Open Source Firmware für Lishui Controller

Diskutiere Open Source Firmware für Lishui Controller im Controller/Regler, Fahrerinformation, Elektronik Forum im Bereich Diskussionen; Fährst du denn mit Bafang-Display? Da hatte ich ja einen Bug in der Auswertung der Stufen in der Firmware, der aber jetzt behoben ist. Gruß...
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
Wobei der initiale Ausfall mit dem Rad am Berg für mich allerdings noch nicht geklärt ist
Fährst du denn mit Bafang-Display? Da hatte ich ja einen Bug in der Auswertung der Stufen in der Firmware, der aber jetzt behoben ist.

Gruß
hochsitzcola
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
aber es waren KT-Displays.
Hm, dann fehlt mir auch die Phantasie, was da schief gegangen ist. Außer halt, daß deine 350 max Phase Current dauerhaft bergauf doch schon zu viel waren.
Ich hab hier keine langen Anstiege in der Gegend, ich kann es nicht ausprobieren.

Gruß
hochsitzcola
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
Korrektur, anscheinend bin ich zu blöd die Hallsensoren richtig auf den Motor zu synchronisieren, ich krieg die auf der vorigen Seite beschriebene Reihenfolge nicht hin. Hab langsam auch das Gefühl dass der Motor und der Controller sich irgendwie nicht vertragen wollen. Hab einen zweiten Lishui probiert, der wird genauso heiß, MIST.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
anscheinend bin ich zu blöd die Hallsensoren richtig auf den Motor zu synchronisieren
Wenn die Halbbrückentreiber nicht mehr richtig funktionieren, kann auch kein gezielt gerichtetes Magnetfeld mehr aufgebaut werden. Dann springt der Rotor in der self-detect-Routine irgendwie hin und her und dreht nicht einmal schön 360°, so wie er soll... Damit kann dann auch die Hall-Sequenz nicht passen.

Gruß
hochsitzcola
 
A

Anti

Dabei seit
04.06.2020
Beiträge
10
Ich würde meine vorherigen Post ja aktualisieren aber geht irgendwie nicht mehr. Naja imho siehts so aus als müssen die Hallstates auf 5-1-2-3-6-4 enden! Davor kann noch was anderes kommen.
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
Sieht eher so aus als würden die Hallstates in fast jeder Position funktionieren. Mein Rotor springt bei Selfdetect nicht hgin und her, der dreht schön präzise ein Stück und bleibt dann stehen. Ehrlich glaube ich nicht dass meine Treiber hin sind, das Fahrzeug fährt mal abgesehen von einer ganz kleinen akustischen Rauheit im Sound super gut, das deutet nicht auf defekte Treiber hin.
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
Hallo Hochsitzcola, habe etwas herausgefunden.

Wenn der Motor still steht, und kein Gas gegeben wird (Ja, das Offset stimmt) wird offenbar trotzdem durch die Mosfets Strom gejagt.
Wenn ich nämlich den Chip also den Mikrocontroller in diesem Zustand auf reset ziehe, klickt es kurz im Motor, und der Stromverbrauch des Controllers sinkt von 100ma bei 30v auf etwa 70ma. Ich bleib dabei irgendwas steuert da nicht so an wie es soll, warum auch immer, vielleicht gibt es auch verschiedene Lishuis und es sind doch welche unterschiedlich. Aber irgendwas stimt das nicht, und ich glaube nicht, dass es einen Defekt gibt. Dazu kommt dass ich da der Scooter Allrad kriegen soll zwei Controller da hab. Ich hab mal den zwen originalen genommen, und mit Gasgriff betrieben. Das hat auf Anhieb funktioniert, und der wurde nicht heiß. Nachdem ich dann aber die Open Source firmware drauf geflasht habe, zeigte er das selbe Fehlerbild wie der erste, er wurde heiß, und das schon bei sehr geringen Strömen.
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
und der Stromverbrauch des Controllers sinkt von 100ma bei 30v auf etwa 70ma.
Das ist völlig normal. Die PWM wird nur eingeschaltet, wenn current target ungleich Null ist. Wird kein Gas gegeben und der Rotor nicht bewegt, schaltet sich die PWM wieder ab. Es kann passieren, daß der Motor zwischen zwei Hallzuständen hin- und her zappelt, dann schaltet die PWM nicht ab, aber es fließt kein Strom. Das Tastverhältnis ist dann genau 0.5, alle Phasenkabel haben dann halbe Akkuspannung ggü. GND. Ohne Spannungsgefälle kann auch kein Strom fließen. Die Schaltverluste hat man aber natürlich trotzdem und der Controller erwärmt sich entspechend.
Ich bin auch stark daran interessiert, daß die Firmware robust läuft, ohne Hardwareschäden zu verursachen. Aber bevor wir die Software verdächtigen, sollten wir erst mal ausschließen, daß Folgeschäden durch zu hohe Stromlimits zu den Problemen führen, es ist nun mal ein kleiner 6 FET, der nur für 7A Rated Current ausgelegt ist.
Es wäre also schön, wenn du dein Oszi nimmst und deine Halbbrückentreiber checkst. Alt heißt ja nicht unbrauchbar. Im Zweifel kannst du ja die Halbbrückentreiber auch auf Verdacht tauschen, löten kannst du ja. ;)

Gruß
hochsitzcola
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
Was mich so verwirrt ist, dass das Phenomen schon bei zwei Lishuis auftrat. Ich kann die Treiber schon mal auf Verdacht tauschen, aber ich glaube nicht dass uns das was bringt.
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
SOOO, hab jetzt mal die drei Halbbrückentreiber gegen welche von Fortior getauscht, die ich noch liegen hatte, werde berichten, ob das was gebracht hat.
 
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
MIST. Fehler ist immernoch da. Langsam gehen mir die Ideen aus. Hochsitzcola kann ich die Schuld nicht zuschieben, der ist nicht schuld :D
Die Treiber kann ich anschreien wie ich will, die sagen dazu nichts. Die Mosfets auch nicht, die werden nur heiß. Vielleicht sollte ich mal versuchen so richtige hochleistungs Edeltreiber zu verbauen ob das was hilft, aber da da einer dann gut 12€ kostet, wäre es gut vorher zu wissen ob wirklich alle anderen Fehlerquellen ausgeschlossen werden können.
@Hochsitzcola, hast du noch irgendeine Idee was es sein könnte?
 
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
. Fehler ist immernoch da.
Kannst du mal den Motor abklemmen und dann probieren
Dann können wir etwas umzingeln, ob es an der Totzeit oder den Schaltverlusten liegt.
Du musst natürlich auch Gas geben, damit die PWM aktiv bleibt. Am besten im Debugmode das Current Target kontrollieren.

Gruß
hochsitzcola
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Elias2000

Dabei seit
14.06.2019
Beiträge
182
Werden denn die Mosfets überhaupt eingeschalten wenn ich den Motor abklemme und dann Gas gebe?
Es istfast so als ob die Kondensatoren die die Treiber mit Energie zum Mosfet laden versorgen nicht genug wumms hätten...
 
FatSoft

FatSoft

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
8
Hello to everybody!
I like a lot this project, so I ordered a powerful Lishui and started to play with software, while the controller is arriving.
Very sorry I can't write in german. Below you find the german translation.

Software compile/build fine, but I can't understand how to import the correct .cfg configuration file.
I'm not new to programming, but new to STM32 IDE, with his tons of settings.
Please see my IDE (2.9) situation, and the two .cfg included in the master project.

RunConfigurations.png

Run_LishuiFOC_01.png


Sadly the Wiki is of no help with this matter.
How can I correctly set the right .cfg ?
Thanks a lot !
Regards

------------------------DEEPL---------------------------
Hallo an alle!

Mir gefällt dieses Projekt sehr gut, also habe ich ein leistungsfähiges Lishui bestellt und angefangen, mit Software zu spielen, während der Controller ankommt.

Es tut mir sehr leid, dass ich nicht auf Deutsch schreiben kann. Unten finden Sie die deutsche Übersetzung.


Software kompilieren/kompilieren geht gut, aber ich verstehe nicht, wie man die richtige .cfg-Konfigurationsdatei importiert.

Ich bin nicht neu in der Programmierung, aber neu in der STM32-IDE, mit seinen Tonnen von Einstellungen.

Bitte sehen Sie sich meine IDE (2.9) Situation und die beiden .cfg, die im Master-Projekt enthalten sind, an.

Leider ist das Wiki in dieser Angelegenheit keine Hilfe.

Wie kann ich die richtige .cfg richtig einstellen?

Vielen Dank!

Grüße

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
FatSoft

FatSoft

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
8
Welcome to the project! :)
Are you aware of the german wiki-page? It's much more detailed.
For the settings see this picture.
......
But you can use the Java GUI, then you don't have to care about the Eclipse project settings.

regards
Hello hochsitzcola, yes I looked at the many german pages, I installed the S3 plugin on my Firefox, so all the forum and wiki is perfectly translated in english.
Really sorry I can't understand german language, I excuse myself to everybody....

I get lost on the debug settings because the picture maybe is from an old workbench, and the left part of the list is hidden.
So it's not really clear to me... Don't know if I have to import your .cfg or create a new one equal to yours.
I also tried with 1.8 and 2.1 workbenches, with no use.

Debugging it's not so urgent, but it's important to me to learn about the IDE because my goal is to add new features to the software.
In reality, these features are not new, but ready to be ported here from the Kunteng project.
I'm not an hardware maverick at all, but with software cut&paste I feel comfortable, so I can be useful at this somewhat trivial task.

Frankly speaking, I think Kunteng OS is great software for a poor hardware. The right hardware is Lishui.
If we can port here those beautiful KT modules, this can become really huge.
I don't care if here we are a few people. Everytime pioneers are somewhat alone, at the beginning.

With my Best Regards
FatSoft
MiaBiciTosta.jpg


----------------------------------DEEPL-----------------------------
Hallo hochsitzcola, ja ich habe mir die vielen deutschen Seiten angeschaut, ich habe das S3-Plugin auf meinem Firefox installiert, so dass das ganze Forum und Wiki perfekt in Englisch übersetzt ist.
Tut mir echt leid, dass ich kein Deutsch verstehe, ich entschuldige mich bei allen....

Ich verliere mich in den Debug-Einstellungen, weil das Bild vielleicht von einer alten Workbench stammt, und der linke Teil der Liste versteckt ist.
Es ist mir also nicht wirklich klar... Ich weiß nicht, ob ich Ihre .cfg importieren oder eine neue erstellen muss, die Ihrer entspricht.
Ich habe es auch mit 1.8- und 2.1-Workbenches versucht, ohne Erfolg.

Das Debugging ist nicht so dringend, aber es ist wichtig für mich, etwas über die IDE zu lernen, weil es mein Ziel ist, der Software neue Funktionen hinzuzufügen.
In Wirklichkeit sind diese Funktionen nicht neu, sondern bereit, vom Kunteng-Projekt hierher portiert zu werden.
Ich bin überhaupt kein Hardware-Außenseiter, aber mit Software-Cut&Paste fühle ich mich wohl, so dass ich bei dieser etwas trivialen Aufgabe nützlich sein kann.

Ehrlich gesagt, denke ich, dass das Betriebssystem Kunteng eine großartige Software für eine schlechte Hardware ist. Die richtige Hardware ist Lishui.
Wenn wir diese schönen KT-Module hierher portieren können, kann das wirklich riesig werden.
Es ist mir egal, ob wir hier nur ein paar Leute sind. Die Pioniere sind immer etwas allein, am Anfang.


Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
 
Zuletzt bearbeitet:
Hochsitzcola

Hochsitzcola

Dabei seit
04.09.2009
Beiträge
2.866
Details E-Antrieb
Gazelle mit BionX IGH3 + OpenSource Firmware
I get lost on the debug settings
First you have to build the project once.

1594364120541.png


This creates the file Debug/LishuiFOC_01.elf

Choose this file in the run configuration dialog Main tab

1594364417489.png


In the Debugger tab choose Software system reset in the generator options.

1594364697059.png


regards
hochsitzcola
 
FatSoft

FatSoft

Dabei seit
07.07.2020
Beiträge
8
First you have to build the project once.
.....
This creates the file Debug/LishuiFOC_01.elf
.....
Choose this file in the run configuration dialog Main tab
.....
In the Debugger tab choose Software system reset in the generator options.

regards
hochsitzcola
All right, I went lost in second picture, now I see how to grab the elf.
Thanks a lot, regards, now it's perfect:

DebugSettings.png
 
Thema:

Open Source Firmware für Lishui Controller

Open Source Firmware für Lishui Controller - Ähnliche Themen

  • Tsdz2 open source firmware mit xh18

    Tsdz2 open source firmware mit xh18: Hallo zusammen, ich benötige mal eure Hilfe. Ich würde gerne meinen Tsdz2 Motor 250 Watt mit Rücktritt und xh18 display mit der Opensource...
  • KT LCD 3 Open SOurce Firmware alle Segmente leuchten steckt fest

    KT LCD 3 Open SOurce Firmware alle Segmente leuchten steckt fest: Oh mann, ihr müsst mich wohl langsam für den totalen Idioten halten. Erst das ganze wilde Gefrage mit dem Lishui und dessen Open Source Firmware...
  • KT-LCD 3 und TSDZ2 ohne Open Source Firmware ?

    KT-LCD 3 und TSDZ2 ohne Open Source Firmware ?: Hallo, ich bin kein Experte, wollte nur um eine Auskunft bitten. Kann man ein LCD3 am TSDZ2 erstmal ohne Open-Source Firmware betreiben und wenn...
  • Kunteng Kt 36 und LCD3 welche open source Firmware?

    Kunteng Kt 36 und LCD3 welche open source Firmware?: Hallo, Ich will eine Open source Firmware auf meinen KT36 installieren, dazu muss natürlich auch ein passendes Gegenstück auf das LCD3, welche...
  • Ähnliche Themen
  • Tsdz2 open source firmware mit xh18

    Tsdz2 open source firmware mit xh18: Hallo zusammen, ich benötige mal eure Hilfe. Ich würde gerne meinen Tsdz2 Motor 250 Watt mit Rücktritt und xh18 display mit der Opensource...
  • KT LCD 3 Open SOurce Firmware alle Segmente leuchten steckt fest

    KT LCD 3 Open SOurce Firmware alle Segmente leuchten steckt fest: Oh mann, ihr müsst mich wohl langsam für den totalen Idioten halten. Erst das ganze wilde Gefrage mit dem Lishui und dessen Open Source Firmware...
  • KT-LCD 3 und TSDZ2 ohne Open Source Firmware ?

    KT-LCD 3 und TSDZ2 ohne Open Source Firmware ?: Hallo, ich bin kein Experte, wollte nur um eine Auskunft bitten. Kann man ein LCD3 am TSDZ2 erstmal ohne Open-Source Firmware betreiben und wenn...
  • Kunteng Kt 36 und LCD3 welche open source Firmware?

    Kunteng Kt 36 und LCD3 welche open source Firmware?: Hallo, Ich will eine Open source Firmware auf meinen KT36 installieren, dazu muss natürlich auch ein passendes Gegenstück auf das LCD3, welche...
  • Oben