Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @PeterMayer Mit E-Tube Project Professional kann man angeblich beim EP8 Distanz/Zeit pro Modus auslesen. Geht das mit eMax Win oder mit der App...
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo,

ich bin neu im Forum und habe einen Umbau von E6000 auf E8000 mechanisch, am Kettwiesel von Hase, realisiert. Bei der IBN wird weder AKKU noch das Schaltwerk (MU705) der Alfine8 akzeptiert. In der Tabellen von Shimano wird das auch bestätigt, dass es dort keine Kompatibilität gibt.

Aber meine Frage: Hat es schon jemand geschafft das System dahingehend zu überlisten? Ein Schaltimpuls ist ein Schaltimpuls, ob für ein Schaltwerk mit Kassette oder Nabenschaltung. Die Batterie werde ich wohl oder übel durch eine Aktuelle ersetzen müssen, da sonst garnichts passiert. Nicht einmal das Display SC-E6100 schaltet, bzw. zeigt nur E021 an.
Ich habe jetzt nicht alle 251 Seiten diese Forums gelesen, bitte verzeiht, falls die Frage schon gestellt wurde.
Hallo Bergfahrer1968,
@Rowerek hat eigentlich schon alles zu diesem Thema perfekt beschrieben, somit nur noch ganz kurz unser Statement hierzu: Aus unserer Sicht gibt es beim DU-E8000 keine Möglichkeit eine elektronische Nabenschaltung direkt mit dem Shimano STePS System zu kombinieren. Leider unterstützt eben genau der DU-E8000 diesen Schaltungstyp nicht - beim neueren EP8 (DU-EP800) wäre die elektronische Di2 Nabenschaltung (Alfine oder Nexus) kein Problem.
Der DU-E8000 war bei seiner Entwicklung laut unserer Kenntnis von Shimano als reine eMTB - Antriebseinheit konzipiert worden und hierfür wurde damals anscheinend keine Nabenschaltung in Betracht gezogen, da die Nabenschaltungen mit dem Drehmoment von 70Nm des DU-E8000 ggfs. mechanisch überfordert worden wären (Beim EP8 wird aus diesem Grund bei Verwendung einer Nabenschaltung ggfs. das max. Drehmoment reduziert).
Sowohl die neueste Version 1.54 unserer Bluetooth basierten eMaxMobileApp für iOS und Android (siehe Kapitel 8.2 in diesem Dokument) als auch unser Windows basiertes miniMax - Programm in Version 2.23 können zwar prinzipiell eine elektronische Nabenschaltung konfigurieren, aber dieser Versuch wird beim DU-E8000 Motor sehr wahrscheinlich leider scheitern, da hierzu die Firmware vom DU-E8000 Motor geändert werden müsste (siehe dazu auch hier).
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
@PeterMayer Mit E-Tube Project Professional kann man angeblich beim EP8 Distanz/Zeit pro Modus
auslesen. Geht das mit eMax Win oder mit der App auch?

siehe PROJECT Professional | E-TUBE PROJECT | E-TUBE | E-TUBE PROJECT-DEUTSCHLAND
Ja, mit der Windows basierten E-Tube-Project-Professional Software von Shimano kann diese Inforation beim EP8 ausgelesen und dargestellt werden:

1663162371444.png

Da wir unsere eMax-Tuning - Software jedoch nicht als Ersatz, sondern als vernünftige Ergänzung der aus unserer Sicht sehr mächtigen E-Tube-Project - Software von Shimano sehen und auch unsere Software nicht mit bereits existierenden Funktionen überladen und somit das Design "schlank" halten möchten, haben wir nicht vor diese Funktion zukünftig in unsere Software aufnehmen. Wir könnten uns jedoch sehr gut vorstellen dass diese (durchaus nützliche) Funktion evtl. auch in einer der nächsten Versionen von Shimano´s Bluetooth basierter E-Tube-Project-Cyclist - App einfließen könnte.
 
R

Rowerek

Dabei seit
06.03.2019
Beiträge
270
Punkte Reaktionen
146
Leider geht das nur mit der Version 5.x, die leider nicht mehr das alte Interface unterstützt? Ich vermute, das wird wohl eine willkürliche Einschränkung sein.
Wird in diese Statistik eigentlich nur eingerechnet, wenn der Motor aktiv antreibt, oder auch beim (bergab) rollen, oder beim Treten oberhalb der Anriegelgeschwindigkeit?
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Leider geht das nur mit der Version 5.x, die leider nicht mehr das alte Interface unterstützt? Ich vermute, das wird wohl eine willkürliche Einschränkung sein.
Das ist leider korrekt - das ältere SM-PCE01 wird nur bis zur Windows basierten E-Tube-Project Version 4.0.4 unterstützt (siehe hier).
Wird in diese Statistik eigentlich nur eingerechnet, wenn der Motor aktiv antreibt, oder auch beim (bergab) rollen, oder beim Treten oberhalb der Anriegelgeschwindigkeit?
Leider können wir hierzu keine definitive Antwort geben da wir dies noch nie genauer untersucht haben, aber wir vermuten dass einfach die Kilometer im aktuell aktiven Modus gezählt werden, d.h. auch wenn im Boost Mode das Bike ohne Motorunterstützung bergab rollt die gerollten (Kilo-) Meter beim Boost - Kuchenstück addiert werden. Wäre einfach aus programmiertechnischer Sicht am einfachsten und evtl. auch sinnvollsten.
 
S

S.T.1

Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1

@PeterMayer:​

Hallo Herr Mayer,

ich würde gerne mein Stevens e-Inception mit EP8 (2022) auf die richtige Software downgraden und dann gerne "freischalten" (BZW: den US-Modus einstellen)....

Kann man in der App eigentlich später zwischen dem EU und US-Modus wechseln wenn der US-Modus einmal freigeschaltet wurde...???...oder muss man dann im US-Modus bleiben...?

Kann man nach der Freischaltung bedenkenlos auf die neueste Software updaten oder lieber nicht? Vorteile/Nachteile...???

Jetzt aber zum eigentlichen Problem bzw. Anliegen:

Leider habe ich kein Windows-Gerät und auch kein Android-Telefon.... und bei mir direkt in der Region Nürnberg finde ich auch hier im Forum niemanden in der Nähe............

In einem anderen Beitrag haben sie einmal geschrieben sie würden auch evtl. persönlich helfen wenn es nicht anders geht (bei Ihnen vor Ort...)

Das wäre natürlich super, vor allen weil ich nur ca.1,5 Stunden nach Augsburg habe.........

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören...

Freundliche Grüße

Stefan
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8

@PeterMayer:​

Hallo Herr Mayer,

ich würde gerne mein Stevens e-Inception mit EP8 (2022) auf die richtige Software downgraden und dann gerne "freischalten" (BZW: den US-Modus einstellen)....

Kann man in der App eigentlich später zwischen dem EU und US-Modus wechseln wenn der US-Modus einmal freigeschaltet wurde...???...oder muss man dann im US-Modus bleiben...?

Kann man nach der Freischaltung bedenkenlos auf die neueste Software updaten oder lieber nicht? Vorteile/Nachteile...???

Jetzt aber zum eigentlichen Problem bzw. Anliegen:

Leider habe ich kein Windows-Gerät und auch kein Android-Telefon.... und bei mir direkt in der Region Nürnberg finde ich auch hier im Forum niemanden in der Nähe............

In einem anderen Beitrag haben sie einmal geschrieben sie würden auch evtl. persönlich helfen wenn es nicht anders geht (bei Ihnen vor Ort...)

Das wäre natürlich super, vor allen weil ich nur ca.1,5 Stunden nach Augsburg habe.........

Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören...

Freundliche Grüße

Stefan
Hallo Stefan,
vielen Dank für die Anfrage.
Man kann mit der eMax-Tuning Software beliebig oft zwischen dem EU und US - Modus wechseln und somit auch jederzeit das Bike wieder in den Ursprungszustand versetzen.
Gerne können wir einen persönlichen Termin bei uns in der Nähe von Augsburg ausmachen.
Bitte einfach per E-Mail unter [email protected] Kontakt aufnehmen, dann finden wir sicherlich einen gemeinsamen Termin. ;)
 
S

S.T.1

Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Hallo Stefan,
vielen Dank für die Anfrage.
Man kann mit der eMax-Tuning Software beliebig oft zwischen dem EU und US - Modus wechseln und somit auch jederzeit das Bike wieder in den Ursprungszustand versetzen.
Gerne können wir einen persönlichen Termin bei uns in der Nähe von Augsburg ausmachen.
Bitte einfach per E-Mail unter [email protected] Kontakt aufnehmen, dann finden wir sicherlich einen gemeinsamen Termin. ;)
....super vielen dank schon mal....

...d.h. wen ich es richtig verstanden habe, dann kann man nachdem man ein Mal per Downgrade den US-Modus freigeschaltet hat .........danach über die eMax-App den Modus dann jederzeit zwischen EU und US wechseln ohne wieder neu die Software dorngraden zu müssen wenn man wieder aus US-Modus fahren will.... etc, ... ????
 
M

malajo

Dabei seit
15.02.2020
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
224
....super vielen dank schon mal....

...d.h. wen ich es richtig verstanden habe, dann kann man nachdem man ein Mal per Downgrade den US-Modus freigeschaltet hat .........danach über die eMax-App den Modus dann jederzeit zwischen EU und US wechseln ohne wieder neu die Software dorngraden zu müssen wenn man wieder aus US-Modus fahren will.... etc, ... ????
Deinen Beiträgen zu Folge hast du wohl ein Iphone, damit kommt meines Wissens das Problem zu tragen das zum downgraden nur die Version 5.02 E-Tube funktioniert und die aktuelle Version aus dem Appstore 5.03 oder höher ist. Ohne Jailbreake wirst du an der Installation der 5.02 scheitern, daher hat dir sicher Peter Mayer einen Termin angeboten. Lösung wäre ein olles Androidphone nur dafür zu besorgen und da die APK zu installieren, die es inkl. modifizierter Firmware zum downgraden bei Emax gibt.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
...d.h. wen ich es richtig verstanden habe, dann kann man nachdem man ein Mal per Downgrade den US-Modus freigeschaltet hat .........danach über die eMax-App den Modus dann jederzeit zwischen EU und US wechseln ohne wieder neu die Software dorngraden zu müssen wenn man wieder aus US-Modus fahren will.... etc, ... ????
Dank an @malajo (y)
Über Bluetooth ist die Veränderung der Landeseinstellung und des Radumfangs nur mit der originalen Shimano EP8 Motorfirmware 4.0.2 möglich, siehe dazu in diesem Dokument in Kapitel 4.
Man kann danach zwar wieder auf eine neuere Motorfirmware aktualisieren und die zuvor programmierten Einstellungen für die Landeseinstellung und Radumfnag bleiben dabei erhalten, aber um erneut diese Werte über Bluetooth zu verändern ist ein erneuter Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 notwendig.
Es ist jedoch auch problemlos möglich Motorfirmware 4.0.2 dauerhaft zu nutzen...
Mit einem iOS Gerät (iPhone oder iPad) ist es in der Regel nicht möglich den Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 durchzuführen, siehe dazu hier.
Mit einem Android Smartphone klappt dieser Downgrade jedoch in der Regel relativ gut wenn die in "Schritt 1" des Downgrade - Dokuments angegebenen Vorsichtsmaßnahmen für die Bluetooth - Übertragung beachtet werden, siehe dazu hier.
Falls ein kabelgebundenes PCE - Interface und ein Windows Computer (auch Apple Mac mit virtuellem oder nativem Windows) vorhanden sind, dann kann auch ohne Downgrade mit den neuesten EP8 Motorfirmware - Versionen eine Erhöhung der max. Motorgeschwindigkeit über den USA - Modus und/oder die Verringerung des Radumfangs durchgeführt werden (siehe ebenfalls in Kapitel 4 in obig verlinktem Dokument).
 
Zuletzt bearbeitet:
S

S.T.1

Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Dank an @malajo (y)
Über Bluetooth ist die Veränderung der Landeseinstellung und des Radumfangs nur mit der originalen Shimano EP8 Motorfirmware 4.0.2 möglich, siehe dazu in diesem Dokument in Kapitel 4.
Man kann danach zwar wieder auf eine neuere Motorfirmware aktualisieren und die zuvor programmierten Einstellungen für die Landeseinstellung und Radumfnag bleiben dabei erhalten, aber um erneut diese Werte über Bluetooth zu verändern ist ein erneuter Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 notwendig.
Es ist jedoch auch problemlos möglich Motorfirmware 4.0.2 dauerhaft zu nutzen...
Mit einem iOS Gerät (iPhone oder iPad) ist es in der Regel nicht möglich den Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 durchzuführen, siehe dazu hier.
Mit einem Android Smartphone klappt dieser Downgrade jedoch in der Regel relativ gut wenn die in "Schritt 1" des Downgrade - Dokuments angegebenen Vorsichtsmaßnahmen für die Bluetooth - Übertragung beachtet werden, siehe dazu hier.
Falls ein kabelgebundenes PCE - Interface und ein Windows Computer (auch Apple Mac mit virtuellem oder nativem Windows) vorhanden sind, dann kann auch ohne Downgrade mit den neuesten EP8 Motorfirmware - Versionen eine Erhöhung der max. Motorgeschwindigkeit über den USA - Modus und/oder die Verringerung des Radumfangs durchgeführt werden (siehe ebenfalls in Kapitel 4 in obig verlinktem Dokument).
..also kann man wenn man auf Motor-Firmware 4.0.2 bleibt, im Prinzip mit der Shimano Steps App (aktuelle iOS-Version, da ich ein iPhone habe…?) auch unterwegs (per BT) jederzeit auf EU umstellen??? …oder geht das wieder nur mit der alten iOS-App-Version der Steps-App (welche ich natürlich nicht auf iPhone habe…!)

…oder brauche ich zum sofortigen auf EU-umstellen (per BT) unterwegs unbedingt die eMax-App???


Wenn das so ist würde ich dann auf 4.0.2 bleiben wollen da ich für Downgrades keine Windows und Android Geräte etc . besitze…und mir das auch zu umständlich waäre…….

…sorry, für die vielen Fragen, aber ohne Windows und Android oder Interfaces etc. ist es für mich wirklich etwas tricky, da ich gerne flexibel bleiben möchte und im Falle einer Überprüfung gerne unterwegs wieder auf EU-Modus (per APP und BT) umstellen würde….das wäre zumindest mein Wunsch bzw. Idealvorstellung….
 
Zuletzt bearbeitet:
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
..also kann man wenn man auf Motor-Firmware 4.0.2 bleibt, im Prinzip mit der Shimano Steps App (aktuelle iOS-Version, da ich ein iPhone habe…?) auch unterwegs (per BT) jederzeit auf EU umstellen??? …oder geht das wieder nur mit der alten iOS-App-Version der Steps-App (welche ich natürlich nicht auf iPhone habe…!)

…oder brauche ich zum sofortigen auf EU-umstellen (per BT) unterwegs unbedingt die eMax-App???


Wenn das so ist würde ich dann auf 4.0.2 bleiben wollen da ich für Downgrades keine Windows und Android Geräte etc . besitze…und mir das auch zu umständlich waäre…….

…soory, für die dummer Fragen, aber ohne Windows und Android oder Interfaces etc. sit es für mich wirklich etwas tricky, da ich gerne flexible bleiben möchte und im Falle iner Überprüfung gerne unterwegs wieder auf EU-Modus (per APP und BT) umstellen würde….das wäre zumindest mein Wunsch bzw. Idealvorstellung….
Wenn Motorfirmware 4.0.2 nach dem durchgeführten Downgrade auf dem EP8 basierten Bike draufbleibt (wogegen nicht spricht), dann kann jederzeit (auch unterwegs) mit der neuesten Version von der Bluetooth basierten eMaxMobileApp von einem iOS - Gerät (also iPhone bzw. iPad) und natürlich auch von einem Android Gerät aus die Landeseinstellung und der Radumfang geändert oder wieder auf die ursprünglichen Werte zurück programmiert werden.
Allerdings ist zu beachten dass diese Veränderung nur bei stillstehendem Fahrrad durchgeführt werden kann, da ansonsten die dafür notwendige Bluetooth Verbindung zum Fahrrad (bzw. Fahrraddisplay) nicht aufgebaut werden kann. Für geübte Finger ist dieser Vorgang jedoch in weniger als 1 Minute durchführbar.
Also ggfs. bei uns persönlich vorbeischauen, dann erledigen wir gerne den Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 und danach können dann alle "speziellen Veränderungen" (Landeseinstellungen und Radumfang) nach Belieben selbst vorgenommen und rückgesetzt werden (zumindest so lange nicht versehentlich wieder auf eine neuere Motorfirmware aktualisiert wird). ;) (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

S.T.1

Dabei seit
16.09.2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Wenn Motorfirmware 4.0.2 nach dem durchgeführten Downgrade auf dem EP8 basierten Bike draufbleibt (wogegen nicht spricht), dann kann jederzeit (auch unterwegs) mit der neuesten Version von der Bluetooth basierten eMaxMobileApp von einem iOS - Gerät (also iPhone bzw. iPad) und natürlich auch von einem Android Gerät aus die Landeseinstellung und der Radumfang geändert werden.
Allerdings ist zu beachten dass diese Veränderung nur bei stillstehendem Fahrrad durchgeführt werden kann, da ansonsten die dafür notwendige Bluetooth Verbindung zum Fahrrad (bzw. Fahrraddisplay) nicht aufgebaut werden kann. Für geübte Finger ist dieser Vorgang in weniger als 1 Minute durchführbar.
Also ggfs. bei uns persönlich vorbeischauen, dann erledigen wir gerne den Downgrade auf Motorfirmware 4.0.2 und danach können dann alle "speziellen Veränderungen" (Landeseinstellungen und Radumfang) selbst vorgenommen und rückgesetzt werden (zumindest so lange nicht versehentlich wieder auf eine neuere Motorfirmware aktualisiert wird). ;) (y)
…okay…das hört sich doch gut an….vielen lieben Dank für die sehr geduldige Beantwortung meiner doofen Fragen… ich melde mich demnächst per Mail…wegen einem Termin……

VG
 
L

Lappes

Dabei seit
27.04.2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Habe das Magnet gefunden! Bei mir habe ich 2 Unterlegscheiben drunter gelegt und den Winkel des Sensor etwas nach oben geschoben. Jetzt passt alles. Abweichung bei 20 KM Strecke 0,1. Danke für die Hilfe!!

Gruss
Juergen
Hallo,
Habe ein GRAND CANYON on:8 gekauft 19.03.2021, bei mir zeigt die gesamt Distanz 5100Km an. gleiche Problem mit dem Sensor. Kann man die Km anpassen oder zählt der bei 5100 weiter?
Wäre ja auch für den Verkauf von Nachteil in 18 Monaten über 5000 Km gefahren zusein.

Gruß
Frank
 
Harry_

Harry_

Dabei seit
12.01.2021
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
185
Stört sich Shimano oder der Händler an einer alten fw 4.0.2 falls service oder garantiefall eintritt?
Wenn sonst alles original ist bzw. zurückgestellt wurde.
Also eu-modus und Radumfang 2300mm.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo,
Habe ein GRAND CANYON on:8 gekauft 19.03.2021, bei mir zeigt die gesamt Distanz 5100Km an. gleiche Problem mit dem Sensor. Kann man die Km anpassen oder zählt der bei 5100 weiter?
Wäre ja auch für den Verkauf von Nachteil in 18 Monaten über 5000 Km gefahren zusein.

Gruß
Frank
Hallo Frank,
der Kilometerstand ist nach unserem aktuellen Wissensstand nachträglich beim EP8 nicht veränderbar und wir haben uns auch bisher bewusst noch nicht aktiv auf die Suche gemacht diesen verändern zu können, da wir generell Manipulationen des Kilometerstands nicht fördern möchten, auch wenn dies im aktuellen Fall sicher angebracht und verständlich wäre. Hier wäre ggfs. eine direkte Kommunikation mit Canyon sinnvoll ob evtl. ein neuer Motor (mit somit neuem Kilometerstand von 0km) auf Kulanz angebracht wäre.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Stört sich Shimano oder der Händler an einer alten fw 4.0.2 falls service oder garantiefall eintritt?
Wenn sonst alles original ist bzw. zurückgestellt wurde.
Also eu-modus und Radumfang 2300mm.
Prinzipiell darf sich Shimano oder der Händler an einer absolut originalen Shimano Motorfirmware 4.0.2 nicht stören, denn es kann ja sein dass das Fahrrad mit dieser Firmware ausgeliefert und verkauft wurde und der Besitzer des Fahrrads ist ja auch nicht nicht verpflichtet die Firmware seines Fahrrads regelmäßig zu aktualisieren.
Uns sind genügend Fahrräder "bekannt" welche mit dieser Motorfirmwareversion (oder gar 4.0.0) ausgeliefert wurden.
Allerdings könnte eine Firmware 4.0.x beim Händler einen gewissen Verdacht schöpfen und evtl. Nachfragen erzeugen und sehr wahrscheinlich werden auch etliche Händler beim Service versuchen (meist ohne zuvor beim Fahrradbesitzer nachzufragen) sowieso auf die neuesten Firmwareversionen zu aktualisieren (außer man verbietet dies - idealerweise schriftlich - bereits bei der Übergabe des Fahrrads).
Falls also die Möglichkeit besteht das Fahrrad nachträglich wieder auf 4.0.2 downzugraden ist es vielleicht problemfreier vor dem Ganz zur Werkstatt selbst auf die neuesten Firmwareversionen zu aktualisieren.
Bitte auch darauf achten die Werte der beiden EP8 Profile wieder auf Shimano - konforme Werte zu programmieren und auch eine evtl. verringerte Restlichtdauer wieder auf mindestens 40 Minuten programmieren (siehe dazu auch bspw. hier).
 
M

malajo

Dabei seit
15.02.2020
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
224
das hat z.B. Fahrrad XXL gemacht, trotz Verbotes (schriftlich im Auftrag festgehalten) wurde die Software des 8000er auf 4.9 updated...nachher durfte ich dann alles zurückrollen
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
2.005
Punkte Reaktionen
4.080
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
das hat z.B. Fahrrad XXL gemacht, trotz Verbotes (schriftlich im Auftrag festgehalten) wurde die Software des 8000er auf 4.9 updated...nachher durfte ich dann alles zurückrollen
Dies ist aus unserer Sicht dann definitiv ein NICHT kundenorientierter Service der zukünftig gemieden und auch durchaus so öffentlich kundgetan werden sollte.:mad:
 
M

malajo

Dabei seit
15.02.2020
Beiträge
375
Punkte Reaktionen
224
die Truppe hat sich leider auch in der Reparaturqualität nicht mit Ruhm bekleckert, leider bin ich noch bis 2023 an die gebunden, zum Glück nur noch 1x Verschleißteilwechsel über Bikeleasing...dann verabschiede ich mich von Shimpanso und Bikeleasing und fahre ein Vorführ-Rethink mit 48V Binova Driveunit und Alfine 11 . Mal sehen, wie das klappt, zumindest sitzt der Hersteller 15km weg von mir und die Mitarbeiter da sind äußerst freundlich und kooperativ.
 
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben