Otto von Münster und Rohloff

Diskutiere Otto von Münster und Rohloff im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Gibt einiges auf Kleinanzeigen, musst halt schauen, dass Du wirklich den richtigen Durchmesser, richtige Schaftlaenge sowie Gewinde an der...
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Gibt einiges auf Kleinanzeigen, musst halt schauen, dass Du wirklich den richtigen Durchmesser, richtige Schaftlaenge sowie Gewinde an der richtigen Stelle des Schafts findest. Ist den Anzeigen nicht immer zu entnehmen.
Am besten Mal die vorhanden Gabel ausbauen und alles messen. Beim Auseinanderbauen wird Dir dann vermutlich auch die Funktionsweise klar, d.h. wie durch die Muttern das Lagerspiel eingestellt wird.
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
Irre, vom Schwarzwald ins Münsterland in 24 Stunden, die Gabel ist schon da!

0B495C42-F6A5-429B-89BF-05A585FC0B24.jpeg


Das Schwarz ist mir ein zu starker Kontrast zum Anthrazit Grau des Rahmens. Ich fahre Montag mal mit beidem zum Lackierer meines Vertrauens und bitte ihn die Gabel in einem möglichst ähnlichen Grau zu lackieren. Oder Silber?
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Auf den ersten Blick würde ich sagen das Gewinde sitzt zu weit oben für Dein Steuerrohr.
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
Oh Mist.

121EACF5-79FB-4B92-81D0-B5F66E6AC6D1.jpeg


Ich dachte das wird einfach gekürzt und ein neues Gewinde geschnitten?!

Dann darf ich sie wohl zurück schicken.
Mir war in den Artikelbeschreibungen nicht aufgefallen das es unterschiedliche Maße für die Höhe des Gewindes gibt?!

Das ist die Beschreibung:

D11148C3-D17E-47F3-AEE0-6221C4D7B368.jpeg


Also muss das 160mm Maß kürzer sein.

Was muß ich da an Länge wählen damit es in den Rahmen passt?

5F96FB2E-87D1-45DB-8719-128588AE43C7.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Der passende Gewindeschneider dürfte teurer sein als die Gabel.
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
Magst du bitte mal auf das letzte Foto schauen und mir einen Tipp geben welche Länge passend wäre?
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Das musst Du schon selbst in eigener Verantwortung messen, traue mir anhand der Bilder keine genaue Abschätzung zu.
 
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Aber vielleicht schneidet Dir ja ein lokaler Händler das Gewinde tiefer zum kleinen Kurs
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
Ja, sorry. Ich finde keine Radwerkstatt die aktuell sowas als Auftrag annimmt.
Also Gabel nur ausbauen zum Messen meine ich.
Ich muss selber sehen die rauszukriegen und messen.

Für das Kürzen und Gewindeschneiden gibts Dienstleister:

https://www.bikebude24.de/gabelgewinde-schneiden

Ein kleiner Radladen mit Werkstatt war im Urlaub. Die machen Montag wieder auf. Ich bitte da nochmal um Ausbau und Messung der verbauten Gabel.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Nach dem Zollstockmass könnte die Kuwahara Gabel passen, oder diese Kuwahara Pacer Gabel | eBay

Weiss aber nicht, ob die 1" oder 1 1/8“ Zoll sind. Die japanischen Tange Gabeln, die Kuwahara an den besten 28-Zoll Trekkingrädern aller Zeiten (Pacer, Hi-Pacer) verbaut hat würde ich auch diesem neuen no-name Zeug von eBay vorziehen.
 
UR-MIFA

UR-MIFA

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
583
Punkte Reaktionen
824
Ort
NB
Details E-Antrieb
TSDZ2 > Canyon, Mifa, Velotraum, Villiger
Vielleicht ist ja der Rahmen speziell für eine Federgabel konzipiert? Eine Federgabel ist ja länger als eine Starrgabel.
Eventuell wird mit der Starrgabel der Abstand zwischen Schutzblech und Unterrohr zu gering.

Das ist die gleiche Situation einer 1 1/8" Federgabel mit Gewindeschaft. Kürzeres Steuerrohr und größerer Abstand zum Schutzblech.

118f.JPG 118f1.JPG


Das ist eine 1 1/8" Starrgabel mit Gewindeschaft vom gleichen Hersteller. Das Steuerrohr ist länger und der Abstand zum Schutzblech ist kürzer.

118s.JPG 118s1.JPG


Bei diesem Hersteller kann man zwischen Starrgabel und Federgabel wählen. Damit beide Gabelvarianten in den Rahmen passen, ist die Starrgabel länger ausgeführt.

118vt.JPG 118vt1.JPG
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
Eins nach dem Anderen.
Habe gerade zum ersten Mal im Leben eine Gabel ausgebaut. Zum Glück war in den 18 Jahren alles immer gut gefettet gewesen. Alle Muttern ließen sich anstandslos lösen und sie flutschte raus.

C56BBDFC-5114-4FD7-8436-E9E14F5D280D.jpeg
0CBE6F57-9DBC-47C9-AD19-E6ECE08F3E66.jpeg
CB670EC3-145F-41E8-A1B2-98D9E4CEE768.jpeg
F76587A5-A4FB-4AAF-B6B6-E65E697659A3.jpeg
3507AA38-99F7-46F2-828F-8A7C04A11655.jpeg


Ich kann anhand des Maßes also die neue Gabel passend kürzen und das Gewinde aufschneiden lassen.

59B2B10D-31CA-48B8-A96E-6A30EBB632DF.jpeg


Ihr lacht, aber ich bin grad mächtig zufrieden wie ich Stück für Stück dazulerne. 😀
 
TKH

TKH

Themenstarter
Dabei seit
04.08.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
55
@UR-MIFA
Besten Dank, du hast recht.

F7D0E89E-2F6D-4550-872C-CEDA37FBD85A.jpeg
EE0A03F8-3F97-424E-88BA-EFC4228571B5.jpeg
1CB934EB-B9F4-464E-BA32-0BC4BDD0C37B.jpeg


Die nicht Federgabel ist tatsächlich dreieinhalb Zentimeter weniger Hoch bauend.
Dadurch würde der Rahmen natürlich deutlich tiefer kommen, und tatsächlich ein Konflikt mit dem Schutzblech entstehen.
Verdammter Mist ich glaube ich werde nie eine passende Gabel finden!?
Das einzige was mir einfällt wäre spacer zu verbauen? Noch ist die Gabel ja lang genug, lach.
Da weiß ich aber auch nicht ob das im unteren Bereich ratsam wäre?

Alles Quatsch,
die Gabel geht zurück und ich mache mich wieder uaf die Suche nach einer passenden Starrgabel in Federgabelgeometrie. Die Maße habe ich ja endlich...
 
Zuletzt bearbeitet:
O

OpticalFlow

Dabei seit
14.06.2015
Beiträge
803
Punkte Reaktionen
988
Ja, Einbauhöhe muss natürlich auch noch passen. Normalerweise hat die Federgabel aber einen gewissen "sag" wenn Du auf dem Rad draufsitzt. Wie viel das bei einer Treckinggabel genau sein sollte, weiss ich nicht, dürfte aber noch 1-2 cm sein, die du von der Länge der Federgabel abziehen kannst.
 
UR-MIFA

UR-MIFA

Dabei seit
23.01.2021
Beiträge
583
Punkte Reaktionen
824
Ort
NB
Details E-Antrieb
TSDZ2 > Canyon, Mifa, Velotraum, Villiger
Ein Spacer ist für eine Gabel mit Gewindeschaft keine gute Idee. Das Festziehen der beiden Gabelmuttern, ist eh schon ein Geduldspiel, damit es nicht zu schwergängig ist oder zu viel Spiel hat.

Es gibt halt zwei Möglichkeiten, die Schaltung in ein anderes Fahrrad mit Stahlgabel einbauen oder einen Mittelmotor benutzen.

Die Kombination SON & Rohloff habe ich mit einem Mittelmotor zweimal im Einsatz.

s1.JPG s2.JPG
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
3.292
Punkte Reaktionen
7.475
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Als ich von V-Brake auf Scheibenbremse umgebaut habe, bin ich hier fündig geworden.
Startseite
Sitzt in Spenge bei Bielefeld.
Ein kleiner Manufakturbetrieb.
Ich meine, die neue Gabel hat damals ca 2018 inclusiv Pulverbeschichtung in Wunschfarbe Schwarz 100€ gekostet.
Keine geschweißte Gabel sondern
oben mit Gußkopf und mit eingelöteten Gabelholmen.
Soetwas verbauen auch Hersteller wie Patria und Co.
Also nicht "Karo Einfach" sondern schon was höherwertiges 😎
IMG_20220807_144628.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Otto von Münster und Rohloff

Otto von Münster und Rohloff - Ähnliche Themen

Neuling sucht pedelec fast ohne Kompromisse r+m toutterrain: Hallo zusammen, als Fahrradfahrer habe ich bereits mit meinen 12 Fahrrädern unzählige km gefahren. Aktuell sind ein Specialized Source Eleven und...
Oben