Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Die Lichtfunktion kann beim DU-E8000 auch bei der aktuellen Motorfirmware 4.9.0 bereits mit der derzeit verfügbaren eMaxMobileApp über Bluetooth...

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo,

ist es mit der IOS Version 1.41 auch wieder möglich das Licht zu deaktivieren/ Restleuchtdauer zu minimieren (um die Reichweite zu erhöhen)? Auch bei den neuesten SW Versionen für Steps 8000?


Gruß Ben
Die Lichtfunktion kann beim DU-E8000 auch bei der aktuellen Motorfirmware 4.9.0 bereits mit der derzeit verfügbaren eMaxMobileApp über Bluetooth aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Die Restlichtdauer ist beim DU-E8000 ab der aktuellen Motorfirmware 4.9.0 über Bluetooth generell nicht mehr veränderbar!
Die zugehörigen grundlegenden Bluetooth - Funktionen hierfür sind von Shimano bewusst entfernt worden. Somit also entweder zuvor einen Downgrade auf Motor Firmware 4.8.0 durchführen (siehe hier und hier) und dann über Bluetooth die Restlichtdauer verändern oder aber mit einem PCE - Interface und einem Windows PC kabelgebunden auf das Fahrrad zugreifen (Damit kann die Restlichtdauer auch bei der aktuellen Motorfirmware 4.9.0 verändert werden).
 
Zuletzt bearbeitet:

BenQ

Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
68
D.h. ausschalten der Lichtfunktion und somit die Reichweite erhöhen ist möglich.

Aber ich kann die Restlichtdauer nicht verringern. Entweder aus oder mit dem Standardwert von Shimano vorgegeben.
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
D.h. ausschalten der Lichtfunktion und somit die Reichweite erhöhen ist möglich.
Ja, beim DU-E8000 kann diese Funktion derzeit noch bei allen Firmware - Versionen auch über Bluetooth mit eMaxMobileApp aktiviert und deaktiviert werden.

Aber ich kann die Restlichtdauer nicht verringern. Entweder aus oder mit dem Standardwert von Shimano vorgegeben.
Ja, bei der aktuellen DU-E8000 Motorfirmware 4.9.0 (siehe hier) ist die Veränderung der Restlichtdauer über Bluetooth nicht mehr möglich.
 

BenQ

Dabei seit
13.11.2019
Beiträge
68
Top, danke für die Info. Das reicht mir erstmal.

Dann schaffe ich mir für die Zukunft noch ein Interface an...
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Top, danke für die Info. Das reicht mir erstmal.

Dann schaffe ich mir für die Zukunft noch ein Interface an...
Zugriff auf ein solches Interface zu haben ist aus unserer Sicht immer von Vorteil und kann oft den Gang zur Werkstatt ersparen, da die Windows basierte E-Tube Software (siehe hier) relativ gute Diagnosemöglichkeiten bietet.
Bitte beim Kauf beachten dass die Preise für das derzeit aktuelle PCE02 Interface teilweise sehr variieren und es von Vorteil ist wenn der Markt und die Verfügbarkeit etwas beobachtet werden. Manchmal gibt es das Interface lieferbar für knapp unter 150€, siehe hier. Idealerweise auch ggfs. bei Online - Vergleichsportalen (idealo, geizhals, ...) nachschauen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dreambiker

Dabei seit
26.03.2021
Beiträge
5
Sporadische W10100 (früher W011, siehe hier) hängen eigentlich immer mit dem Geschwindigkeitssensor zusammen.
Diese Fehlermeldung kann allerdings auch auftreten wenn eine externe Tuningbox (BadAss, SpeedChip, etc.) angeschlossen ist welche die Impulse des Geschwindigkeitssensors teilen.
Bitte ganz genau die Abstände zwischen Magnet und Geschwindigkeitsaufnehmer und auch deren Position zueinander überprüfen (Dreiecksmarkierung beachten), siehe auch ab Seite 2-26 in dieser Dokumentation.
Im Extremfall kann es sich auch um zu viel Spiel der Hinterradlager handeln bei dem sich dann bei kräftigem Tritt in die Kurbel das Hinterrad leicht schräg stellt und sich ggfs. dadurch kurzzeitig der Abstand vom Magnet zum Geschwindigkeitssensor etwas vergrößert und dadurch ein paar Impulse des Magneten vom STePS System nicht erkannt werden.
Der Tipp von @SysDoc kann ebenfalls sehr hilfreich sein.
Danke für die Tipps! Ich habe gecheckt:
Abstand Magnet: 7mm
Position Magnet: Bremsscheibenmagnet, nicht verbogen, Scheibe / Magnet fest, original Scheibe (nicht ausgetauscht)
Position Sensor: Fix am Hinterbau, bis auf Spiel in Bohrung keine Interpretation möglich, Jam2
Position Hinterrad: Steckachse, Rad passt nur in einer Position

Kein Tuning verbaut, dass Bike ist was den Antrieb angeht original! Kein Spiel in der Nabe, auch die Achshülsen sind fest.

Merkwürdig ist, dass der Fehler erst nach etwa 1000km auftrat.
Ich habe jetzt noch mal die aktuelle FW 4.9.0 mit eTube über den PC mit Interface PCE02 aufgespielt. Konnte aber noch nicht ausgiebig testen.
Kann es durch Updates über die Mobile eTube-App (Android) zu solchen Fehlern kommen?
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Merkwürdig ist, dass der Fehler erst nach etwa 1000km auftrat.
Ich habe jetzt noch mal die aktuelle FW 4.9.0 mit eTube über den PC mit Interface PCE02 aufgespielt. Konnte aber noch nicht ausgiebig testen.
Kann es durch Updates über die Mobile eTube-App (Android) zu solchen Fehlern kommen?
Normalerweise haben W10100 (W011) Fehler nichts mit der Firmware zu tun, aber sehr seltene Ausnahmen kann es immer mal geben.
Bzgl. Jam² bitte mal diesen und die benachbarten Forumsbeiträge näher anschauen.
Es besteht auch die Möglichkeit dass der im SM-DUE10 bzw. SM-DUE11 Geschwindigkeitsaufnehmer befindliche sog. Reed - Kontakt durch Fremdkontakt (bspw. Ast zwischen Bremsscheibe und Geschwindigkeitsaufnehmer) beschädigt wurde. Dieser Kontakt befindet sich in einem relativ zerbrechlichen Glasröhrchen (siehe hier) und wenn dieses durch Krafteinwirkung auf den Sensor bricht, dann kann Feuchtigkeit eintreten und im Laufe der Zeit die Kontaktflächen des Magnetschalters korrodieren und dann dadurch evtl. ein unsauberes Kontaktsignal entstehen.
In diesem Fall wäre der Sensor auszutauschen. Bitte jedoch beim Ausbau des alten Sensors bereits eine entsprechende "Zugschnur" für das Einfädeln des Kabels vom neuen Sensor in den Fahrradrahmen verlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

yankeedoodle

Dabei seit
20.06.2020
Beiträge
14
Hallo PeterMayer, ich habe eine Frage zum E8000(Firmware 4.7.1). Ist es irgendwie möglich, die aktive Kilometerleistung des E8000 auszulesen. Mit "aktiv" meine ich die Gesamt-Kilometerleistung nur mit Motorunterstützung. Der Grund ist, dass ich sehr oft, etwa die Hälfte meiner ca. 2.100km ohne Motorunterstützung(System eingeschaltet, Motorunterstützung "Aus") gefahren bin und mich die effektive Laufleistung interessiert.
Danke
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo PeterMayer, ich habe eine Frage zum E8000(Firmware 4.7.1). Ist es irgendwie möglich, die aktive Kilometerleistung des E8000 auszulesen. Mit "aktiv" meine ich die Gesamt-Kilometerleistung nur mit Motorunterstützung. Der Grund ist, dass ich sehr oft, etwa die Hälfte meiner ca. 2.100km ohne Motorunterstützung(System eingeschaltet, Motorunterstützung "Aus") gefahren bin und mich die effektive Laufleistung interessiert.
Danke
Leider ist dies beim DU-E8000 nicht möglich, da diese "aktiven" Werte in der Firmware nicht getrennt erfasst werden.

Erst beim neuen EP8 Motor hat Shimano solche Funktionen in die Firmware eingebaut:
1618297698126.png
 

ropublic

Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
3
Hallo Zusammen,
ich bin neu hier im Forum aktiv. Ich habe vor kurzem ein Rad mit EP8 Motor gekauft, und habe interesse die eMax / miniMax Software inkl. Lizenzkey zu verwenden.
Ich habe zwar schon vor einiger Zeit viel in diesem Thread gelesen, habe aber nicht mehr alles ganz präsent, und hätte gerne nochmal eine kurze Bestätigung, das ich alles richtig verstanden habe:

- zur Verbindung des Rades zur Verwendung der Windows basierten Software benötige ich ein PCE1 oder PCE02 Interface
- der US-Standard kann ohne weiteres angewendet werden
- die Motorfirmware muss NICHT downgegraded werden!?
- per eTube App kann das Rad wieder auf 25km/h "gedrosselt" und auch wieder "entdrosselt" werden (Einstellungen der Software bleiben dabei erhalten)

Motor : DUEP800
Display: SCE7000
Motorfirmware: 4.1.2

Vielen lieben Dank im Voraus!
 
Zuletzt bearbeitet:

Deimos

Dabei seit
03.02.2021
Beiträge
9
Hallo Zusammen,
ich bin neu hier im Forum aktiv. Ich habe vor kurzem ein Rad mit EP8 Motor gekauft, und habe interesse die eMax / miniMax Software inkl. Lizenzkey zu verwenden.
Ich habe zwar schon vor einiger Zeit viel in diesem Thread gelesen, habe aber nicht mehr alles ganz präsent, und hätte gerne nochmal eine kurze Bestätigung, das ich alles richtig verstanden habe:

- zur Verbindung des Rades zur Verwendung der Windows basierten Software benötige ich ein PCE1 oder PCE02 Interface
- der US-Standard kann ohne weiteres angewendet werden
- die Motorfirmware muss NICHT downgegraded werden!?
- per eTube App kann das Rad wieder auf 25km/h "gedrosselt" und auch wieder "entdrosselt" werden (Einstellungen der Software bleiben dabei erhalten)

Motor : DUEP800
Display: SCE7000
Motorfirmware: 4.1.2

Vielen lieben Dank im Voraus!
Jap stimmt alles 👌
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
- zur Verbindung des Rades zur Verwendung der Windows basierten Software benötige ich ein PCE1 oder PCE02 Interface
- der US-Standard kann ohne weiteres angewendet werden
- die Motorfirmware muss NICHT downgegraded werden!?
- per eTube App kann das Rad wieder auf 25km/h "gedrosselt" und auch wieder "entdrosselt" werden (Einstellungen der Software bleiben dabei erhalten)
Auch von meiner Seite aus nochmals die Bestätigung dass alles korrekt verstanden wurde.
Die aktivierte US - Version kann per E-Tube App (und auch mit der neuesten eMaxMobileApp 1.41) per Bluetooth jederzeit auch unterwegs mal auf "unverdächtige" 25km/h "gedrosselt" werden.
Allerdings ist zu bedenken dass ein Profi mit entsprechenden Mitteln (PC und Interface) trotzdem in diesem Zustand des Fahrrads erkennen kann dass auf dem Bike immer noch der USA - Modus aktiv ist...
Vor dem Gang in die Werkstatt also idealerweise das Fahrrad wieder auf EU programmieren.

Noch was: Mit der neuen EP8 Motorfirmware 4.1.4 (siehe hier) und der eMax - Software (miniMax 2.15 und eMaxMobileApp 1.41) verhält sich alles genauso wie mit Motorfirmware 4.1.2, das Bike kann also problemlos vor den entsprechenden Modifikationen noch von 4.1.2 auf 4.1.4 aktualisiert werden.

eMaxMobileApp 1.41 für iOS ist schon im AppStore verfügbar, bei Android warten wir derzeit noch auf die Freigabe für den PlayStore von Google, sollte aber in der Regel bis morgen erledigt sein.

Never change a running system...
Das sehen wir genauso (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

ropublic

Dabei seit
13.04.2021
Beiträge
3
Auch von meiner Seite aus nochmals die Bestätigung dass alles korrekt verstanden wurde.
Die aktivierte US - Version kann per E-Tube App (und auch mit der neuesten eMaxMobileApp 1.41) per Bluetooth jederzeit auch unterwegs mal auf "unverdächtige" 25km/h "gedrosselt" werden.
Allerdings ist zu bedenken dass ein Profi mit entsprechenden Mitteln (PC und Interface) trotzdem in diesem Zustand des Fahrrads erkennen kann dass auf dem Bike immer noch der USA - Modus aktiv ist...
Vor dem Gang in die Werkstatt also idealerweise das Fahrrad wieder auf EU programmieren.

Noch was: Mit der neuen EP8 Motorfirmware 4.1.4 (siehe hier) und der eMax - Software (miniMax 2.15 und eMaxMobileApp 1.41) verhält sich alles genauso wie mit Motorfirmware 4.1.2, das Bike kann also problemlos vor den entsprechenden Modifikationen noch von 4.1.2 auf 4.1.4 aktualisiert werden.

eMaxMobileApp 1.41 für iOS ist schon im AppStore verfügbar, bei Android warten wir derzeit noch auf die Freigabe für den PlayStore von Google, sollte aber in der Regel bis morgen erledigt sein.


Das sehen wir genauso (y)
Hallo Peter,
auch Dir noch einmal vielen Dank für die Bestätigung. Schön auch zu lesen, das die "Drosselung" auch über die eMaxMobileApp 1.41 funktioniert. Dann hoffe ich das diese bald für Android freigegeben ist (y)

Eine Frage ergibt sich, weil Du es extra ansprichst. Macht es aus deiner Sicht Sinn vor einer Modifikation auf die aktuelle FW 4.1.4 zu aktualisieren?

Grüße
Robert
 

Kutscher

Dabei seit
22.01.2019
Beiträge
214
Hallo Peter

Frage : Gibt es die Möglichkeit auf einem neuem Huawei Handy deine eMaxMobileApp zu installieren?
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Eine Frage ergibt sich, weil Du es extra ansprichst. Macht es aus deiner Sicht Sinn vor einer Modifikation auf die aktuelle FW 4.1.4 zu aktualisieren?
Es besteht definitiv kein zwingender Grund beim EP8 von 4.1.2 auf 4.1.4 zu aktualisieren, aber falls man gerne die neueste Version auf seinem Bike haben möchte, so wäre dies die letzte Möglichkeit dazu, denn nach einer Modifikation des Bikes mit unserer eMax Software (egal ob eMaxMobileApp oder miniMax) raten wir von weiteren Firmwareaktualisierungen (speziell im modifizierten Zustand des Bikes) ab.

Falls nachträglich doch unbedingt eine Firmwareaktualisierung gewünscht ist, dann ist auf alle Fälle ratsam immer erst das Bike mit unserer Software wieder in den Ursprungzustand zu programmieren und auch nachzuschauen in wie weit unsere Software mit neueren Firmwareversionen kompatibel ist. Hierzu entweder hier im Forum nachlesen bzw. nachfragen oder ggfs. den "Neuigkeiten" - Abschnitt unserer eMax - Seite anschauen.

Frage : Gibt es die Möglichkeit auf einem neuem Huawei Handy deine eMaxMobileApp zu installieren?
Auf einem Huawei mit Android Betriebssystem sollte es kein Problem geben eMaxMobileApp zu installieren und laufen zu lassen.
Wenn ich allerdings korrekt informiert bin, dann verwendet Huawei inzwischen ein komplett eigenes Betriebssystem "EMUI" bzw. "Harmony OS" auf seinen neuen Smartphones.
eMaxMobileApp für Android wird somit sehr wahrscheinlich darauf nicht laufen. Wir werden abwarten ob es evtl. einen Emulator für EMUI und Android (oder gar iOS?) geben wird. Falls "ja", dann ist natürlich fraglich ob dieser auch die Bluetooth Funktionalitäten unterstützen wird, wahrscheinlich aber eher nicht.
Wir werden sehen in wie weit sich EMUI/Harmony durchsetzen wird und entscheiden dann ob wir ggfs. eine dafür kompatible Version von eMaxMobileApp entwickeln werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter Brauer

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
83
Vielen Dank für das obige Lob, freut uns sehr :) .

Zum eigentlichen Thema:
Bitte korrigieren falls wir es falsch verstanden haben:
Es handelt sich um ein Fahrrad mit DU-E8000 Motor und aktuell montiertem SC-E8000 Display?
An diesem Fahrrad soll das SC-E8000 Display gegen ein SC-E6100 Display getauscht werden weil das SC-E6100 Display mehrere Informationen gleichzeitig anzeigen kann, korrekt?
Der Tausch des Displays geht an sich sehr einfach: Kabel aus den Displaybuchsen abziehen, bisheriges SC-E8000 Display abmontieren, neues SC-E6100 am Lenker montieren. Kabel in die in der Halterung des SC-E6100 integrierten Buchsen einstecken, dabei darauf achten dass die Kabel gut im neuen Display einrasten. Ggfs. zusätzlich ein TL-EW02 Werkzeug bestellen, das schont die Fingernägel.
Es ist prinzipiell egal an welcher der 4 Buchsen welches Kabel angeschlossen wird, da alle Buchsen bei den Shimano Displays immer "gleichwertig" sind.
Zusätzliche Kabel sind nicht notwendig.
Bei der Bestellung des SC-E6100 ist jedoch unbedingt darauf zu achten dass die Ware mit der zugehörigen Lenkerhalterung bestellt wird. Wir haben bei der Bestellung unseres SC-E6100 den Fehler gemacht das Display versehentlich ohne Halterung zu bestellen und es war äußerst schwierig dann nachträglich die zugehörige Lenkerhalterung einzeln zu erhalten.
Hier ein aktueller Link zu einem derzeit vorrätigen SC-E6100 mit Halter.

Bzgl. eMax - Tuning: Falls aktuell die sehr gut für ein Tuning geeignete Motorfirmware 4.3.2 genutzt wird, so ist zu bedenken dass diese Motorfirmware zwar mit dem SC-E8000, jedoch nicht mit dem SC-E6100 funktioniert! Ein SC-E6100 Display verlangt mindestens Motorfirmware 4.5.1 (siehe hier). Falls also ein SC-E6100 am Fahrrad angebracht werden soll, so bietet eMax als Tuningmöglichkeiten die USA - Modifikation (32km/h mit korrekten Werten auf dem Fahrraddisplay) und die Radumfangsmodifikation an (Motorunterstützung bis zu ca. 55km/h, dann jedoch mit verfälschten Werten auf dem Display).
Hallo Peter Mayer.
Nun habe Ich alle die notwendigen Teile gekauft und angebaut.
Wenn Ich jetzt die Batterie einschalte geschiet Nichts. Dies ist sehr wahrscheinlich darauf zurückzuführen, daß man in etube eine Einstellung auf DI2 machen muß. Kann Ich die Einstellung auch in Emax tätigen. Hier werden ja nicht automatisch Update für alle Komponenten gemacht, und somit behalte Ich meine alte Motorprogrammversion, welche mit Emax perfekt arbeitet.
Ich habe das neue XTR Schaltwerk eingebaut!! Hoffe nicht das ich hier eine falsche Wahl gemacht habe!!
MfG
Peter Brauer🇩🇰🤗
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.623
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo Peter Mayer.
Nun habe Ich alle die notwendigen Teile gekauft und angebaut.
Wenn Ich jetzt die Batterie einschalte geschiet Nichts. Dies ist sehr wahrscheinlich darauf zurückzuführen, daß man in etube eine Einstellung auf DI2 machen muß. Kann Ich die Einstellung auch in Emax tätigen. Hier werden ja nicht automatisch Update für alle Komponenten gemacht, und somit behalte Ich meine alte Motorprogrammversion, welche mit Emax perfekt arbeitet.
Ich habe das neue XTR Schaltwerk eingebaut!! Hoffe nicht das ich hier eine falsche Wahl gemacht habe!!
MfG
Peter Brauer🇩🇰🤗
Hallo Herr Brauer,
bitte helfen Sie uns weiter...
Welche Komponenten haben Sie denn genau gekauft?
SC-E6100 Display?
Elektronisches Di2 XTR - Schaltwerk (RD-M9050) samt 2 Kabeln (EW-SD50) und zugehörigen Schaltwerkstaster (SW-M9050) für das linke Lenkerende?
Welche Motorfirmware haben Sie aktuell auf Ihrem Fahrrad installiert?
Falls Sie aktuell Motorfirmware 4.3.2 installiert haben, so wird das SC-E6100 nicht damit funktionieren, siehe auch hier (am Ende des Beitrags).
Für das SC-E6100 Display ist mindestens Motorfirmware 4.5.1 notwendig, ansonsten bleibt das Display beim Einschalten des Fahrrads dunkel!

Das SC-E6100 Display hat einen internen Akku - dieser muss ggfs. erst vom eingeschalteten Shimano STePS System aufgeladen werden.
Bitte auch schauen dass alle Verbindungskabel sauber in den zugehörigen Buchsen eingerastet sind.

Sie können sowohl mit eMaxMobileApp als auch mit miniMax (bereits in der lizenzfreien Version) das Fahrrad auf das elektronische Schaltwerk konfigurieren. Falls das Fahrrad bzgl. des Schaltwerks falsch konfiguriert ist, so muss trotzdem das Display Informationen zeigen und eine "W032" Warnung sollte erscheinen, siehe hier auf Seite 5-27.
Anmerkung: Eine Konfiguration des elektronischen Schaltwerks über E-Tube ist für den normalen E-Tube Anwender nicht möglich!
Es gibt zwei "uralt" YouTube Videos von uns welche den Umbau von mechanischer Schaltung auf elektronische Schaltung zeigen, siehe hier und hier.
 
Zuletzt bearbeitet:

E-Inquisitive

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
24
Auf einem Huawei mit Android Betriebssystem sollte es kein Problem geben eMaxMobileApp zu installieren und laufen zu lassen.
Wenn ich allerdings korrekt informiert bin, dann verwendet Huawei inzwischen ein komplett eigenes Betriebssystem "EMUI" bzw. "Harmony OS" auf seinen neuen Smartphones.
eMaxMobileApp für Android wird somit sehr wahrscheinlich darauf nicht laufen. Wir werden abwarten ob es evtl. einen Emulator für EMUI und Android (oder gar iOS?) geben wird. Falls "ja", dann ist natürlich fraglich ob dieser auch die Bluetooth Funktionalitäten unterstützen wird, wahrscheinlich aber eher nicht.
Wir werden sehen in wie weit sich EMUI/Harmony durchsetzen wird und entscheiden dann ob wir ggfs. eine dafür kompatible Version von eMaxMobileApp entwickeln werden.
Auf meinem HUAWEI mit Betriebssystem EMUI 10.0.0 in aktueller Version DT.DEU 10.0.0.4 (LT.F01) läuft eMaxMobileApp (ab meiner ersten Installation = Version 1.39 bis einschl. der neuen Version 1.41, eben getestet). Motorfirmware bei mir am EP8 ist aktuell die 4.1.4 mit SC-EM800 Display
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben