Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Wir haben beim DU-E8000 von diesem Problem noch nie gehört. Ich gehe ebenfalls eher davon aus dass der Verkäufer hier die Sache mit den...
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hab etz mal ne komische Frage. War heute bisschen Fahrräder anschauen. Da hat mir ein Verkäufer gesagt das es angeblich beim E8000 bj 2020 Magnesium Risse im Gehäuse gibt. Ist da was dran? Hab nämlich eins🙈🙈 dachte das wären die ersten EP800. Bin etz voll verwirrt🤔🙈🙈
Wir haben beim DU-E8000 von diesem Problem noch nie gehört.

Ich gehe ebenfalls eher davon aus dass der Verkäufer hier die Sache mit den anfänglichen Gehäuseproblemen beim EP8 (DU-EP800) Ende vergangenen Jahres verwechselt hat, siehe bspw. hier.
Beim EP8 gab es diese Probleme mit dem Magnesium - Gehäuse tatsächlich und Shimano hatte (bzw. hat immer noch) dadurch extreme Lieferschwierigkeiten, da hier die Aufhängung des Motors neu konstruiert wurde und bspw. auch der Motor unsers ersten EP8 basierten Testfahrrads nachträglich ausgetauscht wurde.

Aus unserer Sicht wurde das Gehäuse vom DU-E8000 in den vergangenen Jahren seit seiner Markteinführung (ca. 2016, siehe hier) nie verändert und somit ist relativ unwahrscheinlich dass diese bewährte Gehäusekonstruktion nach etlichen Jahren plötzlich 2020 Probleme bekommen sollte...
 
Zuletzt bearbeitet:
Ghost1985

Ghost1985

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
So war nämlich mein Kenntnisstand auch. 👌🏻👍🏻 Dann kann ich ja unbesorgt weiter fahren. ✌️
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
So war nämlich mein Kenntnisstand auch. 👌🏻👍🏻 Dann kann ich ja unbesorgt weiter fahren. ✌️
Nur keine unnötigen Sorgen machen! (y)

Der DU-E8000 gehört aus unserer Sicht noch lange nicht zum alten Eisen und bei aller Liebe zu meinem neuen EP8 "Esel" setzte ich mich weiterhin genauso gerne auf meinen bewährten und stabilen DU-E8000 "Traktor" oder meinen ebenfalls DU-E8000 getriebenen "Roadrunner" und keiner von beiden wird so schnell ausgemustert.;)
 
BenQ

BenQ

Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
21
Hallo alle zusammen,

anbei eine kleine Rückmeldung zu meinen E010/W013 Fehlern.
Bike-Discount wollte das Bike zum abholen lassen, haben aber gemeint, dass es 3 Wochen dauern wird (fällt somit in den Urlaub rein).
Bin nun zum Händler 15km von mir entfernt, dieser war super freundlich und hat auch gleich gemeint Motortausch, SW Update wird nichts bringen. Er baut den Motor aus und versucht es in 2 Wochen hinzukriegen.

Ich muss echt sagen, habe einen sehr guten Eindruck bisher von dem Händler und bin froh dass er sich drum kümmert.
Jetzt muss ich das Rad nicht verpacken.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Ja, es gibt sie noch, die wenigen wahren "Perlen" von Händlern und Fahrradwerkstätten, welche sich wirklich bemühen guten Service zu liefern und sich um den Kunden kümmern (selbst wenn man das Rad nicht von ihnen gekauft hat). So schafft man sich eine treue Kundschaft und beide Seiten haben etwas davon!
Ich drücke die Daumen dass alles klappt und die Sache schnell erledigt ist (y)
 
Ghost1985

Ghost1985

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Ich kenne zum Glück auch so eine aber auch leider viele negative Beispiele. Und leider werden die Negativen durch den ganzen Boom immer mehr. Empfinde ich zumindest so.
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Seit längerem habe ich auch mal wieder eine Frage zu einem Problem.

Fahrrad mit e6100 war bei der Inspektion. Wahrscheinlich hat der Händler ein Update durchgeführt, zuvor hatte ich 4.5.0 glaube ich.

Jedenfalls kann ich mich nicht mehr mit eMax oder mit eTube einloggen. "Fehler beim Verbinden"

Bei eMax gibt es anscheinend eine Bluetoothverbindung, aber Fahrradinformationen lesen geht nicht, soll warten, bis Verbindung richtig aufgebaut ist.

Was kann da schief gelaufen sein? Ich bekomme keine Bluetoothverbindung mehr zustande.

Mit dem Interface kann ich über Windows auch nicht rein, da ich zur Zeit kein Notebook habe (auf dem Csmpingplatz vergessen).

Gruß, Otsche
 
Ghost1985

Ghost1985

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
5
Versuch mal die Bluetooth Verbindung zu löschen und verbinde es neu.
Hat bei meinen Androide damals funktioniert. Bei Apple hatte ich das Problem zum Glück bis etz noch nicht.
 
H

Hadly

Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
4
Hallo zusammen,

habe heute mein Bike mit DU-E8000 Motor und 7000er Display mit dem PCE02 Interface und der E-Tube Windows Version 3.4.5 verbunden. E-Tube Windows zeigte mir dann an, dass für den Motor und dem Display ein Update vorhanden ist.
Da ich dieses update auf Motorfirmware 4.8.0 und das Display auf SCE7000.4.1.0 haben wollte,
habe ich die Softwareaktualisierung gestartet als mit der Aktualisierung des Displays gestartet wurde
wurde die Aktualisierung abgebrochen, und jetzt beleibt mein Display Schwarz
an was kann das liegen? Bei E-Tube Windows wird mir kein Display mehr aufgeführt?
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Versuch mal die Bluetooth Verbindung zu löschen und verbinde es neu.
Hat bei meinen Androide damals funktioniert. Bei Apple hatte ich das Problem zum Glück bis etz noch nicht.
Wie löscht man eine Bluetoothverbindung? Ich kann sie deaktivieren. Und aktivieren. Hmm

Gruß, Otsche
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Versuch mal die Bluetooth Verbindung zu löschen und verbinde es neu.
Hat bei meinen Androide damals funktioniert. Bei Apple hatte ich das Problem zum Glück bis etz noch nicht.
Klappt auch nicht, aber habe jetzt ein alternatives Notebook. Also Emax installiert, das zusätzliche Windows Feature, damit Emax starten kann, aber eMax meckert, dass keine Verbindung besteht, soll Kabel überprüfen. PCE02 sitzt, und Windows gibt auch einen Erkennungston. Aber beim Aufruf "zeige Information" kommt Fehler W49 - System kann keine Verbindung zum Fahrrad herstellen. Ich kann Com 1 auch nur öffnen, wenn ich PCE1 wähle. PCE02 findet er das Interface nicht.
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Mit Interface keine Verbindung, mit Bluetooth auch nicht. Vor der Inspektion ging alles noch. Vielleicht gibt es nach dem Update, das der Händler gemacht hat, eine andere Vorgehensweise? Bluetooth aktiviert sich (so war es bisher) in den ersten Sekunden nach Einschalten des Displays. Wenn man nicht schnell genug war, musste man das Display neustarten, um die ersten Sekunden zu nutzen. Vielleicht ist das jetzt anders?

Gruß, Otsche
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Interface ging jetzt, nachdem ich eTube installierte. Das Programm installierte noch ein zweites Microsoft Zusatzprogramm (hatte schon eines) . jetzt klappte die Verbindung, eMax meckerte, Minimax funzte. Alles wieder so wie es sollte. Nur Bluetooth klappt mit Version 4.72 bei mir noch nicht. Aber erstmal brauche ich es jetzt ja nicht, trotzdem blöd :(

Gruß, Otsche
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Interface ging jetzt, nachdem ich eTube installierte. Das Programm installierte noch ein zweites Microsoft Zusatzprogramm (hatte schon eines) . jetzt klappte die Verbindung, eMax meckerte, Minimax funzte. Alles wieder so wie es sollte. Nur Bluetooth klappt mit Version 4.72 bei mir noch nicht. Aber erstmal brauche ich es jetzt ja nicht, trotzdem blöd :(

Gruß, Otsche
Sorry, dass ich etwas spät antworte, war selbst gerade auf dem Bike unterwegs.

Zur Windows - Variante:
Wie du zwischenzeitlich bereits selbst festgestellt hast ist grundsätzlich zur Installation des USB - Treibers für das PCE - Interface auch eine Installation des Windows basierten E-Tube-Project - Programms (siehe hier) notwendig!
Microsoft´s Windows kann diesen Treiber für das Interface leider nicht selbstständig finden.
Bei der Installation des E-Tube-Project - Programms ist zudem wichtig dass währenddessen das Interface NICHT am Computer angesteckt sein darf, da es ansonsten evtl. Probleme mit der Installation eben dieses Treibers geben könnte. Bitte das Inferface also erst nach vollständiger Installation des Programms mit dem Windows Computer verbinden.

Noch was: Das (alte) eMax - Programm ist ausschließlich für den DU-E8000 entwickelt worden, für deinen DU-E6100 ist immer das miniMax - Programm zu verwenden! Wir sind immer noch dabei diese Windows Programme zu einem neuen, einheitlichen Programm zu verschmelzen, kämpfen aber eben auch immer noch mit dieser oder jenen Herausforderung...

Zur Bluetooth - Variante:
Der Tipp von @Ghost1985 ist sehr gut, die nähere Beschreibung hierzu ist in Kapitel 15.3 in diesem Dokument zu finden.
Und dann die erstmalige Bluetooth - Verbindung nicht über die generelle Bluetooth Suche vom Smartphone, sondern direkt aus der E-Tube-Project - App von Shimano ausführen, da Shimano ein Bluetooth - Protokoll verwendet was in vielen Bereichen nicht dem Bluetooth - Standard entspricht!
Aber falls dein Fahrradhändler die neuste Motorfirmware 4.7.2 auf dein DU-E6100 installiert hast, dann müsstest du eh erst wieder auf 4.5.0 downgraden (siehe hier) um sinnvolle Veränderungen an deinem Bike über Bluetooth vornehmen zu können.
 
PeterMayer

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.739
Punkte Reaktionen
3.723
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo zusammen,

habe heute mein Bike mit DU-E8000 Motor und 7000er Display mit dem PCE02 Interface und der E-Tube Windows Version 3.4.5 verbunden. E-Tube Windows zeigte mir dann an, dass für den Motor und dem Display ein Update vorhanden ist.
Da ich dieses update auf Motorfirmware 4.8.0 und das Display auf SCE7000.4.1.0 haben wollte,
habe ich die Softwareaktualisierung gestartet als mit der Aktualisierung des Displays gestartet wurde
wurde die Aktualisierung abgebrochen, und jetzt beleibt mein Display Schwarz
an was kann das liegen? Bei E-Tube Windows wird mir kein Display mehr aufgeführt?
Keine Panik, mit einem PCE - Interface sollte solch ein Thema auf alle Fälle wieder behoben werden können.
Bitte aber auf alle Fälle zuerst mal die Kabelverbindungen prüfen, evtl. sitzt ein Kabel im Display nicht korrekt und wurde beim Anschluss des PCE - Interfaces evtl. gelockert. Alle Kabel müssen im Display (und natürlich auch am Motor und jeder anderen STePS Komponente) richtig eingerastet sein. Idealerweise hierzu ein TL-EW02 Werkzeug verwenden, aber mit den Fingerspitzen geht es notfalls mit etwas Vorsicht auch.

Mit der (alten) E-Tube-Project - Version 3.4.5 (welche auf Shimano´s offiziellen Seiten - siehe hier - immer noch zum Download angeboten wird) kann auf alle Fälle mal versucht werden nach unserem Notfall - Dokument vorzugehen, meist kommt man damit weiter.
Zudem kann auch versucht werden das neue Windows basierte E-Tube-Project Programm 4.0.4 (siehe ebenfalls hier) auf dem Computer zu installieren. Die beiden Versionen der E-Tube-Project Software können ohne gegenseitige Störung parallel installiert werden und somit danach auch je nach Wunsch verwendet werden.
E-Tube-Project 4.0.4 ist zwingend für den neuen EP8 notwendig, aber für den DU-E8000 können sowohl 3.4.5 und auch 4.0.4 verwendet werden.
Allerdings aktualisiert E-Tube-Project 3.4.5 nur bis Motorfirmware 4.8.0, für eine Aktualisierung auf die neueste Motorfirmware 4.9.0 (siehe hier) ist zwingend E-Tube-Project 4.0.4 notwendig. Aber da Motorfirmware 4.8.0 im Vergleich zu 4.9.0 ja bekanntermaßen Vorteile bzgl. Optimierung über Bluetooth hat, kann somit E-Tube-Project 3.4.5 durchaus von Vorteil sein.
Die Bedienphilosophie unterscheidet sich bei den beiden Programmen deutlich und beide Programme haben unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Wie auch bereits in früheren Beiträgen geschrieben ist die E-Tube-Project Software manchmal sehr "menschlich" und benötigt oftmals sehr lange zum "Nachdenken" (siehe bspw. hier), also nicht wundern wenn das Programm zu stehen scheint. Einfach dann erst mal einen Kaffee oder Tee trinken, oft erholt sich dann die Sache oftmals wieder und E-Tube-Project läuft korrekt zu Ende. Oft können auch dieselben Versuche nach mehreren Abbrüchen dann doch zum Erfolg führen. Somit nicht bereits beim ersten fehlgeschlagenen Versuch aufgeben. Die sog. Bootloader der einzelnen Shimano STePS Komponenten sind sehr robust und somit ist es mit etwas Ruhe und Liebe in der Regel möglich das System selbst wieder zum Laufen zu bringen. Es sollte also mit einem PCE - Interface, etwas Geduld und "gut zureden" gelingen dass STePS System wieder zu reanimieren. Wir haben in den vergangenen Jahren keinen einzigen Fall gehabt in dem mit diesen Zutaten die Rettung des Systems in Eigeninitiative nicht möglich war (und wir hatten mit vielen solcher Situationen bei unzähligen STePS Fahrern zu tun).
In diesem Sinne: Viel Glück & Erfolg!

Bei weiteren Fragen gerne per Email an [email protected]
 
Zuletzt bearbeitet:
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7

Da ich dieses update auf Motorfirmware 4.8.0 und das Display auf SCE7000.4.1.0 haben wollte,
habe ich die Softwareaktualisierung gestartet als mit der Aktualisierung des Displays gestartet wurde
wurde die Aktualisierung abgebrochen, und jetzt beleibt mein Display Schwarz
an was kann das liegen? Bei E-Tube Windows wird mir kein Display mehr aufgeführt?
Wo hast du das PCE02 angeschlossen? Hast du dazu ein anderes Kabel herausgezogen? Oder war ein Steckplatz frei?
Aber falls dein Fahrradhändler die neuste Motorfirmware 4.7.2 auf dein DU-E6100 installiert hast, dann müsstest du eh erst wieder auf 4.5.0 downgraden (siehe hier) um sinnvolle Veränderungen an deinem Bike über Bluetooth vornehmen zu können.
Hat er, aber ich lasse diese Version drauf, habe den Eindruck, dass der Motor im "Hoch" Modus damit runder läuft.

Die einmalige Umstellung (US Version) mit miniMax und das Heruntersetzen der maximalen Geschwindigkeit auf 28 km/h (nachträglich mit eTube) reicht ja erstmal aus. So soll es bleiben. Und die Stärke der Unzerstützung (Watt und /oder NM) lässt sich beim e6100 eh nur bis zum Ausschalten des Systems anwenden, daher nutze ich das nicht. Bin aber wieder zufrieden und froh, dass es die eMax Programme und das Interface gibt :)

Gruß, Otsche
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hadly

Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
4
Keine Panik, mit einem PCE - Interface sollte solch ein Thema auf alle Fälle wieder behoben werden können.
Bitte aber auf alle Fälle zuerst mal die Kabelverbindungen prüfen, evtl. sitzt ein Kabel im Display nicht korrekt und wurde beim Anschluss des PCE - Interfaces evtl. gelockert. Alle Kabel müssen im Display (und natürlich auch am Motor und jeder anderen STePS Komponente) richtig eingerastet sein. Idealerweise hierzu ein TL-EW02 Werkzeug verwenden, aber mit den Fingerspitzen geht es notfalls mit etwas Vorsicht auch.

Mit der (alten) E-Tube-Project - Version 3.4.5 (welche auf Shimano´s offiziellen Seiten - siehe hier - immer noch zum Download angeboten wird) kann auf alle Fälle mal versucht werden nach unserem Notfall - Dokument vorzugehen, meist kommt man damit weiter.
Zudem kann auch versucht werden das neue Windows basierte E-Tube-Project Programm 4.0.4 (siehe ebenfalls hier) auf dem Computer zu installieren. Die beiden Versionen der E-Tube-Project Software können ohne gegenseitige Störung parallel installiert werden und somit danach auch je nach Wunsch verwendet werden.
E-Tube-Project 4.0.4 ist zwingend für den neuen EP8 notwendig, aber für den DU-E8000 können sowohl 3.4.5 und auch 4.0.4 verwendet werden.
Allerdings aktualisiert E-Tube-Project 3.4.5 nur bis Motorfirmware 4.8.0, für eine Aktualisierung auf die neueste Motorfirmware 4.9.0 (siehe hier) ist zwingend E-Tube-Project 4.0.4 notwendig. Aber da Motorfirmware 4.8.0 im Vergleich zu 4.9.0 ja bekanntermaßen Vorteile bzgl. Optimierung über Bluetooth hat, kann somit E-Tube-Project 3.4.5 durchaus von Vorteil sein.
Die Bedienphilosophie unterscheidet sich bei den beiden Programmen deutlich und beide Programme haben unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Wie auch bereits in früheren Beiträgen geschrieben ist die E-Tube-Project Software manchmal sehr "menschlich" und benötigt oftmals sehr lange zum "Nachdenken" (siehe bspw. hier), also nicht wundern wenn das Programm zu stehen scheint. Einfach dann erst mal einen Kaffee oder Tee trinken, oft erholt sich dann die Sache oftmals wieder und E-Tube-Project läuft korrekt zu Ende. Oft können auch dieselben Versuche nach mehreren Abbrüchen dann doch zum Erfolg führen. Somit nicht bereits beim ersten fehlgeschlagenen Versuch aufgeben. Die sog. Bootloader der einzelnen Shimano STePS Komponenten sind sehr robust und somit ist es mit etwas Ruhe und Liebe in der Regel möglich das System selbst wieder zum Laufen zu bringen. Es sollte also mit einem PCE - Interface, etwas Geduld und "gut zureden" gelingen dass STePS System wieder zu reanimieren. Wir haben in den vergangenen Jahren keinen einzigen Fall gehabt in dem mit diesen Zutaten die Rettung des Systems in Eigeninitiative nicht möglich war (und wir hatten mit vielen solcher Situationen bei unzähligen STePS Fahrern zu tun).
In diesem Sinne: Viel Glück & Erfolg!

Bei weiteren Fragen gerne per Email an [email protected]
Hallo Peter,

Ja das alte Windows-Programm E-Tube-Project Version 3.4.5 braucht manchmal sehr lange zum "Nachdenken",
und man glaubt das Programm scheint zu stehen. Vielleicht habe ich nicht lange genug für das Update gewartet.
Da ich ein DU-E8000 Motor habe, und maximal die Motorfirmware 4.8.0 haben wollte, also nicht die Firmware 4.9.0,
möchte ich das alte Windows-Programm E-Tube-Project Version 3.4.5 beibehalten.
Von daher kommt das neue Windows-Programm E-Tube-Project Version 4.0.4 für mich nicht in Frage.

Ich konnte mein Problem (Display taucht in der Windows E-tube Version 3.4.5 nach Display-Update nicht mehr auf und bleibt schwarz) selber lösen.
Ich musste die aktuellste Shimano E-Tube App auf mein Handy installieren, was ich eigentlich immer vermeiden wollte,
und das Update startete dann wieder. Das Display ging dann auch von ganz alleine wieder an.
Den Lösungsansatz konnte ich aus dem emtb-Forum ermitteln
Problem mit dem Shimano Display

Alle meine vorherige Versuche und Mühen blieben ohne Erfolg.
Über eine PCE Interface Verbindung gemäß Notfall - Dokument konnte ich das Display auch nicht wieder reanimieren.
Lediglich die Motorfirmware auf vers. 4.8.0 wurde nochmals upgedatet.
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Die Version 4.71 des DU-E6100 saugt den Akku schneller leer. Bin nur einmal zur Arbeit und zurück (32 km) , da waren schon 50 Prozent weg. Normal nur 35 - 40. Der Motor setzt auch ruckartiger an, wenn man nach Rollphasen wieder zu treten beginnt. Was hat Shimano sich dabei bloß gedacht?

Am Wochenende kommt also Version 4.50 wieder drauf.

Gruß, Otsche
 
Radix

Radix

Dabei seit
10.06.2019
Beiträge
588
Punkte Reaktionen
651
Ort
Remscheid
Bei allem Respekt vor anderen Erfahrungen (ich fahre selber 4.7.1 im E8000) und weil der Motorwirkungsgrad durch Software ja hier nicht Diskussionsthema ist...

Für mein Verständnis verschwindet die Energie eines Akku nicht im Nichts, sondern könnte gesteuert durch die Software eventuell in (nutzlose) Motorwärme umgewandelt werden.
Dafür müsste der Motor in Drehwinkeln bestromt werden die ungenügende Antriebsleistung erwirken - und heiß werden.
Kann ich mir offen gestanden nicht vorstellen.
 
otsche62

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
426
Punkte Reaktionen
181
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Dadurch, dass der Motor jetzt "ruckartiger" einsetzt, ist es naheliegend, dass an der Dynamik geschraubt wurde. Das war vor dem Update sanfter. Dadurch geht Energie verloren.

Die Softwareversionen 4.71 bei dem DU-E8000 (den du fährst) und dem DU-E6100 kann man nicht miteinander vergleichen, zwei völligst unterschiedliche Systeme.

Gruß, Otsche
 
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben