sonstige(s) Nyon navi Funktion aktueller Standort

Diskutiere Nyon navi Funktion aktueller Standort im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Liebe Forumfreunde, ich habe ein neues Nyon 2021 , bei dem Navi spiele ich meine Routen, die ich mit Locus Map 4 erstelle auf das Nyon, soweit so...
P

Peter_mars

Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Liebe Forumfreunde,
ich habe ein neues Nyon 2021 , bei dem Navi spiele ich meine Routen, die ich mit Locus Map 4 erstelle auf das Nyon, soweit so gut.
Ich möchte beim Fahren auf dem Nyon sehen, wo ich mich gerade befinde und möchte das mein Standort immer in der Mitte des Bildschirm verbleibt.
Dies natürlich in den unterschiedlichsten Zoom Faktoren. Kann Nyon das ? Und wenn ja, wie geht das ? Ich habe diese Funktion noch nicht gefunden.
Ich möchte nicht die Navigationsfunktion nutzen, die brauche ich in der Regel nicht, möchte nur am Display sehen wo ich bin und wo ich hin muss.
Danke und LG
Peter
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Wenn das Nyon den SAT-Fix vollzogen hat, wird dein Standort mit einem blauen Punkt mittig angezeigt; egal ob du navigierst oder nicht.
 
P

Peter_mars

Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Danke, jedoch sollte die Karte unter dem Punkt dynamisch weiter wandern, und das tut sie nicht.
Jemand eine Idee ob das vielleicht doch geht?
Lg
Peter
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Macht das Nyon doch, wenn du dich bewegst.
Wie schon gesagt, wenn der blaue Punkt (GPS aktiv) deinen Standort anzeigt, dann wandert er auch mit wenn du dich bewegst.
Ich fahre dort, wo ich mich auskenne, meist ohne Navigation, lasse mir aber die Karte anzeigen. Ist nie ein Problem.

Oder bleibt bei der erste Standpunkt unverändert, egal wo du bist?
 
P

Peter_mars

Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Also wenn ich eine route Anzeige, und ich zoome tief rein, dann sehe ich den blauen Punkt, genau. Wenn ich dann fahre, dann wandert der blaue Punkt aus dem Sichtbereich raus und die Karte bleibt statisch. Ich werde mal ein paar Fotos machen , vielleicht wird es dann etwas deutlicher, jedenfalls Danke für die Hilfe. lg
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Deine Angaben sind etwas konfus.
Einerseits sagst du, du lädst "Routen" (vmtl Tracks) aufs Nyon, anderseits sagst du willst die Navigation nicht nutzen und nur sehen wo du bist.

Wie überträgt Du die "Routen/Tracks" beim Import ins Bosch-Portal? Lässt Du die Tracks zu Bosch Routen konvertieren? Oder übernimmst Du sie als Track? Ist dir der Unterschied Route / Track geläufig?

Vmtl lässt du dir nur die Strecke anzeigen, ohne sie zu starten. Bei dieser Miniansicht musst du natürlich ständig zoomen. Das so zu nutzen ist, sei mir bitte nicht böse, wäre völliger Quatsch.

Was du vmtl möchtest ist die sogenannte TRACKnavigation. Dabei wird dir der Track ohne Navigationshinweise angezeigt.
Wenn du einen Track (nicht Route) in BEC importierst und dieser beim Import nicht zur Bosch-ROUTE konvertiert werden soll, dann darf der Haken oben links nicht gesetzt sein. So wird deine Strecke als TRACK 1:1 übernommen.
Auf dem Nyon sind Tracks und Routen an unterschiedlichen Symbolen erkennbar.
Willst du den Track nutzen, so wähle ihn (nach der Synchronisation) auf dem Nyon aus und starte ihn mit dem Symbol rechts unten.
Nun kannst du den Track abfahren, davon Abweichen ohne Hinweise und Neuberechnung.
Denke, das ist das, was du möchtest.
Viel Erfolg.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Hier noch das Bild zur unterschiedlichen Darstellung in BEC von Route und Track (gestricheltes Symbol)
 

Anhänge

  • BEC.jpg
    BEC.jpg
    4,9 KB · Aufrufe: 51
P

Peter_mars

Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
Ich glaube wir haben den gordischen Knoten gelöst, also ich plane die Route in locus map 4, exportiere sie als gpx, dann importiere ich nach bec. ,und jetzt habe ich das Häkchen gesehen, werde das gleich morgen früh mal testen, vielen lieben Dank für eure Hilfe und Mühe, Peter
 

Anhänge

  • Screenshot_20210624-202754_Chrome.jpg
    Screenshot_20210624-202754_Chrome.jpg
    124,4 KB · Aufrufe: 40
  • Screenshot_20210624-202733_Chrome.jpg
    Screenshot_20210624-202733_Chrome.jpg
    124,1 KB · Aufrufe: 40
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ja, bitte differenziere künftig Route und Track.
Lies bitte alles was ich schrieb genau, sehr genau.

Track als TRACK übernehmen

Den Track starten, Taste rechts unten auf dem Nyon. Dann läuft es so ab wie du es haben möchtest:
TRACKNAVIGATION, ohne Abbiegehinweise.

Die Bilder wären nicht mehr nötig gewesen.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
575
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Seit dem letzten Update des Nyon 2 gibt es, zumindest nach meiner kurzen Erfahrung, noch eine weitere und bequemere Lösung.

Im Nyon kann man jetzt die Routenneuberechnung abschalten. Dann verhält sich das Nyon auch bei einer Route wie bei einem Track. Mit dem positiven Unterschied, dass es jetzt Abbiegehinweise, dazu passende Richtungspfeile, voraussichtliche Ankunftszeit, Restentfernung bis zum Ziel und sogar das Höhenprofil der Strecke gibt.

Sobald man die Strecke verläßt erfolgt keinerlei Neuberechnung und man muss den Weg zurück zur Strecke selber finden. Dort wo sonst die Abbiegepfeile sind, erscheint ein Pfeil, der in Richtung der Strecke zeigt und zusätzlich die Entfernung dorthin.

Für mich die perfekte Einstellung. Ich plane alle meine Routen in Komoot und habe die automatische Synchronisierung aktiviert. Kein umständliches Exportieren und als Track importieren mehr erforderlich.

Einfach mal ausprobieren!
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ist bekannt.
So wie die diffuse Fragestellung zu deuten war wollte er eben dem Track nachfahren.
Mit den Boschrouten hat es halt den Haken, dass es gegenüber dem Track immer wieder zu Abweichungen bei der Routenkonvertierung kommt. Z.T. mit total widersinnigen Schleifen. Und, man kann das in BEC oft nur schwer erkennen; zumindest muss man schon sehr genau hinsehen.
Dann ist es mit dem Track zuverlässiger.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Für mich die perfekte Einstellung. Ich plane alle meine Routen in Komoot und habe die automatische Synchronisierung aktiviert. Kein umständliches Exportieren und als Track importieren mehr erforderlich.
Da kann man aber geteilter Meinung sein. Die daraus entstehenden Probleme wurden auch schon ausgiebig diskutiert. Es wird halt immer alles zwischen Komoot und BEC hin und her geschoben.
Beispiele:
Die Teilaktivitäten, die zusätzlich zur Gesamtstrecke in Komoot landen, so dass alles doppelt in Komoot ist, und
alles was in Komoot im Ordner "Geplant" ist wird sofort auf BEC geschoben und landet auf dem Nyon- Bei mir lagern in Komoot unter "geplant" über 50 Strecken, die ich vlt einmal fahren möchte. Einmal habe ich das alles wieder händisch gelöscht. Das hat mir gereicht.
 
P

Peter_mars

Dabei seit
19.06.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
1
So, heute getestet, funktioniert alles so wie ich mir das vorgestellt habe, vielen vielen Dank nochmals für die Hilfe. Ich bin halt ein totaler Fan von Locus Map , und mit der neuen Version 4 gibt es jetzt auch einige Verbesserungen. Habe meine Routen seit Jahren dort gespeichert . Der Weg mit Export und import nach BEC ist für mich ok .
Alles Gute und weiterhin happy biking.
Peter
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Freut mich, dass es funktioniert. Viele schöne Touren!
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
575
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Da kann man aber geteilter Meinung sein.
Zum Glück.
Die daraus entstehenden Probleme wurden auch schon ausgiebig diskutiert. Es wird halt immer alles zwischen Komoot und BEC hin und her geschoben.
Genau das will ich ja. Ist eben bequem. Darin sehe ich auch kein Problem.
Die Teilaktivitäten, die zusätzlich zur Gesamtstrecke in Komoot landen, so dass alles doppelt in Komoot ist, und
alles was in Komoot im Ordner "Geplant" ist wird sofort auf BEC geschoben und landet auf dem Nyon
Bei mir sind in Komoot 188 geplante Touren. Ich habe noch nicht überprüft, ob die tatsächlich alle im Nyon gelandet sind. Ist mir auch egal, wenn da vielleicht 25 von vor 5 Jahren fehlen. Wenn ich geplantenTouren aufräumen will, dann in meinem Planungstool Komoot. Nach der nächsten Synchronisierung dürften die dann auch vom Nyon verschwinden.

Die gemachten Touren in Komoot interessieren mich überhaupt nicht. Das sind bei mir aktuell fast 600. Zur Auswertung meiner gemachten Touren nutze ich sauber gepflegte Datenbestände in Garmin Connect und Strava.
Mit den Boschrouten hat es halt den Haken, dass es gegenüber dem Track immer wieder zu Abweichungen bei der Routenkonvertierung kommt.
Das muss ich noch in der Praxis überprüfen. Die bisherigen Tests liefen genau wie von mir geplant entlang der ursprünglichen Komoot Route. Ich habe aber noch ein recht komplexes Exemplar über 26km. Eine Jedermann Bike Marathon Strecke mit mehrfachen Kreuzungen und teilweise so kleinen Pfaden, dass ich selbst in Komoot die Planung ohne Wegen zu folgen aktivieren musste. Mein Garmin konnte die Tour problemlos abfahren. Sobald ich das mit dem Nyon probiert habe, werde ich hier berichten.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Mach wie du willst.
Meine Meinung - Deine Meinung.

Ich mag keine versifften Datenbanken in solchen Tools. Außerdem behalte ich gerne den Überblick über die Daten auf dem Nyon.

Du kannst gerne einen anderen Weg gehen mit deinen "Routen" aus Komoot und auf dem Nyon aus 188 die gesuchte Strecke herausfinden. Viel Spaß dabei.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
@Shark58
Noch was, nach GarminConnect musst du ja wieder händisch ex-/importieren. Dazu kommt, dass z.B die Hf-Daten nicht vollständig übertragen werden.
Mit der App geht der Import überhaupt nicht. Musst also den PC bemühen. Und die Hf noch händisch nachtragen. Ausrüstung hinzufügen und noch einige Parameter setzen, wenn die Daten wirklich komplett sein sollen.
Zu Strava geht es ja noch relativ komfortabel aus BEC.

So ist das, Komoot ist (für Dich) praktisch, weil alles automatisch geht.
Dort, wo du es präzise haben möchtest ist dir die Arbeit offenbar nicht zu viel. Oder sind letztlich deine GC-Daten ähnlich gepflegt wie dein Komoot?
Musst mir nichts erzählen, arbeite vlt länger als du mit GC und Strava.
 
Shark58

Shark58

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
575
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
@hadizet
Lass gut sein - wie du so schon sagtest: Deine Meinung - Meine Meinung.

Ich will dir deine Arbeitsweise in keinem Punkt madig machen oder kritisieren. Steht mir garnicht zu. Deswegen bitte mich einfach machen lassen wie ich es für richtig halte.

Mein Hinweis zur aktualisierten Funktion im neuen Nyon war nur als Hilfe für die vielen Mitlesenden gedacht. Ob das jemand nutzt, muss er schon selber entscheiden.

Zu meiner Vorgehensweise habe ich mich anscheinend missverständlich ausgedrückt.
  • Ich mache alle Planungen in Komoot. Ansonsten benutze ich Komoot nicht und daher ist mir wirklich egal wieviele Routen in welchem Verzeichnis stehen. Mir kommt es nur darauf an möglichst bequem meine geplanten Touren in den jeweiligen Radcomputer zu bekommen.
  • Für die dauerhafte Archivierung meiner absolvierten Touren nutze ich seit Jahren Garmin Connect und Strava.
  • Da ich über die Jahre mit ganz unterschiedlichen Radcomputer gearbeitet habe, war da immer schon Hand anlegen gefragt und die Mühe mache ich mir in der Tat.
  • Für das Nyon 2 bedeutet das, den Ride aus dem BEC direkt zu Garmin zu exportieren. Dort sind mein aktuelles Bike und meine aktuellen Schuhe als Standard hinterlegt. Die Fahrt wird korrekt als E-Bike Tour klassifiziert. Keine weitere Nacharbeit erforderlich.
  • Für Garmin Connect wird der Ride aus dem BEC als tcx Datei exportiert und anschließend im Connect Portal importiert. Auch dort sind mein Bike und die Schuhe als Standard hinterlegt und werden automatisch ergänzt. Nacharbeit gibt es dennoch genug: Klassifizierung auf Mountainbike umstellen, die Werte für Herzfrequenz, Trittfrequenz, und Leistung (jeweils die durchschnittlichen) korrigieren, Kalorienverbrauch eintragen und die automatisch aktivierte Höhenkorrektur (weil Garmin nur sieht, dass die Werte von Software kommen) wieder deaktivieren. Danach passt alles.
Tatsächlich könnte Bosch für sportlich orientierte Biker die Synchronisierung mit etablierten Fitness Portalen noch deutlich verbessern. Ich arbeite jetzt erstmal mit dem Vorhandenen. Das Bosch Portal ist aus meiner Sicht dafür völlig ungeeignet. Insbesondere die Bosch eigene Aufteilung einer Tour in Einzelteile, nur weil man mal länger als 10 Minuten stehen bleibt führt zu vielen Folgefehlern. Z.B. die ganzen Durchschnittswerte, die, außer beim Strava Direktimport, immer auf die Gesamtzeit und nicht die Bewegungszeit bezogen sind.
 
hadizet

hadizet

Dabei seit
09.08.2020
Beiträge
1.965
Punkte Reaktionen
1.028
Ort
Mainfranken, nahe WÜ
Details E-Antrieb
Performabce CX Gen4 im Stevens E14 mit Nyon2
Ja, wie ich schon erkannte sind wir im Prinzip auf gleicher Länge, bis auf Komoot, das ich nur zur Ideenfindung nutze.
 
Thema:

Nyon navi Funktion aktueller Standort

Nyon navi Funktion aktueller Standort - Ähnliche Themen

sonstige(s) Software Releases für Kiox, Nyon (BU1350) und eBike Connect ab Anfang Juli: Quelle: Facebook Gruppen "Bosch E-Bike Forum" Software Releases für Kiox, Nyon (BUI350) und eBike Connect ab Anfang Juli Das für Juli geplante...
Gelegenheitsnavi für Spontannutzer... Nyon, Garmin, Handy?!: Hallo Leute, ich stehe gerade mitten im Wald, recht orientierungslos und hoffe auf euren Input durch längere Erfahrungen. Wir haben in den...
sonstige(s)

5000 km mit dem Nyon

sonstige(s) 5000 km mit dem Nyon: Nachdem ich hier schon eine Weile mitlese, möchte ich versuchen was Konstruktives beizutragen Ich habe ein Haibike Xduro Trekking und bin jetzt...
Oben