Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Diskutiere Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ja, beim neuen EP8 werden diese Daten (teilweise) abgespeichert und diese können mit der aktuellen Windows basierten E-Tube - Version auch...

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Werden in der Shimano-Software so allgemeine Daten hinterlegt wie die prozentuale Nutzung der Fahrmodi (Eco, Trial, Boost)?
Vielleicht auch die entnommenen Wattstunden seit dem letzten Datenabruf?

Falls ja, wäre es dann als Feature in eMax möglich diese Daten per Bluetooth auszulesen und auf einer Seite "Statistik" darzustellen?
Ist bloß so ein Gedanke und nicht lebenswichtig für mich.
Ja, beim neuen EP8 werden diese Daten (teilweise) abgespeichert und diese können mit der aktuellen Windows basierten E-Tube - Version auch angezeigt werden:
1610903041924.png


Wir gehen davon aus dass in einer der kommenden Versionen der Bluetooth E-Tube App diese Werte auch als graphische Statistik angezeigt werden und möchten aus diesem Grund eMaxMobileApp nicht mit der identischen Funktionalität "überladen", da unser Hauptaugenmerk eher auf "schlankem Design" mit wenigen, aber wichtigen Funktionen liegt und wir niemals die E-Tube App ersetzen, sondern lediglich mit eMaxMobileApp sinnvoll ergänzen wollen.
Falls diese Daten allerdings nicht zeitnah in entsprechender Form in E-Tube angezeigt werden, dann können wir gerne nochmals gemeinsam über dieses Thema diskutieren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Was bedeutet der letzte Wert bei Akku?
[BC03E5] / 1% / 100% / 6
Modell / SOC / SOH / ??
Ja, vollständige "Ladezyklen", siehe dazu auch in Kapitel 2.1 in dieser Dokumentation.

Anm.:
Ein vollständiger Ladezyklus kann durchaus aus mehreren einzelnen Teil - Ladezyklen (bspw. 60% auf 100%) bestehen.
Wir schätzen derzeit dass nur ein Akku welcher tatsächlich auf weniger als ca. 20% entleert war und wieder vollständig aufgeladen wird als tatsächlich vollständiger Ladezyklus zählt...
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Da doch sehr viele STePS Fahrer den Downgrade per Bluetooth versuchen möchten, haben wir soeben ein spezielles Downgrade - Dokument hierfür veröffentlicht Das Dokument ist ausschließlich für die etwas aufwändiger durchzuführende Variante mit einem iOS Gerät (iPhone oder iPad) geeignet.
Eine entsprechende Variante für Android wird folgen.
Generelles zum Downgrade gibt es über diesen Link.
Trotzdem wiederholen wir uns an diese Stelle nochmals und empfehlen weiterhin jedem STePS Fahrer den Zugriff auf ein PCE - Interface. Solch ein Interface ist einfach Gold wert und kann einem schnell einen ansonsten verpatzten Tag retten. ;)
 

HageBen

Dabei seit
03.10.2019
Beiträge
141
Interessant. Hab das Rad samt Akku seit Freitag. Natürlich gleich mal 12 km getestet und erst anschließend den Akku, welcher zwei Balken anzeigte, zum ersten Mal (voll) geladen. Dann zeigte eMax das an.
Screenshot_20210116-110723.jpg

Ein Tag und 62 km später
IMG_20210117_153035.jpg

Dann das in eMax
Screenshot_20210117-151235.jpg


Stellen sich mir zwei Fragen.
Dauert es etwas bis der Zähler eins weiter springt? Und warum hatte der Akku schon 3-4 volle Ladezyklen?


