

Das PAS-Signal auf einem Oszi sollte schnell dessen Funktion verständlich machen und einen etwaiges Problem erkennen lassen.
 
J

jenkie

Mitglied seit
28.06.2011
Beiträge
1.705
Details E-Antrieb
elfkw HR + Forumscontroller
Bzw. der Wert vom DAC schwankt so zwischen 512 in Ruhe und 560 beim Treten.
Dreht sich denn der Motor mit Kraft? 512 ist der korrekte Wert für 0A, das klingt nicht unrealistisch. Wenn du Leistung am Motor hast aber nichts angezeigt bekommst: Hast du den Leistungscontroller an die richtigen Pins am FC angeschlossen? Der Strom muss über die FC-Platine fließen.
 
N

norgey

Mitglied seit
03.02.2014
Beiträge
69
Ort
72xxx
Details E-Antrieb
Bagier VR 250W, 36V
Bitte entschuldigt die spärlichen Informationen und verspäteten Antworten. Schraube die ganze Zeit verzweifelt an meinem Rad herum...:cool: Kleiner Spaß...
Wegen anderen Projekten mit höherer Priorität (Kinder, Arbeit, Wohnwagenumbau für 8 Wochen Norwegen-Roadtrip) komme ich nicht so wirklich zum Fehlersuchen etc.
Klingt nach einem Speedsensor als PAS Sensor
Es ist ein KingMeter DH-Sensor verbaut, kein Speed-Sensor. Mit dem Lishui-Controller funktioniert der auch, also kann es das Kabel vom FC zum PAS-Stecker sein. Habe einen anderen Sensor und auch FC gekauft, damit finde ich hoffentlich eine Kombi, die funktioniert.
Dreht sich denn der Motor mit Kraft?
Ja, wenn ich in der Nothilfe den PAS ignoriere, komme ich im Mofa-Style gut voran.
Hast du den Leistungscontroller an die richtigen Pins am FC angeschlossen? Der Strom muss über die FC-Platine fließen.
Ja, habe es extra nochmal kontrolliert. Der Lishui geht auch erst an (LED), wenn der FC übers Display angeschaltet wird.

Ich überprüfe nochmal die Verkabelung, teste mal mit dem anderen FC und sehen wir weiter.

Viele Grüße und Danke für alle Hilfe!

norgey
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
6.624
Unwichtig, aber....

Diese DH Sensoren, unabhängig ob es daran liegt, wegwerfen ist meine Option.

DH, weil die zwei Hall Sensoren haben. Huscht ein Magnet vorbei, schaltet der eine ein, der andere aus. Dazu ist dem ein Flipflop oä. nachgeschaltetet. Aufwendig, überflüssig, technisch rückständig.....

Ein Fehler ist es, wedelt man mit einem Magneten am PAS herum, und der Motor startet. Das darf nicht passieren. Der PAS reagiert normalerweise nur auf eine Magnetrichtung, bzw. wird nur eine ausgewertet. Da ist mindestens was faul, mit der Drehrichtungserkennung. Das ist bei Verwendung eines FC mit Programmiertätigkeit individuell lösbar.

So kann bestimmt schnell was zur Anzeige vom PAS Signal programmiert werden.
 
Thema:

PAS einstellen

Werbepartner

Oben