ORBEA Rise Wartezimmer

Diskutiere ORBEA Rise Wartezimmer im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Gibts bei euch in der Nähe Fahrrad XXL ? Die haben zwar auch aktuell nur Größe L da aber das kann sich schnell ändern, die ordern meist große...

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.213
Gerade XL habe ich noch gar nichts finden können

Gibts bei euch in der Nähe Fahrrad XXL ?

Die haben zwar auch aktuell nur Größe L da aber das kann sich schnell ändern,
die ordern meist große Stückzahlen und auch meist in allen Größen.

Fragen kostet ja nix ;)
 

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
841
Ort
Karlsruhe
Gibts bei euch in der Nähe Fahrrad XXL ?

Die haben zwar auch aktuell nur Größe L da aber das kann sich schnell ändern,
die ordern meist große Stückzahlen und auch meist in allen Größen.

Fragen kostet ja nix ;)

Danke, die behalte ich mal im Auge
Fahrrad XXL habe ich nicht auf dem Schirm. Ist nicht so ganz meine Welt der Laden :D
 

prrave

Dabei seit
29.07.2017
Beiträge
90
Wenn einer von euch das Rise mit XL Rahmen Probe gefahren hat und Erfahrung gleichzeitig das aktuellen Levo hat - könnt ihr ja mal berichten wie geht es im Vergleich ist - mir geht es um Sitzposition, Streckung und Geo - hab das Teil auch im Auge
 

Amos3012

Dabei seit
28.10.2019
Beiträge
59
Könnt Ihr vielleicht noch dazu schreiben, wie die Rahmengröße zu eurer Körpergröße/Schrittlänge passt?
 

Mulder

Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
12
Habe mein Rise M10 (L) gestern abgeholt :) werde heute/morgen mal eine Tour fahren wenn das Wetter mitspielt. Datenfelder auf dem Edge 130 gehen schonmal nicht, hatte gehofft das es vielleicht doch klappt, werde mal Ausschau nach einem gebrauchten 520 halten. Mit der ST Unlocker und ST Ride app lässt sich alles auslesen, konnte so z.B. sehen wieviel km das Bike schon gefahren wurde, und wieviel Zyklen der Akku hat (0). Der Range Extender wird nachgeliefert wenn die eintreffen. Hab das Standard M10 in CarbonBlue, sieht sehr nice aus.
 

Radix

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
491
Ort
Remscheid
Und bitte berichten wieviel Platz der Hinterreifen zur Schwinge hat, ob also ein 2,6" Reifen passen könnte.
 

rawg

Dabei seit
02.02.2020
Beiträge
42
Datenfelder auf dem Edge 130 gehen schonmal nicht, ...
Ich hatte bei meinem Orbea Gain mit ebikemotion System auch das Problem, dass zunächst nichts angezeigt wurde. Ich habe mir über die Garmin Connect IQ App das kostenlose Datenfeld "Ebike Field" heruntergeladen und auf dem 130er installiert. Damit werden nun wenigstens Akkukapazität des E-Bikes und die gewählte Unterstützungsstufe angezeigt. Wichtig war bei mir, dass ich nicht versuchen durfte den 130er über ant+ zu koppeln, sondern die App Ebike Field hat selbstständig eine Verbindung zum Rad hergestellt.

Vielleicht klappt das ja auch beim Shimano Antrieb ähnlich ...
 

Mulder

Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
12
Heute nur eine kleine Testrunde im Wald und schon richtig eingesaut :)

IMG_20210115_163634 (1).jpg


Reifenfreiheit hat man ca. 7,7cm (also zwischen den Kettenstreben, nicht mit eingebautem reifen ;) ), könnte aber am ende knapp werden da die Kettenstreben da noch etwas zusammenlaufen, siehe Bild:
IMG_20210115_174727.jpg
IMG_20210115_174713.jpg


Macht gut Laune, die 60Nm sind mir keinesfalls zu wenig, ich bin Berge hoch die ich mit dem bio MTB nicht hochfahren könnte! Bergab kann man schon ein klappern wahrnehmen, aber Lautlos ist mein Biobike beim Trail runterbrettern auch nicht. Den Motor hört man schon wenn er arbeitet, bei niedrigen Trittfrequenzen ist er etwas hörbarer. Nie störend laut nach meiner Empfindung! Bin die Strecke im 2. Profil gefahren um die ganze Bandbreite an Unterstützung zu testen, aber auch im komplett ohne Unterstützung lässt es sich angenehm damit fahren.

Ach ja, die Pedale muss ich noch wechseln :p Schläuche sind aber schon raus, kommt so auf 18,45kg.
 
Zuletzt bearbeitet:

nerone

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
99
Heute nur eine kleine Testrunde im Wald und schon richtig eingesaut :)

Anhang anzeigen 362225

Reifenfreiheit hat man ca. 7,7cm (also zwischen den Kettenstreben, nicht mit eingebautem reifen ;) ), könnte aber am ende knapp werden da die Kettenstreben da noch etwas zusammenlaufen, siehe Bild:
Anhang anzeigen 362226 Anhang anzeigen 362227

Macht gut Laune, die 60Nm sind mir keinesfalls zu wenig, ich bin Berge hoch die ich mit dem bio MTB nicht hochfahren könnte! Bergab kann man schon ein klappern wahrnehmen, aber Lautlos ist mein Biobike beim Trail runterbrettern auch nicht. Den Motor hört man schon wenn er arbeitet, bei niedrigen Trittfrequenzen ist er etwas hörbarer. Nie störend laut nach meiner Empfindung! Bin die Strecke im 2. Profil gefahren um die ganze Bandbreite an Unterstützung zu testen, aber auch im komplett ohne Unterstützung lässt es sich angenehm damit fahren.

Ach ja, die Pedale muss ich noch wechseln :p Schläuche sind aber schon raus, kommt so auf 18,45kg.
Wieviele km mit wieviel akku bist du gefahren?ist das grösse M?
 

Mulder

Dabei seit
04.01.2021
Beiträge
12
Wieviele km mit wieviel akku bist du gefahren?ist das grösse M?
10km, 190hm, 24% Akku verbraucht bei 88kg Fahrergewicht, ca. 2 Grad, Matsch pur. Bin auch alles andere als sparsam gefahren da ich die Leistung testen wollte, u.a. ein 50m Hügel mit 30-35% (laut Strava) Steigung im boost mode hochgerast.

Das eBike Datenfeld scheint mit dem Rise nicht kompatibel zu sein. Jemand aus dem Nachbardorf (@Ralf 68 Würselen, also bei dir um die Ecke ;) )verkauft gerade einen 520 plus, den werde ich ihm wahrscheinlich abkaufen und dann meinen 130 verkaufen. Finde diese Garmin tumorartigen auswüchse eigentlich zu gross, der 520 ist das maximale was ich mir ans Bike hänge.
 

nerone

Dabei seit
05.05.2018
Beiträge
99
10km, 190hm, 24% Akku verbraucht bei 88kg Fahrergewicht, ca. 2 Grad, Matsch pur. Bin auch alles andere als sparsam gefahren da ich die Leistung testen wollte, u.a. ein 50m Hügel mit 30-35% (laut Strava) Steigung im boost mode hochgerast.

Das eBike Datenfeld scheint mit dem Rise nicht kompatibel zu sein. Jemand aus dem Nachbardorf (@Ralf 68 Würselen, also bei dir um die Ecke ;) )verkauft gerade einen 520 plus, den werde ich ihm wahrscheinlich abkaufen und dann meinen 130 verkaufen. Finde diese Garmin tumorartigen auswüchse eigentlich zu gross, der 520 ist das maximale was ich mir ans Bike hänge.
Ich habe das egde 830 klein und mega funktionen,zeigt alles was shimano hergibt einfach toll
 

Paddy_g

Dabei seit
15.09.2019
Beiträge
476
Heute nur eine kleine Testrunde im Wald und schon richtig eingesaut :)

Anhang anzeigen 362225

Reifenfreiheit hat man ca. 7,7cm (also zwischen den Kettenstreben, nicht mit eingebautem reifen ;) ), könnte aber am ende knapp werden da die Kettenstreben da noch etwas zusammenlaufen, siehe Bild:
Anhang anzeigen 362226 Anhang anzeigen 362227

Macht gut Laune, die 60Nm sind mir keinesfalls zu wenig, ich bin Berge hoch die ich mit dem bio MTB nicht hochfahren könnte! Bergab kann man schon ein klappern wahrnehmen, aber Lautlos ist mein Biobike beim Trail runterbrettern auch nicht. Den Motor hört man schon wenn er arbeitet, bei niedrigen Trittfrequenzen ist er etwas hörbarer. Nie störend laut nach meiner Empfindung! Bin die Strecke im 2. Profil gefahren um die ganze Bandbreite an Unterstützung zu testen, aber auch im komplett ohne Unterstützung lässt es sich angenehm damit fahren.

Ach ja, die Pedale muss ich noch wechseln :p Schläuche sind aber schon raus, kommt so auf 18,45kg.
Oh also auch nicht so leicht / L 18,5 kg Tubeless , Gut zu wissen ! Viel Spaß optisch auch echt fein !
 
Thema:

ORBEA Rise Wartezimmer

Oben