Weiteres.
Hab (noch) keine Leuchte angeklemmt.
Am Display lässt sich der Menüpunkt "Licht" nicht auswählen. Vermutlich deaktiviert. In der eMaxMobileApp steht, dass es aktiviert wäre.
Screenshot_20210116-110746.jpg

Muss man erst eine Leuchte anklemmen, damit man das Licht am Display auswählen kann?
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Dauert es etwas bis der Zähler eins weiter springt? Und warum hatte der Akku schon 3-4 volle Ladezyklen?
Sehr interessant - ist uns auch neu, aber ich könnte mir vorstellen dass der Zähler anstelle der Ladezyklen tatsächlich die Entladezyklen zählt. Wir haben diese Situation noch nie wirklich ganz genau beobachtet. Bitte mal nachschauen ob der Zähler nach dem nächsten vollständigen Laden weiterzählt (Rückmeldung gerne willkommen)...
Generell würde uns interessieren um welchen genauen Fahrradtyp und speziell um welchen Akkutyp es sich handelt (gerne auch per persönlicher Unterhaltung oder Email falls öffentlich unerwünscht). Wir verwenden in eMaxMobileApp eine ziemlich aktuelle Akku - Herstellerliste von Shimano und wundern uns warum der Akkutyp in den obigen Screenshots nicht per konkretem Namen und stattdessen nur mit seiner (hexadezimalen) Kennung als "BC03E5" angezeigt wird.
Immer wenn eine solche "kryptische" Akkuanzeige erscheint, dann haben wir den zugehörigen Akkutyp in der inzwischen relativ langen Akkuliste nicht gefunden...
Dies deutet für uns auf einen nagelneuen Akkutyp hin welcher derzeit noch gar nicht vollständig im STePS System verankert ist (diese Situation kommt derzeit allerdings bei Shimano öfters vor - die Verzögerungen bei der Auslieferung vom EP8 hinterlassen anscheinend immer noch gewaltige Nachwirkungen...). Sollte aber nicht wirklich tragisch sein, also keine Sorge an dieser Stelle.
Dieser Umstand könnte bspw. auch evtl. erklären warum bei diesem (anscheinend) brandneuen Akkutyp bereits 4 Zyklen während seiner "Qualitätssicherungsphase" in seinem Herstellungswerk (oder bei Shimano) ausgeführt wurden... Ist aber nur vage eine Vermutung...

Muss man erst eine Leuchte anklemmen, damit man das Licht am Display auswählen kann?
Nein, dies ist definitiv nicht der Fall.
Allerdings könnte ich mir sehr gut vorstellen dass bei diesem EP8 Bike der Lichtanschlussmodus auf "daueraktiv ein" eingestellt ist (und nicht auf "manuell", siehe dazu auch hier und nachfolgender Beitrag).
Nur wenn der Lichtanschluss auf "manuell" eingestellt ist kann dieser auch über das Displaymenü "manuell" aktiviert und deaktiviert werden.
Ansonsten wird zwar der Displaymenüpunkt "Licht" angezeigt, er ist jedoch nicht anwählbar.
Somit vermute ich dass derzeit am vorliegenden Bike am Lichtausgang kontinuierlich 13,5V anliegen, sobald das STePS System eingeschaltet ist!
Momentan ist es bei eMaxMobileApp 1.38 tatsächlich so dass beim EP8 sowohl beim "manuellen" als auch beim "daueraktiven" Lichtausgang einfach nur "ein" angezeigt wird und aktuell noch keine visuelle Unterscheidung dieser beiden Zustände erfolgt.
Wir werden jedoch in den kommenden Tagen versuchen auch eMaxMobileApp entsprechend so zu erweitern dass hier beim EP8 zwischen den 3 Zuständen "aus", "manuell" und "ein" unterschieden wird.
Falls Zugriff auf ein PCE - Interface besteht, dann bitte einfach mal mit der neuesten Version von miniMax 2.11 die derzeitigen Einstellungen vom Lichtausgang überprüfen (siehe hier).
Bei den offiziellen EP8 Firmwareversionen 4.1.x ist ja leider über Bluetooth auch keine Veränderung der Lichtparameter mehr möglich...
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Wenn es hier nicht stört, hab ich kein Problem damit.
...ich definitiv auch nicht - aber ich kenne Biker welche nicht allzu viel über ihr Bike öffentlich preisgeben wollen und respektiere dies natürlich.

Noch ein kleiner Nachtrag: In der aktuellen eMaxMobileApp 1.38 wird die EP8 Firmware 4.1.1 (und nur diese) fälschlicherweise als 4.1.0 angezeigt! Das ist aktuell noch ein Bug unserer App, bitte davon nicht stören lassen, wir beheben auch diesen "Käfer" in den nächsten Tagen. Die neueste EP8 Firmware 4.1.2 wird allerdings derzeit schon korrekt in der aktuellen eMaxMobileApp 1.38 angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

HageBen

Dabei seit
03.10.2019
Beiträge
141
Dann die Mail mal hierher kopiert.


Mein neues eRadl ist das Stevens e-Inception ED 8.7.
E-Inception ED 8.7 GTF - Stevens Bikes 2021
Eckdaten: EP8 mit 720 Wh Darfon E4C0G Akku und als Besonderheit am Einschaltknopf eine USB-C Buchse. Wie die gespeist wird ist mir noch nicht klar, entweder hängt die am Lichtanschluss oder der Darfon Akku kann die separat speisen? Aktuell ist mir allerdings zu kalt um das Bike gleich mal zu zerlegen und nachzusehen 🥶.

Irgendwo scheint noch der Wurm drin zu sein.
In der eTube App zeigt es mir den Akku korrekt an und die Motor Firmware als 4.1.1.
In der eMaxMobileApp die Version 4.1.0.


Soweit zum Stand vor 19:45 Uhr.
Jetzt um 19:55 Uhr ist der Akku fertig mit vollladen und es zeigt weiterhin noch 6 Zyklen an. Zudem wurden nur 720 Wh aus der Steckdose zum vollladen verbraucht, was bedeuten würde dass nur ca 620 Wh in Akku rein geladen wurden. Also sehr wahrscheinlich dass Licht aktiv ist. (Schätze mal ohne Licht müssten ca. 760 Wh aus der Steckdose gezogen werden um vollständig zu laden.)

Und nun bietet mir eTube ein Update auf 4.1.2 an. Gibt es schon (eine Übersicht mit) Erfahrungen zu den verschiedenen Firmware Versionen?
Das mit der Firmware ist somit schon geklärt. 👍
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8

HageBen

Dabei seit
03.10.2019
Beiträge
141
Hab gestern Abend erstmals eTube Windows ausprobiert, funktioniert soweit. Dann wollte ich auch gleich mal eMax Windows ausprobieren, bin aber an der Installation gescheitert. Habe es nicht geschafft freeMax oder eMax zu installieren.

Downloade das paar Kilobyte kleine ZIP. Beim ausführen der EXE kommt ein Warnung von Windows. Klicke ich auf "trotzdem ausführen" passiert dann aber nix weiter.
 

Strindberg

Dabei seit
17.09.2020
Beiträge
224
Ort
Strasbourg
Details E-Antrieb
Husqvarna GT2 zuerst 2 kaputte E7000, jetzt E8000
Für die Ausführung des kleinen .exe von miniMax
muß Du es nicht in dem Download File belassen,
aber es in dem Document- oder Program File kopieren.

Eventuell bei Deinem Anti-Virus eine Ausnahme einrichten.

Dann kannst Du den Radumfang oder mehr einstellen.

Auch auf die beschrifteten grauen Boutons je nach Bedarf drücken,
um dieses .exe zu erwecken,
dann leuchtet auch die grüne Led am PCE 02 Interface.
Ich brauchte auch Zeit, um all dies zu entdecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Hab gestern Abend erstmals eTube Windows ausprobiert, funktioniert soweit. Dann wollte ich auch gleich mal eMax Windows ausprobieren, bin aber an der Installation gescheitert. Habe es nicht geschafft freeMax oder eMax zu installieren.

Downloade das paar Kilobyte kleine ZIP. Beim ausführen der EXE kommt ein Warnung von Windows. Klicke ich auf "trotzdem ausführen" passiert dann aber nix weiter.
Es fehlt sehr wahrscheinlich noch ein zusätzlich notwendiges (kostenfreies) Softwarepaket von Microsoft.
Ohne dem Vorhandensein dieser Software können wir leider nicht einmal eine entsprechende Hinweisinformation auf den Bildschirm ausgeben.
Hier hat also anscheinend die eine Abteilung von Microsoft nicht mit der anderen Abteilung von Microsoft geredet...
Somit bleibt uns nur diesen Sachverhalt in die Dokumentation aufzunehmen.
Über diesen Link ist die Lösung zu finden.
Hier gibt es noch ein Dokument welches die Unterschiede zwischen eMax, miniMax und freeMax erklärt.
Für den neuen EP8 ist nur die neueste Version von miniMax relevant (freeMax und eMax spielen für den EP8 aktuell keine Rolle).
Im vielen Punkten ist das eMax - Dokument auch für die anderen beiden Windows basierten Programme miniMax und freeMax gültig.
Ansonsten sind die Dokumente und Links auf der eMax - Internetseite unter der Rubrik "Unterstützung" und "Fragen" immer eine gute Anlaufstelle.
Oder natürlich das gute Forum hier ;) .
Oder eine kurze Email an uns, das geht meist am schnellsten...
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Ein guter Moderator vergisst eben nichts... ;)
Besten Dank nach 33397 an @Schnipp für das endgültige Umbenennen dieses Threads mit einem inzwischen passenderen Namen.(y)
 

eVent

Dabei seit
30.01.2021
Beiträge
3
Hab gestern Abend erstmals eTube Windows ausprobiert, funktioniert soweit. Dann wollte ich auch gleich mal eMax Windows ausprobieren, bin aber an der Installation gescheitert. Habe es nicht geschafft freeMax oder eMax zu installieren.
Genau deswegen hab ich mir heute selber die Mühe gemacht und eMax direkt bei Augsburg besucht. Was will man in Coronazeit auch an einem so besch... Tag machen. Ich hatte mit dem EP8 bereits 2 Touren gemacht und natürlich wirkte er gegenüber meinem offenen Brose zugeschnürt, was aber nur eine Art Restriktions- Phänomen ist. Nachdem ich heute die Software (App) und alle Einstellungen bekommen habe, hab ich gleich, zuhause angekommen, eine 3. Tour gemacht. Super, wie entfesselt der Shimano nun davondrückt. Spaßfaktor x10. Vielen Dank an der Stelle nochmal "PeterMayer" für die geile App, den Kaffee und den hilfreichen Techtalk.
 

PeterMayer

gewerblich
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
1.446
Ort
Augsburg
Details E-Antrieb
Focus_JAM² Husqvarna_HC9 Liteville_CE301Pro1_EP8
Genau deswegen hab ich mir heute selber die Mühe gemacht und eMax direkt bei Augsburg besucht. Was will man in Coronazeit auch an einem so besch... Tag machen. Ich hatte mit dem EP8 bereits 2 Touren gemacht und natürlich wirkte er gegenüber meinem offenen Brose zugeschnürt, was aber nur eine Art Restriktions- Phänomen ist. Nachdem ich heute die Software (App) und alle Einstellungen bekommen habe, hab ich gleich, zuhause angekommen, eine 3. Tour gemacht. Super, wie entfesselt der Shimano nun davondrückt. Spaßfaktor x10. Vielen Dank an der Stelle nochmal "PeterMayer" für die geile App, den Kaffee und den hilfreichen Techtalk.
Besten Dank & willkommen im Forum - ich habe deinen Besuch sehr genossen und es tut in den aktuellen Zeiten gut auch mal wieder jemanden persönlich zu treffen (natürlich vorbildlich auf Distanz und mit Maske) und sich über die aktuelle Bike-Technik auszutauschen. Freut mich wenn sich deine doch lange Anreise gelohnt hat. Auf deine 38er Fox Gabel bin ich wirklich neidisch. Irgendwie habe ich jetzt das Gefühl meine 36er irgendwie aufpimpen zu müssen. Mal schauen ob man diese vielleicht über Software um 2mm dicker machen kann...:unsure::D
 
Zuletzt bearbeitet:

HageBen

Dabei seit
03.10.2019
Beiträge
141
Was will man in Coronazeit auch an einem so besch... Tag machen.
Äh..., was heißt besch...? 😁
IMG_20210130_144834.jpg

War bestes Bikewetter, kaum Leute die aufm Trail rumstehen und der Regen wäscht gleich wieder den Schlamm ab, gut vielleicht nicht komplett.😬

Aber genug offtopic.

Akkukapazität und Einfluß der Lichteinstellungen.
Meine erste Messung mit den Einstellungen ab Werk. Licht daueran, 120min, 27W. Zum vollladen 720 Wh.
Screenshot_20210130-150335.jpg


Dann mit eMax umgestellt auf. Licht daueran, 1min, 27W.
Heute endlich leer gefahren um zu schauen ob sich was getan hat.
Ab und zu, habe ich mit der eMaxMobileApp nachgeschaut wie der Akkustand genau ist und wann der Zykluszähler eins weiter springt. Bei drei Balken - > 50% und der Zähler unverändert bei 6. Bei einem Balken - > 20% und der Zähler stand nun bei 7. Also ist es somit sicher bei mir ein Entladezykluszähler.
Anhang anzeigen 364354
Gut dann mal schauen was noch geht.
Drei Kilometer später nochmal neugierig gewesen.
Screenshot_20210130-152556.jpg

Nur noch 11% 🧐, ich ahne schon (9%=3km≙100%=nur~33km) die ersten vier Balken waren viel ergiebiger (80%=58km≙100%=72,5km). Egal, Boost und schauen. Zwei Kilometer weiter war es dann so weit, allerdings von Boost gleich auf aus, ohne noch kurz nur Eco. Gut okay, warum sollte sich der neue EP8 auch anders verhalten als der E8000 🙄. Dann aber der Schock, grade als ich nun schauen wollte wieviel km es insgesamt waren und noch eMax..., also ein paar Sekunden nach dem die Unterstützung sich deaktivierte, ging das System ganz aus und ließ sich auch nicht mehr einschalten. Das Verhalten kenne ich vom e8000 nicht, da kann man fröhlich ohne Unterstützung aber mit Tacho noch "ewig" weiterfahren.
Gut, mit Bio und ohne Tacho heim geradelt, nach dem laden wirds schon wieder angehen. Gut vier Stunden voll geladen. Geht wieder an 🥳, aber es wurden nur 710 Wh verbraucht.

Also bei Licht auf Dauer an scheinen die Minuten bei der reservierten Akkukapazität keinen Einfluss zu haben. Aber Licht hätte ich auch keines mehr nutzen können, wenn das ganze System aus geht. Evtl bedeuten die Minuten wie lange das System nach der Unterstützungsabschaltungen noch maximal an sein kann, unabhängig davon ob der Akku noch mehr könnte?

Auf deine 38er Fox Gabel bin ich wirklich neidisch. Irgendwie habe ich jetzt das Gefühl meine 36er irgendwie aufpimpen zu müssen.
Meine Lyrik sieht plötzlich auch total Spaghetti mäßig aus🤣🤣, funktioniert aber trotzdem weiterhin noch prima.
 
Zuletzt bearbeitet:

Unddasistgutso

Dabei seit
17.07.2020
Beiträge
41
Danke fürs Feedback. Die Abschaltbarkeit haben wir bereits mit aufgenommen in den Katalog für kalte Wintertage... Wir werden sehen.
Ist mittlerweile möglich a) das Tuning abzuschalten oder b) die angezeigte Geschwindigkeit zu halbieren? Für den Fall das die Sheriffs einen Blick auf die Durschnittsgeschwindigkeit werfen?
 

Blackshadow

Dabei seit
16.09.2019
Beiträge
80
Ort
Weiden
Details E-Antrieb
Ghost Hybride SL AMR X 4.7
Speichert der EP8 eigentlich die Umstellung auf den US Modus ab? die Stunlocker app hat dies einem Kumpel angezeigt, dass dies so wäre als Warnung.
 
Thema:

Optimierung von Shimano STePS Systemen mit den eMax - Softwarewerkzeugen

Oben