OruxMaps GPS-Navi-App für Android (Online und Offline-Karten)

Diskutiere OruxMaps GPS-Navi-App für Android (Online und Offline-Karten) im Navigation Forum im Bereich Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik; Das ist wohl der schlaueste Weg. Profile rechtzeitig sichern, das erste Mal unmittelbar nach der Installation der App. :D Nicht dass das Sichern...
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Jetzt habe ich ein jungfräuliches Profil geladen,
Das ist wohl der schlaueste Weg. Profile rechtzeitig sichern, das erste Mal unmittelbar nach der Installation der App. :D
Nicht dass das Sichern für mich (!) sonderlich intuitiv gelöst wäre - ich bevorzuge für solche Funktionen Menüs mit Text (z.B. Profil anlegen) statt Icons (Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Kegel mit Pluszeichen).

Auf der SD-Karte (unter Android - Data) den com.orux.oruxmapsDonate.
Android Marshmallow nimmt anscheinend die erste verfügbare "SD-Karte" im System. Das scheint aber häufig genug ein interner Speicherbereich zu sein. Nicht sonderlich systematisch über alle Hersteller und Modelle, was die Dinge nicht nur für Anwender, sonder auch für die App - Entwickler verkompliziert.
Beim S5 wird eine SD-Karte unter Marshmallow bei Formatierung als externer Speicher auch (nicht nur) in /storage/sdcard/ eingehängt, z.B. /storage/<xxxx>-<yyyy>/. Der ES Datei Explorer gibt spontan an, dort lesen und schreiben zu können ...

/sdcard/Android/data/com<irgendwas>/ verweisen auf meinem S5 mit einer als externem Speicher formatierten SD-Karte aber in den internen Speicher, was ich gerade nochmals überprüft habe, indem ich eine ca. 500MB große Datei (OAM Bayern - Karte) vom PC über WLAN nach /sdcard/Android/data/com.orux.oruxmapsDonate/ befördert und mir in den Android - Einstellungen den freien Speicher angesehen habe (Gerätespeicher, SD-Karte).

Interessant, dass das jetzt einer geschafft hat ohne root.
Beim S5 kann keine Rede von "jetzt" sein - ich habe den ES Datei Explorer seit etwa einem Jahr nicht mehr updaten lassen. Bei Android Marshmallow scheint mir über die verschiedenen Hersteller ein gewisser individueller Wildwuchs zu herrschen. Vielleicht auch im Versuch, die Upgrades von Android 5 auf 6 möglichst schmerzfrei zu gestalten.

Oruxmaps hat die Untiefen von Marshmallow natürlich nicht zu verantworten und es ist mir durchaus recht, wenn die Energien dort weiterhin auf die eigentlichen Funktionen der App konzentriert werden.
 
LRunner

LRunner

Mitglied seit
04.03.2014
Beiträge
383
Ort
Nähe Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
Seltsam, kann die 7.0.5 nicht auf meinem MotoG3 mit Marshmallow installieren. Bekomme nach dem Installationsversuch die Meldung "App wurde nicht installiert". Eine ältere (Beta)Version kann ich installieren. Unbekannte Datenquelle habe ich natürlich aktiviert, Speicherplatz ist auch genügend vorhanden.
Muss die apk-Datei zur Installation in einem bestimmten Ordner liegen? Muss ich meine 7.0.2 zuerst deinstallieren?

Hat jemand eine Idee?
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Muss ich meine 7.0.2 zuerst deinstallieren?
Eigentlich nicht, aber wer kann das für sämtliche herstellerspezifischen Versionen von Marshmallow schon garantieren.

Falls ohnehin schon eine Beta - Version installiert ist, könntest Du testhalber mal die neueste Beta (7.0.7rc3) installieren.

apk - Dateien sollten mindestens aus dem vom Webbrowser verwendete Standardverzeichnis für Downloads installierbar sein.
 
LRunner

LRunner

Mitglied seit
04.03.2014
Beiträge
383
Ort
Nähe Stuttgart
Details E-Antrieb
Cube Access Hybrid ONE, SLX 11 Gang (42)
Falls ohnehin schon eine Beta - Version installiert ist, könntest Du testhalber mal die neueste Beta (7.0.7rc3) installieren.
Ja, das ging. Dann werde ich die mal benutzen. Meine alte Version 7.0.2 war bei mir nicht zu 100% stabil.
Danke!
 
J

Jocki_x

Hallo, ich benutze Android 7.0 und Oruxmaps v. 7.1.6. Ich würde gern Wegpunkte im GPX-Format in den Wegpunktspeicher von Oruxmaps importieren. Unter "Wegpunkte verwalten" und Drücken der drei senkrechten Punkte rechts unten im Menü, gibt es nur die Auswahl "Wegpunkte sortieren", "In Wegpunkten suchen" und "Wegpunkte filtern", aber nicht die Option "Wegpunkte importieren". Vielleicht weiß jemand Rat. Ich habe ebenfalls mehrfach versucht, mich im Orux-Forum anzumelden. Leider ohne Erfolg.
 
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.917
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
Der Schalter direkt links neben den drei Punkten sollte weiterhelfen
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.318
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
Hat Oruxmaps Probleme mit android 7.0 ? Die GPS Position springt seit dem Update auf Android 7.01 extrem !
gruß mike
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.318
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
nomu S 10, hatte mit Andro 6.1 superschnell GPS Fix(y)
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Von GPS - Problemen nach Umstellung Android 7 (Nougat) ist Nomu nicht allein betroffen gewesen, sondern selbst Branchengrößen wie Samsung. Vielleicht mal den Cache von Oruxmaps in den Systemeinstellungen (? Anwendungsmanager, Speicher) löschen. Und nachsehen, ob die Position in Google Maps ebenfalls springt.

Am Rande: Mein Samsung S5 hat noch Android 6.01. Ebenfalls GPS - Fix in Sekunden, spätestens wenn nach seltener Nutzung des GPS die AGPS - Daten frisch aus dem Netz geladen wurden (z.B. per GPS Status - Test & Fix, mit im Anwendungsmanager gestutzten Rechten).
 
Zuletzt bearbeitet:
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.318
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
ok, danke
Ergänzung:
Auch bei Google Maps nicht stabil, spring auch hin und her(n).
Werde wohl auf Andro 6.xx zurück flashen.
 
jx-frank

jx-frank

Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
671
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
uuuuhii...
dann lass ich mein S10 wohl besser erst mal auf Andro 6
 
mikemb55

mikemb55

Mitglied seit
17.12.2014
Beiträge
2.318
Ort
Remscheid
Details E-Antrieb
Sd AllMtn 7.0, RS Lyrik 2016 160mm dual position
@jx-frank , lass besser erstmal auf Andro 6, denn beim Flashen von Nomu S10 sind dann alle Daten gelöscht, da Die SD-Karte im System eingebunden ist !
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.917
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
Bei meinem Samsung S7 springt nichts.
 
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.917
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
Falls Jemand die SOS-Funktion genutzt hat: Die entfällt mit dem neuesten Update von 7.4.2 (70406) auf 7.4.12 nun leider.
upload_2018-12-29_14-59-25.png
 
P

Pöhlmann

Mitglied seit
08.06.2012
Beiträge
3.930
Details E-Antrieb
Kettler Obra NX8 (Panasonic NUA028D, 26V)
Artikel auf Heise.de
Oh wäre doch Oruxmaps eine Notruf-App ... :cool:
Tja - wieder direkt bei oruxmaps.com herunterladen ...?

Wie üblich haben es unabhängige, kleinere Entwickler im Playstore nicht gerade leicht.
 
Manfred

Manfred

Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
4.917
Ort
Baden-Baden
Details E-Antrieb
Bosch Classic; Brose -S (1.3)
Er wird seine Gründe haben, warum er das nur noch über google anbietet. Die ganze Mühe soll vielleicht auch mal ein bisschen Geld bringen.
F-Droid gäbe es auch noch.

Dass google nun Berechtigungen einschränkt, ist ja eigentlich nicht schlecht.
Da hätten sie aber erst mal beim Zugriff auf die Kontakte anfangen können, um diesen WhatsApp-Schnüffler auszubremsen.
 
Thema:

OruxMaps GPS-Navi-App für Android (Online und Offline-Karten)

Werbepartner

Oben