ORBEA Rise Wartezimmer

Diskutiere ORBEA Rise Wartezimmer im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Für ein Rise aber schon "leicht" drüber. Es sei denn man fährt Copro-Rims :X3: Zwei Kombinationen aus weich und verhältnismäßig leicht (passend...
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
1.211
Punkte Reaktionen
985
Ort
Karlsruhe
Für ein Rise aber schon "leicht" drüber. Es sei denn man fährt Copro-Rims :X3:

Zwei Kombinationen aus weich und verhältnismäßig leicht (passend zur Jahreszeit und dem Rise-Faden) ;)

Die Kombi Butcher und Eli fahre ich auch am leichten Ur-Levo. Ist für die Rise Fahrer hier sicher seeeehr interessant.
Eine TOP Kombi, außer es wird nass oder matschig. Da gibt der Eliminator hinten leider völlig auf.
 
Icebox20

Icebox20

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
361
Am Rise genügt Krypto FR+RE Enduro Soft.
Sollten dann beide bei um die 1150g liegen.
Der Test: 5 Tage in Finale Ligure auf EWS erprobten Strecken wird es zeigen und JA, das Rise schlägt sich sehr gut auf solch anspruchsvollen Geläuf.
 
S

suedflughafen

Dabei seit
19.01.2022
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
59
Die Kombi Butcher und Eli fahre ich auch am leichten Ur-Levo. Ist für die Rise Fahrer hier sicher seeeehr interessant.
Eine TOP Kombi, außer es wird nass oder matschig. Da gibt der Eliminator hinten leider völlig auf.
Beim Eli gibt's/gab's im Laufe der Zeit viele verschiedene Varianten. Ich denke ein aktueller Eli Grid Trail in T7 dürfte seinen Zweck mehr als erfüllen. Genaueres bzw. eigene Erfahrungen dann in ca. einer Woche nach ein paar Ausfahrten auf bekanntem Terrain. ;)
 
kit3

kit3

Dabei seit
04.08.2022
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
5
Nach Wochen des Umbaus an meinem H30 melde ich mich zurück.

Reifen wurden gegen Maxxis Assegai 2,5 EXO+ MaxxGrip vorne und hinten Minon DHR2 in 2,4 MaxxTerra getauscht. Der Vorderreifen macht echt einen richtig guten Job und vermittelt viel Vertrauen! Vorne werkelt jetzt eine Lyrik Ultimate mit 160mm Federweg und hinten der Marzocchi Bomber CR in 216x63 mit einer 457 LBS Öhlins Feder (ich 87kg in Unterhose 30%SAG). Offset-Dämpferbuchsen sind bestellt. Muss mal schauen ob eine oder zwei reinkommen. Aktuell ist mir das Heck aber etwas zu hoch. Auf Mullet will ich es aber nicht umbauen. Die Bremsen wurden gegen MT5s getauscht mit kurzem 1 Finger Hebel und Galfer Scheiben in 203/180. Die Ladebuchse hab ich vorsorglich mit Neongelben Nagellack angepinselt bevor ich mit offener Buchse bei regen fahr. Liegt jetzt ziemlich satt auf verblockten Trails im vergleich zu vorher was meinem Fahrstil entgegen kommt. Hatte vorher das Gefühl mich wirft das 140mm Fahrwerk gleich ab wenns ruppig wurde! Der viel zu Breite 800mm Lenker wurde um 1 cm gekürzt auf beiden Seiten.

Hab das Bike jetzt seit ca. 4 Wochen und schon über 400km auf der Uhr. Was sind denn bei euch die Tachostände aktuelle ohne zwischenfälle am Motor?
 

Anhänge

  • 20220920_141330.jpg
    20220920_141330.jpg
    241,8 KB · Aufrufe: 128
  • 20220920_142104.jpg
    20220920_142104.jpg
    119 KB · Aufrufe: 106
M

MacZucki

Dabei seit
08.11.2017
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
17
Wieviel Federweg hast du mit dem Coil jetzt hinten?
 
Günter64

Günter64

Dabei seit
06.07.2021
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
132
Ort
Südschwarzwald
Offset-Dämpferbuchsen sind bestellt. Muss mal schauen ob eine oder zwei reinkommen
Mit dem Thema habe ich mich auch beschäftigt, aber dann festgestellt, dass eine Buchse 1,5mm Offset bringt, also ca. 1,5 x 2,5 = 3,75 mm am Heck, sozusagen fast nichts :oops:
Außerdem gibts für die hintere Aufnahme keine Passende, und wenn Du "tiefer" willst, kommst Du mit der Aufnahme in Konflikt :X3:
Der viel zu Breite 800mm Lenker wurde um 1 cm gekürzt auf beiden Seiten.
Da geht noch mehr (ab), bin jetzt bei 720, fühlt sich für meine Handgelenke besser an, habe auch neulich wieder 800 gefahren, lässt sich schon leichter lenken, aber auf Dauer tuts weh :cry:

Ansonsten schickes Bike, besonders der Nagellack :p
 
Icebox20

Icebox20

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
361
Hast du ev. das Übersetzungsverhältnis nicht mit eingerechnet?

Der Dämpferweg ist ja nicht 140mm.
Bei 55mm Dämpfer werden mit +3,75mm = 149,5mm statt 140mm bezogen auf die Standhöhe.
Das Heck kommt dadurch also etwas höher als nur die 3,75mm.
 
Günter64

Günter64

Dabei seit
06.07.2021
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
132
Ort
Südschwarzwald
Hi Icebox20,
verstehe Dich gerade überhaupt nicht mehr, Dämpferweg bei 140 mm Federweg und nem 210 mm Dämpfer 55 mm, stimmt.
Wie kommst Du da auf die 149,5 mm :unsure:
Außerdem wollte er ja runter und nicht hoch :oops:
Egal wie lang der Dämpfer ist, es bleibt immer bei 1,5 x 2,5 (Übersetzung Hub/ Federweg)
Wenn er jetzt einen 216 x 63 mm Luftdämpfer hätte, könnte er ja "Spielen", aber er hat (leider) ne fixe Stahlfeder.
 
blazino

blazino

Dabei seit
30.11.2021
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
20
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
EP8 RS
Hi Zusammen,

ich interessiere mich für ein Rise H30 und würde gerne direkt die Federgabel auf eine 160er upgraden.
Kann mir jemand sagen wie lange der Schaft sein muss (Rahmen Größe L) wenn ich mir eine gebrauchte Gabel kaufe?
Und welche Federgabel würdet ihr empfehlen.

Gruß
Wieso travelst (neuer AirShaft) Du nicht einfach auf 160 mm?
 
Günter64

Günter64

Dabei seit
06.07.2021
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
132
Ort
Südschwarzwald
Habe heute auch wieder was verändert, brauche ja mehr Bodenfreiheit, wegen dem kleinen Hinterrad :X3:
Alles was mit Veränderungen am Dämpfer einhergeht ist sehr kostspielig, deswegen habe ich jetzt statt der 175er - 165er Kurbeln montiert (Lutz wird lachen), die FC-M8150, also Shimano XT. Die Montage war problemlos, bis auf die Tatsache, dass ich an der inneren Befestigungsschraube das Drehmoment nicht messen kann, weil es da zu eng zugeht, für meine Werkzeuge :rolleyes:
Dabei ist mir Einiges aufgefallen: die originale Montage war überall mit Fett, nur die Befestigungsschrauben hatten Locktite, bei Shimano hingegen ist alles gefettet, auch die Befestigungsschrauben. Der komische Gummiring von e-thirteen am Kettenblatt hat ja null Funktion, weil darunter das Kettenblatt verschraubt ist, da kommt nichts rein :oops:
Meine Wellen am Motor sehen einwandfrei aus :p
Und für die Freaks unter Euch, hatte leider schon eine Kurbel montiert, aber sind ja beide gleich :D

R0012724.JPG
R0012723.JPG
 
Harry_

Harry_

Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
185
Die FC-M8150 habe ich mir auch "gegönnt" nach dem kleinen Wellenriss.
Ebenfalls in 165mm um minimal mehr Bodenfreiheit und weniger Hebel auf der Welle zu haben. Allerdings meine ich, die e-thirteen hatte nur 170mm und keine 175mm. Hat der Händler behalten und zu orbea geschickt, deshalb kann ich nicht mehr nachmessen. An den Kosten für die shimano-Kurbel hat sich orbea übrigens nicht beteiligt. Sie haben lediglich einen neuen EP8 RS geschickt.
 
Harry_

Harry_

Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
185
1663783755654.png

Wegen Drehmomentschlüssel ansetzen:
Ich habe einen kleinen Ratschenkasten wo die Verlängerung etwas beweglich ist. Die Nuss mit dem Inbus passt in die Lücke vom Zahnrad und oben kann dann der Drehmomentschlüssel bequem angesetzt werden.
Man sieht auch meine pragmatische Nussknacker Lösung. Ein Stück von einem Kettenstrebenschutz mit dem Klett oben an einem geklebten Klettpunkt fixiert. In Sekunden entfernt oder angebracht wenn es schlammig wird.
 
Harry_

Harry_

Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
185
1663784410524.jpeg

Den Nussknacker-Schutz ein wenig in Wagenfarbe "gepimmt" genauso wie das eklige Gelb der Maxxis.
Edding Orange machts möglich.
Nichts für die Perfektionisten - für mich taugts!
 
Franz67

Franz67

Dabei seit
22.01.2021
Beiträge
754
Punkte Reaktionen
573
Ort
Havelland
Details E-Antrieb
EP8 RS und Brose 1.3
Dabei ist mir Einiges aufgefallen: die originale Montage war überall mit Fett, nur die Befestigungsschrauben hatten Locktite, bei Shimano hingegen ist alles gefettet, auch die Befestigungsschrauben.
Wenn du dieses weiße fettähnliche Zeug bei den Shimano Kurbeln meinst - das ist so genannte Anti-Seize Montagepaste - die soll verhindern, dass zum Beispiel Gewinde o.ä. bei Aluminiumteilen mit der Zeit festkorrodieren. Habe ich bei mir auch ein wenig vor der Montage auf die Innenverzahnung der Kurbeln gemacht.
Ich habe übrigens die Shimano FC-EM900 Kurbeln. Den Unterschied zu den FC-M8150 kann ich aber nicht so recht erkennen. Gewicht und Design scheint gleich zu sein - nur dass bei meinen nicht XT draufsteht 🤷‍♂️
Die EM900 werden jetzt auch serienmäßig beim M-Team und beim M-Ltd montiert, nachdem es mit den e*thirteen Carbon Kurbeln ja zu diversen Problemen gekommen ist
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

ORBEA Rise Wartezimmer

ORBEA Rise Wartezimmer - Ähnliche Themen

verkaufe Orbea Rise H15 mit Magura MT7: Ich biete hiermit mein nagelneues Orbea Rise H15 in XL an, welches ich vor ca. sechs Wochen geliefert bekommen habe. Ich fahre tatsächlich nur...
verkaufe Orbea Rise M20, XL, * neu OVP*: Ich habe gerade ein Orbea Rise M20 gekauft und falle nun leider verletzungsbedingt die nächsten Monate aus. Das Bike ist noch unterwegs zu mir...
Kaufberatung: Orbear Rise H30 oder Mondraker Crafty Carbon RR: Hallo, bislang war ich in diesem Forum nur stiller Mitleser und habe viele hilfreiche Infos bekommen. Ich habe schon einige Beiträge hinsichtlich...
erledigt Orbea Rise M10 Größe L 89 km neuwertig: Hallo Zusammen, aus gesundheitlichen Gründen, leider schon wieder abzugeben. Da meine Knie noch nicht fit sind, steht das Bike zum Verkauf. Es...
erledigt Orbea Wild FS M-Team 2021 in XL - Neuwertig sofort verfügbar!: ORBEA WILD FS M-TEAM in XL, Modell 2021 sofort verfügbar - Frankfurt am Main Erste Rahmen-Farbe: Speed Silver MATT Zweite Rahmen-Farbe: Schwarz...
Oben