Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Typischer Beitrag von einem Theoretiker mit Beleidigungspotenzial (Pfusch gemacht..) der falsche Schlüsse zieht. Die angepfeilten runden...
Trektrialer

Trektrialer

Dabei seit
10.11.2011
Beiträge
320
Punkte Reaktionen
350
Ort
Chiemgau
Details E-Antrieb
Merida e-one sixty
.....
...Aber das ist Salopp ausgedrückt Pfusch- sorry.
Habe das auf dem Fotos zuerst nicht gesehen aber das ist mit Abstandhalter, verkehrt montiert und dann hat man eine abenteuerliche Kettenlinie.
.....

Typischer Beitrag von einem
Theoretiker mit Beleidigungspotenzial (Pfusch gemacht..)
der falsche Schlüsse zieht.

Die angepfeilten runden Gewindehülsen sind keine Abstandhalter.
Es sind Mitnehmer, die fast saugend in den Kurbelstern passen.
Durch sie wird das hohe Drehmoment übertragen.
Die hohlen Alu Innensechskantschrauben sichern sie nur an ihrem Platz.
Die Kettenlinie durch den Umbau verändert sich durch den Umbau
nur um ca. 2,5 mm.
Auch ohne Kettenführung (ist nicht serienmäßig auf dem E-One Sixty)
bei mir völlig störungsfrei fahrbar.
Positiver Nebeneffekt:
Das große 46er hinten brauche ich durch das 30er jetzt nur noch sehr selten.
Meist reicht auf steilen Uphills das 40er (2ter Gang).
Das heißt überwiegend bessere Kettenlinie.
Auf den kleinen Blättern wie 11er und 13 wirkt sich die
geringe Verschiebung nach außen natürlich nur positv aus.

Die, die sagen aber es geht nicht,
sollen die nicht aufhalten,
die es gerade tun...

(Alfred Bloch, glaub ich..)

Lieber Gruß
Trektrialer
 
P

paulek

Dabei seit
22.12.2016
Beiträge
1.468
Punkte Reaktionen
1.286
Ort
Südliches Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
Shimano Steps 8000
Die angepfeilten runden Gewindehülsen sind keine Abstandhalter.
Natürlich nicht, die Abstandshalter sind die gefrästen Blöcke darunter, wie du sagst, so 2,5, vielleicht auch 3mm stark. Diese sind unverzichtbar, wie man auf dem erwähnten Bild eindeutig sehen kann. Hat man eine Kefü, muss diese mit Unterlegscheiben entsprechend nach außen versetzt werden. Ob man das so machen will oder nicht, muss jeder für sich entscheiden. Bestätigte Erfahrungen liegen bisher nur für die Meris vor, an anderen Rädern muss man es ausprobieren, das Snail kostet nicht die Welt.
Klar, gehört eigentlich nicht hier her, andererseits sind durch die emaxapp die Funktionalitäten von emax und freemax zusammen geflossen.
 
XC-Bokkenrijder

XC-Bokkenrijder

Dabei seit
22.04.2019
Beiträge
133
Punkte Reaktionen
142
Ort
Toxandrien
Details E-Antrieb
Shimano Steps E8000 - Bosch ActiveLine Plus
Der STEPS8000 Motor ist (zumindest derzeit) noch der Premium Motor von Shimanon´s eMTB....

Ja, der Austausch eines SCE7000 gegen ein SCE8000 geht problemlos (Di2 Kabel abstecken), SCE7000 abschrauben, SCE8000 anschrauben, alle Di2 Kabel wieder sauber einstecken (der Steckplatz ist egal, aber die Kabel müssen gut eingesteckt sein).
....

Aufgrund der Kombination aus Sonnenschein und 'altersbedingten' Augenbeschränkungen denke ich ernsthaft über den Kauf eines SC-E8000-Displays nach. Das sollte reibungslos gehen und getestet wie bei Herr Mayer's Beitrag zu finden war.
Mein Canyon Neuron:ON ist, wie ursprünglich, mit ein DU-8000 motor, SC-E7000-Display und SW-E7000-R-Shifter ausgerüstet.

Vorteile:
-Bessere Sicht auf dem Display, Unterstützungsebene in Farbe.
-Aktuelle motor Unterstützung, grafisch dargestellt. (?)
-'Instant' Unterstützung der eMax App (Apple / Android Erstveröffentlichung)
-Reserve E7000 Display auf Lager zu Hause

Nachteile:
-Rund 150 euro leichter
-Keine Unterstützung Shimano E-Tube Ride App
 
StephanH

StephanH

Dabei seit
02.07.2019
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
140
Theoretiker mit Beleidigungspotenzial (Pfusch gemacht..)
Trektrialer
Tut mir leid wenn du dich beleidigt fühlst- ich wollte dich jedenfalls keinesfalls beleidigen.
und wenn Du zufrieden bist ist das auch absolut Ordnung- für mich aber kompletter Pfusch.

Wenn es irgendwie geht, wäre es nett wenn ein Admin das Kettenblatt- Thema in einen neuen Thread verschieben würde:
Stimmt, hat hier wirklich nichts zu suchen.
 
F

Frank123

Dabei seit
09.05.2019
Beiträge
291
Punkte Reaktionen
142
Naja wenn es einwandfrei funktioniert und nichts dabei kaputt geht finde ich es ok. Ein eigenes Thema wäre wirklich gut, gab es da nicht sogar mal ein Thema?
 
1

10tausender

Dabei seit
14.08.2017
Beiträge
1.057
Punkte Reaktionen
882
Ort
Zollernalb,"Balinger" Berge,Region d. 10 Tausender
Details E-Antrieb
Steps E8000
Die angepfeilten runden Gewindehülsen sind keine Abstandhalter.Es sind Mitnehmer, die fast saugend in den Kurbelstern passen. Durch sie wird das hohe Drehmoment übertragen.
(y)

Die Kettenlinie durch den Umbau verändert sich durch den Umbau nur um ca. 2,5 mm.
Deshalb habe ich an meinem Rad statt des orginal verbauten SM-CRE80-B (53mm) den SM-CRE80 (50mm) zusammen mit dem Snail 30er verbaut. so hat sich die Kettenlinie kaum verändert.
 
HJ Jam2

HJ Jam2

Dabei seit
14.09.2018
Beiträge
69
Punkte Reaktionen
76
Ort
Züri-Unterland
Details E-Antrieb
Focus C Jam2 29"
Tuning ist kein Kavaliersdelikt, das ist die Aussage von Herr Claus Fleischer von Bosch eBike System, würde gerne mal wissen wie weit das Bosch in den Abgasskandal von Volkswagen.......!

265499
 
S

Scott genius920

Dabei seit
06.07.2019
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
16
Es passt hier zwar nicht ganz rein, aber weis wer wo man ein Kettenblatt in 32 für 12 Fach SRAM bekommt?
Ich komme mit eco medium über 1200hm mit 2 Balken.
Trail low 380hm pro Balken.
Jedoch leidet die Trittfrequenz bei steilen Anstiegen darunter, so das ich min. 75 sehr schwer halten kann.
Boost möchte ich wenn die android app (habe kein win und kein iPhone) verfügbar ist auf 60 / 30 setzen und Trail auf 70/60 ich denke das würde ganz gut passen.
Cunobelinus schau mal ob es die App stepsunlocker auch für Android gibt. Damit kannst du auch eine Reihe von Parametern ändern.
 
S

Scott genius920

Dabei seit
06.07.2019
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
16
Stepsunlocker beim eMAX Thread nennen.......ich finde es nicht gut
Ich bin ein absolut begeisterter Nutzer der eMaxMobileApp, das habe ich bereits kundgetan. Ich begrüße ausdrücklich die Arbeit der Entwickler und deren schnellen und kompetenten Service. Ein Hinweis auf andere Produkte sollte die Arbeit/App in kleinster Weise schmälern. Und ohne den Wettbewerb zu kennen, kann man die Leistung der eMaxMobileApp garnicht richtig einschätzen.
 
synergymoon

synergymoon

Dabei seit
02.11.2017
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
7
Ort
Eifel
Details E-Antrieb
Scott E Genius 700 tuned Shimano E8000
Ich bin ein absolut begeisterter Nutzer der eMaxMobileApp, das habe ich bereits kundgetan. Ich begrüße ausdrücklich die Arbeit der Entwickler und deren schnellen und kompetenten Service. Ein Hinweis auf andere Produkte sollte die Arbeit/App in kleinster Weise schmälern. Und ohne den Wettbewerb zu kennen, kann man die Leistung der eMaxMobileApp garnicht richtig einschätzen.
Tolle Rechtfertigung. Lidl stellt ja auch im Aldi seine Angebote aus.
 
DerLexus

DerLexus

Dabei seit
29.05.2018
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
44
Ein Downgrade funktioniert nur mit der eTube App für Windows, oder? Per Handy geht das nicht (abgesehen davon das es risikoreicher ist)? Gruß
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.722
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Ein Downgrade funktioniert nur mit der eTube App für Windows, oder? Per Handy geht das nicht (abgesehen davon das es risikoreicher ist)? Gruß
Die sichere und damit frustfreie Variante für einen Downgrade ist immer noch mit eTube für Windows und einem PCE1 bzw. PCE02 Interface, siehe hier.
Wir empfehlen es zwar nicht, aber unter Android ist prinzipiell ein Downgrade über Bluetooth möglich. (Weitere Infos sind bspw. bei "Lidl" zu finden;))

Wir erhalten wirklich fast jeden Tag (!) Berichte von STEPS Bikern welche eine Firmwareaktualisierung via Bluetooth durchgeführt und dabei Stress erhalten haben.
Und dann gibt es nur noch 2 Möglichkeiten:

1. Fluchen, PCE - Interface besorgen und selbst aktiv werden (siehe hier)
- oder -
2. Gleich zum Händler gehen und evtl. mit ihm gemeinsam noch mehr fluchen...
 
Zuletzt bearbeitet:
LCSnake

LCSnake

Dabei seit
30.08.2016
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
69
Wow , der Klick auf den "Lidl" Link führt bei mir gleich mal dazu...

265659


Das nenne ich mal vertrauenserweckend ^^
Ich warte da lieber noch ein wenig bis ihr eure Android App fertig gestellt habt, bevor ich das Geld einem "Script Kiddie" gebe.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.722
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Die funktionalen Entwicklungen an der Android App sind eigentlich abgeschlossen und die Veröffentlichung steht somit nahe, aber wir kämpfen derzeit noch mit Bluetooth - Instabilitäten und der Tatsache dass Android Smartphones sich speziell bzgl. Bluetooth extrem unterschiedlich verhalten. Wir haben an dieser Stelle also mit deutlich mehr unterschiedlichen Smartphones und Bikes als erst angenommen zu testen und dadurch noch ein wenig zu tun. Aber wir bekommen auch dieses Thema sicherlich in den nächsten Tagen in den Griff.
 
Zuletzt bearbeitet:
SysDoc

SysDoc

Dabei seit
29.08.2018
Beiträge
294
Punkte Reaktionen
195
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
@PeterMayer
hat die restbrenndauer einstellung, auch bei deaktiviertem licht sinn. wird hier immer energie gesperrt auch bei deaktiviertem licht? :unsure:
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.722
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
@PeterMayer
hat die restbrenndauer einstellung, auch bei deaktiviertem licht sinn. wird hier immer energie gesperrt auch bei deaktiviertem licht? :unsure:
Wir können hier derzeit nur vermuten, da wir bisher nicht die Möglichkeiten und Zeit hatten dies zu verifizieren, denken aber (auch nach etlichen Forumsbeiträgen und Rückmeldungen von STEPS8000 Fahrern), dass das Zurücksetzen der Restbrenndauer auf 0 Minuten auch bei deaktivierter Lichtfunktion tatsächlich etwas zusätzliche Akkukapazität für den Motor freigibt.
Dies ist zwar an sich etwas unsinnig, aber es gibt ja viele unsinnige Dinge im Leben...;)
Bitte bei Bedarf auch einfach unsere bisherigen Forumsbeiträge über die Forumssuche nach ("Restbrenndauer" & "PeterMayer") durchgehen, da ist schon einiges zusammengekommen (zwar nichts wirklich Konkretes, aber manchmal kommt die Wahrheit eben etwas neblig daher).
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben