Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ich hätte eine Verständnisfrage. Vom Shimano Tool SM-PCE02 werden zwei unterschiedliche Packages angeboten. Ausführung 2 beinhaltet...

E-Inquisitive

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
22
Hallo,
ich hätte eine Verständnisfrage.

Vom Shimano Tool SM-PCE02 werden zwei unterschiedliche Packages angeboten.

Ausführung 2 beinhaltet zusätzlich die Teile
  • 1 EW-SD50 Kabel (1400 mm)
  • 1 SM-JC41 Verteiler
  • 1 TL-EW02 Kabelwerkzeug
Jetzt zur Frage:
Das Kabelwerkzeug habe ich schon, ebenso das Kabel EW SD-300 und den Adapter EW AD305.

Lohnt der Kauf des teueren umfangreicheren Package oder ist dies gar erforderlich?
 

Rohli

Dabei seit
06.06.2013
Beiträge
37
Ort
Haselünne
Details E-Antrieb
Shimano Steps DU-E6100 DI2 5gang und 8gang
Hallo,ich fahre einen DUE-6100 mit einer DI2 8-gang Nabenschaltung. Meine Frau einen DUE-6100 mit einer DI2 5-gang Nabenschaltung. Bei meinem DUE-6100 kann ich nicht von Comfort auf Sportive wechseln. Bei dem DUE-6100 meiner Frau ist dieses möglich. Beide Räder sind vom gleichen Hersteller. Ich würde auch gern auf Sportive wechseln.
 

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
386
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Ist das Menü ausgegraut und gesperrt oder wird das auf der Oberfläche von eTube gar nicht erst angeboten?

Lassen sich beide Schaltungen auch auf "Automatc" Betrieb einstellen? Es gibt DI2 Schaltungen, die man manuell bedienen muss (Knopfdruck) und welche, die beides erlauben. Vielleicht ist der Sportive Modus davon abhängig.



Gruß, Otsche
 
Zuletzt bearbeitet:

Rohli

Dabei seit
06.06.2013
Beiträge
37
Ort
Haselünne
Details E-Antrieb
Shimano Steps DU-E6100 DI2 5gang und 8gang
Die DI2 5-gang ist von Shimano bis 60NM zugelassen. Die DI2 8-gang ist nur bis 50NM zugelassen. Bei der 5-gang kann ich zwischen Comfort und Sportive wechseln. Die Modi läst sich nur mit SM-PCE02 oder SM-PCE1 wechseln.
 

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
386
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Die Modi läst sich nur mit SM-PCE02 oder SM-PCE1 wechseln
Bist du da ganz sicher? Das ist ein Kaufkriterium für mich.

Dass es bei der inter 5E funzt (auch über Bluetooth) kenne ich von meinem Bike.

Meine Frau möchte gerne das Stevens E-Gardino mit 8 Gang, allerdings "mechanisch", kein Di2.

Also mit der Windows Version von etube und dem SM PCE 02 (hab ich) würde es funktionieren, auf Sportive zu schalten?

Gruß, Otsche
 

Rohli

Dabei seit
06.06.2013
Beiträge
37
Ort
Haselünne
Details E-Antrieb
Shimano Steps DU-E6100 DI2 5gang und 8gang
Da bin ich sicher . Ich habe es bei der 5-gang auf Sportive eingestellt . Ich habe ein SM PCE 1 und etube nicht die neue Version. Bei der 8-gang funktioniert es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
386
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
5 Gang ist nicht 8 Gang. 5- Gang hab ich auch, das geht.

Hmmm

Gruß, Otsche
 

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
386
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Ich habe jetzt mal bei Shimano (Paul Lange) nachgefragt, welche Naben für 60 Newtonmeter ausgelegt sind, bzw ob es überhaupt den e6100 mit 60 Nm in Kombination mit mechanischen 8 Gang Naben gibt. Falls Antwort kommt, werde ich hier berichten :)

Gruß, Otsche
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.582
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo,
ich hätte eine Verständnisfrage.

Vom Shimano Tool SM-PCE02 werden zwei unterschiedliche Packages angeboten.

Ausführung 2 beinhaltet zusätzlich die Teile
  • 1 EW-SD50 Kabel (1400 mm)
  • 1 SM-JC41 Verteiler
  • 1 TL-EW02 Kabelwerkzeug
Jetzt zur Frage:
Das Kabelwerkzeug habe ich schon, ebenso das Kabel EW SD-300 und den Adapter EW AD305.

Lohnt der Kauf des teueren umfangreicheren Package oder ist dies gar erforderlich?
Der SM-JC41 4-fach Verteiler und das EW-SD50 Kabel sind eine ganz brauchbare Ergänzung für die Werkzeugkiste für alle NICHT EP8 Biker (also mit DU-E8xxx, DU-E7xxx, DU-E6xxx und DU-E5xxx Antriebseinheiten mit dem bisherigen, dicken SD50 - Kabelsystem), aber für einen EP8 Fahrer sind diese Komponenten eigentlich eher nutzlos (zumal wenn schon ein EW-AD305 und ein EW-SD300 Adapterkabel vorhanden ist).
Zudem wird dieses "große SM-PCE02 Gesamtpaket" oft teuer angeboten als wenn man die darin enthaltenen Einzelteile separat einkauft...
Allerdings ist es aktuell auch oft so dass das kleine SM-PCE02 Paket bei vielen Lieferanten nicht vorrätig ist und die Lieferzeit gerne mal 6 Wochen betragen kann, speziell derzeit.
Persönliches Fazit:
Falls das kleine, günstige SM-PCE02 Paket (in dem nur das Interface plus Adapterkabel mit großem Endstecker für das bisherige SD-50 Kabelsystem enthalten ist) lieferbar ist, dann würde ich hier zugreifen. Falls dem nicht der Falls ein sollte und noch das große Paket lieferbar ist würde ich ggfs. in den sauren Apfel beißen.
Derzeit hat von unseren "goldenen 3 Lieferanten" (Bike24, Bike-Components & Bike-Discount) nur Bike24 ein SM-PCE02 lieferbar, allerdings zum ziemlich teuren Preis von 189€, siehe hier. Vor einem halben Jahr gab es dasselbe Gerät noch für 140€. Es gilt eben immer der gleiche alte Grundsatz: Angebot und Nachfrage regelt den Preis... Und momentan sind diese Teile wirklich rar.
Natürlich kann man versuchen über Vergleichsportale wie Idealo oder Geizhals evtl. ein Schnäppchen zu finden, aber wir kaufen prinzipiell gerne bei den bekannten (deutschen) Lieferanten ein bei denen wir wissen dass Sie auch zeitnah und zuverlässig liefern. Aber das muss jeder für sich entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.582
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hallo und guten Morgen,

habe heute früh auf meinem SP (Android 8.1) festgestellt das die eTube App sich automatisch aktualisiert hat. A) sind bei mir automatische Updates alle aus. B) bin ich sicher das ich nicht bewusst auf aktualisieren gekommen bin.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Zudem soll sich wohl die Länge des PW geändert haben von 4 Stellen auf 6 was bei der Beurteilung der App im Google Store kritisiert wird und wohl auch zu massiven Problemen führt. Zumal wohl auch als 1. Ziffer keine 0 sein darf-
Nun traue ich mich schon gar nicht mehr mich mit der App zu verbinden (habe geändertes 4 stelliges PW) zumal ich ja auch die registrierte Version von eMax habe. Aber falls ich doch mal darauf zurückgreifen muss?

E-TUBE PROJECT – Apps bei Google Play
Wir haben zwar selbst noch nicht diese Erfahrung gemacht, da wir meist regelmäßig die Shimano Apps und Firmwareversionen aktualisieren um zu sehen was sich verändert hat, aber wir haben tatsächlich bereits mehrfach Rückmeldung erhalten und auch schon gelesen dass sich sowohl die E-Tube App also auch teilweise die Motorfirmware automatisch aktualisieren wenn diese zu sehr veraltet sind (was natürlich sehr ärgerlich sein kann und somit zurecht für Kritik gegenüber Shimano sorgt).
Trotzdem würde ich in diesem Fall einfach testen was passiert und ob sich die App überhaupt noch über Bluetooth mit dem Display verbindet. Falls diese sich verbinden sollte, dann bitte genau und vorsichtig die evtl. erscheinenden Mitteilungen lesen - sehr wahrscheinlich wird man dann zur Vergabe eines neuen 6stelligen Bluetooth - Schlüssels aufgefordert. Diesen natürlich gut merken und ggfs. aufschreiben. Dieser ist dann auch ggfs. beim Starten von eMaxMobileApp einzugeben. Falls alle Stricke reißen, dann kann über ein PCE - Interface und der Windows basierten E-Tube Software (siehe hier) dieser Bluetooth - Schlüssel zurückgesetzt werden. Und falls zudem auch die Motorfirmware automatisch aktualisiert werden sollte, so ist auch dieses ggfs. über einen Downgrade wieder "reparabel", siehe hier und hier.
Einzige Voraussetzungen hierfür sind lediglich etwas Ruhe und Geduld. Ggfs. einfach direkt bei uns per Email melden, dann schaukeln wir das gemeinsam.
 

Thomas.W

Dabei seit
06.01.2021
Beiträge
7
Ort
Lüneburger Raum
Details E-Antrieb
Propain Ekano EP8
Derzeit hat von unseren "goldenen 3 Lieferanten" (Bike24, Bike-Components & Bike-Discount) nur Bike24 ein SM-PCE02 lieferbar, allerdings zum ziemlich teuren Preis von 189€, siehe hier. Vor einem halben Jahr gab es dasselbe Gerät noch für 140€.
Oder mal bei Ebay schauen,ich habe dort letzten Monat ein Neuwertiges SM-PCE1set für 91 inkl Versand bekommen. ;)
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.582
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
@Rohli & @otsche62:
Besten Dank für eure Informationen. Dass die Shimano Firmware für den DU-E6100 bei Anschluss einer elektronischen Di2 zwischen der 8-Gang Variante und 5-Gang Variante unterscheidet und entsprechend davon abhängig bei der elektronischen 8-Gang Nabenschaltung eine Drehmomentreduzierung von 60Nm auf 50Nm durchführt ist durchaus möglich.
Interessant wäre auch ob die Drehmomentreduktion bei der elektronischen 8 Gang Di2 Schaltung evtl. von der automatischen oder manuellen Gangwahl abhängt.

@Rohli: In welchem Modus befindet sich deine 8 Gang Di2 Nabenschaltung derzeit: "automatisch" (die Gänge werden automatisch von der Firmware gewechselt) oder "manuell" (der Fahrer wechselt mit über den Lenkershifter selbst die Gänge)? Ich bin mir nicht sicher ob beide Möglichkeiten bei der 8 Gang Di2 Nabenschaltung gegeben sind. Handelt es sich hierbei um eine Alfine - 8 Gang - Nabenschaltung?

@otsche62: Die Antwort von Paul Lange würde uns ebenfalls sehr interessieren.
 

otsche62

Dabei seit
24.03.2018
Beiträge
386
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Shimano Steps e6100 / Victoria eTouring 7.7
Ich denke, dass bei der 8 Gang Di2 genauso wie bei der 5 Gang direkt am Lenkerschalter von Automatikbetrieb auf Manuell umgestellt werden kann. Wenn nicht am Lenker, dann wohl über das Display (je nach Ausstattung) . Diese Möglichkeit der Auswahl verändert zumindest bei der inter 5E die maximal möglichen Nm nicht. Bei etwas älteren 8 Gang Di2 Versionen gab es nur eine manuelle Schaltung, die später nach einem Firmwareupdate den Automatikmodus ermöglichte. So eines hätte ich fast gekauft, bevor ich mich für das Victoria entschied. Da war auch nur von 50 Nm die Rede.

Gruß, Otsche
 

Hadly

Dabei seit
17.10.2020
Beiträge
12
Hi zusammen,

habe eine Frage zum neuen 630W-Akku
benötigt der BT-E8016 unbedingt die Motor-Firmwareversion 4.8.0, oder würde die 4.5.1 auch funktionieren?,
weil die 4.5.1 ja bekanntlich stromsparender
mit dem Akku haushalten kann.
 

NomadFX

Dabei seit
21.08.2020
Beiträge
13
Ist damit zu rechnen das die Lichtfunktion mit der eMaxMobileApp in Zukunft auch mit aktuellerer Firmeware als 4.0.2 anpassbar ist? Gruß

Eidt: Was sind die Unterschiede vom PCE1 und PCE02 Interface? Ist das PCE1 kompatibel mit dem EP8?
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.582
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hi zusammen,

habe eine Frage zum neuen 630W-Akku
benötigt der BT-E8016 unbedingt die Motor-Firmwareversion 4.8.0, oder würde die 4.5.1 auch funktionieren?,
weil die 4.5.1 ja bekanntlich stromsparender
mit dem Akku haushalten kann.
Motorfirmware 4.5.1 wird sehr wahrscheinlich mit dem BT-E8016 nicht hochfahren, es hängt jedoch vom Firmwareversionsstand des BT-E8016 Akkus ab. Es kann sein dass die ersten Versionen vom BT-E8016 noch mit 4.5.1 laufen. Zudem hängt es auch davon ab ob der BT-E8016 direkt am Einschaltknopf des Akkus oder über einen EW-SW100 oder EW-SW300 Satellitenschalter eingeschaltet wird.
Es kann aber prinzipiell nichts wirklich schief gehen wenn man den Downgrade (mit einem PCE - Interface) testet - schlimmstenfalls läuft das Bike einfach beim Einschalten nicht hoch und das Display bleibt dunkel. Zumindest mit einem PCE - Interface ist dann aber ein Update auf eine neuere Motorfirmware wieder problemlos möglich. Über Bluetooth würde ich diesen Test allerdings nicht durchführen.
Wenn aber bspw. mit Motorfirmware 4.8.0 die Restlichtdauer auf 0 reduziert wird, dann sollten ähnliche Reichhöhen erzielt werden können wie mit 4.5.1. Der eigentliche Grund warum 4.6.1 bzgl. Akkuleistung schlechter war als 4.5.1 war ja meines Wissens nach damals die Erfüllung der gesetzlich vorgeschriebenen Restlichtdauer, siehe dazu auch hier und hier.
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.582
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Ist damit zu rechnen das die Lichtfunktion mit der eMaxMobileApp in Zukunft auch mit aktuellerer Firmeware als 4.0.2 anpassbar ist? Gruß

Eidt: Was sind die Unterschiede vom PCE1 und PCE02 Interface? Ist das PCE1 kompatibel mit dem EP8?
Nein damit ist leider nicht zu rechnen, da Shimano diese Einstellmöglichkeiten für das Licht über Bluetooth mit den neuen Motorfirmwareversionen komplett entfernt hat.
Allerdings ist über ein PCE Interface und unserem aktuellen miniMax - Programm die Veränderung dieser Lichteinstellwerte auch bei den neuesten Motorfirmwareversionen problemlos möglich (bereits ohne Lizenzschlüssel).
Zum Unterschied zwischen PCE1 und PCE02 hilft dieser Link weiter.
Wie bereits zuvor schon von @Thomas.W angegeben funktioniert das PCE1 auch am EP8. Je nach am Fahrrad verwendetem Displaytyp ist allerdings ggfs. ein EW-AD305 Adapter und ein EW-SD300 Kabel notwendig.
 

E-Inquisitive

Dabei seit
19.02.2021
Beiträge
22
Der SM-JC41 4-fach Verteiler und das EW-SD50 Kabel sind eine ganz brauchbare Ergänzung für die Werkzeugkiste für alle NICHT EP8 Biker (also mit DU-E8xxx, DU-E7xxx, DU-E6xxx und DU-E5xxx Antriebseinheiten mit dem bisherigen, dicken SD50 - Kabelsystem), aber für einen EP8 Fahrer sind diese Komponenten eigentlich eher nutzlos (zumal wenn schon ein EW-AD305 und ein EW-SD300 Adapterkabel vorhanden ist).
Zudem wird dieses "große SM-PCE02 Gesamtpaket" oft teuer angeboten als wenn man die darin enthaltenen Einzelteile separat einkauft...
Allerdings ist es aktuell auch oft so dass das kleine SM-PCE02 Paket bei vielen Lieferanten nicht vorrätig ist und die Lieferzeit gerne mal 6 Wochen betragen kann, speziell derzeit.
Persönliches Fazit:
Falls das kleine, günstige SM-PCE02 Paket (in dem nur das Interface plus Adapterkabel mit großem Endstecker für das bisherige SD-50 Kabelsystem enthalten ist) lieferbar ist, dann würde ich hier zugreifen. Falls dem nicht der Falls ein sollte und noch das große Paket lieferbar ist würde ich ggfs. in den sauren Apfel beißen.
Derzeit hat von unseren "goldenen 3 Lieferanten" (Bike24, Bike-Components & Bike-Discount) nur Bike24 ein SM-PCE02 lieferbar, allerdings zum ziemlich teuren Preis von 189€, siehe hier. Vor einem halben Jahr gab es dasselbe Gerät noch für 140€. Es gilt eben immer der gleiche alte Grundsatz: Angebot und Nachfrage regelt den Preis... Und momentan sind diese Teile wirklich rar.
Natürlich kann man versuchen über Vergleichsportale wie Idealo oder Geizhals evtl. ein Schnäppchen zu finden, aber wir kaufen prinzipiell gerne bei den bekannten (deutschen) Lieferanten ein bei denen wir wissen dass Sie auch zeitnah und zuverlässig liefern. Aber das muss jeder für sich entscheiden.
Vielen Dank für die sehr gute und geduldige Erklärung.(y)
Da scheine ich durch überlegen und abwägen wohl die richtige Richtung eingeschlagen und entsprechend bestellt zu haben.
Beim Bike Discount gibt es/gabs das kleine SM-PCE02 Paket für 149€ lagernd. Auch noch teuer ja, aber wenn man das dickere EW-SD50 Kabel, den SM-JC41 Verteiler usw. nicht benötigt (für EP8) dann macht das große Paket anschaffen (das übrigens auch der Bike Discount für 189€ anbietet) keinen Sinn.
Ob die Tools vlt. mal wieder (in überschaubarem Zeitraum) etwas günstiger werden könnten, lasse ich mal dahingestellt.

Wenn in ein paar Tagen die Hardware "tut", steht der Anschaffung von emax mit Lizenzschlüssel ja nichts mehr im Wege. Langsam hab ich dann alles beisammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

p_m_m

Dabei seit
17.04.2019
Beiträge
35
Wir haben zwar selbst noch nicht diese Erfahrung gemacht, da wir meist regelmäßig die Shimano Apps und Firmwareversionen aktualisieren um zu sehen was sich verändert hat, aber wir haben tatsächlich bereits mehrfach Rückmeldung erhalten und auch schon gelesen dass sich sowohl die E-Tube App also auch teilweise die Motorfirmware automatisch aktualisieren wenn diese zu sehr veraltet sind (was natürlich sehr ärgerlich sein kann und somit zurecht für Kritik gegenüber Shimano sorgt).
Trotzdem würde ich in diesem Fall einfach testen was passiert und ob sich die App überhaupt noch über Bluetooth mit dem Display verbindet. Falls diese sich verbinden sollte, dann bitte genau und vorsichtig die evtl. erscheinenden Mitteilungen lesen - sehr wahrscheinlich wird man dann zur Vergabe eines neuen 6stelligen Bluetooth - Schlüssels aufgefordert. Diesen natürlich gut merken und ggfs. aufschreiben. Dieser ist dann auch ggfs. beim Starten von eMaxMobileApp einzugeben. Falls alle Stricke reißen, dann kann über ein PCE - Interface und der Windows basierten E-Tube Software (siehe hier) dieser Bluetooth - Schlüssel zurückgesetzt werden. Und falls zudem auch die Motorfirmware automatisch aktualisiert werden sollte, so ist auch dieses ggfs. über einen Downgrade wieder "reparabel", siehe hier und hier.
Einzige Voraussetzungen hierfür sind lediglich etwas Ruhe und Geduld. Ggfs. einfach direkt bei uns per Email melden, dann schaukeln wir das gemeinsam.
Hallo PeterMayer,

Danke für deine Antwort. Grundsätzlich will ich momentan nichts ändern/einstellen. Mir ist eben nur aufgefallen das sich die App automatisch aktualisiert hat obwohl ich die Funktion auf manuelle Updates gestellt habe um eben genau mögliche negative Effekte auszuschließen.
Und wenn ich dann bei der Beurteilung der App die Erfahrungen lese das sich einige Räder nicht mehr fahren lassen verärgert mich so etwas sehr.
Da ich aber über kein PCE-Interface (und nur Linux-PC) verfüge (lohnt sich kaum für mich da ich eben einfach fahren möchte ohne groß zu probieren) werde ich vllt mal versuchen mich über eMax anzumelden und vorher die WLAN Verbindung abschalten. Dann sollte zumindest kein weiterer Transfer zum Rad stattfinden. Es sei denn das sich schon Software von Shimano auf meinem SP befindet welche dann über BT installiert wird ohne das die eTube geöffnet ist. Das ist mMn allerdings sehr unwahrscheinlich.
Danke auch für das direkte Hilfsangebot per Mail.
 
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben